Südtirol ist NICHT Italien – und davon sollte die ganze Welt sich mal durchdringen lassen!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Theresa Geissler *)

Wer diesen Blog (Theresa’s Visie.com) öfter besuchte, der weiß inzwischen, dass ich, neben meinem eigenen Blog selbst auch ständig kommentiere und zwar seit etwa zwei Jahren auf dem Deutschen Blog „conservo“, dem konservativen-liberalen Blog von Peter Helmes.


Wie es sich für einen soliden, deutschen konservativen-liberalen Blog gehört, wird da auch dann und wann – neben unzähligen sonstigen gesellschaftlich-kritischen Themen – die Sache „Südtirol“ durchgesprochen. Als gebürtige Holländerin (eine, die eine mehr als durchschnittlicher Sympathie für alles DEUTSCH hat) habe ich bei all den Themen  nicht immer ein angemessenes Urteil  bereit, jedoch überraschend genug bei diesem Thema: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Propagandisten über Propagandisten: Einige Bemerkungen über die Transporteure von Propaganda-Lügen und das Leben der Maria Osten

(www.conservo.wordpress.com)

Von Helmut Roewer

Es gibt seit dem Untergang der DDR in Deutschland eine spezielle Literaturgattung, deren Ziel es ist, den Zeitgenossen weiszumachen, dass der Sozialismus als solcher eine tolle Sache war – und ist. Nur, nun ja, es waren bislang halt die falschen Leute am Drücker. Für den Geschichts- und den Gegenwartsforscher ist diese Art der Apologeten-Dichtung insofern von Interesse, als hier zahlreiche Details zutage treten, nach denen man sonst mühsam suchen müsste, und zudem allgemeine Lehren über das Verdrängen und Verfälschen von Tatsachen in einer Dichte präsentiert werden, die man kaum für möglich hält.

 
   

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Sozialismus, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 41 Kommentare

Das Geheimnis ausgeglichener Mütter

(www.conservo.wordpress.com)

Von iDAF-Buch des Monats 04 / 2020

Verehrte Interessenten, liebe Freunde des iDAF,

Weihnachten bringt auch in Corona-Zeiten viel Stress mit sich. Es ist eine Zeit erhöhten Stress‘ für Mütter, denn die meisten von ihnen stehen permanent unter Druck. Wie sie dennoch ausgeglichen bleiben können, beschreibt die Ärztin Karella Easwaran in ihrem neuen Buch anhand der Methode des „beneficial thinking“. Über die gesellschaftliche Bedeutung der Mutter-Kind-Beziehung in den ersten drei Jahren sind jüngst mehrere Bücher erschienen. Eins davon werden wir nächste Woche in Auszügen vorstellen.

Eine Zwischeninformation zur Initiative des iDAF: Zunächst ein herzliches Danke an die Spender, die sich bisher am Crowdfunding für diese Aktion beteiligt haben. Die zu erwartenden Kosten sind leider noch lange nicht gedeckt, aber wir sind um jeden gespendeten Euro dankbar! Die bisherige Spendenbereitschaft lässt hoffen, die Aktion mit Zuversicht anlaufen zu lassen. Dafür hier bereits VIELEN DANK!

Aufsätze sind bei namhaften Professoren in Frankreich, Italien, Spanien und den USA in Auftrag gegeben. Gespräche mit deutschsprachigen Professoren sind in Gang. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Mit dankbarem Gruß,

Ihr iDAF-Team

Folgen Sie uns auf facebook

 

Informationen über die Möglichkeit der Spende zur Fortführung der Arbeit des iDAF – VIELEN DANK

**********

Buch des Monats, November 2020:

Das Geheimnis ausgeglichener Mütter

Von Karella Easwaran

Tagtäglich beobachte ich in meiner Praxis den hohen Einsatz, den Mütter für die Familie zeigen. Gleichzeitig sehe ich, wie schnell Herausforderungen wie schlaflose Nächte, Missverständnisse in der Partnerschaft, Probleme bei der Arbeit oder in der Betreuung der Kinder sie in Sorgen und Ängste versetzen und sie chronisch ermüden. Bald spüren sie die Erschöpfung und merken, wie diese ihre Lebensfreude dämpft. Über die Jahre hinweg stelle ich schließlich fest, wie fatal sich die Belastung der Mütter auf die Familien Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Zum 1. Advent 2020: Bergkarabach bäumte sich ein letztes Mal auf, Tausende nie mehr

(www.conservo.wordpress.com)

Von Albrecht Künstle

– Die Schlacht ist geschlagen, Tausende sind tot, 100.000 nach Armenien geflohen

– Eine Betrachtung zum Advent (adventus Domini, lat. für Ankunft des Herrn, bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet). Doch wer kam: Es waren Aserbeidschans Schiiten und türkische Sunniten, sie besiegen die Armenier final.

So leitete ich vor zwei Monaten meinen Beitrag zu Bergkarabach ein…

„Erdogan, der Sultan vom Bosporus, will die armenischen Christen in Bergkarabach nur in Frieden lassen, wenn sie den „von ihnen besetzten aserbaidschanischen Boden sofort verlassen.“ Die Türkei werde „mit allen Mitteln“ dafür sorgen. Und wenn dieser Türke ALLE sagt, dann meint er wie die Jungtürken 1915 auch alle Mittel! Über eine Million Armenier wurden damals Opfer des Völkermords.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Christen, EU, Flüchtlinge, Islam, Merkel, Nato, Politik, Politik Deutschland, Politik Europa, Putin, Türkei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

EINE MILLIARDE zusätzlich für den „Kampf gegen rechts“

(www.conservo.wordpress.com)

Von Martin E. Renner *)

Unglaublich!

Die Bundesregierung beabsichtigt für den Zeitraum 2021 bis 2024 die immense Summe von 1.000 Millionen EURO für den demokratisch und gesellschaftlich angeblich so wichtigen „Kampf gegen rechts“ auszugeben.

Mit anderen Worten:

Die dem ehrlichen Bürger abgezwungenen Steuern werden von der Regierung freigiebig an Linke, an Linksextreme bis hin zu linken Terroristen mit vollen Händen ausgeschüttet, damit diese die politisch in der Mitte stehenden Bürger und Organisationen weiter und noch intensiver belästigen, bedrohen und einschüchtern können.

Geht’s noch?

Auch die ehemalige Stasi-Spitzel*in Anetta Kahane von der „Amadeu Antonio-Stiftung“ wird sich über ein Millionen-Geschenk von unserer Regierung, bestehend aus der „Neuen Einheitspartei Deutschlands“(NED), feixend freuen dürfen.

Ich grüße Sie zornig

Ihr

Martin E. Renner, MdB

*******
*) Martin E. Renner MdB ist Betriebswirt und Freier Autor (regelmäßige Kolumne bei PI und conservo – wie auch diese hier). 2013 war er einer der 15 Gründungsinitiatoren sowie Mitglied im Gründungsvorstand der Partei Alternative für Deutschland (AfD).
www.conservo.wordpress.com     30.11.2020
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, Merkel, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 33 Kommentare

Der deutsche Fußball und die „Hand Gottes“ – Adios, Diego Armando Maradona!

(www.conservo.wordpress.com)

von Notan Dickerle, Anwärter auf den Leuchtturmpreis für mutigen Journalismus gegen “Bunt”

Viele Fußballspiele finden an diesem Wochenende nach einer Schweigeminute und mit Trauerflor statt: der argentinische Superstar Diego Armando Maradona ist am vergangenen Mittwoch kurz nach seinem 60. Geburtstag einem Herzinfarkt erlegen. Seine aktive Karriere begann früh und dauerte bis in die Mitte der 90-er Jahre. Höhepunkt waren seine Jahre beim SSC Neapel, den Maradona aus der Bedeutungslosigkeit zu zwei Meisterschaften führte (weswegen er in der süditalienischen Stadt bis heute teilweise wie ein Heiliger verehrt wird) sowie die Teilnahme an vier Fußball-Weltmeisterschaften: 1982 in Spanien, 1986 in Mexiko, 1990 in Italien sowie 1994 in den USA.

In zwei der vier Turniere erreichte die Nationalmannschaft von Argentinien das Endspiel, und beide Male hieß der Gegner Deutschland. Maradona triumphierte 1986 in einer Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Neue Ausgabe des Südtiroler Informations-Diensts – SID

http://(www.conservo.wordpress.com)

Von Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Olt

Vereintes Tirol als „Europaregion“ – eine Schimäre

Der aus dem Altgriechischen stammende Begriff „Schimäre“ bezeichnet ein unwirkliches Fabelwesen, das als Trugbild in Erscheinung tritt und den Menschen das Hirn vernebelt.

Nach Auffassung des Historikers und Publizisten Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Olt handelt es sich bei der „Europaregion Tirol“ um eine solche Schimäre. Darüber hat er dankenswerterweise nachstehenden Beitrag zur Verfügung gestellt:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Wenn Nazis laut „Alerta!“ rufen und den Anti-Kapitalismus fordern…

(www.conservo.wordpress.com)

Von Alex Cryso und Michael Stecher

Militant und organisiert:

https://youtu.be/ersr0-KNN9A

 
     
       
 


In Amerika gilt die linksextreme Antifa längst als kommunistische Terrororganisation. Wo sie auftaucht, da werden Straßenzüge verwüstet, Polizeibeamte angegriffen und Autos in Brand gesteckt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, Flüchtlinge, Kultur, Medien, Merkel, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 63 Kommentare

Das Ende der Religionsfreiheit

(www.conservo.wordpress.com)

VON DR.PHIL.MEHRENS

Mit dem völlig überzogenen Urteil gegen einen Bremer Pastor sägt nun auch die deutsche Justiz an den Grundfesten von Freiheit und Demokratie.

Die US-Serie „Der Report der Magd“, deren zweite Staffel im November von dem Privatsender Tele 5 ausgestrahlt wurde, schildert eine Gesellschaft, in der widernatürliche unproduktive Lebensformen ein solches Übergewicht bekommen haben, dass der Fortbestand der menschlichen Rasse gefährdet ist. In Anbetracht der drohenden Selbstauslöschung entschließen sich die Vitalkräfte der Gesellschaft zu einem gewaltsamen Umsturz und errichten eine faschistoide Klerikaldiktatur, in der der sittlichen Verwahrlosung mit radikalen Maßnahmen ein Riegel vorgeschoben wird: Alle Formen des partnerschaftlichen Zusammenlebens, die mit dem biblischen Ideal von Ehe und Familie nicht zur Deckung zu bringen sind, gelten als „Geschlechtsverrat“. Als Zuchtmaßnahmen dienen Zwangsarbeit und Hinrichtung.

Bemerkenswert ist, dass Bruce Miller, der die Romanvorlage von Margaret Atwood Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Christen, Kirche, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 34 Kommentare

Tiroler Landtag 1920 – Ein erschütternder Abschied! Ein Rückblick auf unterschiedliche Gedenken

(www.conservo.wordpress.com)

Von Südtirol-Info *)

Am 10. Oktober 1920 war die offizielle Einverleibung des südlichen Tirols einschließlich Welschtirols in den italienischen Staat vollzogen worden. Weder im heutigen Südtirol noch im heutigen Trentino (Welschtirol) war eine Volksabstimmung durchgeführt worden. Offensichtlich hatte man in Rom wohl zu Recht befürchtet, dass eine solche nicht zugunsten Italiens ausgegangen wäre.

Am 16. November 1920 wurden am Innsbrucker Landhaus, dem Sitz des Tiroler Landtages, schwarze Trauerfahnen gehisst. An diesem Tag leitete Landeshauptmann Josef Schraffl (Christlichsoziale Partei) eine Trauersitzung des Tiroler Landtages, auf welcher die Abgeordneten aus dem südlichen Landesteil verabschiedet wurden. Er sprach: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EU, Merkel, Politik, Politik Europa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare