BPE Info: Unhöflichkeit oder Feigheit

(www.conservo.wordpress.com)

Von Wilfried Puhl-Schmidt *)

Viele von Ihnen kennen Mouhanad Khorchide. Er ist Professor für islamische Religionspädagogik an der Universität Münster. Besonders bekannt wurde er durch seine beiden Bücher, in denen er vehement Allah als den Barmherzigen hervorhebt, dessen Liebe zu den Menschen seine Offenbarungen im Koran präge. Gerne spricht und schreibt er von diesem „Geist des Koran“, welcher Maßstab zur Interpretation aller Verse sei.

In der Tat beginnen, bis auf die erste Sure, alle Suren mit dem Satz: „Im Namen Allahs des Erbarmers, des Barmherzigen“. Zu Recht verweist Professor Khorchide auch auf die Vielzahl von Hinweisen auf Allahs Barmherzigkeit im Koran hin. Allerdings bleibt die Frage, wie denn dieser „Geist des Koran“ insbesondere jene Offenbarungen erklären kann, in denen Allah zu erbarmungsloser sowie teils abartig grausamer Gewalt aufruft und auch selbst zur Waffe greift.

Eine Gruppe von Mitgliedern der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) haben sich zusammengesetzt und einen Brief an Professor Khorchide verfasst, in welchem sie genau diese Problematik ansprechen. Aus der Vielzahl blutiger Aufträge Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, BPE, Christen, Dritte Welt, Islam, Kultur, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kriminalstatistik 2016 – Merkels Saat der Gewalt geht auf

(www.conservo.wordpress.com)

Von Georg Martin *)

Was jedem politisch Interessierten seit langem schwante, wird nun nach Vorlage der Kriminalstatistik 2016 zur entsetzlichen Sicherheit: die Gewaltkriminalität in Deutschland explodierte und dies besonders durch kriminelle Asylanten und Migranten, die Bundesinnenminister de Maizière absichtlich falsch auch noch verharmlosend als “Zuwanderer„ bezeichnet. Innenminister de Maizière zeigte sich bei der Veröffentlichung der Kriminalstatistik (Zitat) “besorgt über die besorgniserregende Verrohung der Gesellschaft“.

Nein, Herr de Maiziere, nicht die deutsche Gesellschaft ist verroht, sondern Sie ließen vorsätzlich verrohte Asylanten und Migranten, ihre sogenannten „Zuwanderer“, in unserer bis dahin friedliches Land. – Das ist die Wahrheit, Herr Minister, hören Sie auf, uns ständig mit rhetorischen Kunststückchen täuschen zu wollen!

Ihre Darstellungen sind an billigem Zynismus nicht mehr zu überbieten. Haben Sie es doch als zuständiger Ressortminister maßgeblich mit zu verantworten, dass diese katastrophalen Zustände nun in Deutschland herrschen, weil auch Sie nach der Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, antifa, Dritte Welt, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Medien, Merkel, Politik Deutschland, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der „deutsche“ Oberleutnant und sein Asyl in Deutschland

(www.conservo.wordpress.com)

Von Reiner Schöne *)

Jede Zeitung-Online beschreibt heute den Skandal des Tages. Ein Oberleutnant, der evtl rechtsradikal ist, eine Waffe gekauft hat und sich als Asylant gab, somit mehrere Identitäten besitzt.

Es ist schlimm und tragisch.

Ebenso schlimm, vielleicht noch schlimmer ist der Tatbestand, wie einfach es ist, in Deutschland sich als Asylant bzw. Flüchtling auszugeben, mehrere Identitäten zu besitzen und im Grunde noch Leutnant bei der Bundeswehr sein zu können.

Wie einfach es doch ist, in Deutschland als Asylant anerkannt zu werden, egal welchen Hintergrund man hat, ob politisch oder religiös! Wie einfach es ist, überhaupt in Deutschland einzuwandern. Es ist doch eher erschreckend, wie diese Vermutungen der Presse lauten, was und warum der Leutnant dies tat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Bundeswehr, Dritte Welt, Flüchtlinge, Medien, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Weilers Wahrheit: Bundeswehrsoldat, Syrer, keine Arabisch-Kenntnisse – aber „Flüchtling“. Wie bekloppt ist das denn?

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers

Habt ihr das mitbekommen? Ein Bundeswehrsoldat, der sich als Syrer ausgab und Asyl beantragt hatte, soll angeblich einen fremdenfeindlichen Terror-Anschlag geplant haben? …

Kein Witz, er soll sich als Syrer ausgegeben haben, obwohl er kein Arabisch spricht und angeblich sogar in einer Flüchtlingsunterkunft gelebt hat.

Der ist also nicht aufgefallen? Wollen die uns echt nur noch verarschen?

Wie muss ich mir die Nummer eigentlich vorstellen?

Da kommt also der blonde Hans von der Reeperbahn zur Grenze und sagt: „Tach zusammen, ich bin der Hans… äh, ich meine natürlich der Abdulah und brauch mal so ein Asyl-Dingsbums?“

Der Grenzer, stockblind und fast taub, antwortet: „Merhaba Abdulah, hier hasse ma` so`ne Pappe, damit gehste zum Asylantenheim und quartierst Dich dort gemütlich ein!“

Und in dem Asylantenheim nutzt er dann seine Übersetzungs-App, um beim täglichen Allah-Anbeten nicht aufzufallen, oder wie? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundeswehr, Dritte Welt, Flüchtlinge, Islam, Medien, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Schnüffelanleitung: Gewerkschaft auf Abwegen

(www.conservo.wordpress.com)

Von Jörgen Bauer *)

Gedanken zur Woche

Gewerkschaften halte ich nach wie vor für sehr wichtig. So wie jede Berufsgruppe, Freiberufler, Handwerker, Unternehmer eingeschlossen, eine Interessenvertretung benötigt, ist es auch mit den abhängig Beschäftigten. Und nicht nur hier. Es gibt unzählige Vereine und Zusammenschlüsse, die sich für ihre Mitglieder einsetzen.

Der Einzelne ist verloren, wenn er keiner starken Gemeinschaft angehört, die für ihn kämpft und entsprechende Rahmenbedingungen durchsetzt.

Interessenvertretungen sollen hart in der Sache sein, aber ihre berechtigten Forderungen trotzdem sachlich begründen. Das ist Aufgabe einer Gewerkschaft, bei der es nur um die Entlohnung und die Arbeitsbedingungen im weitesten Sinne, gehen kann.

Klassenkämpferische Parolen sind da ebenso fehl am Platz, wie die Prüfung persönlicher Gesinnungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, Christen, Die Grünen, Flüchtlinge, Gewerkschaft, Islam, Kultur, Medien, Politik Deutschland, SPD | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Sozialdemokratie und ihr Herr Stegner

(www.conservo.wordpress.ccom)

Von Reiner Schöne *)

Ralf Stegner

Herr Stegner mag „sozial“ sein, aber nicht demokratisch. Denn genau an dem Punkt klemmt die Säge. Alles, was der SPD nicht in den Kram paßt, ist plötzlich undemokratisch. Genauso handelte auch die SED. Alles, was sie für Demokratie hielt, war in Ordnung, alles andere war nicht wert, überhaupt erwähnt zu werden.

Wenn die SPD sich zusammen auf der Straße sehen läßt mit der ANTIFA und anderen sehr zweifelhaften Personen, die ja so „demokratisch“ sind, dann muß man sich fragen, was dann für die SPD wirklich Demokratie bedeutet? Eine wirkliche Definition von Seiten der SPD wäre nötig. Denn demokratisch ist nicht, sich mit solchen Personen aus dem ANTIFA-Milieu sehen zu lassen, denn diese Organisation hat mit Demokratie nichts am Hut. Im Gegenteil, sie sind die Diktatur im eigentlichen Sinn.

Und die SPD-nahen Gewerkschaften, was haben sie denn erreicht in den letzten Jahren?

Im Grunde nur Müll. Statt mehr auf Arbeitsplätze zu achten, die eine Familie ernähren Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, Die Linke, Dritte Welt, Flüchtlinge, Gewerkschaft, Islam, Kultur, Politik Deutschland, SPD, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weilers Wahrheit: Du weißt, dass Du in Deutschland bist (Folge 4).

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn Du als Deutscher ruck-zuck wegen Volksverhetzung verurteilt wirst, weil Du angeblich Ausländer fremdenfeindlich beleidigt hast, die Gerichte es allerdings für legitim halten, wenn Ausländer das deutsche Volk als Köterrasse bezeichnen.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn der SPD-Kanzlerkandidat die AfD als eine Schande für Deutschland bezeichnet, er es allerdings keineswegs als Schande empfindet, mit einer Partei zu koalieren, deren Mitglieder mit Crystal-Meth erwischt werden, pädophile Einschläge haben, oder auf Demos mitlaufen, bei denen „Deutschland verrecke“ skandiert wird.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn patriotische Parteien, schikaniert, denunziert und durch hasserfüllte und gewalttätige Mobs angegriffen werden, die Initiatoren dieser Hexenjagden aber als tolerante Demokraten dargestellt werden.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn sich türkische Wahlberechtigte im Türkei-Referendum zwar mehrheitlich gegen ein demokratisches Staatswesen entscheiden, der Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, APO/68er, Außenpolitik, Dritte Welt, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Medien, Merkel, Politik Deutschland, SPD, Trump | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Zerrissenes Land: Frankreich zw. d. Wahlen – Rückblick und Ausblick

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes *)

Wirtschaftliche und politische Lage: Kaum Hoffnung auf Besserung

„Welch eine Erleichterung! Die Aktienmärkte sind glücklich. Die Eurokraten sind glücklich. Die EU ist sicher, zumindest vorerst.“ So sieht es die kanadische Zeitung „Globe and Mail“ am 25. April.

So euphorisch darf man das Ergebnis des ersten Wahlganges zur Präsidentenwahl in Frankreich begrüßen – wenn man blind ist. Aber Augen auf! Das echte Ergebnis ist für fast alle Parteien – außer dem „Front National“ (FN) der Madame Marine Le Pen – vollkommen ernüchternd:

Es gleicht eher einem politischen Erdbeben. Emmanuel Macron („En Marche!“) gewinnt die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich und zieht neben Le Pen in die Stichwahl am 7. Mai ein. Die Kandidaten der „großen“ Parteien sind nicht mehr mit von der Partie, ein Novum in der Geschichte des Landes. Und auch Macron landet mit 23,9 Prozent nur knapp vor der „rechten“ Le Pen (21,4 Prozent).

Gespaltenes Land

Mit einer Wahlbeteiligung von fast 80 Prozent zertrümmerten die Franzosen die tragenden Parteien der Fünften Republik. Sozialisten und konservative Republikaner erreichten gerade einmal 26 Prozent der Stimmen – zusammen. Ein historisches Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, BPE, Dritte Welt, EU, Flüchtlinge, Islam, Kirche, Kultur, Medien, Politik, Politik Europa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Weilers Wahrheiten: Staatliche Schönfärberei – Polizeiliche Kriminalstatistik für 2016

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers

„Die Zahl der Straftaten mit einem rechtsradikalen Hintergrund nahm um 2,6 Prozent auf 23.555 zu, während linksradikale Taten um 2,2 Prozent auf 9.389 Fälle zurückgingen.“

Nur 9.389 linksextreme Straftaten?

Lächerlich!

Während man bei rechten Straftaten natürlich auch Propagandadelikte hinzurechnet, hat man bei den Linksradikalen offensichtlich – hust hust.. „vergessen“, die Straftaten gegen das Vermummungsverbot mitzuzählen.

Wie viele Linksextremisten waren bei den Pegida/AfD /G7/G20 usw. –Demos 2016 vermummt?

10.000, 20.000,50.000?

Das Vermummungsverbot untersagt den Teilnehmern von Demonstrationen, ihr Gesicht zu verdecken oder Gegenstände mitzuführen, die dazu bestimmt sind, das Gesicht zu verdecken und damit die Feststellung der Identität zu verhindern, beispielsweise Sturmhauben.

In Deutschland ist es im § 17a Abs. 2 Versammlungsgesetz geregelt und die Zuwiderhandlung wird gemäß § 27 Abs. 2 bzw. § 29 Abs. 2 mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe unter Strafe gestellt. (Wikipedia)

Der Staat ist auf dem linken Auge ganz offensichtlich blind.

www.conservo.wordpress.com   26. April 2017
Veröffentlicht unter Kinderschänder/Pädophile, Kultur, Medien, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Weilers Wahrheit: Faschismus in Reinkultur

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers

Wie dumm kann man eigentlich sein?

Wer sich im Nachgang die Geschehnisse rund um den AfD-Parteitag in Köln, insbesondere die Geschehnisse außerhalb des Maritim-Hotels, ansieht, kommt nicht umhin, am Verstand der deutschen Mehrheitsbevölkerung zu zweifeln.

Was sich dort teilweise abgespielt hat, war Faschismus in Reinkultur und würde locker als Anschauungsmaterial in jeden Lehrfilm passen, der sich mit Totalitarismus befasst.

Ob nun drohen, schlagen, brüllen oder angreifen, ja sogar Morddrohungen hat es im Vorfeld des Parteitages gegen Hotelbedienstete gegeben, und kein Mittel war und ist den linken Faschisten zu schäbig, als dass sie nicht dazu greifen würden, um den politischen Gegner zu vernichten.

Hierfür gibt es nur ein Wort: Faschismus!

Faschismus von der allerübelsten Sorte, und es ist offensichtlich nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Toten auf den Straßen liegen.

Faschismus, wie man ihn evtl. in Ländern wie Nordkorea vermuten würde, wobei ich mir allerdings nicht vorstellen kann, dass ein solch offen zur Schau gestellter Hass, eine solche Mordlüsternheit und Zerstörungswut in Ländern wie eben Nordkorea geduldet werden würde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, Die Grünen, Die Linke, Dritte Welt, Flüchtlinge, Kultur, Medien, Merkel, Politik Deutschland, SPD | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar