Exklusiv! Das Positionspapier von NO-PEGIDA (NPD)

nTbFILGIovSzckn-580x326-noPadVon Thomas Böhm*)

Wenn viele Tausende so genannter Gutmenschen in Deutschland gegen PEGIDA auf die Straße gehen, muss das einen guten Grund haben. Und tatsächlich, in dem Positionspapier von NO PEGIDA, das uns zugespielt wurde, sind die Forderungen an die Politik nur allzu deutlich formuliert. Um die Unterschiede zwischen PEGIDA (PGD) und NO-PEGIDA (sinngemäße Abkürzung: NPD) klar herauszukristallisieren, haben wir die Positionen direkt gegenüber gestellt:

NPD ist GEGEN die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten. Das ist zwar unmenschlich, aber unser historische Pflicht!

PEGIDA ist FÜR die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten. Das ist Menschenpflicht!

NPD ist GEGEN die Aufnahme des Rechtes auf und die Pflicht zur Integration ins Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (das Recht auf Asyl muss abgeschafft werden)!

PEGIDA ist FÜR die Aufnahme des Rechtes auf und die Pflicht zur Integration ins Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (bis jetzt ist da nur ein Recht auf Asyl verankert)!

NPD ist FÜR eine einzige, zentrale Unterbringung der Kriegsflüchtlinge und Verfolgten, am besten in einem Lager, anstatt in teilweise luxuriösen Hotels und Unterkünften!

PEGIDA ist FÜR dezentrale Unterbringung der Kriegsflüchtlinge und Verfolgten, anstatt in teilweise menschenunwürdigen Heimen!

NPD ist GEGEN einen gesamteuropäischen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge und gegen eine gerechte Verteilung auf die Schultern aller EU-Mitgliedsstaaten (eine Zentrale Erfassungsbehörde für Flüchtlinge, welche dann ähnlich dem innerdeutschen, Königsteiner Schlüssel die Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedsstaaten verteilt, ist völlig überflüssig). Alle Menschen dieser Welt, die noch nicht in Deutschland leben, sind uns herzlich willkommen ( 7 Milliarden)!

PEGIDA ist FÜR einen gesamteuropäischen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge und eine gerechte Verteilung auf die Schultern aller EU-Mitgliedsstaaten! (Zentrale Erfassungsbehörde für Flüchtlinge, welche dann ähnlich dem innerdeutschen, Königsteiner Schlüssel die Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedsstaaten verteilt)!

NPD ist GEGEN eine Senkung des Betreuungsschlüssels für Asylsuchende (Anzahl Flüchtlinge je Sozialarbeiter/Betreuer – derzeit ca. 200:1, eine Betreuung der teils traumatisierten Menschen ist nicht nötig)!

PEGIDA ist FÜR eine Senkung des Betreuungsschlüssels für Asylsuchende (Anzahl Flüchtlinge je Sozialarbeiter/Betreuer – derzeit ca. 200:1, faktisch keine Betreuung der teils traumatisierten Menschen)!

NPD ist GEGEN ein Asylantragsverfahren in Anlehnung an das holländische bzw. Schweizer Modell, GEGEN eine Aufstockung der Mittel für das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge), um die Verfahrensdauer der Antragsstellung und Bearbeitung bloß nicht zu verkürzen und etwa eine schnellere Integration zu ermöglichen. Wie kommen wir denn dazu, das kann man doch keinem zumuten!

PEGIDA ist FÜR ein Asylantragsverfahren in Anlehnung an das holländische bzw. Schweizer Modell und bis zur Einführung dessen, FÜR eine Aufstockung der Mittel für das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) um die Verfahrensdauer der Antragstellung und Bearbeitung massiv zu kürzen und eine schnellere Integration zu ermöglichen!

NPD ist GEGEN die Aufstockung der Mittel für die Polizei und FÜR den Stellenabbau bei selbiger. Wer braucht heute in Deutschland überhaupt noch Polizisten? Kriminelle aller Länder vereinigt Euch – in Deutschland!

PEGIDA ist FÜR die Aufstockung der Mittel für die Polizei und GEGEN den Stellenabbau bei selbiger!

NPD ist GEGEN die Ausschöpfung und Umsetzung der vorhandenen Gesetze zum Thema Asyl und Abschiebung, sie sollten komplett abgeschafft werden!

PEGIDA ist FÜR die Ausschöpfung und Umsetzung der vorhandenen Gesetze zum Thema Asyl und Abschiebung!

NPD ist gegen eine Null-Toleranz-Politik gegenüber straffällig gewordenen Asylbewerbern und Migranten, ihnen sei weiterhin alles erlaubt, wie unseren Politikern!

PEGIDA ist FÜR eine Null-Toleranz-Politik gegenüber straffällig gewordenen Asylbewerbern und Migranten!

NPD unterstützt jede frauenfeindliche, gewaltbetonte politische Ideologie und ist gegen alle hier lebende, sich integrierende Muslime!

PEGIDA ist FÜR den Widerstand gegen eine frauenfeindliche, gewaltbetonte politische Ideologie, aber nicht gegen hier lebende, sich integrierende Muslime!

NPD ist GEGEN eine Zuwanderung nach dem Vorbild der Schweiz, Australien, Kanadas oder Südafrikas! Deutsche brauchen keine Vorbilder.

PEGIDA ist FÜR eine Zuwanderung nach dem Vorbild der Schweiz, Australiens, Kanadas oder Südafrikas!

NPD ist GEGEN sexuelle Selbstbestimmung. Das soll der Staat übernehmen!

PEGIDA ist FÜR sexuelle Selbstbestimmung!

NPD ist GEGEN die Erhaltung und den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur. Kein Mensch braucht diesen Dreck!

PEGIDA ist FÜR die Erhaltung und den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur!

NPD ist GEGEN die Einführung von Bürgerentscheidungen nach dem Vorbild der Schweiz sondern für die Wiedereinführung einer Diktatur!

PEGIDA ist FÜR die Einführung von Bürgerentscheidungen nach dem Vorbild der Schweiz!

NPD ist FÜR Waffenlieferungen an verfassungsfeindliche, verbotene Organisationen wie z.B. den Islamischen Staat!

PEGIDA ist GEGEN Waffenlieferungen an verfassungsfeindliche, verbotene Organisationen wie z.B. PKK

NPD ist FÜR das Zulassen von Parallelgesellschaften/Parallelgerichte in unserer Mitte, wie Scharia-Gerichte, Scharia-Polizei, Friedensrichter usw. Wer braucht heutzutage noch Gesetze, so wie wir sie kennen? Das Steinigen von untreuen Ehefrauen und das Auspeitschen von Gotteslästerern stehen uns besser zu Gesicht!

PEGIDA ist GEGEN das Zulassen von Parallelgesellschaften/Parallelgerichte in unserer Mitte, wie Sharia- Gerichte, Sharia-Polizei, Friedensrichter usw.

NPD ist FÜR den „Gender Mainstream, auch oft „Genderisierung genannt. Das Modell „Familie“, „Mann und Frau“ ist was für Nazis! Die Deutsche Sprache muss endlich geschlechtsneutral werden, „der“ und „die“, „er“ und „sie“ verboten werden!

PEGIDA ist GEGEN dieses wahnwitzige “Gender Mainstreaming”, auch oft “Genderisierung” genannt, die nahezu schon zwanghafte, politisch korrekte Geschlechtsneutralisierung unserer Sprache!

NPD ist FÜR Radikalisierung, egal ob religiös oder politisch motiviert. Damit haben wir ja bereits gute Erfahrungen gemacht!

PEGIDA ist GEGEN Radikalismus, egal ob religiös oder politisch motiviert!

NPD ist für Hassprediger, egal welcher Religion zugehörig, damit hier in Deutschland die religiöse Gewalt mal an Tempo gewinnt!

PEGIDA ist GEGEN Hassprediger, egal welcher Religion zugehörig!

*) Thomas Böhm ist Chefredakteur des Mediendienstes „Journalistenwatch“ und ständiger Kolumnist bei conservo

http://www.conservo.wordpress.com

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 - 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Außenpolitik, CDU, CSU, Die Grünen, Die Linke, EU, FDP, Islam, Kultur, Medien, Politik, SPD, Weltpolitik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Exklusiv! Das Positionspapier von NO-PEGIDA (NPD)

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Das sind Fragen, die einem Besetzten gar nie angehen! Siehe: Kein Land, Staatenlose! Und nun? Siehe Kriegen, der immer noch nicht mit Friedensvertrag beendet ist,jagt der Kriegstreiber weiter mit: Landesverrat betriebenen Vasallen und Ausländern, denen das Kriegsgeschehen bekannt ist, und deren Versorgung aus Plündern der Sizail-gemeinschaft der Besetzten besteht! Siehe Recht, de jure: Kaperbriefing in der NWO und Aberkennung aller Verträge! Aber das ändert sich mit den in EUROPA anhaltenden Anklagen wegen Menschenrechts-Verletzungen, bis hin zu Krieg, den die Systemlinge vorbereiten auf Exterritorialem Kampfgeist, auch derer Armee, ausgestattet mit kriegsluesternden Banditen und kranker Gehirnmuster behaftet, Menschen, ausgestoßen aus Familie und Recht anerkennend Gesellschaften!

    Gefällt mir

  2. Wolfhilta schreibt:

    Hat dies auf wolfhilta rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.