Herzlichen Glückwunsch, Michael Mannheimer: 20 Millionen Zugriffe!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Großer Erfolg für einen Ein-Mann-Blog

Michael Mannheimer

Michael Mannheimer

Über diesen Erfolg meines Freundes Michael freue ich mich königlich. Das ist Lohn und Anerkennung für Einsatz, Arbeit und Mut. Mit dem heutigen Tag, am 4.4.2016, gegen 10:Uhr früh, wurde die Schallmauer von 20 Millionen Abrufen seiner Website durchbrochen. Als er mit diesem Blog um das Jahre 2010 herum begann, verzeichnete er ganze 25.000 Abrufe im gesamten Jahr – so viel wie heute an einem einzigen Tag.

Ich freue mich auch ganz privat für ihn; denn er ist ein aufrechter, aufrichtiger Freund. Neid ist ihm (und mir) fremd – im Gegenteil, er ist mit seinem unglaublichen Wissen stets hilfsbereit. Ich wünsche ihm, gewiß auch im Namen aller seiner Leser, weiterhin viel Erfolg. Dafür braucht er aber auch unsere Unterstützung. Bitte helfen Sie!

Und das schrieb soeben Michael Mannheimer zur Erfolgsmeldung:

Michael Mannheimer-Blog: Heute war der 20 millionste Zugriff zu verzeichnen                                                                                                                               Der Blog lieferte in den letzten fünf Jahren fundamentale Aufklärung zum Thema Islam, Islamisierung und den Siegeszug der 68er durch die Instanzen. Letzterer ist hauptverantwortlich für die gegenwärtige Lage Deutschlands: Die Linken haben sämtliche Positionen in den Medien besetzt, und über diese steuerten sie die gesamte Politik der letzten Jahrzehnte. De facto laben wir heute in einer linken Medien- und Parteiendiktatur, deren neomarxistisches Ziel der Austausch der deutschen mit überwiegend muslimischen Bevölkerungen ist.

Aus einer anfänglichen fast ausschließlichen Islamkritik bewegte sich dieser Blog zunehmend in Richtung einer Systemkritik. Die Linken wurden für ihre infame Durchführung eines zentral geplanten Genozids an der ethnisch deutschen Bevölkerung enttarnt. An diesem Genozid sind mittlerweile alle politischen und gesellschaftlichen Kräfte beteiligt, einschließlich der Altparteien, der Gewerkschaften und weiter Teile der Kirchen.

Je erfolgreicher der Blog, desto stärker der Widerstand                                        Für meine schonungslosen Analysen erhielt ich viel Anerkennung, aber auch viel Widerstand. Vor allem seitens jener Kräfte, die diesen Plan umsetzen. Es hagelte Anzeigen, es gab und gibt Strafbefehle. Medien versuchen alles, um mich und meine Reputation zu diabolisieren. Deren Gerede, ich sei ein „Ausländerfeind“, ein „Islamhasser“, ein „Rassist“ und was immer entbehrt jeder sachlichen Grundlage. Es geht ihnen allein um die Denunzierung eines in nicht nur in Deutschland bekannten Mahners und Aufklärers.

Ganze Netzwerke der diversen linken „Kampf-gegen-rechts“-Organisationen haben sich meine Texte und Reden Wort für Wort vorgenommen und bringen alles zur Anzeige, wo sie auch nur den leichtesten Verdacht von „Volksverhetzung“ oder „Verunglimpfung einer Religion“ zu erkennen glauben. Die aktuelle Gesinnungshetze hat einen Zustand erreicht, der nicht mehr für möglich gehalten wurde.

Ohne weitere Spenden muss ich die Arbeit einstellen                                          Derzeit bin ich mit der Abwehr einer ganzen Reihe juristischer Anzeigen gegen mich befasst. Das kostet Zeit und vor allem auch Geld. Geld, welches ich nicht habe.

Es ist von geradezu existentieller Wichtigkeit zu verhindern, dass die Meinungsfaschisten eine Stimme nach der anderen mit einem konzertierten juristischen Vorgehen zum Schweigen bringen. Dieser Kampf ist kaum jemandem bewusst. Auch meinen Leser wissen nicht, wie umfangreich ich darin verstrickt bin.

Ich habe bereits jetzt privat Auslagen für Prozesse und Juristen in Höhe von vielen tausend Euro. Ich rufe daher nach langer Zeit wieder einmal zu einer großen Spendenaktion für mich auf. Ich kann nicht länger meinen Kopf für die vielen Menschen hinhalten, die wie in der Islamisierung und Massenimmigration die größte Gefahr unserer Geschichte erkannte haben – und gleichwohl das Risiko allein tragen.

Ich bedanke mich für alle, die bislang mit ihren Spenden zur Existenz dieses Blogs beigetragen habe – und bedanke mich ebenfalls bei meinen zukünftigen Spendern.

Michael Mannheimer, 4.4.2016

Unterstützen Sie bitte seine Arbeit entweder über Paypal (siehe http://michael-mannheimer.net/2016/04/04/20-millionen-zugriffe-dank-an-meine-leser/#more-49249)

Oder durch Überweisung:

Kontoverbindung, Kontoinhaber: Bürgerbewegung Pax Europa, Kto-Nr.: 4333020, IBAN DE39673900000004333020 bei: Volksbank Main-Tauber, BLZ: 67390000 Verwendungszweck: Michael Mannheimer

für Auslandsüberweisungen:                                                                                           IBAN: DE83 6739 0000 0004 3330 04, BIC: GENODE61WTH Zweck: Michael Mannheimer                                                                                                                                                                                        ************                                                                                         *) Michael Mannheimer („MM“) ist ein überparteilicher deutscher Publizist, Journalist und Blogger, der die halbe Welt bereist hat und sich auch lange in islamischen Ländern aufhielt. Seine Artikel und Essays wurden in mehreren (auch ausländischen) Büchern publiziert. Er gilt als ausgewiesener, kritischer Islam-Experte und hält Vorträge im In- und Ausland zu diversen Themen des Islam. Aufgrund seiner klaren und kompromißlosen Analysen über den Islam wird er seitens unserer System-Medien, der islamophilen Parteien und sonstigen (zumeist linken) Gruppierungen publizistisch und juristisch seit Jahren verfolgt.

http://michael-mannheimer.net/, auf dem Sie auch für Mannheimers Arbeit spenden können.

www.conservo.wordpress.com

4.4.2016

Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 43 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter antifa, Dritte Welt, EU, Flüchtlinge, Islam, Kinderschänder/Pädophile, Kultur, Medien, Politik, Türkei, Weltpolitik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Herzlichen Glückwunsch, Michael Mannheimer: 20 Millionen Zugriffe!

  1. wreinerschoene schreibt:

    Glückwunsch, das nenne ich Leistung.

  2. anvo1059 schreibt:

    Gratulation ! Den Blog lese ich immer wieder gerne !

Kommentare sind geschlossen.