BPE verteilt 10.000 Flyer auf Pegida Demo in Dresden

(www.conservo.wordpress.com)

von Michael Stürzenberger

KEINE AHMADIYYAMOSCHEE*) IN DRESDEN!

Unter diesem Aufruf fand am 6. Juni bei Pegida Dresden eine Protest-Aktion der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) statt. 10.000 Info-Flyer waren innerhalb einer Viertelstunde vergriffen, so interessiert zeigten sich die rund 3.000 Kundgebungsteilnehmer an dem Thema.

Die Flyer werden nun von den Pegida-Spaziergängern in Briefkästen von Dresdner Bürger eingeworfen. Zusätzlich erhielten Oberbürgermeister Hilbert, alle Stadträte und Medienvertreter Informationen über die Gefährlichkeit dieser Islam-Bewegung. In meiner Rede zitierte ich u.a. die Islam-Aufklärer Sabatina James und Hiltrud Schröter, die die Ahmadiyya als Wölfe im Schafspelz outen.

*) Anmerkung: Eine Moschee übersetzt „Ort der Niederwerfung“ ist ein ritueller Ort des islamischen Gebets und darüber hinaus der politischen, rechtlichen und lebenspraktischen Wertevermittlung im Sinne des Islams sowie ein sozialer Treffpunkt.

Für Muslime hat das Gebet in einer Moschee einen Mehrwert gegenüber eines Gebets zu Hause von 25 Mal. Ausserdem wird damit die Zugehörigkeit gemäß Sure 3.110 Al Ìmran als beste Menschengattung zum Ausdruck gebracht.

Das Freitagsgebet muss in jedem Fall durch und mit einer staatlich organisierten Organisation in einer Freitagsmoschee erfolgen, andernfalls verliert es seine Gültigkeit.

(Original: http://paxeuropa.de/2016/06/10/bpe-verteilt-10-000-flyer-auf-pegida-demo-in-dresden/)
www.conservo.wordpress.com   11. Juni 2016

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 20 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 36 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen.
Dieser Beitrag wurde unter BPE, Flüchtlinge, Islam, Kinderschänder/Pädophile, Kirche, Kultur, Medien, Pegida, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.