Zum Tag der Deutschen Einheit

Zum Tag der Deutschen Einheit

 

Eine Nation! Eine Kultur! Eine Sprache!

Das soll so bleiben!

 Sonst gäben die Feiern zum 3. Oktober keinen Sinn!

 

Es ist das Fest der

DEUTSCHEN Einheit,

Frau Bundeskanzlerin –

und nicht der Tag des

„Multikulti für alle“!

 Peter Helmes, 3.10.2016

www.conservo.wordpress.com

Advertisements

Über conservo

„Conservo“ ist seit 59 Jahren politisch tätig und hat dabei 25 Jahre hauptamtlich in der Politik gearbeitet. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 22 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 44 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. conservo ist stolz au sein Vaterland und ein überzeugter Europäer - für ein Europa der Vaterländer auf christlich-abendländischem Fundament. Als (neben F.J. Strauß und Gerhard Löwenthal u.a.) Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dritte Welt, Flüchtlinge, Kultur, Merkel, Pegida, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zum Tag der Deutschen Einheit

  1. karlschippendraht schreibt:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_79166738/merkel-und-gauck-bei-einheitsfeier-in-dresden-beschimpft.html

    Noch ist unser Vaterland nicht verloren und das ist gut so !!! Ob da nun die Gattin eines etablierten Sesselfurzers in Tränen ausbricht oder in Polen ein Fenster aufgeht , bleibt sich gleich . Ob diese feine Dame wohl auch in Tränen ausbricht vor den Hintergrund des ungezählten mörderischen Leides , welches die moslemischen Welteroberer bisher über unser Volk brachten und weiterhin bringen ?
    Persönlich wünsche ich den demokratischen Protestaktionen vollsten Erfolg !!!

Kommentare sind geschlossen.