Weilers Wahrheit: Wo liegt Südland?

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilerssuefland

Wo liegt eigentlich dieses Südland?

Immer wieder lese ich bei schweren Straftaten davon, dass der oder die Täter ein südländisches Erscheinungsbild hatten, vermutlich „Südländer“ waren oder „mit südländischem Akzent“ gesprochen haben.

Mal wieder geschehen am Sonntag in Hamburg, wo ein 16-Jähriger von einem Südländer brutal abgestochen wurde, oder z.B. auch in Berlin, wo eine 89-Jährige Frau von Südländern überfallen und brutal zu Tode geprügelt wurde.

Ich habe zwar keine Ahnung, wo dieses Südland liegt, und auch im Atlas ist dieses Land nirgends verzeichnet, aber ganz offensichtlich sind diese Südländer ein ziemlich empathieloses und kriminelles Volk, das keinerlei Skrupel hat, Menschen kaltblütig zu ermorden.

Die Liste der Gewaltverbrechen durch Südländer ist schier unendlich. Sie rauben, stechen, prügeln, treten und morden, und keine Brutalität scheint ihnen zu abartig zu sein, so dass sie davor zurückschrecken würden.

Alte Menschen, junge Menschen, Behinderte, Schwule, Männer, Frauen und Kinder. Wirklich jeder kann jederzeit zum Opfer dieser menschenverachtenden Mörder und Killer werden.

Ich frage mich allerdings, wie es kommt, dass wenn irgendwo ein „Heil Hitler“ gebrüllt oder ein Hakenkreuz hingeschmiert wird, sofort der ganze Ort verteufelt wird, im Gegenzug aber kein Wort über dieses Südland verloren wird, obwohl doch gerade diese ominösen Südländer immer wieder durch brutalste Verbrechen auffallen.

www.conservo.wordpress.com   3.11.2016

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 20 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 36 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen.
Dieser Beitrag wurde unter antifa, Außenpolitik, Dritte Welt, Flüchtlinge, Medien, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Weilers Wahrheit: Wo liegt Südland?

  1. karlschippendraht schreibt:

    Es tut mir leid aber ich komme immer wieder auf den gleichen Punkt : All DAS ist nur möglich weil vornehmlich Michel-West solche Zustände durch falsches Wahlverhalten erst ermöglicht und kaum Widerstand entgegensetzt. Ich wünschte mir , Sachsen wäre bundesweit.

Kommentare sind geschlossen.