Futter über Mutter: Aspekte von Leben und Politik der Angela Merkel

(www.conservo.wordpress.com) )

Von Peter Helmes

Pressevielfalt am Beispiel MerkelMerkel

Wenn wir Konservativen von „Lügen- oder Lücken-Presse“ sprechen, geht meist ein Aufschrei der Empörung durch die politischen Lande. Nun kenne ich aber bis heute noch niemandem, der gegen die folgenden Beispiele der deutschen Pressevielfalt Protest erhoben hätte.

Nee, nee, ich erwarte ja gar nicht, daß jeder Leser mit jedem dieser Artikel einverstanden ist, aber das Ganze erlaubt doch, sich ein Bild zu machen. Und da „Vielfalt“ das hochgelobte Mantra der vereinigten Bessermenschen ist, empfehle ich obendrein auch noch die Lektüre, die mir dankenswerterweise Dr. Heger zugesandt hat. Ich zitiere:

„Mit vielem Dank an U.M. leite ich seine Sammlung von Internetseiten an Sie weiter, die sich mit mehreren Aspekten von Leben und Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisch befassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Christoph Heger

______________________________________________________________

Vergangenheit

Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 41 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, APO/68er, Außenpolitik, CDU, Christen, Die Grünen, Die Linke, Dritte Welt, EU, Europäische Kommission, Flüchtlinge, Griechenland, Islam, Kultur, Medien, Merkel, Politik, Putin, Türkei, USA, Weltpolitik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Futter über Mutter: Aspekte von Leben und Politik der Angela Merkel

  1. karlschippendraht schreibt:

    Wer nächste Jahr nochmal Merkel wählt hätte dann Anspruch auf einen Behinderten- Pass .

  2. Pingback: News 16.12.2016 | Krisenfrei

Kommentare sind geschlossen.