Alicia – und noch ein wunderbarer Geburtstagsbrief

geburtstag-056Liebe Leser,

gestern hatte ich mich mit der Bitte an Sie gewandt, der kleinen autistischen Alicia zu ihrem 6. Geburtstag zu gratulieren (siehe: https://conservo.wordpress.com/2017/01/25/machen-sie-bitte-einer-kleinen-autistin-eine-geburtstagsfreude/#comments).

Eine ungeheuer große Resonanz war das Ergebnis. Herzlichen Dank an alle!

Im nachfolgenden Text finden Sie einen weiteren Glückwunschbrief, der so rührend ist, daß ich ihn Ihnen gerne zukommen lasse.

Wer noch Alicia gratulieren will, noch ist Zeit: Adresse nachstehend.

Mit Dank und besten Grüßen

Ihr Peter Helmes

*********************

(Glückwunsch an Alicia Mayer, Wörthstr. 7, 74399 Walheim)

„Emannzer“ schrieb (25. Januar 2017 um 20:36):

Eine ganz tolle Initiative, die ich gerne unterstütze. Morgen geht die (noch zu kaufende) Postkarte raus, an Alicia. Hier mein Text:

„Liebe Alicia,

zuerst das Allerwichtigste und Beste überhaupt an deinem heutigen Ehrentag: Alles, alles Gute für deinen Geburtstag und dein neues Lebensjahr!

Ein schönes Kinderlied schreibt und singt: „Wie schön, dass du geboren bist – wir hätten dich sonst sehr vermisst“. Heute bist du der wichtigste Mensch auf dieser ganzen Welt. Und da leben ziemlich viele Menschen, Alicia.

Und du hast ganz wunderbare Eltern, die sich gerne um dich kümmern, die dich lieben und ganz sicher freuen, dass du da bist und ihr Herz mit frohen Gefühlen füllst. Denn sie lieben dich, liebe Alicia.

So, wie du deine Mutter und deinen Vater ganz bestimmt auch all deine Zuneigung gibst, genau so stehen Sie an diesem schönen Tag mit all Ihrer Hingabe zu dir und freuen sich über dich. Das ist ganz, ganz toll.

Wenn du einen Geburtstagswunsch hast, dann sag ihn mir bitte. Ich habe viele Dinge, die dir Freude machen könnten. Zum Beispiel eine Holzeisenbahn, mit der du deine eigene Welt gestalten kannst. Fantasie ist wichtig und gerade du hast als Kind bestimmt eine Menge davon. Lebe sie aus, es ist dein gutes Recht.

Heute am 28. Januar, da werde ich mit voller Inbrunst „Happy birthday to you“ und „zum Geburtstag viel Glück“ aus aller und lauter Kehle singen – versprochen.

Lass dich feiern und hoch leben

Dein unbekannter Freund aus der Ferne

xxxxxx (Klarname)“

Danke für diesen Hinweis, den ich gerne per Mail weiter verbreitet habe und an mir bekannte Eltern.“

***********************

Herzlichen Dank sagt Peter Helmes, www.conservo.wordpress.com   26.01.2017

Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 41 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Christen, Kultur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.