Weilers Wahrheit: Auferstanden aus Ruinen…

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers *)deutsches vaterland

Auferstanden aus Ruinen,

du mein deutsches Vaterland.

Lagst in Trümmern nach dem Kriege,

heiße Asche, warst verbrannt.

Trümmer räumten Frauenhände,

Schweiß in ihrem Angesicht.

Arbeit, Fleiß und dann am Ende,

strahltest du in neuem Licht.

Feinde woll`n dir nun an`s Leben,

spalteten das ganze Land.

Dabei wollten wir doch streben,

brüderlich mit Herz und Hand.

Hört ihr Feinde und dergleichen,

ewig währt der Widerstand.

Rückwärts woll`n wir niemals weichen,

für das deutsche Vaterland.

*) Michael Weilers ist seit langer Zeit Autor auf conservo.
www.conservo.wordpress.com   12.02.2017
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 20 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 36 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, APO/68er, Außenpolitik, Kultur, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s