Selbsthaß und deutschfeindliche, linke Arroganz

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Nein, ich bin nicht schmerzfrei. Ich leide auch seelisch. Wenn mein Vaterland mit Füßen getreten wird, schreie ich vor Schmerzen.

Der Fall, den ich hier zu schildern habe, zeigt einen Abgrund von deutschem Selbsthaß, den ich so nie für möglich gehalten hatte.

Ja, linke Vaterlandsverräter gab es zu allen Zeiten. Aber auch noch mit allen Mitteln auf der totgesagten Nation herumzutrampeln, hat weder etwas mit „Freiheit der Kunst“, noch mit Anstand und Würde, noch mit besonderem Mut zu tun. Es ist einfach nur billig und verwerflich!

Daß eine Schulaufsichtsbehörde einen solchen Schund durchgehen läßt, spricht Bände für die rot/rote politische Kultur im Lande Brandenburg. (Der „Bildungsminister“ gehört der SPD an.)

So bringt man unseren Kindern Selbsthass bei:
(Fehler im Text nicht verbessert, z. B. Hongkong)

„Aus England kommt der Fußball, aus Indien der Tee, deine Zahlen sind arabisch, Bananen aus Übersee,
zum Urlaub ab nach Spanien, aus Kanada das Holz, dein Radio ist aus Thailand, nur Deine Arroganz ist deutsch.

Der Zucker ist aus Kuba, aus Taiwan deine Uhr, dein Parfum aus Frankreich, kuwaitisch das Öl, aus Hongkong deine Kleider, aus Alaska kommt das Gold, aus Holland dein Käse, nur deine Arroganz ist deutsch…“

(aus einem Arbeitsblatt der Schule Rosa Luxemburg Luckau, * Text des Schulliedes: Internetfund)

Dazu schreibt jemand folgenden Kommentar: „…Und es stimmt nicht mal inhaltlich. Zucker aus Kuba? Schon mal Zuckerrübenfelder gesehen? Gold aus Alaska? Schon lange nicht mehr. Kleidung aus Hongkong? In Hongkong wäre gar kein Platz für Textilfabriken… usw.“

Dem ist nichts hinzuzufügen. Die Dummheit spricht für sich – oder ist es gar nicht dumm, sondern Indoktrinierung unserer Kinder?

http://www.conservo.wordpress.com   19.03.2017
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 41 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bildung, Die Linke, Dritte Welt, Kultur, Politik Deutschland, SPD abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Selbsthaß und deutschfeindliche, linke Arroganz

  1. karlschippendraht schreibt:

    Vermutlich geht es bei diesen Akteuren um eine Mischung aus Dummheit und Indoktrination. Man kann nicht nur , man muss sogar diese Dinge parteibezogen sehen . Für Dummeit zeichneit vor allen Anderen die SPD , inzwischen gefolgt von der CDU . Hinter bewusster Indoktrination stehen Grüne und Linke .

  2. wreinerschoene schreibt:

    Deutschland ist das größte Umerziehungslager der Welt. Wir alle sollen zu etwas umerzogen was die wenigsten wirklich wollen. Wir sind inzwischen schon soweit, das sich wieder Angst breit macht seine Meinung zu sagen. Wir alle stehen kurz davor eine neue Diktatur zu erschaffen.

  3. Pingback: Selbsthaß und deutschfeindliche, linke Arroganz | Conservo | website-marketing24dotcom

  4. Pingback: Selbsthaß und deutschfeindliche, linke Arroganz | Conservo | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentare sind geschlossen.