Die Bundeswehr und der kleine, aber große Unterschied

(www.conservo.wordpress.com)

Von Reiner Schöne *)

Kennen Sie den?

oder den?

Ein Mann in Dienstuniform, ein Mann den nachweislich Folter und Ermordung hunderter kubanischer Häftlinge, der Mord an Kleinbauern im Operationsbereich seiner Guerillatruppen sowie später Freude an der Exekution von Gegnern und die Einrichtung des ersten Arbeitslagers auf Kuba vorgeworfen wird. Ein Mann der direkt an der Ermordung und Erschießungen von 216 Fälle verantwortlich ist (sind namentlich belegt), ein ehemaliger Angehöriger des Tribunals in La Cabaña geht von rund 400 aus. Dieses Bild hängt immer noch in jedem Zimmer einer links-grün gerichteten Erziehung und wird bei Demonstrationen ungehindert herausgeholt.  (https://de.wikipedia.org/wiki/Che_Guevara)

Diese Dienstuniform und dieser Mann wird trotzdem angebetet als sei er der Gott der Revolution, des bewaffneten Staatsstreiches, des kubanischen Sozialismus..

Der große Unterschied wird nachgewiesen, in dem in allen deutschen Kasernen nun nach Anzeichen des Nationalsozialismus gesucht wird. Helmut Schmidts Bild muß herhalten. So wird uns allen wieder suggeriert, böser Nationalsozialismus guter Internationaler Sozialismus.

Beides aber eine Seite der Medaille.

Anderes herum aber ein gewaltiges Ablenkungsmanöver, um nicht erklären zu müssen, wie ein deutscher Oberleutnant einen „Flüchtlingsstatus erhalten, und das ohne auch nur den leisesten Verdacht aufkommen zu lassen. Hier und da, werden ein paar Brocken des fehlerhaften Verhaltens aufgezeigt, natürlich „rollen Köpfe“ von denen die mit Sicherheit nicht in der Position waren, auch nur den leisesten Gedanken eines Zweifels aussprechen zu dürfen. Aber man hat ja seine Schuldigkeit getan, sie sind weg und nun gehen wir zum Alltag über.

„Und so gehen sie mit dem gleichen Fleiße, wieder an die selbe Scheiße“

Der Kampf gegen die rechten Windmühlen geht weiter, einen Kampf den der Staat mit über 100 Millionen Euro finanziert, um die gleiche Kultur,die gleiche Ideologie aber mit anderen Vorzeichen, viel besser etablieren zu können.

~~~~~

*) Reiner Schöne ist Unternehmer im Gesundheitssektor und regelmäßig Kolumnist bei conservo. Er betreibt das eigene Blog https://nachtgespraechblog.wordpress.com/

www.conservo.wordpress.com   14.05.2017
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 41 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Außenpolitik, Bundeswehr, Dritte Welt, Kultur, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Bundeswehr und der kleine, aber große Unterschied

  1. karlschippendraht schreibt:

    Auch diese verheerende Entwicklung ist nur möglich weil Merkel aus der CDU eine sozialistische Partei gemacht hat die längst nicht mehr zur Mitte sondern zum linken Spektrum gehört.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s