Lehrerin vom Dienst suspendiert – Offener Brief

(www.conservo.wordpress.com)

Von S. P.

Offener Brief vom 21.05.2017 an s.oldenburg@dielinke.landtag-mv.de (s.oldenburg@dielinke.landtag-mv.de)

Sehr geehrte Frau Oldenburg,

Frau Roth ging auf einer Demonstration hinter einem Plakat mit der Aufschrift:

„Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“  hinterher. (https://www.bayernkurier.de/inland/8411-claudia-roth-auf-abwegen/)

Eine Grundschullehrerin folgte einem Plakat mit der Aufschrift:

„Volksgemeinschaft supergeil – Für ein Volk ohne Zinsen.“

Laut dem NDR-Artikel „Boizenburg: Lehrerin nach Nazi-Demo suspendiert“ vom 10.5.2017 (s. Verweis unten.), erwarten Sie, daß der Lehrerin gekündigt wird. Daß Frau Roth ihres Postens enthoben werden sollte, daß haben Sie offenbar bisher nicht geäußert.

° „daß ich gezwungen wurde, Moslem zu werden?

° daß ich zwangsverheiratet wurde?

° daß mein Mann mich schlagen darf?

° daß ich meinen Sohn beschneiden lassen mußte?

° daß ich meinen Sohn in den Krieg für das Ölkartell schicken mußte und er dort sein     Leben lassen mußte?

° daß ich arabisch lernen mußte?

° daß ich nach den arabischen Sitten und Gebräuche leben muß?

° daß ich kein Schweinefleisch mehr essen darf?

° daß ich meine eigene Identität aufgeben mußte?

° daß die Rüstungsindustrie Milliardengewinne einstreicht?

° daß Amerika immer wieder Länder zerbombt und die Zivilbevölkerungen nicht schont?“

° daß ich ein Einzelkind geblieben bin und nun nach deinem Ableben in den Spiegel schauen muß, um meinen letzten Angehörigen zu sehen?

Mit freundlichen Grüßen

S. P.

(https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Boizenburg-Lehrerin-nach-Nazi-Demo-suspendiert,extremismus140.html)
www.conservo.wordpress.com   22.05.2017
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 44 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. conservo ist ein überzeugter Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Außenpolitik, Bildung, BPE, Die Linke, Dritte Welt, Islam, Kultur, Politik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.