Inge Steinmetz und die Flüchtlinge vor 2015, die (nach Maas) keine sind

(www.conservo.wordpress.com)

Von Inge Steinmetz *)

Hallo Herr Bundeszensurminister, ich bin blond und habe eine Frage: Wie mache ich Gegner mundtot?

Man könnte Sie ja an einigen Sätzen aufhängen, aber einer ist mir in besonderer Weise hängen geblieben! „Es gibt keine Verbindung, keine einzig nachweisbare Verbindung zwischen dem Terrorismus und den Flüchtlingen, außer vielleicht eine: nämlich daß die Flüchtlinge vor den gleichen Leuten in Syrien flüchten, die verantwortlich sind für die Anschläge in Paris.“ Diesen Satz sagten Sie im November 2015!!!

Dummerweise erfolgten später die durch „Flüchtlinge“ begangenen Anschläge von Würzburg und Ansbach UND der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt, begangen durch Anis Amri, der sich mit wie vielen Identitäten als Flüchtling gemeldet hatte? Spätestens jetzt hätte man denken können, dass Ihnen Ihre Aussage um die Ohren gehauen wird, Sie noch kleiner werden. ABER, man wäre nicht studierter Rechtsverdreher, wenn einem nicht eine großkotzige Antwort einfällt, bei der dem Gegenüber die Spucke wegbleibt: „Er war Terrorist. Er hat sich verschiedentlich als Flüchtling getarnt, aber daß er nach Deutschland gelangen konnte, hat nichts mit der Entscheidung der Bundesregierung 2015 zu tun, syrische Kriegsflüchtlinge aufzunehmen – denn Amri ist bekanntlich schon 2011 über Italien in die EU gekommen.“

Also Flüchtlinge, die vor 2015 kamen waren keine Flüchtlinge! Da sieht man doch, dass man auch von Kleinen noch was lernen kann. Und sprachlos ist.

*) Quelle: https://www.facebook.com/inge.steinmetz.54
www.conservo.wordpress.com   2.8.2017
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 41 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Außenpolitik, Dritte Welt, Flüchtlinge, Politik Deutschland, SPD abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s