„Wasserwerfer bei um die null Grad – das ist nicht in Ordnung“

(www.conservo.wordpress.com)

Von altmod *)

Diese Schlagzeile fiel mir schon gleich bei meiner täglichen „Presseschau“ im Internet auf. Jouwatch geht heute auf einen Artikel in dem sog. Jugend-Online-Magazin „Jetzt“ der Süddeutschen Zeitung ein, aus dem dieses Zitat stammt; eine Internet-Postille die richtigerweise als „Sprachrohr für Linksextremisten“ bezeichnet werden kann.

Es soll hier nicht nochmal ausgebreitet werden, was da eine gewisse Lara Thiede in ihren sogenannten Protokollen bei den „Demonstrationen“ gegen den AfD-Parteitag in Hannover gesammelt hat: von Anna, Nora und Frank. Letzterer ist „Sprecher“ der sog. Interventionistischen Linken und sieht aus wie ein Taliban mit Nasenpiercing, das an eine Dauer-Rotzglocke gemahnt.

„Die Demonstranten haben friedlich protestiert, um die Demokratie zu verteidigen, die wir gerade noch haben. Und dann diese Reaktion: Wasserwerfer bei um die null Grad – das ist nicht in Ordnung.“

So wurde es von den „Demonstranten“ in Worten gefasst, was sie unter anderem empört.
So etwas kommt gerade von Linksextremisten, die mit Demokratie nichts am Hut haben; den modernen International-Sozialisten und Widergängern der SA.

Ich stelle mal einige Gedankenverbindungen zu dem auf, was nicht in Ordnung ist:

– „Molotowcocktails“ werfen bei 30° oder wärmer – das ist nicht in Ordnung!

– Autos harmloser Bürger in Wohnstraßen „abfackeln“ – das ist nicht in Ordnung!

– Auf „Ordnungshüter“ mit Pflastersteinen werfen – das ist nicht in Ordnung!

– Schaufenster von „Konsumtempeln“ mit Pflastersteinen oder Vorschlaghammer undurchsichtig machen – das ist nicht in Ordnung!

– Kaufhäuser und kleine Ladengeschäfte zwecks „Umverteilung“ zu plündern – das ist nicht in Ordnung!

– Grundeigentum anderer wegen Gentrifizierung-Risiko „vorsorglich“ zu besetzen und zu verwüsten – das ist nicht in Ordnung!

– Häuserfassaden mit linken Parolen und Graffiti zu „verzieren“, schon weil man selbst seine Visage verunziert hat – das ist nicht in Ordnung!

– In „öffentlichen Räumen“ seine Intimpflege zu verrichten und zu „scheißen“ – das ist nicht in Ordnung!

– Professoren gar an „linken“ Universitäten mit Radau und Randale im Hörsaal zum Schweigen zu bringen – das ist nicht in Ordnung!

– Gegen „Rassismus“ aufmarschieren und die eigene Abstammung im Anderen zu bekämpfen – das ist nicht in Ordnung!

– Unerwünschte Oppositionspolitiker aus „Opposition“ mit Psychoterror und physischer Gewalt verfolgen – das ist nicht in Ordnung!

– Gaststätten- und Hotelbesitzern, welche der Opposition zeitweise „Logis“ gewähren möchten, mit Pressionen drohen – das ist nicht in Ordnung!

– Das Wort „Ordnung“ in den Mund nehmen und gegen alles vorgehen, was mit Ordnung zu tun hat – das ist nicht in Ordnung!

Wer meint, das hat sich alles nicht zugetragen, soll sich gerne melden. Die Aufzählung kann auch gerne ergänzt werden.

*****
*) „altmod“ ist Blogger (altmod.de) und Facharzt sowie regelmäßiger Kolumnist bei conservo www.conservo.wordpress.com   5.12.2017

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 - 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, antifa, Kultur, Medien, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „Wasserwerfer bei um die null Grad – das ist nicht in Ordnung“

  1. A. Röck, Vors. Club Voltaire München 1994 schreibt:

    Vors. Club Voltaire München 1994 [Alt-Linke, Ing., Philosophen, Ex-SPD-ler]:
    + + + + + Das HISTORISCHE LINKS- PARADOXON des 21. Jahrhunderts ! + + + + + + + + + + + +
    I) Links- Politik in der posfaktischen Aera – i. d. POSTMODERNE:
    Diese heutige „Linke“, die keine mehr ist – verrät unsere Genossen der FRZ. REVOLUTION 1789, welche den Klerus zum Teufel gejagt haben – denn das heutige „linke“ Verräter- Pack fährt einen Schmusekurs ausgerechnet mit der blutigsten Religion, dem Islam! – – – –
    II) + + + Den PHILOSPHISCHEN MATERIALISMUS – die Grundlage eines jeden Linken-
    kennen [AntiFa | Autonome | Schwarzer Block | Muc BUNT | ATTAC | JUSOS | sämtliches Anti- Nato – pseudo- linkes Friedensgesocks – n i c h t ! (Jeder mache den Test, verwickle diese Typ/ Innen in ein Gerspräch hierüber! Das Pack glaubt,
    III) + + + + + + + + + + + + + + D I E A U F K L Ä R U N G + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + sei ein Teeny- Magazin ! Und das Pack ist dabei, die ERRUNGENSCHAFTEN der AUFKLÄRER, die viel Blut gelassen haben, gegen den ISLAM einzutauschen – also gegen die TOTAL- UNTERWERFUNG unter den blutigtsen RELIGIONS- IRRATIONALISMUS !
    ++ Es drehen sich im Grabe um
    [ Voltaire | Rousseau | Marat | Robbespierre | Montesquieu | Diderot | Condorcet | David Hume | I. Kant |
    IV) Gegen den islamistischen, dogmatischen Religions- Irrationalismus gibt es nur ein Mittel, die Vernichtung ! Jeder Moslem strebt, wie es ihm der KORAN vorschreibt, die WELTHERRSCHAFT an! Somit ist k e i n Moslem zu überzeugen, nicht die WELTHERRSCHAFT zu avisieren ! Das bedeutet den ewigen Krieg, es sei denn der Islam gewinnt !
    + Vorerst bringen sich seit 1350 Jahren Sunniten u. Schiiten ggs. um; In dee letzten 2 1/2 J. wurden in Pakistan über 20 schiitische Moscheen beim Freitagsgebet gesprengt. (Ziel: möglichst viele Tote), Und in Dtl. ? Kostproben, wo das PSEUDO- LINKS- PACK gar nicht reagiert hat- sozusagen ein prima Test, wie versifft, wie morbide-unfähig zum Widerstand dieser Dreck bereits ist: – – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
    a) + + + + + + + + + ++ + „CHRISTEN MUSS MAN TÖTEN“ + + + + + + + + + + + + + + + +
    und „JUDEN STEHEN auf der STUFE des SCHWEINES“ (müssen also sowieso umgebracht werden, kann das nur heissen). + +
    50*Das stammt n i c h t nur von 1933 sondern aus dem ISLAM in Deutschland 2015
    + Das sagten 8- 10 Jährige MUSLIMISCHE Kinder im Feb. + März 2015 an 3 Grundschulen (Ulm, Neu- Ulm, Augsburg), ausgerechnet im Ethik- Unterricht !!! — Jede Lehrerin ging zur Rektorin, (Was soll ich machen?), jede Rektorin ging selbst in die Klasse, da sagten die muslim. Kinder wieder das Gleiche – u. jede Rektorin holte dann die Polizei! Das alles interessiert den heutigen LINKS- DRECK nicht !
    b) + Wien : Links „tolerieriert“ National-Islamistische Strömungen – z. B. der AKP in Dtl., die auf den Straßen Wien`s skandieren: ‚Wir sind Soldaten Erdoğan`s“ .
    c) Aussage von einer Migranten- Araberin im BAfM: + + + + +NUR MIT GEBÄREN, (!)
    + + + + + + ++ + „ANDERS KÖNNEN WIR DIE CHRISTEN N I C H T VERNICHTEN“ + + + + + + + + +
    Der Fall: Eine (nicht als Christin erkannte) Araberin vom Personal hatte zu einer muslim. Araberin (mit 5 Kindern), gesagt sie solle nicht noch mehr Kinder kriegen, denn das führe auch in Dtl. zu Armut; darauf die Muslima: Nein, wir müssen viel Kinder haben, ander können wir die Christen nicht vernichten“.
    ————————————————————————————————————————-
    V) Der linke Schmusekurs ausgerechnet mit der blutigsten Relgion, dem Islam!
    – – Wo doch von uns Alt- Linken vor 20- 30 J. die meisten aus den Kirchen austraten! Wir Linke waren die INTELLEKTUELLEN, die Rechten die Dumpfbacken – aber heute? – Was für ein A – INTTELLEKTUELLES pseudo-linkes Gschwerl ist da nachgewachsen – von Mio Dumm- Friedens- ALLEINERZIEHENDEN – die ihren Sprösslingen den SELBSTERHALTUNSGTRIEB aberzogen haben! So werden ihre Buben tägl. vor u. nach der Schule von islamistischen Schülern verkloppt!
    VI) Ferner wollen sie unbedingt den Nachzug der Fam. für 278.000 Syrer! Welche Syrer kommen zu uns? Jene, die jahrleang Assad wegbomben wollten, weil er kein echter Moslem sei, sondern ALEWIT, (säkular).. Seit die syr. Armee die Oberhand hat, kommen also die Radikalsten , die der Muslimbruderschaft- zu uns!
    VII) D.h. – der grüne A- INTELLEKTUELLE GUTMENSCH – DRECK führt Dtl. in die ISLAMISIERUNG
    VIII) DER GEBÄR- DJIHAD in Dtl. : ++ + ISLAMISTISCHE BEVÖLKERUNGS EXPLOSION in Dtl. : Prämissen: Das Statist. BA 2016 meldete:
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – — – – – – – – – – – – – – – – – –
    „Die 52 Mio Muslime in Europa verdoppeln sich in 20 J. auf 104 Mio“ (= 3,53 % / Jahr) + + + +
    = == = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
    1) Bestand: 7,6 Mio Muslime in Dtl. 2012;
    2) 600.000 ABGELEHNTE, aber NICHT – ABGESCHOBENE aus 2011| 12| 13|14 = 7,6 Mio
    3) 7,6 Mio + 300.000 muslim. Zuwanderung / Jahr, CDU- gemäß, ergibt in 17 J. (Jahr 2034) – – – – – – – – – – – – ↠ 20,53 Mio Muslime;
    4) Zusätzlich + 278.000 Syrer + Fam. Nachzug, den Grün/ Linke beschliessen wollen – ergäbe (x 6 = 1,66 Mio).
    u. gemäß 3,53% Vermehrung in 17 J. = – – – ↠ 2,97 Mio Muslime
    5) Σ = 20,53 Mio + 2,97 Mio = 23,47 Mio
    6) Deutschland total im Jahr 2034 Σ = 82,4 + 23,47 = 105,87 Mio.
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – — –
    7) Wie nun, statt bislang 82,4 Mio, dann rund 106 Mio ernähren aus gegebener landwirtschaftl. Fläche ?
    Das macht islamophilen GRÜN/ LINKE „Ökologen“ nichts aus!
    LÖSUNG: a) noch mehr düngen, noch mehr Nitrat im Trinkwasser, noch mehr Magenkrebs
    b) Noch mehr Schädlinge bekämpfen (Glysphosat etc.).
    GLOBAL: Die selbst ernannten Gutmensch- Ökologen, viele Veganer darunter, wollen auf keinen Fall endlich die Bevölkerungs- Explosion angehen ! Nein, nein, arme quasi Afrika aufnehmen mittels ihrer Doktrin „OFFENE GRENZEN“ u. KEINE OBERGRENZEN“ in Dtl. aufnehmen !
    + + + + + Deshalb: Diese Volks- Veräter müssen weg ! + + + + + +
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
    ++ ÖKOLOGISCHE STROMVERSORGUNG MIT REGENERATIVEN ENERGIEN, Bravo – – aber: Strom aus Wind- und Photo-Voltaik o h ne Pumpwasser- Speicher – Werke (PSW) ? ? ?
    Reihenweise lehnt Grün + SPD PSW ab !
    * * * * WIND – + PV- STROM O H N E PSW ? ? ?
    ++ + Das zu 99 % untechnisch „gebildete“ Öko-Völkchen will zwar – zu Recht (!), Strom zu 100 % aus Wind + Sonne, Wasserkraft, Biogas, Biomasse erzeugen, (Denn es kommt das Braun- Kohle- Ende u .Kohle ist ungeheuer schmutzig+ CO2- intensiv | | Ende, lt. des IPCC in 100 J. , Erdgasende in ca. 60 jahren; J E D O C H:
    ++ Man glaubt es nicht, Sie lehnen Pumpwasser-Speicher- Werke (PSW) ab!
    a) zuletzt das PSW auf dem Jochberg, b) nach 15 J. Kampf – das PSW in Atdorf, 70 km westl. Freiburg. 6.12.2017 A. Röck

    Gefällt mir

  2. Querkopf schreibt:

    Systematisch die freiheitlich demokratische Grundordnung in Deutschland zerstören zu wollen – das ist kriminell und strafrechtlich zu ahnden!

    Gefällt mir

  3. MoshPit schreibt:

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

    Gefällt mir

  4. karlschippendraht schreibt:

    ……… Die Aufzählung kann auch gerne ergänzt werden……..

    Das dürfte keine großen Schwierigkeiten bereiten !

    Gefällt mir

  5. Pingback: „Wasserwerfer bei um die null Grad – das ist nicht in Ordnung“ – website-marketing24dotcom

  6. Pingback: „Wasserwerfer bei um die null Grad – das ist nicht in Ordnung“ – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentare sind geschlossen.