Ein Bulgare schreibt: „Deutsche, wacht auf!“ (Denk ich an Deutschland in der Nacht…)

(www.conservo.wordpress.com)

Von Kostadin Kostadinov in Lentata.com

„Ich bin kein Deutscher. Ich bin ein Bulgare. Aber als Europäer, als Bürger, als Mensch kann ich nicht anders, als zu sagen: Deutsche, wacht auf!

Wacht auf, zum Teufel!

Wacht auf, und benehmt euch anständig, seid stolze Erben eurer Vorfahren, die zusammen mit den romanischen und slawischen Völkern die Grundlagen der europäischen Zivilisation aufbauten. Hört damit auf zu erdulden, dass man euch von außen knechtet und steuert. Seid unabhängig, seid frei, sucht eure Freiheit und kämpft für sie!

Europa braucht eure Stärke, euren Willen und eure Vernunft!

Seht ihr denn nicht, dass eure Todesanzeige verlesen wird?

Sind denn euch die Millionen Einwanderer, mit denen man euch absichtlich überflutet, um euch endgültig in die Knie zu zwingen und zu verschmelzen, nicht genug?

Wacht auf aus dem 70 Jahre langen Schlaf und kämpft. Oder nehmt das Schicksal an, das man für euch schmiedet.

Ihr habt die Wahl. Aber die Folgen davon wird die gesamte europäische Zivilisation tragen.“

www.conservo.wordpress.com     31.03.2018
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ ist seit 59 Jahren politisch tätig und hat dabei 25 Jahre hauptamtlich in der Politik gearbeitet. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 22 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 44 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. conservo ist stolz au sein Vaterland und ein überzeugter Europäer - für ein Europa der Vaterländer auf christlich-abendländischem Fundament. Als (neben F.J. Strauß und Gerhard Löwenthal u.a.) Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, APO/68er, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Ein Bulgare schreibt: „Deutsche, wacht auf!“ (Denk ich an Deutschland in der Nacht…)

  1. Ulried schreibt:

    Kostadin Kostadinov in Lentata, du sprichst mir aus dem Herzen. Doch die meisten begnügen sich mit der Phrase: >>Merkel muß weg<< Und keiner weiß wie's weitergeht! Ich habe da eine Idee: "Uns mit Rußland zu verbünden und dafür einen gemeinnützigen Verein gründen"! Wer macht mit?

  2. Ulried schreibt:

    Kostadin Kostadinov, du sprichst mir aus dem Herz. Du machst konkret den Vorschlag. Doch du wirst immer wieder Phrasen, wie „MERKEL Muß WEG“ finden und keiner sagt wie!! Danke für deine klare Sprache!!

  3. Martin1 schreibt:

    Ja, Recht hat er! Verdammt noch mal!

    Geknechtet werden wir Deutsche auch durch die Transatlantiker!
    Wir sollten es so machen wie Österreich: Neutral und NATO-frei sein!

    • Claus Berlin schreibt:

      Ihr könnt es jeden Tag sehen und doch nie begreifen, das blaue Signalicht der Einsatzfahrzeuge zeigt den Kriegszustand an. Hat was mit der Wellenlänge des Lichts zu tun. Es gab und gibt nie ein freies Österreich, es gehört Großdeutschland an. Oder haben sich die Deutschen in Österreich von Großdeutschland nach 1945 getrennt? Wir haben nach 1945 ein neues „Spielfeld“ unter alliierter Hoheit, dem Estableshment, dafür sehen aber unsere deutschen Karten nach Endsieg für die Menschheit und uns aus. Auch danke den beiden Präsidenten.

  4. MoshPit schreibt:

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  5. Karl Schippendraht schreibt:

    Man kann es auch so sehen :
    Michel schläft nicht sondern ist wach , aber er ist in der Mehrheit zu dumm , die tödliche Gefahr zu erkennen , in der er sich bereits befindet . Die Wahlergebnisse der letzten Bundestagswahl beweisen das .

  6. Claus Berlin schreibt:

    Danke, ein Punkt wird immer übersehen. Die deutsche Nation ist der Amboß und die Juden das Feuer. Gemeinsam schmieden, geben wir den anderen die Möglichkeit sich zum Licht zu entwickeln. Die deutsche Nation steht und wird überleben. Die geistig starken des deutschen volkes werden mit in die neue Zeit gehen. Der Rest ist gefallen und das ist nie verkehrt, denn sie gaben uns die Kraft und das Ablenken von uns, Sie machten die anderen betrunken und im Glauben zu gewinnen.
    Was Martin Luther begann, wird ein deutscher Nachkomme vollenden, den Sieg über den Vatikan durch Präsident Donald J. Trump. Er macht dies durch seine Aufgabe als in America geborener Mann des freien deutschen Volkes. Dies versteht, wer die Geschichte versteht aus höheren Wissen, daher keine Antworten, aber ein Hinweis; das Konkordat ist ein Waffenstillstand!

  7. Roland Kast schreibt:

    Bist, Du denn Wahnsinnig. Aufwachen? Bayern München hat gewonnen. Die Nationalmannschaft auch. Seit meine Frau auf einer Frauen Demo war, liegt sie im Krankenhaus. Sturmfreie Bude, Super. Warum soll ich aufwachen?

  8. Ela schreibt:

    Wieder: Bitte dreht die FAHNE um! Schwarz gehört u n t e n ! Die Erde ist unten, dann Rot, das Leben und dann Gold, die Sonne, das Licht! Wenn die Erde oben ist, gibt es keine Bewegung, alles ist „zugedeckt“, die Energie ist weg. Wann fangt Ihr an, diese Symbolik zu nutzen und die schwarze Farbe unten hin zu legen??????? Das ist die Grundlage, damit Ihr wieder Luft und Mut bekommt, Euer eigenes Leben zu führen. Macht es, macht es jetzt! Ela

  9. SVEN GLAUBE schreibt:

    Zum Mordanschlag von Münster – Die Weiterführenden Hintergründe !

    https://kurier.at/politik/ausland/rettungskraefte-vermuten-giftgaseinsatz-in-syrischer-stadt-duma/400017781

    Vielen Dank für’s Ansehen der VIDEOS und Weiter Verbreiten der Wahrheitsvideo !

  10. pbf/pressebuero schreibt:

    Das Buch von „Michel Deutscher -Denk ich an dieses Deutschland !“ sagt alles und mehr und ich kann es nur jedem empfehlen, der sich mit dem „Problem Deutschland“ befasst.

  11. Ela schreibt:

    All you Need:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s