Ach? Die Antifa Terroristen bekennen sich zum Terror…

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Kornowski (Ohne Umschweife)

Die sogenannten Antifa …
Die selbsternannten Wächter der moralischen Deutungshoheit. Die selbsternannte Kraft gegen den (fiktiven) Faschismus. Die Terroristen von G20. Aber auch jene, die von etablierten Parteien gefördert und als Werkzeug genutzt werden. Jene, die auch aus Steuermitteln bezahlt werden. Jene, die sich anmaßen, alles was nicht ihren Vorstellungen entspricht, rechtsradikal zu nennen. Jene, zu denen sich Minister und sogenannte Demokraten gesellen, selbsternannte Bessermenschen. Bestes Beispiel: Barley (SPD).

Nun bekennen sich diese Terroristen zu Terror! Zu dem, was sie sind. Und? Was tut die Politik nun? Was tun linke und grüne Parteien? Was tut der Merkelwahlverein?

https://m.bild.de/…/antifa-bekennt-sich-zu-brandanschlag-55…

*) Quelle: https://www.facebook.com/ohne.umschweife1/posts/267592590669411

www.conservo.wordpress.com     14.04.2018
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ ist seit 59 Jahren politisch tätig und hat dabei 25 Jahre hauptamtlich in der Politik gearbeitet. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 22 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 44 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. conservo ist stolz au sein Vaterland und ein überzeugter Europäer - für ein Europa der Vaterländer auf christlich-abendländischem Fundament. Als (neben F.J. Strauß und Gerhard Löwenthal u.a.) Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Islam, Merkel, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ach? Die Antifa Terroristen bekennen sich zum Terror…

  1. ceterum_censeo schreibt:

    Ja, ja – die Geister die man rief…..

  2. Karl Schippendraht schreibt:

    Wer sich noch erinnern kann : Die GRÜNEN sind vom Ursprung her keinesfalls wirklich grün , sondern der Ursprung liegt bei der 68er Terrorbewegung . Damals gab es auch eine wirklich grüne Partei unter Herbert Gruhl . Die 68er Terrorbewegung fusionierte mit dieser wirklich grünen Partei , nicht aus ökologischen Gründen sondern allein zur Tarnung , damit der aggressive Charakter durch ein grünes Mäntelchen verdeckt wird . Aus diesem linksfaschistischen Sumpf rekrutiert sich diese sogenannte Antifa , die Linksfaschismus in Reinkultur praktiziert . Sie kann in ihrem Auftreten und in ihrer Gesellschaftsgefährlichkeit durchaus gleichgesetzt werden mit RFB und SA . Die GRÜNEN , die sich öffentlich etwas moderater darstellen , sind nichts anderes als
    der parlamentarische Arm dieser Antifa ! Gewalt kann man aber nur mit Gewalt brechen !!!
    Allerdings – und das schreibe ich hier nicht , um jemanden herabzuwürdigen sondern meine das ernst – kann es garnicht anders sein als dass bei dieser Antifa die psychische Verfassung dieser Leute eine maßgebliche Rolle spielt .

  3. MoshPit schreibt:

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  4. nixgut schreibt:

    Hat dies auf Islamnixgut rebloggt.

  5. Pingback: Fabelhaft! Mutig! Beispielhaft! Aus 1-Mann-Aktion wird große Bewegung – website-marketing24dotcom

Kommentare sind geschlossen.