Gäste oder Uneingeladene? – ICH kann das unterscheiden!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers *)

Ich weiß echt nicht mehr ob mir die Deutschen aufgrund ihrer Naivität leidtun sollen, oder ob ich mich über deren schier grenzenlose Dämlichkeit ärgern soll.

Wir haben sie als Gäste aufgenommen?

Glauben die das wirklich?

1) Diese vermeintlichen Gäste sind keine Gäste, sondern uneingeladene und illegal eingereiste Glücksritter, die zu großen Teilen nichts weiter antreibt, als sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen vom deutschen Steuerzahler aushalten zu lassen.

2) Gäste gehen irgendwann auch wieder und reagieren nicht gewalttätig auf die Aufforderung des Gastgebers nun endlich zu verschwinden. In diesem Fall sind es nämlich Besatzer.

3)Wären es Gäste, würde die Politik nicht von Bleiberecht, Neubürgern und Integration sprechen.

Das herrschende Regime betreibt eine Ansiedlungspolitik mit dem Ziel, die Bevölkerungsstruktur nachhaltig zu verändern, d.h. den prozentualen Anteil der Deutschen an der Gesamtbevölkerung zurückzudrängen.

4) Aufgenommen haben wir niemanden, sondern diese Leute wurden den Deutschen durch eine global agierende Finanzelite gegen den Mehrheitswillen der Deutschen aufgezwungen. Das deutsche Volk wurde niemals gefragt ob es den afrikanischen Bevölkerungsüberschuss alimentieren und beherbergen will, sondern durch Schuldkultreligion und eine nie dagewesene Propaganda dahingehend genötigt, manipuliert und getäuscht, um die Ansiedlung kulturfremder Völker als moralische Verpflichtung anzunehmen.

Wir haben sie als Gäste aufgenommen?

Der Dumm-Michel scheint das tatsächlich zu glauben, ich jedenfalls kann sehr wohl unterscheiden ob ich mir Gäste einlade, oder ob sich jemand uneingeladen bei mir aufhält.

*********

*) Michael Weilers ist seit Jahren Kolumnist auf conservo
www.conservo.wordpress.com   5.5.2018

Über conservo

Über mich, „conservo“ – www.conservo.wordpress.com (Peter Helmes) Warum noch „conservo“? conservo will gezielt christlich-abendländische Werte vertreten und dem Zeitgeist entgegenwirken. „Moderne“ aller Couleur haben wir genug! Ich bin seit meiner Jugend ein Konservativer, also ein Rechter. conservo ist aber auch liberal, weil meiner Meinung nach jeder nach seiner Façon selig werden soll. Meine Grenze endet da, wo die Grenze eines anderen überschritten werden könnte. Meine Wertebasis ist die christlich-abendländische Tradition, der ich mich verpflichtet fühle. Die Einsicht in eine Letztverantwortlichkeit vor Gott und Jesu Liebesgebot bietet eine Basis für eine „menschliche“ Gesellschaft. Wenn wir die christlich-abendländische Grundorientierung verlieren, verlieren wir auch die Kraft zum Selbsterhalt. Ich trete ein für ein geeintes, föderales Deutschland, das seinen Regionen, Traditionen und Kulturen einen besonderen Stellenwert einräumt. Und ich stehe für ein einiges Europa, das in der westlichen Wertegemeinschaft seine Heimat hat und die jeweilige nationale Identität wahrt und stärkt – ein „Europa der Vaterländer“ . Klingt altbacken? Überhaupt nicht! Wo stehen wir denn heute, wenn aus „Vater“ und „Mutter“ „der Elter“ und „die Elter“ werden sollen? Wenn wir nicht mehr „Mann“ und „Frau“ sein dürfen, sondern von Natur aus alle gleich sind – und nur durch („falsche“) Erziehung zu Mann und Frau wurden? Wie verrückt sind wir eigentlich, diesem „Gender-Mainstream“ nachzulaufen, der solchen Unsinn produziert und nach dem wir an „DIE Jesus“ beten sollen? (Erinnert mich übrigens fatal an die „Mengenlehre“, die eine ganze, junge Generation verdorben hat, die heute kaum rechnen und schreiben kann.) Und wo leben wir eigentlich, wenn jeder Kriminelle auf freien Fuß gesetzt oder milde bestraft wird, nur weil er „eine schwere Kindheit“ hatte? Und wo kriminelle Ausländer nicht abgeschoben werden, weil in seinem „Zuhause“ ein karges Dasein wartet? Und wo leben wir, wenn Polizisten, die unsere Freiheit und Soldaten, die unser Land verteidigen, hemmungslosen Exzessen ausgesetzt werden – an denen grün-rote Politiker teilnehmen -, ohne daß die Gesellschaft aufschreit? Und wenn sich ein Soldat oder Polizist wehrt, damit rechnen muß, ein Strafverfahren am Hals zu haben? Ich streite für eine Besinnung auf unser Wertegerüst, das Deutschland und Europa über die Jahrhunderte geprägt und zivilisiert hat. Deshalb nenne ich mich „conservo“ (lateinisch: „ich bewahre“) Ich bin bereit, laut zu schreien, wenn der Unsinn zur Methode wird. Und wenn ich die Linken aller Couleur bei ihrer gesellschaftszerstörenden Agitation störe und ärgere, ist schon ein Teil meines Ziels erreicht. Ich lade Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren, zu kritisieren. conservo/Peter Helmes Ein P. S., die deutsche Sprache betreffend: Nur für mich persönlich, aber nicht zwingend für Gastautoren, gilt die alte Rechtschreibung. Ich benutze die alte Rechtschreibung aus zwei besonderen Gründen: 1. aus Protest gegen die Vernichtung der deutschen Sprachkultur … …durch die neue Rechtschreibung. Die Erfinder der „neuen“ Rechtschreibung mögen es gut gemeint haben, aber „gut gemeint“ bedeutet nach alter Erfahrung eher „schlecht gemacht“. Die neue Rechtschreibung bietet vor allem weder Schülern noch Lehrern Sprachsicherheit. Wenn es mir im Zweifelsfalle freigestellt bleibt, wie ich ein Wort – richtig – schreibe, fühlen sich alle genasführt. Wenn zugleich auch regelrechter Unsinn damit verbunden ist, wird der Quatsch zur Methode. Der Beispiele gibt es gar viele. Ich will ein Harmloses herausgreifen: „zusammensuchen“ (altes Deutsch): „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtsmaterial zusammensuchen“ (also nach dem Unterricht zusammenpacken = 1 Wort). In der neuen Rechtschreibung müßten die Betroffenen wohl erst ´mal ihr Material gemeinsam suchen: „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtmaterial zusammen suchen“ (und dann „zusammen einpacken“???). 2. Ich verwende ganz bewußt kein „Genderdeutsch“, … …z. B. wegen des unsäglichen Sprachflusses – wie spricht man „Sternchen“, ein großes „I“ und einen untenstehenden Bindestrich aus (z.B. Schüler*_Innen)? – und auch, weil es im richtigen Deutsch den sog. Gattungsbegriff gibt. „Die Schüler“ erfassen eben auch die Schülerinnen. Um die Absurdität des Genderdeutsch zu entlarven, zwei Begriffe: „Kind“ oder „Pferd“. Genderkonsequent müßte man (im Plural) also sagen: „Pferde und Pferdinnen“ (oder noch umständlicher: „Hengste und Stuten“) und „Kinder und Kinderinnen“ (oder „Mädchen und Buben“). Will heißen, mir ist der Sprachfluß wichtiger als die Rücksichtnahme auf die „sexuelle Vielfalt“. Schließlich ist Deutsch eine gewachsene, fließende Sprache und kein konstruiertes Kompositum aus (zu allem Unheil auch noch überwiegend) Hauptwörtern. Genderdeutsch macht den Sprachfluß zunichte und zerstört damit ein Stück deutsche Identität – was wohl die Absicht der Erfinder dieses Sprachmordes ist. ----- Kurzprofil: Peter Helmes war 40 Jahre ehrenamtlich und 25 Jahre hauptberuflich in der Politik auf allen politischen Feldern (Orts-, Landes-, Bundes- und internationale Ebene) tätig. Er ist ein katholischer, sehr fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 24 Jahren als selbständiger Politikberater und Publizist und war 21 J. freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er veröffentlichte bisher (Stand Sept. 2018) 45 Bücher und Broschüren, die hunderttausende Auflagen erreichten, und verfaßt regelmäßig „Konservative Kommentare“ und nahezu täglich Artikel zu Zeitvorgängen. Helmes gehörte im Bundestagswahlkampf 1980 zum engsten Wahlkampfstab von Franz Josef Strauß und war 1981 (neben Franz Josef Strauß, Gerhard Löwenthal, Ludek Pachman, Joachim Siegerist u.a.) Mitbegründer der „Die Deutschen Konservativen e.V.“, Hamburg. ***** conservo erreichen Sie über elektronische Post: Peter.Helmes@t-online.de -------- Konto-Verbindung: Peter Helmes, VR-Bank Neuwied-Linz, BIC: GENODED1NWD, IBAN: DE 82 5746 0117 0005 2058 73, Verwendungszweck: conservo --------------------------- Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Außenpolitik, Dritte Welt, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Merkel, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

35 Antworten zu Gäste oder Uneingeladene? – ICH kann das unterscheiden!

  1. DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

    EIN Bevölkerungsaustausch ist hier im Gange der das kann jeder ausrechnen da die Herrenmenschen Muslime im schnitt6 Kinder Bekommen in einigen Jahren zur Minderheit der deutschen im eigenen Land führt das ist der teuflische Plan des Islam die Macht zu übernehmen aber schon vorher wird der Sozialstaat zusammenbrechen da die Kosten nicht mehr zu stemmen sind die jetzt schon bei ca 100Milliarden im Jahr liegen Die Kirchen und Parteien und Medien sind die Verbrecher dabei und der dumme Michel glaubt der ISLAM sei friedlich die Medien und Politik verkünden es ja

    Liken

  2. klimaleugner schreibt:

    Cui bono?

    Liken

  3. Walter schreibt:

    Das sind doch keine Gäste.
    Das sind die Invasoren.
    „Resettlement“ und „Relocation“ – Bevölkerungsaustsusch mittels noch mehr illegale Einwanderer und am Ende den Genozid am deutschen Volk.
    Aber die Wahlmasse hat sich am 27.09.2017 gerade das gewünscht.
    Die Regierung macht nur noch das, was das Wahlvolk gewählt hat.

    Liken

    • ceterum_censeo schreibt:

      Sh. dazu : ‚Global Compact‘ Programm der U-N‘ (UN_IOM) – ‚international Organization for Migration‘)

      https://www.iom.int/sites/default/files/our_work/ODG/GCM/NY_Declaration.pdf
      (‚New Yorker Erklärung‘) und mehr dazu auf der Seite’iom‘ –
      und (deutsch):
      http://www.unhcr.org/dach/wp-content/uploads/sites/27/2017/05/New-Yorker-Erkl%C3%A4rung-Kurzinformation.pdf

      Ein Kommentar – Jörg Meuthen MdEP: youtube.com/watch?v=FeOPO8voRLc
      – Danach hat das (‚E-U‘) ‚Parlament‘ eine entsprechende ‚Entschliessung‘ bereits beschlossen – mit den Stimmen von z.B. ‚F’DP wie auch ‚C’DU/SU – sh. a.a.O.

      Liken

      • DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

        DER BÜRGERKRIEG IN DEUTSCHLAND HAT BEGONNEN AFRIKA HAT DEUTSCHLAND DEN KRIEG ERKLÄRT und wenn sich 1000 der Intelligenzbestien zusammenraffen hat die
        der Deutsche Staat keine Chance ich glaube den Bürgern und Politikern ist gar nicht klar was die Stunde geschlagen hat Es kann losgehen mit den Raub und Mordzügen durch Deutschlands Straßen die Bürger hier sind ja total unbedarft und glaube es seinen Schutzsuchende so schreiben die meisten Medien und die Politiker sagen es ja auch , nur die Bürger haben aufgehört mitzudenken so wären denen klar das sich so keine schutzsuchende verhalten !!!!

        Liken

  4. gelbkehlchen schreibt:

    Zitat: „1) Diese vermeintlichen Gäste sind keine Gäste, sondern uneingeladene und illegal eingereiste Glücksritter, die zu großen Teilen nichts weiter antreibt, als sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen vom deutschen Steuerzahler aushalten zu lassen.“
    Dabei wollten doch die Linken die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen überwinden.
    Dabei sind die Linken die größten hinterhältigen Ausbeuter und Sklavenhalter.

    Liken

  5. Ingrid Jung schreibt:

    Was wird passieren wenn wir diese Invasoren nicht mehr alimentieren können, wenn der Beutel leerer und leerer wird.Dann wird man zuerst den Deutschen die Zuwendungen streichen , weil sonst der Mob der Zuwanderer den heiligen Krieg anzetteln wird .Man holt sie ungefragt sternförmig in unser Land, legal oder illegal und man stellt sie in der Hirarchie vor das eigene Volk, lässt ihnen alles durchgehen ohne Gegenwehr und akzepziert ihre Gesetze und nicht unsere. Sie rotten sich jetzt schon zusammen, weil sie sich mittels Smartphone alle schnell zusammentreiben können.Ellwangen ist erst der Anfang, es wird schlimmere Unruhen geben und die werden nicht ohne Verluste daher kommen, denn man hat unserer Polizei eine Beißhemmung beigebracht.Diese Menschen kommen so einfach rein und steller nur Vorderungen, können uns verklagen, bekommen von uns bezahlte Anwälte und erstreiten Bleiberechte die alle gegen unser Recht verstossen uns viele dumme Bürger machen noch mit. Die ganze Welt lacht über uns und es gibt kein zweites so blödes Land in der Welt, dass sich ohne Gegenwehr in den Abgrund treiben lässt und das Ganze auch noch selbst finanaziert.Wo ist mein schönes Land geblieben mit intelligenten und fleißigen Bürgern, die gerne anderen geholfen haben die in Not waren. Nun hat Merkel und Co uns zur Bananrepublik gemacht und wir müssen Anst um unsere Kinder und Enkelkinder haben.Der Islam wird uns ausbeuten und uns übernehmen, aber unser Land am Leben halten werden sie nicht können.ARMES DEUTSCHLAND!!!!!!

    Liken

  6. Ingrid Jung schreibt:

    Was wird passieren wenn wir diese Invasoren nicht mehr alimentieren können, wenn der Beutel leerer und leerer wird.Dann wird man zuerst den Deutschen die Zuwendungen streichen , weil sonst der Mob der Zuwanderer den heiligen Krieg anzetteln wird .Man holt sie ungefragt sternförmig in unser Land, legal oder illegal und man stellt sie in der Hirarchie vor das eigene Volk, lässt ihnen alles durchgehen ohne Gegenwehr und akzepziert ihre Gesetze und nicht unsere. Sie rotten sich jetzt schon zusammen, weil sie sich mittels Smartphone alle schnell zusammentreiben können.Ellwangen ist erst der Anfang, es wird schlimmere Unruhen geben und die werden nicht ohne Verluste daher kommen, denn man hat unserer Polizei eine Beißhemmung beigebracht.Diese Menschen kommen so einfach rein und steller nur Vorderungen, können uns verklagen, bekommen von uns bezahlte Anwälte und erstreiten Bleiberechte die alle gegen unser Recht verstossen uns viele dumme Bürger machen noch mit. Die ganze Welt lacht über uns und es gibt kein zweites so blödes Land in der Welt, dass sich ohne Gegenwehr in den Abgrund treiben lässt und das Ganze auch noch selbst finanaziert.Wo ist mein schönes Land geblieben mit intelligenten und fleißigen Bürgern, die gerne anderen geholfen haben die in Not waren. Nun hat Merkel und Co uns zur Bananrepublik gemacht und wir müssen Anst um unsere Kinder und Enkelkinder haben.Der Islam wird uns ausbeuten und uns übernehmen, aber unser Land am Leben halten werden sie nicht können.ARMES DEUTSCHLAND!!!!!!

    Liken

  7. Freya schreibt:

    Ich weiß noch gut, wie zur Zeit von Einführung H4 und 1-Euro-Jobs, die Gemeindekassen größtenteils leer waren. Schwimmbäder, Theater uvm. mussten geschlossen werden denn für nichts war Geld da. Verschuldung, Verschuldung, so hieß es nur immer. Tausende von Bürgern übernahmen ehrenamtliche Dienste im sozialen Bereich, in der Kinder-und Jugendförderung usw. Überall fehlten Mitarbeiter, die aufgrund des chronischen Geldmangels von Behörden, Betrieben und Institutionen auch nicht eingestellt wurden. Die Kommunen waren da bereits auf Fördergelder angewiesen, weil die Steuereinnahmen wegbrachen. Wieso sollte man sich bei einer solchen Lage Millionen Gäste einladen? Nein, mit „Gästen“ brauchen die jetzt nicht zu kommen. Es waren doch die dringend fehlenden Facharbeiter, die hier kräftig in die Rentenkassen einzahlen werden. Von Gästen war nie die Rede, egal ob die Invasoren sich nun wie Gäste oder wie Invasoren verhalten. Millionen Gäste? Ja schön Frau Merkel, aber wie werden wir die jetzt wieder los?

    Liken

    • Walter schreibt:

      Wir werden die nie wieder los.
      Man sieht, was passiert wenn nur 1 (!) Asylant aus Ellwangen abgeschoben werden muss. Hunderte Polizisten waren im Einsatz.
      Wenn die Millionen von illegalen kriminellen Zuwanderern abgeschoben werden müssen, braucht man Millionen von Polizisten.
      Können wir uns das überhaupt (finanziell) leisten?
      Oder sollen die Polizisten auf 1€ -Job – Basis ausgebildet und erst dann eingestellt werden?
      Freya hat vollkommen recht, die Gemeindekassen waren (und sind auch heute) leer.
      Die Regierung hat kein Geld.
      Sie hat das Geld des deutschen Volkes.
      Und wenn das Volk (die Wahlmasse) mit 87% diese Regierung gewählt hat, dann muss es auch damit weiter leben.
      So ist es nun mal in der Demokratie.

      Liken

      • Hethiter schreibt:

        Nein, man braucht nicht Millionen Polizisten. Man muss nur endlich weg von lieb lieb und mit aller Härte das Recht durch setzen.
        In Amerika wäre das nicht passiert…

        Liken

        • Walter schreibt:

          Wenn man so richtig überlegt, ist die Aufgabe der Polizei auch die Bevölkerung zu beschützen, sonst hat man die Lage nicht im Griff. Und nicht nur die Abschiebung der kriminellen Neger. Da braucht man schon etwas mehr Personal um alles das zu schaffen. Von den USA sind wir in diesem Sinne weit entfernt. Da haben Sie natürlich recht.

          Liken

        • DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

          die Polizei hat total versagt und erst nach 4 Tagen reagiert dies weiß mittlerweile ganz Afrika das die beherrschbar ist kein Warnschuss gar nichts von der Moslempolizei was machen die wenn die Afrikaner mit 1000 Mann losziehen gewähren lassen meine ich das ist der Plan Altkommunist und Kinderschänder Kretschmann sagte ja die Polizei habe gut reagiert da ist man sprachlos zumal de 200 kriminelle Neger nicht sofort zurück nach Italien abgeschoben wurden was sowieso Pflicht nach Dublin ist aber Deutschland hält sich an keine Gesetze unter MOSLEMMERKElL
          mehr es sind ja mittlerweile über 600000 abgelehnter illegaler Invasoren in Deutschland was die Bürger ja keinen Dreck kümmert die machen sich nicht mal Gedanken das die mittlerweile ca 100 Milliarden kosten so abgestumpft und gleichgültig sind die die lassen sich freiwillig schlachten das Wissen die Invasoren

          Liken

  8. DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

    ja finanziell geht der IRRSINN nicht mehr lange das kostet jetzt schon ca 100 Milliarden im Jahr und wird täglich mehr und die Masse der Deutschen ist damit einverstanden und macht gar nix Überall sonst hätte es sofort Demos zur sofortigen Abschiebung der kriminellen Neger von Ellwangen gegeben hier nicht daher weiß schon ganz AFRIKA das sie DEUTSCHLAND erobern werden ! da kommt die Masse der verfetteten und verblödeten Deutschen gar nicht mehr drauf

    Liken

  9. Querkopf schreibt:

    Solange die von Konsum und Wohlstand vollverblödete Masse immer noch CDU/CSU und SPD wählt, solange wird sich der Untergang Deutschland beschleunigen.

    Liken

    • DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

      die werden nie anders wählen da die den MASSENMEDIEN alles glauben totale Gehirnwäsche Syrienkrieg , hochgebildete Asylanten , energiewende, Klimawandel Deutsche Schuld für ewig usw.

      Liken

    • ceterum_censeo schreibt:

      Leider nur allzu wahr!

      Liken

    • Wutbaer schreibt:

      Ich kann das auch nicht verstehen, dass gerade die Merkel-Partei immer noch so einen großen Zulauf hat. Entweder wollen alle nur kuscheln, lieb und brav sein oder es sind nur Fake-News, ausgestreut von wen auch immer.

      Liken

  10. ceterum_censeo schreibt:

    Ich kann die Feststellungen des Aerrtikels nur nachdrücklich unterstreichen: ICH habe diese barbarischen NEGERhorden NICHT eingeladen – und bin auch nicht gefragt worden!

    Liken

  11. DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

    Die Ereignisse von Ellwangen zeigen deutlich das der Staat vor kriminellen Negern und Muslime kapituliert hat es hat 4Tage gedauert bis die Polizei handelte ganz Afrika weiß jetzt wir haben Macht die Polizei hat angst vor uns was wird geschehen wenn Tausend Neger und Muslime losziehen kein deutscher kann sich mehr sicher fühlen

    Liken

    • Walter schreibt:

      Genau so ist es!
      Man berichtet über eine erst misslungene Abschiebung aus Maisach. Die Nigerianer haben die Polizisten angegriffen. Dabei kam es zu einer „Messerattacke“. Die „im 8. Monat schwangere“ Nigerianerin ist auf die Polizisten mit einem „Fleischermesser“ losgegangen.
      Szenen wie aus einem Horrorfilm.
      Wie viele Fachkräfte braucht Polizei um das Land von diesen „Gästen“ zu befreien und gleichzeitig die Grenzen zu schließen, damit diese „Gäste“ nicht morgen wieder hier auf der Matte stehen?
      Der Kerl aus Ellwangen hat auf Kosten des DEUTSCHEN VOLKES einen Anwalt eingeschaltet und bleibt erstmal hier, es steht ihm nach dem EU Recht nichts im Wege morgen wieder nach Deutschland einzureisen.

      Liken

    • ceterum_censeo schreibt:

      und jetzt gibt’s noch 10.000 – 50.000 – ? Neger dazu – MerKILL sei Dank und Preis! Alles ‚Goldstücke‘!

      Liken

  12. DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

    Die urteile der DeutschenJstiz sind Skandalös die Moslem haben Narrenfreiheit:

    http://mzwnews.com/politik/riesenskandal-gericht-bestaetigt-vergewaltigungen-durch-auslaender-sind-nicht-strafbar/

    Liken

  13. DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

    Ja auch GAULAND ist ein Verräter der fordert für ISRAEL zu sterben dann gibt es keine deutsche Patrioten mehr wie es LINKSTERROIST Yüzel sich wünscht schade auch die AFD nicht mehr wählbar:

    Liken

    • Semenchkare schreibt:

      Gauland stellt fest, was die Merkel-Staatsdoktrin bedeutet.
      Nichts anderes. Und genau so ist es auch!
      .
      Wollen Sie provozieren? Die AfD madig machen?

      Liken

      • DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

        Wieso soll ein deutscher Patriot für Israel sterben so ein Schwachsinn! Ja für Patrioten ist diese Partei nicht mehr wählbar und ich war Fan von Gauland würde aber für kein fremdes Land sterben das würde ja die Träume von Linksextremist Güzel erfüllen Deutschensterben ………

        Liken

        • Semenchkare schreibt:

          Sie verstehen Gaulands Intension tatsächlich nicht.

          Deutsche Soldaten im Ernstfall für Israel
          ->IST JETZT , UNMITTELBAR <- Staats-Doktrin!
          Gauland stellt genau dies nur fest! De facto, aktueller Sachstand!

          Liken

        • DIE LINKENMÜSSENWEG schreibt:

          Das Interpretierens so ich weiß das Gauland ,Weidel und Von Strorch mit ISRAEL verheiratet sind dadreht sich alles um Israel ist wichtiger als Deutsche Armut kriminelle Moslems verlogene Medien ISRAEL ist denen ihr Lebensinhalt wir deutsche haben mehr als genug an ISRAEl bezahlt zumal es viele jüdische Pläne (Illuminatoren , Kalgeri u gibt) auch die NWO und Bilderberger spielen für die führenden AFD Leute keine Rolle ich weiß dies weil ich rege mit den Abgeordneten kommunizierte habe ich das mitbekommen die ALTPARTEIEN erkennen Israel nur als Zweistaatenlösung an die unterstützen ja auch die Araber heute Palästinenser genannt! mit 700Millionen jährlich um Krieg führen zu können Merkel ist Freimauerin das stimmt das sind Juden

          Liken

  14. Semenchkare schreibt:

    Zitat:

    Islamische Landnahme jetzt auch im Emsland und die CDU jubelt!

    Das Emsland ist bekanntlich ein ziemlich flaches Erdteil, bei dem jedes hohe Gebäude von weitem sichtbar ist. Das freut die DITIB ungemein und das wird auch Erdogan ziemlich glücklich machen und es gibt noch jemanden, der darüber jubelt. Die Osnabrücker Zeitung vermeldet:

    Die Stadt Papenburg bestätigte auf Anfrage, dass der Verein der türkisch-islamischen Union der Anstalt für Religion (auf türkisch Diyanet İşleri Türk İslam Birliği, abgekürzt DİTİB) den Bauantrag offiziell eingereicht habe. Er sieht die Errichtung einer 9,75 Meter hohen, sechseckigen Kuppel-Moschee mit einer Schenkellänge von jeweils 12 Meter und einem 13 Meter hohen Minarett vor. Das Gebetshaus soll ab Herbst 2018 auf dem jetzigen Parkplatz der Moschee, also im hinteren Bereich des etwa 3500 Quadratmeter großen Grundstücks (offizielle Adresse: Mittelkanal rechts 12), errichtet werden. „In der eigentlichen Moschee sind 347 Besucherplätze vorgesehen“, so die Stadt. Es wäre die erste Kuppelmoschee mit Minarett im Emsland…

    Das passt natürlich prächtig ins Landschaftsbild. So sieht es zumindest die CDU und die DITIB selber:

    Sowohl Bürgermeister Jan Peter Bechtluft (CDU), als auch Ruhi Atalay betonen in ihren Rückmeldungen an unsere Redaktion, dass die Neubauten ein Gewinn für das Viertel und ganz Papenburg sein würden. „Ein attraktiver Moschee-Neubau am heutigen Standort ist städtebaulich wünschenswert und möglicherweise auch geeignet, zu Stoßzeiten wie etwa beim Freitagsgebet die Parkplatzsituation am Mittelkanal zu entschärfen“, sagt Bechtluft, der auch auf die Gestaltung der Fassaden hinweist.

    weiter hier:

    https://www.journalistenwatch.com/2018/05/06/islamische-landnahme-jetzt-auch-im-emsland-und-die-cdu-jubelt/

    UND:

    Verein treibt Pläne für Moscheebau in Papenburg voran

    https://www.noz.de/lokales/papenburg/artikel/1204836/verein-treibt-plaene-fuer-moscheebau-in-papenburg-voran#gallery&0&0&1204836

    C* DU !

    Liken

    • Semenchkare schreibt:

      Das Minarett sieht aus wie eine SS-20 (ehem. Raketenwaffe der Sowjets)

      Liken

    • Walter schreibt:

      Skandalös!!!
      Die Kirche unter Marx unterstützt die ganze Islamisierung!

      Liken

      • Freya schreibt:

        Einfach ekelerregend wie die sich hier in unserem Land, auf deutschem Grund und Boden ausbreiten und dann auch noch prahlen mit so und so viel Meter Kuppel und so;…. man muss brechen, so abartig ist das. Stellt Euch das einfach mal irgendwo auf der Welt andersrum vor. Da nehmen einen welche in Not auf, füttern einen durch und man hat nichts Besseres und Eiligeres zu tun, als Gebäude zu errichten, die den eigenen Machtanspruch ausstrahlen. Unfassbar dieses Pack, Hilfe mein Blutdruck…..das ist alles so schräg, manchmal kann man es fast nicht glauben. Deutschland ist das Land der Deutschen!

        Liken

  15. nixgut schreibt:

    Hat dies auf Islamnixgut rebloggt.

    Liken

  16. Pingback: Merkels Gäste spalten das Land | Bayern ist FREI

  17. Freya schreibt:

    Ich war mal gegen Gewalt!!! Und jetzt haben die Verräter im Bundestag mich so weit gebracht, das ich an manchen Tagen zur Beruhigung und für kurzfristigen Trost auf youtube das eine oder andere Video ansehe, in denen russiche Spezialeinheiten Illegale aufspüren und mit russischer Deutlichkeit aus ihren Rattenlöchtern holen und abtransportieren. Ehrlich, das hätte ich niemals gedacht, aber es hilft, kann ich nur empfehlen für ganz verzweifelte Tage. und patriotische Grüße von Freya 😉

    Liken

Kommentare sind geschlossen.