Die Gründe für die Erfolge der europaskeptischen Parteien in der EU

(www.conservo.wordpress.com)
Von Peter Helmes

Par Ordre du Brüssel- und par Ordre de Mutti

 

 

Zur Begriffsbestimmung – ehe Sie weiterlesen: Wer die „Willkommenskultur-Politik“ nicht gutheißt, gehörte automatisch zu den „Rechts-Populisten“ – oder wird oft auch zum „Rechtsradikalen“ getauft. Dahinter stecken zwei absurde Gedanken:

  1. „Rechts“ bedeutet böse, schlecht, unterirdisch – also der leibhaftige Teufel. Dementsprechend sind „Rechtspopulisten“ zwar die, die ausdrücken, was „das Volk“ fühlt oder meint, was aber die politisch Korrekten nie dulden würden, weil es „teuflisch“ ist.
  2. Wer in der EU ist oder europäisch denkt, darf mit „Rechten“ nichts am Hut haben, da diese eben nicht politisch korrekt seien. (Unbeanstandetes) Mitglied in der EU darf nur ein „politisch korrekter“ Staat sein!

Diese beiden Mißverständnisse tiefer zu untersuchen, ist zwar jetzt hier nicht der Platz, aber es genügt, darauf hinzuweisen, daß diese Mißverständnisse von „EU-Linkspopulisten“ gegen alle(s) instrumentalisiert werden, die nicht der „Ordre du Brüssel“ – und der „Ordre du Mutti“ gehorchen.Nicht nur im Fall Italien hat der Aufwind für die ungeliebten „Populisten“ vor allem mit der europäischen Flüchtlingspolitik zu tun. Wahl um Wahl haben die Bürger signalisiert, daß sie von ihren Politikern eine härtere Haltung gegenüber der illegalen Einwanderung erwarten.

„Rechtsextreme“, „populistische“ bzw. „ausländerfeindliche Parteien“ sind in Österreich, Italien und potenziell auch in Slowenien in Regierungen eingetreten – allesamt Länder, die an der Fluchtroute nach Deutschland liegen. (Dort ist der Aufstieg der AfD direkt verbunden mit der Politik der offenen Tür von Bundeskanzlerin Angela Merkel.)

Der nächste Test wird Schweden sein, eine der ältesten Demokratien Europas mit einer traditionell liberalen Einstellung gegenüber Flüchtlingen. Dort steigen die rechten „Schwedendemokraten“ in den Umfragen stark.

Die neue Regierung in Italien hat angekündigt, Einwanderer ohne gültige Aufenthaltserlaubnis massiv auszuweisen.

Nach der Schließung der Balkanroute ist Italien in besonderem Maße zu einem Frontstaat geworden. Zu Recht fühlt sich das Land im Stich gelassen von seinen europäischen Partnern. Für die EU müßte das ein beunruhigendes Thema sein. Müßte.

Der Inbegriff des europäischen Projekts besteht darin, daß die Grenzen zwischen den Mitgliedstaaten so weit wie möglich abgebaut werden. Das geht aber nur, wenn die Außengrenzen gesichert sind. Nach der Verbreitung der Merkelschen Willkommenskultur sind die EU-Außengrenzen Aber eher offen. Kein Wunder, daß kluge und nationalbewußte EU-Staaten zur Selbstverteidigung greifen.

Von „Rechtspopulisten“ und „Haßreden“ bedrohte EU

Die Gegner dieser Linie werden natürlich in den Dreck getreten. Vorwurf: Es gebe inzwischen den starken Reflex, sich zu verschanzen und anderen die Misere zu überlassen. So sei keine Solidarität möglich. Über kurz oder lang würde diese Situation Europa sogar mehr bedrohen als finanzielle oder wirtschaftliche Streitigkeiten.

Und dann das Übliche: Wer von der vorgegebenen EU-Linie abweicht, greife „zum Repertoire der Rechtsnationalisten“ bzw. zu „Haßreden“. In Ungarn bestritt Viktor Orbán damit seinen Wahlkampf, ebenso die FPÖ in Österreich – mit klarem, erfolgreichem Ausgang. Damit, so der weitere Vorwurf, hätten sie sich der „fremdenfeindlichen Linie der sogenannten Visegrad-Staaten“ angeschlossen. Und damit würde dann auch der EU vorgeworfen, die Flüchtlingskrise miserabel zu handhaben.

Was fällt den blindwütigen EU-Verteidigern zu der Kritik (nicht nur) der Visegrad-Staaten ein? Nichts als Verurteilung und vernichtende Kritik, die nicht weit weg ist von der den Vernünftigen vorgeworfenen Haß-Sprache (gegen die „Gäste“).

Eine höchst blauäugige und erbärmliche Sicht, durch die wir nicht bloß mit einem blauen Auge davonkommen, sondern mit „Messern“ und „Meucheln“ werden leben müssen – siehe die Morde der jüngsten Zeit!

Notwendig wäre eine echte Einwanderungspolitik in Europa, die auf Werten wie Humanismus und Solidarität basiert – aber nicht auf Selbstaufgabe und Verrat an der eigenen Nation.

Gerechte Kostenverteilung

Und natürlich müssen auch die Kosten für die Aufnahme von Flüchtlingen gerecht verteilt werden. Dies zu fordern, hat nichts mit dem gerne zitierten „Rechts-Populismus“ zu tun, sondern mit einer gerechten Lastenverteilung, die nicht danach ausgerichtet wird, daß „das reiche Deutschland“ alles zahlt.

Fazit: Die Herausforderung für Politik besteht darin, die Wähler davon zu überzeugen, daß sie sich energischer für die Kontrolle des Flüchtlingsstroms einsetzen wird. Eine Panikmache gegen die „Populisten“ ist da ein reichlich armseliges Mittel.

www.conservo.wordpress.com     10.06.2018
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ ist seit 59 Jahren politisch tätig und hat dabei 25 Jahre hauptamtlich in der Politik gearbeitet. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 22 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 44 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. conservo ist stolz au sein Vaterland und ein überzeugter Europäer - für ein Europa der Vaterländer auf christlich-abendländischem Fundament. Als (neben F.J. Strauß und Gerhard Löwenthal u.a.) Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Außenpolitik, EU, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Merkel, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Die Gründe für die Erfolge der europaskeptischen Parteien in der EU

  1. Semenchkare schreibt:

    Ich bin Rechts, denke national und dies ist gut so!

    Papenburg: Start der Demonstration gegen geplanten Moschee-Neubau

    Niedersachsen/Papenburg – Am heutigen Sonntag findet im Zusammenhang mit dem geplanten Moschee-Neubau in Papenburg zwei Demonstrationen statt. Auf der einen Seite die von AfD-Stadtratsherr Jens Schmitz zusammen mit der Initiative Frauenmarsch Niedersachsen angemeldete Demonstration gegen den Neubau der Ditib-Moschee. Auf der anderen Seite einmal mehr das viel bekannte „Bürgerliche Bündnis“.

    Der türkisch-islamische Kulturverein will in Papenburg eine fast zehn Meter hohe sechseckige Kuppel-Moschee mit einem 13 Meter hohen symbolischen Minarett errichten. Sie soll 347 Besuchern Platz bieten und wäre die

    weiter hier:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/06/10/papenburg-start-demonstration/

    • SVEN GLAUBE schreibt:

      Herr Sebastian Kurz ist Falscher Fuffziger ganz genau so wie Angela Merkel oder Horst Seehofer !

      Vor allen Dingen hat sie uns auch getäuscht! Noch 2010 sagte Angela Merkel: „Multikulti ist absolut gescheitert!“

      AN DER WÖRTER-SPRACHE UND KÖRPER-SPRACHE VON HERR S. KURZ UND SEINEN ÖVP-ler SICH MAN DASS ER AUF DER HERR S. KURZ UND ÖVP SIND AUF DER SEITE VON ISLAM UND MERKEL WÄHREND HEINZ-CHRISTIAN STRACHE UND FPÖ-POLIITKER EHRLICH BEKÄMPFEN GEGEN DIE ISLAMISIERUNG EUROPA’S !!!!!

      Martin Sellner Kurz-Info-Video zu Sebastian Kurz (ÖVP)

      NUR FPÖ UND AfD KÄMPFEN FÜR UNSERE FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT !

      Heinz-Christian Strache und FPÖ haben Herr Sebastian Kurz und ÖVP Auf diesen Richtigen Politisch-Kurs Erfolgreich Gezwungen !

      • SVEN GLAUBE schreibt:

        AN DER WÖRTER-SPRACHE UND KÖRPER-SPRACHE VON HERR Sebastian Kurz UND SEINEN ÖVP-ler SIEHT MAN DASS ER AUF DER HERR Sebastian Kurz UND ÖVP SIND AUF DER SEITE VON ISLAM UND MERKEL-SCHULZ–JUNCKER-EU WÄHREND HEINZ-CHRISTIAN STRACHE UND FPÖ-POLIITKER EHRLICH BEKÄMPFEN GEGEN DIE ISLAMISIERUNG EUROPA’S !!!!!

        Martin Sellner Kurz-Info-Video zu Sebastian Kurz (ÖVP)

        Heinz-Christian Strache (FPÖ) und FPÖ haben Herr Sebastian Kurz und ÖVP Auf diesen Richtigen Politisch-Kurs Erfolgreich Gezwungen !

        Die zusammenarbeit von FPÖ und ÖVP funktioniert zwar sehr Gute und Erfolgreich in der Österreichischen Bundesregierung Aber ES muss trotzdem für die Guten FPÖ-Politiker eine Schwere Zumutung sein mit den ÖVP-Politiker zusammenarbeiten zu müssen Die im Grunde dann doch viel mehr in dem irre-Glauben der Angela Merkel’s EU-UNO-OIC-BILDERBERGER-Mitläufer Gefangen sind !

        Darum ist Um So Mehr den Guten FPÖ-Politiker und der FPÖ für Ihre Gute Erfolgreiche Durchsetzungsarbeit der FPÖ in der Österreichischen Bundesregierung Höchste Dankbarkeit Zu Geben !

        Jetzt erstrecht müssen Alle Österreicher FPÖ WÄHLEN und Alle Deutschen AfD WÄHLEN bei Allen Wahlen wie zum der EUROPA-WAHL 2019 und Der Bayern 2018 in einigen Wochen !

  2. Semenchkare schreibt:

    „Kontrolle des Flüchtlingsstroms“

    Falsch!
    Wir brauchen einen sofortigen Zuzugsstopp und einen massenhafte Rückführung illegaler Ausländer! Sowie ein Verbot des Islam samt aller Ünterstützungsvereinigungen und den islamischen Parteien!

  3. SVEN GLAUBE schreibt:

    DIE MENSCHEN WÄHLEN DIE GUTEN AfD, FPÖ, LEGA-NORD, PiS, UKIP UND BNP !!!!

  4. SVEN GLAUBE schreibt:

    Der Front-National und FIDESZ sind Mit VORSICHT zu Geniessen !

    Auch die Le Pen Familien hat Gesellschaftliche Verbingung mit den Rothschild’s und Windsor’s ! und auch einige Front-National-Parteiführungsmitglieder haben Gesellschaftliche Verbingungen mit den Rothschild’s und Windsor’s !

    ES gab und ES gibt auch Hochgrad-Freimaurer als Parteimitglieder im Front-National, die der Front-National-Parteiführung auch Bekannt sind als Hochgrad-Freimaurer !

    Le Pen Familien und die Front-National-Parteiführungsmitglieder haben NICHT KEINE Gesellschaftliche Verbingungen zu den Soros’s und Rockefaller’s, Dass aber Le Pen Familien und die Front-National-Parteiführungsmitglieder Gesellschaftliche Verbingungen zu Deren Chef-Bossen den Rothschild’s und Windsor’s sollte aber zu bedenken geben !

    https://recentr.academy/index.php?title=Rothschild-Dynastie

    Warum die CIA wahrscheinlich den Front National kontrolliert

    Die Geheimdienst-Geheimnisse der Front National

    Democrat Lawmaker Reveals Rothschild Plot to Take Over American Cities Using the Weather

    Aber auch die FIDESZ Partei ist nur Mit VORSICHT zu Geniessen die FIDESZ Partei ist Mitglied in der EVP-Fraktion (EPP-Fraktion) des EU-Parliament’s und Merkel’s CDU\CSU sind auch in dieser EVP-Fraktion (EPP-Fraktion) Mitglieder !

    Warum geht die FIDESZ Partei nicht in die ENF-Fraktion wo auch AfD, UKIP, Die Fünf-Sterne-Bewegung Mitglieder sind ! Viktor Orban müsste immer Wieder Parteiinterne Putschversuche Abwehren innerhalb der FIDESZ Partei !

  5. Semenchkare schreibt:

    Benesch ist ein Politspinner
    -> https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Alexander_Benesch <-
    und "Putin-Hetzer" ! Den kann man nicht ernst nehmen.

    • SVEN GLAUBE schreibt:

      @Semenchkare

      Ich perönlich Ich finde Wladimir Wolfowitsch Schirinowski ( Владимир Вольфович Жириновский ) besser als Wladimir Putin !Der EU-USA-NATO-Westblock hat mit seiner EU-USA-NATO-Aggression gegen RUSSLAND und Wladimir Putin in diesen Politischen-Kurs Gedrängt ! Wladimir Putin selber wollte ursprünglich JA am Anfang ein Guter Freund und Guter Parnter des Westblock’s sein, Aber der EU-USA-NATO-Westblock hat mit seiner Anti-Russischen-Aggression gegen RUSSLAND und Wladimir Putin in diesen Politischen-Kurs Gedrängt !

      Und auch Innen-Politisch wurde Wladimir Putin auch von Wladimir Wolfowitsch Schirinowski und Aleksandr Gelyevich Dugin Gedrängt dem EU-USA-NATO-Westblock mehr Kritischer Gegenüber zu Tretten !

      JA dieser Alexander Benesch ist Spinner, Aber dieser Alexander Benesch hat Richtig Recht mit seinen Aussagen und Ausführungen über die Schwer Kriminellen Westlichen Macht-Eliten der Bilerberger, Freimaurer, EU, UNO, NWO, USA, BRD, DDR, Frankreich’s, England’s, NATO, OSZE, OSCE, WHO, IAEA, IAEO, OECD, WTO, IWF, Weltbank, Aller Westlichen-Regime-Parteien und des Hochadel’s und deren Neuer Weltordnung (NWO) !

      Wo dieser Alexander Benesch aber UNRECHT hat ist mit seinen Verharmlosungen der Islamischen Moslems, Dass dieser Alexander Allerdings verharmlost den Islam und dessen Moslems immer dass Sollte man Kritisch Beachten wenn man diese Berichte lesen und ansehen tut von Alexander Benesch und seine Recentr-News !

      JA dieser Alexander Benesch ist Spinner, Aber seine Aussagen und Ausführungen über die Maxchenschaft des Freimaurer-Hochadel und Bilerberger-Hochadel sind trotzdem richtig !

      Vieles Was Wladimir Putin macht ist Richtig !

      JA Und Wladimir Putin ist auch Richtig im Recht insbesondere im Sachen Einkreisungs-Machenschaften der EU-USA-NATO gegen RUSSLAND und im Urkaine-BürgerKrieg der von der EU-USA-NATO Angezettelt geworden ist !

      Aber dass Wladimir Putin mit Manchen SPD-Leuten und CSU-Leuten Befreundet ist wie zum Beispiel Gerhard Schröder (SPD) und Horst Seehofer (CSU) sollt man aber auch beachten !

      Ich perönlich Ich finde Wladimir Wolfowitsch Schirinowski ( Владимир Вольфович Жириновский ) besser als Wladimir Putin !

      Der EU-USA-NATO-Westblock hat mit seiner EU-USA-NATO-Aggression gegen RUSSLAND und Wladimir Putin in diesen Politischen-Kurs Gedrängt ! Wladimir Putin selber wollte ursprünglich JA am Anfang ein Guter Freund und Guter Parnter des Westblock’s sein, Aber der EU-USA-NATO-Westblock hat mit seiner Anti-Russischen-Aggression gegen RUSSLAND und Wladimir Putin in diesen Politischen-Kurs Gedrängt !

      Und auch Innen-Politisch wurde Wladimir Putin auch von Wladimir Wolfowitsch Schirinowski und Aleksandr Gelyevich Dugin Gedrängt dem EU-USA-NATO-Westblock mehr Kritischer Gegenüber zu Tretten !

      • SVEN GLAUBE schreibt:

        @Semenchkare

        Alexander Benesch’s Richtige Aussagen über den Westlichen Königlichen Hochadel wie Windsor’s, Bernhard’s und Rothschild’s und über Deren Freimaurer-Netzwerke und Bilderberger-Netzwerke und Skull-and-Bones-Netzwerke, Deren FAKE-Politischen-Parteien und Geheimdiensten und Deren Machenschaft sind Sehr Ernst Zunehmen !

        Andere Aussagen dieses Alexander Benesch’s sollten Sehr Kritisch Abgelehnt werden oder Sehr Kritisch gesehen werden !

        Alexander Benesch hatte zu Letzt davor Gewarnt dass die Westlichen-Regime-Macht-Eliten GEGEN Oppositionsparteien und Volk als Vermeintliche Russische Doppelagenten Vorgehen werden und möglicherweise Endgültig einen Grossen Weltkrieg gegen RUSSLAND und CHINA und IRAN Anfangen werden !

        Königliche Querfront-Propaganda vor dem Großen Knall

      • SVEN GLAUBE schreibt:

        @Semenchkare

        Der EU-USA-NATO-Westblock hat mit seiner ANTI-RUSSISCHEN-Aggression gegen RUSSLAND und Wladimir Putin, Hat Wladimir Putin in diesen Politischen-Kriegs-Kurs herein Gedrängt ! Wladimir Putin selber wollte ursprünglich JA am Anfang ein Guter Freund und Guter Parnter des EU-USA-NATO-Westblock’s sein, Aber der EU-USA-NATO-Westblock Hat Wladimir Putin in diesen Politischen-Kriegs-Kurs herein Gedrängt !

        Und auch Innen-Politisch wurde Wladimir Putin von Wladimir Wolfowitsch Schirinowski und Aleksandr Gelyevich Dugin dazu Gedrängt dem EU-USA-NATO-Westblock mehr Kritischer Gegenüber zu Tretten und diesen Kriminellen EU-USA-NATO-UNO-Westblock richtig zu Recht zu Weisen !

        Wladimir Schirinowski Wenn Uns das Deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Russland helfen !

  6. N_K schreibt:

    »Die Gründe für die Erfolge der europaskeptischen Parteien in der EU«

    »Abraham Lincoln amerikanischer Politiker; 16. Präsident der USA:
    Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen (Milwaukee Daily Journal,
    29. Oktober 1886).«

    Das Volk (populus) wacht langsam auf, nur die gehirnkastrierten »gutgemenschelten E(s)TABLISSEMENTOS« wollen das in ihrer größenwahnsinnigen Einbildung nicht wahrhaben. Sie werden es aber lernen (müssen), schmerzhaft und sehr unangenehm, denn derart ignorant-abgehobene Überheblichkeit vieler „hochgestellter“ „Persönlichkeiten“ bricht zusammen wie ein Kartenhaus, wenn es ihnen ans eigene Fell geht.

    Ein Blick deshalb in die Geschichtsbücher sei ihnen empfohlen und wäre hilfreich: Wie erging es z.B. 1789ff dem frz. Adel, 1945 Mussolini oder 1989 dem rumänischen Ceauşescu und seiner Frau?

    • SVEN GLAUBE schreibt:

      Nur die AfD und FPÖ, LKR, LEGA-NORD, FÜNF-STERNE-BEWEGUNG, FIDESZ, UKIP, BNP Kämpfen für Unsere FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT und GEGEN EU-Sklaverei und Islam-Sklaverei ! WIR WÄHLEN DIE PARTEIEN DIE FÜR UNSERE FREIHEIT KÄMPFEN ALSO AfD und FPÖ, LKR, LEGA-NORD, FÜNF-STERNE-BEWEGUNG, FIDESZ, UKIP, BNP !!!!

    • gelbkehlchen schreibt:

      Ich meine, dass die Franzosen 1789 ein gutes und scharfes Argument gegen den Ausbeuteradel hatten.

  7. Ulfried schreibt:

    gelbkehlchen, das waren die schlimmsten Verbrecher um Robespiere und Konsorten. Die waren die Steilvorlage für den späteren Faschismus und Islamismus. Deren Verbrechen sind fast mit dem IS zu vergleichen. Was viele nicht verstehen: Die sog. „Aufklärer“ waren Freimaurer der übelsten Sorte. Die haben sogar unsere deutsche Geschichte zerstört. Der Erfinder der Guillotine war ein „Arzt“ gleichen Namens, der die Tötungs- Industrie der Falotten beschleunigen wollte. Viele Menschen glauben heute, das Mittelalter wäre schlecht. Die haben keine Ahnung, was da wirklich war. Der Mainstream hat alles fest im Griff!

    • Ulfried schreibt:

      Lest mal die zum Teil frauenfeindlichen Texte der arbeitsscheuen Dummschwätzer Kant, Hegel, Schopenhauer etc. Es wird Zeit mal Klartext zu reden. Die „Grünen“ und LINKEN sind die Ausgeburt dieser dämlichen Ideologie. Was einige nicht wissen, Marx hat aus diesen Dummschwätzern seine geistigen Quellen geschöpft. ist wohl nicht konform mit dem heutigen Denken was ich hier sage. Doch beweise mir irgendwer das Gegenteil!

      • gelbkehlchen schreibt:

        Und die Linksgrünen sind nicht Ausfluss der Aufklärung, sie behaupten dass zwar, sie gehen aber wieder zurück ins Mittelalter, bevormunden das Volk und beuten das Volk aus wie im Mittelalter die Adeligen und der Klerus. Sie sind die neuen Adeligen. Und der neue Klerus. Sie predigen genauso wie der alte katholische Klerus das Geben und gute Werke, genauer gesagt gute Werke in ihrem Sinn, und machen selber aber keinen Finger krumm sondern machen genau das Gegenteil und nehmen nur und leben von der Hände Arbeit des produktiven Volkes. Genauso wie der alte katholische Klerus und wie die Adligen im Mittelalter. Nachdem die katholische Kirche nicht mehr so viel Macht hat, führen sie praktisch deren Strategie weiter.
        Das sagt sogar Jesus, dem du nach eiferst, über die Pharisäer bei Mt 23,4:
         Sie binden schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf die Schultern; aber sie selbst wollen keinen Finger dafür rühren.
        Auch ist die linke Bewegung wie zum Beispiel die Gewerkschaften letzen Endes aus den mittelalterlichen Zünften entstanden. Linksgrün ist das Mittelalter, wieder zurück ins Mittelalter, in die Bevormundung, in die neuerliche Ausbeutung, sie wollen uns wieder zu Leibeigenen machen, denen sie alles vorschreiben können, denen sie die Früchte ihrer Arbeit wegnehmen können.
        Genauso wie die Linksgrünen immer behaupten, sie wären die Demokraten. Sie haben mit Demokratie = Volksherrschaft nicht das geringste zu tun, sie wollen das Volk beherrschen und nicht das Volk herrschen lassen.
        Bitte fall nicht auf die sprachlichen Verdrehungen und missbräuchlichen Begriffe der Linksgrünen herein.

        • SVEN GLAUBE schreibt:

          @gelbkehlchen und @Ulfried

          Die Gesellschaftliche-Aufklärung in ENGLAND, EUROPA und Nordamerika und Russland ist JA breits Schon vor der Französische Revolution erfolgt indem in ENGLAND und USA eingeführt wurden ein Gerechtes und Ehrliches Rechtsstaats-Gerichtssystem auch für dass einfache Volk und auch Wissenschaftliche Forschungen erlaubt wurden auch entgegen Dogmen dadurch ist Die Gesellschaftliche-Aufklärung Gestartet auch vor der Französische Revolution !

          Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 war Die Erste LINKS-Sozialismus-Revolution !

          Diese LINKE Französische Revolution ermordetet Zahlreiche Unschuldige Menschen !

          Im Jahre 1789 bis zum Jahre 1799 benutzt das ENGLISCHE KÖNIGREICH seine FREIMAURER-Gesellschaften (FREEMASON) um dass zu Ihnen Konkurrierende Verfeindete Königreich FRANKREICH in BÜRGERKRIEGE ZU VERSETZTEN von inneren herum in der Sogenannten Französische Revolution im Jahre 1789 bis 1799 Um So dass zu Ihnen Konkurrierende Verfeindete Königreich FRANKREICH AUSZUSCHALTEN als Gegner-Macht zu ENGLAND und Erst dadurch Konnte dann Erfolgreich Dass Britische Imperium (The British Empire) Erschaffen werden und Aufgebaut werden in der Welt !

          In Frankreich und der späteren Französische Republik sind nach dieser Französische Revolution noch Mehrere weitere Französische Revolutionen erfolgt als Gegen-Revolutionen wie zum Beispiel dass Napoleon Bonaparte Sich an die Macht Putschte !

          Währende der Zeiten des Weltkrieg’s WURDE Dieses Britische Imperium (The British Empire) VON ENGLAND (UK) AN USA ÜBERGEBEN und Dieses Britische Imperium (The British Empire) wurde zum Dieses USA-Imperium (The USA Empire) !

          Freimaurer-Geheimgesellschaften

          https://recentr.academy/index.php?title=Geheimgesellschaften

          Skull and Bones

          https://recentr.academy/index.php?title=Skull_and_Bones

          Geheimdienst

          https://recentr.academy/index.php?title=Geheimdienst

          Fabian Society

          https://recentr.academy/index.php?title=Fabian_Society

          LINKS-Sozialismus

          https://recentr.academy/index.php?title=Sozialismus

          Im Jahre 1789 bis zum Jahre 1799 benutzt das ENGLISCHE KÖNIGREICH seine FREIMAURER-Gesellschaften (FREEMASON) um dass zu Ihnen Konkurrierende Verfeindete Königreich FRANKREICH in BÜRGERKRIEGE ZU VERSETZTEN von inneren herum in der Sogenannten Französische Revolution im Jahre 1789 bis 1799 Um So dass zu Ihnen Konkurrierende Verfeindete Königreich FRANKREICH AUSZUSCHALTEN als Gegner-Macht zu ENGLAND und Erst dadurch Konnte dann Erfolgreich Dass Britische Imperium (The British Empire) Erschaffen werden und Aufgebaut werden in der Welt !

          Währende der Zeiten des Weltkrieg’s WURDE Dieses Britische Imperium (The British Empire) VON ENGLAND (UK) AN USA ÜBERGEBEN und Dieses Britische Imperium (The British Empire) wurde zum Dieses USA-Imperium (The USA Empire) !

          In Frankreich und der späteren Französische Republik sind nach dieser Französische Revolution noch Mehrere weitere Französische Revolutionen erfolgt als Gegen-Revolutionen wie zum Beispiel dass Napoleon Bonaparte Sich an die Macht Putschte !

          Die Gesellschaftliche-Aufklärung in ENGLAND, EUROPA und Nordamerika und Russland ist JA breits Schon vor der Französische Revolution erfolgt indem in ENGLAND und USA eingeführt wurden ein Gerechtes und Ehrliches Rechtsstaats-Gerichtssystem auch für dass einfache Volk und auch Wissenschaftliche Forschungen erlaubt wurden auch entgegen Dogmen dadurch ist Die Gesellschaftliche-Aufklärung Gestartet auch vor dieser Französische Revolution !

    • gelbkehlchen schreibt:

      Ich bin mit dir überhaupt nicht einverstanden. Ich will das Mittelalter nicht mehr haben, weder die Ausbeutung durch den Adel und den Klerikern, noch die Bevormundung durch den Adel und die Kleriker.
      Die Kleriker haben den naturwissenschaftlichen und technischen Fortschritt arg behindert. Denke an Galileo Galilei. Wenn es nach deinem Mittelalter und deiner Kirche gegangen wäre, wäre dein LKW wahrscheinlich nie erfunden worden, mit dem du dein Geld verdient hast oder verdienst.
      Und arbeitsscheu waren vor allen Dingen der Ausbeuteradel und die stinkfaulen Kleriker, die gute Werke gepredigt haben, die das Geben gepredigt haben, und z.B. als Fürstbischöfe nur genommen haben und sogar Kriege geführt haben.
      Ich will auch nicht den Tugendterror von Robespierre befürworten.
      Aber zunächst erst mal üben Merkel und linksgrüne Gefolgsgenossen Terror gegenüber ihrer eigenen Gemeinschaft aus und das im wahrsten Sinn des Wortes.

      • SVEN GLAUBE schreibt:

        Die Gesellschaftliche-Aufklärung in ENGLAND, EUROPA und Nordamerika und Russland ist JA breits Schon vor der Französische Revolution erfolgt indem in ENGLAND und USA eingeführt wurden ein Gerechtes und Ehrliches Rechtsstaats-Gerichtssystem auch für dass einfache Volk und auch Wissenschaftliche Forschungen erlaubt wurden auch entgegen Dogmen dadurch ist Die Gesellschaftliche-Aufklärung Gestartet auch vor dieser Französische Revolution !

    • ceterum_censeo schreibt:

      Lieber Ulfried, Sie haben mit Ihrer Eingangsbemerkung zweifellos sachlich recht.
      Aber wnn ich ‚gelbkehlche‘ recht verstehe, meint er die Mittel, nicht die handelnden Personen, die dies in Szene gesetzt haben.
      Zweifellos es ist nicht anzustreben, daß despoten duch noch schlimmere Despoten oder gar Tyrannen ersetzt werden.
      Aber angesichts dessen, was sich derzeit in diesem Lande abspielt, dass wir von Volksverrätern und Verbrechern reGIERt wrden, beflügelt schon manches die Phantasie.

      Mir persönlich kommt ja auch immer wieder die ‚rumänische Lösung‘, Ceaucescu weiland 1989, in Erinnerung.
      Und Art. 20 Abs. 4 Grundgesetz.

      • gelbkehlchen schreibt:

        @ceterum_censeo + Ulfried: Du, ceterum_censeo, hast mich sehr gut verstanden. Ich will auf KEINEN Fall die jetzigen Despoten durch neue Despoten ersetzen. Wenn du Ulfried das so verstanden haben solltest, hast du mich komplett missverstanden.
        Letztendlich will ich als Fernziel überhaupt keine faulen, sesselfurzenden Volksvertreter oder Despoten oder Herrscher mehr, sondern das produktive Volk soll sich selbst regieren. Das würde DIREKTE DEMOKRATIE BEDEUTEN, MIT DEN NEUEN TECHNIKEN INTERNET UND COMPUTER MACHBAR. Ähnlich der alten Tradition VOR DEM MITTELALTER, wie auf dem Marktplatz im alten Athen oder wie beim Thing der Germanen.
        Ich bin zwar AfD Wähler schon seit Beginn, seit 2013, aber auf lange Sicht wünsche ich mir auch eine Abschaffung aller Volksvertreter, auch der AfD Volksvertreter, und Direkte Demokratie getreu Art.20 GG: (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.
        Die AfD hat Direkte Demokratie zumindest im Programm, so viel ich weiß, als einzige Partei.

        • gelbkehlchen schreibt:

          @Ulfried: Übrigens hat Kant sinngemäß gesagt: „Du Mensch, befreie dich von deiner SELBSTVERSCHULDETEN UNMÜNDIGKEIT (selbstverschuldet, weil die neisten Menschen zwar intelligent genug aber zu faul sind, selber zu denken) und benutze DEINEN EIGENEN VERSTAND. Das heißt, laufe keinen Leithammel hinterher, denke selber, letztendlich bedeutet das: laufe auch keinen Immanuel Kant hinterher, denke selber.
          Ich habe im Mathematiknachhilfeunterricht meinen Schülern immer gesagt: „Ich bin keine Autorität in Mathematik, die Autorität in Mathematik sitzt in euren Köpfen. Ihr müsst jeden Beweis, jede meiner Aussagen, mit eurem Kopf überprüfen. In der Mathematik kann der letzte Penner, der besoffen im Straßengraben liegt, etwas Richtiges sagen, wenn er selbst oder andere das beweisen können, und der mächtigste und der angesehendste Mann kann etwas Falsches sagen, wenn man das beweisen kann. Es gibt kein Ansehen der Person, nur Behauptung und Beweis oder Widerlegung und wahr oder falsch. Mathematik ist damit eine zutiefst demokratische Angelegenheit und fordert auf zum selbstständigen freien Denken. Und auf keinen Fall irgendeinem Leithammel hinterherzulaufen.

  8. Querkopf schreibt:

    Da wird wieder einmal der unscharfe Begriff „rechts“ und „Rechtsextremismus“ benutzt, ohne zu definieren, was „Rechtsestrimismus“ genau bedeutet. Wenn damit irgend etwa mit „Nazi“ gemeint sein sollte, die waren links: Sozialisten! — Zitate:
    „Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir deutsche Linke! Nichts ist uns verhasster als der rechtsstehende nationale Bürgerblock” (Joseph Goebbels, 1931).
    “Meine gefühlsmäßigen politischen Empfindungen lagen links.” Adolf Eichmann.
    Rechts bedeutet heute: Für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit stehen.
    Im krassen Gegensatz zu links. Mittlerweile kann man diese Haltung auch als *hust* rechtsextrem bezeichnen. Bitte, BITTE nicht über rechte Stöckchen der linken Dressurmedien Merkels springen.

    • SVEN GLAUBE schreibt:

      Bei den ANTI-Deutschen LÜGENMEDIEN wird Alles Was NICHT LINKSestrimismus Als Rechtsextremismus und RECHTS Bezeichnet !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s