„Beweg was, Deutschland“.

( https://conservo.wordpress.com)

Von Karen Fischer

Im Folgenden 5 Videos über den Tag der Patrioten in Mainz bei der überparteilichen Initiative. Die Videos sind …. doch sehen sie selber. Es ist kein Livestream, weshalb die Videos nicht die ganze Veranstaltung zeigen. Eine rundum gelungene Veranstaltung. Viel Vergnügen.

Haben sie nach Ansehen der Videos einen Kommentar dazu und möchten sie diesen andere wissen lassen, wäre es eine Bereicherung, wenn sie, natürlich der Etikette entsprechend, diesen in den Kommentarbereich schreiben.

—–

Tag der Patrioten 17.JUNI 2018 in Mainz bei „Beweg was Deutschland“ — 1

Eröffnung der Versammlung – Nico / „Hört ihr es? Spürt ihr es? Der Wind beginnt sich zu drehen. Steht auf! Wehrt euch! Leistet Widerstand!“ – Rede Robert / „Die Entlarvung der Presselügen in Mainz“ – Rede Thomas, https://youtu.be/1M6prnfshTE
+
Tag der Patrioten 17.JUNI 2018 in Mainz bei „Beweg was Deutschland“ — 2
Kundgebungspause mit „Mediale Kugeln“ – Kilez More, https://youtu.be/Rs16gTX2YZc
+
Tag der Patrioten 17.JUNI 2018 in Mainz bei „Beweg was Deutschland“ — 3
„Freiheit und Rechtsstaatlichkeit“ / Rede – Myriam, https://youtu.be/YvjfHx7wMyQ
+
Tag der Patrioten 17.JUNI 2018 in Mainz bei „Beweg was Deutschland“ — 4
Islandklatsch / Komplott und Chris Ares mit dem Lied „Widerstand“ https://youtu.be/aUJAT1MQPPw
+
Tag der Patrioten 17.JUNI 2018 in Mainz bei „Beweg was Deutschland“ — 5
Rede — Ernst Cran / „Patriotischer Widerstand in einer politischen Meinungsdiktatur“, https://youtu.be/z_3LM-vnW0Y

https://conservo.wordpress.com     24.06.2018

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 - 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Flüchtlinge, Islam, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Beweg was, Deutschland“.

  1. Hans-Otto Nowak schreibt:

    Wer US-Präsident Trump verstehen will, empfehle ich auch den unten eingestellten Link zu Carl Schurz! Damit erlischt jede oberflächliche Betrachtung seiner Handlungen und verhindert damit oberflächliche Kommentare! Deutlich werden hier die Ziele des „FED-Systems aufgezeigt!

    Trump steht in der Nachfolge von seinem Vorgänger Präsident Andrew Jacksen, aber auch Carl Schurz und Präsident J.F. Kennedy.
    Im Kampf gegen die international agierende „kriminelle Clique“ des FED-Imperiums u.a. gegen Rothschild, Rockefeller, Soros und Verbündete, wie den Clinton- und Bush-Clan an der Wall Street, getarnt als US-Notenbank, in Wirklichkeit aber Kapitalsammelstelle zur Durchsetzung einer „finanzdiktatorischen, einer seit mehr als 150 Jahren praktizierten GEO-Strategie, zur Erlangung der Weltherrschaft! Es bahnen sich ein wichtige diplomatische Erfolge von US-Präsident Donald Trump an!

    Bei der o.g. Clique und weiteren Leuten im Hintergrund handelt es sich um menschenverachtende, den Weltfrieden gefährdende, das Wesen der Demokratie im Kern schädigende Psychopaten, im klinischen psychologischen Sinne.
    Es sind international agierende Asoziale! Ihr Vorgehen besteht immer in der systematischen Fälschung der Geschichte als Blendwerk!

    Trumps Politik ist nicht immer direkt durchschaubar (aus gutem Grunde).
    Seine Vorgehensweise hat sich in seinen Handlungen, Forderungen und damit Widerstand gegen die Allmacht des „FED-Imperiums“ bisher gezeigt.

    Siehe den Austritt aus dem Pariser Klimaschutzabkommen, seine Einstellung zur UNO, IPCC, WHO, der Weltbank, des IWF, der NATO, die in Wirklichkeit die Länder in die „Globalisierung – Amerikanisierung“ führt!
    D.h. unter eine rechtliche, ökonomische und politische „Eine Welt-Herrschaft“, unter Führung des FED-IMPERIUMS zur Unterdrückung der Belange und Rechte der souveränen Staaten!

    Die daraus entstehende weltweite Arbeitsteilung, ohne Rücksichtnahme auf gewachsene regionale Strukturen, wird das komplexe System von Abhängigkeiten und dabei die Zerstörung eigenständiger regionaler und nationaler Lebens- und Wirtschaftsformen weiter verschärfen. Die freie Markwirtschaft wird sterben. Den Weltkonzernen und Weltmonopolen wird weitere Verfügungs- und Kontrollmöglichkeiten zur Manipulation der Menschen ermöglicht. Es ist ein Schritt in eine verschärfte „moderne Sklavenhaltung“!

    Die angebliche wechselseitige Bereicherung [WIE UNS DIE LINKSIDIOTEN PREDIGEN], durch fremde und fernen Kulturen wird zur Farce, also zu einer primitiven Standardisierung von Kunst, Musik, Kultur und Sprache!

    Gefällt mir

  2. Hans-Otto Nowak schreibt:

    Wer US-Präsident Trump verstehen will, sollte einmal aufmerksam den eingestellten Beitrag lesen! Damit erlischt jede oberflächliche Betrachtung seiner Handlungen und verhindert damit oberflächliche Kommentare! Deutlich Trump steht in der Nachfolge von seinem Vorgänger Präsident Andrew Jacksen, aber auch Carl Schurz und Präsident J.F. Kennedy.
    werden hier die Ziele des „FED-Systems aufgezeigt!

    Im Kampf gegen die international agierende „kriminelle Clique“ des FED-Imperiums u.a. gegen Rothschild, Rockefeller, Soros und Verbündete, wie den Clinton- und Bush-Clan an der Wall Street, getarnt als US-Notenbank, in Wirklichkeit aber Kapitalsammelstelle zur Durchsetzung einer „finanzdiktatorischen, einer seit mehr als 150 Jahren praktizierten GEO-Strategie, zur Erlangung der Weltherrschaft! Es bahnen sich ein wichtige diplomatische Erfolge von US-Präsident Donald Trump an!

    Bei der o.g. Clique und weiteren Leuten im Hintergrund handelt es sich um menschenverachtende, den Weltfrieden gefährdende, das Wesen der Demokratie im Kern schädigende Psychopaten, im klinischen psychologischen Sinne.
    Es sind international agierende Asoziale! Ihr Vorgehen besteht immer in der systematischen Fälschung der Geschichte als Blendwerk!

    Trumps Politik ist nicht immer direkt durchschaubar (aus gutem Grunde).
    Seine Vorgehensweise hat sich in seinen Handlungen, Forderungen und damit Widerstand gegen die Allmacht des „FED-Imperiums“ bisher gezeigt.

    Siehe den Austritt aus dem Pariser Klimaschutzabkommen, seine Einstellung zur UNO, IPCC, WHO, der Weltbank, des IWF, der NATO, die in Wirklichkeit die Länder in die „Globalisierung – Amerikanisierung“ führt!
    D.h. unter eine rechtliche, ökonomische und politische „Eine Welt-Herrschaft“, unter Führung des FED-IMPERIUMS zur Unterdrückung der Belange und Rechte der souveränen Staaten!

    Die daraus entstehende weltweite Arbeitsteilung, ohne Rücksichtnahme auf gewachsene regionale Strukturen, wird das komplexe System von Abhängigkeiten und dabei die Zerstörung eigenständiger regionaler und nationaler Lebens- und Wirtschaftsformen weiter verschärfen. Die freie Markwirtschaft wird sterben. Den Weltkonzernen und Weltmonopolen wird weitere Verfügungs- und Kontrollmöglichkeiten zur Manipulation der Menschen ermöglicht. Es ist ein Schritt in eine verschärfte „moderne Sklavenhaltung“!

    Die angebliche wechselseitige Bereicherung [WIE UNS DIE LINKSIDIOTEN PREDIGEN], durch fremde und fernen Kulturen wird zur Farce, also zu einer primitiven Standardisierung von Kunst, Musik, Kultur und Sprache!

    Passt in das Gesamtkonzept von Präsident Trump!

    Der Kampf gegen die Interessen des „FED-Imperium“ (u.a. gegen Rothschild, Rockefeller, Soros und Verbündete, wie den Clinton- und Bush-Clan) an der Wall Street, begann Trump schon während seines Wahlkampfes in 2016.
    Er lehnte sich damit gegen das Diktat zur Manipulation der Massen und damit einer NWO auf, die eine Machtstruktur zur „globalen Gleichmacherei und Versklavung“ der Gesellschaften und Staaten vorbereiten.

    Donald Trump ist seither ein Feind des „FED-Imperiums“! So erklären sich die Berichterstattungen der Medien. Sie sind „noch“ überwiegend in der Hand der „Mächtigen“ an der Wall Street! In den USA ist das Meinungsbild über Trump ein ganz anderes, als uns in Europa, speziell Deutschland, suggeriert wird.
    Sein Büro ziert ein Bild von Präsident Andrew Jackson, (1767 – 1845; präsidiale Amtszeiten: 1829 – 1833 u. 1833 – 1837), der den „Banken Krieg“ initiierte und auch gegen die Finanzoligarchen gewann. Leider kehrte sich dies in 1898 wieder um.

    Er steht in der Nachfolge von einem seiner Vorgänger Andrew Jacksen (s.o.) aber auch Carl Schurz und J.F. Kennedy.
    Schurz, als ehemaliger US-Innenminister bekämpfte aufs Schärfste die Korruption und gründete 1898 mit einflussreichen Persönlichkeiten, wie Mark Twain, die -AMERICAN ANTI-IMPERIALIST LEAGUE- und damit den Kampf gegen den „Dollar-Imperialismus“!

    Erschwerend kam dann die Gründung der seit 1913 agierenden FED, einer getarnten „US-Notenbank“, letztendlich in privaten „Händen“.
    Seither gibt es „zwei Regierungen“ in den USA,
    a) die staatliche Regierung in Washington, mit zuvor „ausgewählten“ Präsidentschaftskandidaten und
    b) dem mächtigen, global agierenden FED-Imperium!

    Trump ist also der erste Präsident, nach J.F. Kennedy, der diese Machtstruktur, verantwortlich für Terror, Krieg und Flüchtlingsdramen, minimieren will.
    Merkel und ihre Gesinnungsgenossen sind bisher leider die Erfüllungsgehilfen und Propagandasklaven des FED-Imperiums, zu der auch die Kriegshetzerin Hillary Clinton u. a. gehören!

    Trumps Politik ist nicht immer direkt durchschaubar (aus gutem Grunde).
    Jedoch ist in seinen Handlungen und Forderungen der Widerstand gegen die Allmacht des „FED-Imperiums“ erkennbar (siehe den unsinnigen Klimaschutz, der wiederum ein weiteres Standbein der Finanzelite darstellt; seine Einstellung zur UNO, IPCC, WHO, der Weltbank, des IWF, der NATO, die in Wirklichkeit die Länder in die Abhängigkeit führen, somit in die Versklavung.

    Er fördert den nationalen Wettbewerb der Volkswirtschaften. Hierunter werden auch seine Handelsbeschränkungen verständlich, denn die „FED bzw. deren Organisationen“ wirken als „Kapitalsammelstelle“ mit Investitionen in „Billiglohnländer“ zum großen Nachteil der US-Nation!

    Übrigens Überlegungen, die auf dem Davoser Weltwirtschaftsgipfel in 2017, ernsthaft diskutiert wurden!

    Hinweise zu Carl Schurz. Er prägte einen zeitlosen politischen Leitsatz:
    „Ist dein Land auf dem (politisch) richtigen Weg, halte es auf dem richtigen Weg; ist es jedoch auf dem falschen Weg, bringe es wieder auf den richtigen Weg.“
    Carl Schurz, geb. 2.März 1829 in Liblar (heute OT von Erftstadt) verstorben am 14. Mai 1906 in New York.

    Passend noch ein Zitat von Carl Schurz: „Ideale sind wie Sterne, man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren“!
    Seine Biografie müsste zur Pflichtlektüre aller Politiker und etablierten Parteien im Bundestag zur Neuorientierung eingeführt werden! Dies gilt auch für seriösen Journalismus!
    https://www.zeit.de/2015/36/carl-schurz-autobiografie-uwe-timm-usa-buergerkrieg/komplettansicht

    Gefällt mir

  3. DERLETZTEDEUTSCHE schreibt:

    DIE ZAHLEN SIIND WIE ALLE IN DER BRD GETÜRKT DER ISLAM WIRD ÜBERNEHMEN UND VORHER ABWIRTSCHAFTEN WIE MAN ES VON ALLEN MUSLIMISCHEN STAATEN JA KENNT!
    https://www.journalistenwatch.com/2018/06/23/ab16-prozent-moslemanteil/

    Gefällt mir

  4. DERLETZTEDEUTSCHE schreibt:

    DEUTSCHE MÜSSEN DARBEN HUNGERN UND LEBEN IM ELEND DIE PARASITEN DAGEN IN ALLAHS PARADIES
    DAS DEUTSCHE VOLK IST VON SELBSTHASS ZERFRESSEN UND WIRD UNTERGEHEN
    https://www.journalistenwatch.com/2018/06/24/der-sozialstaat-fluechtlinge/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s