„Deutschland – eine gefährliche Nation“ und weitere lesenswerte Artikel

(www.conservo.wordpress.com)

Von Adrian F. Lauber *)

Liebe Leser und Freunde,

anbei möchte ich einige wichtige Beiträge zum Zeitgeschehen weiter empfehlen:

1) Die Achse des Guten, 9.8.2018: „Deutschland ist wieder eine gefährliche Nation“ von Johannes Eisleben https://www.achgut.com/artikel/deutschland_ist_wieder_eine_gefaehrliche_nation

Darin zieht der Autor eine ziemlich ernüchternde, aber leider realistische Bilanz. Seit Bismarck hat Berlin demnach keine Politik mehr gemacht, die Frieden und Stabilität gebracht hätte. Und wenn man sich die jüngste deutsche Geschichte ansieht, sieht das Ergebnis allerdings katastrophal aus.

Eisleben schreibt:

„Seit der Reichsgründung 1871 bis heute hat es nur eine kurze Periode gegeben, in der in Berlin eine weitgehend berechenbare sicherheits- und wohlstandsorientierte Politik für die deutschen Bürger und ihre Nachbarn in Europa gemacht wurde: zur Zeit Bismarcks. Seitdem – und das gilt auch heute – geht von Berlin immer nur Gefahr aus. So begann man nach Bismarck in Berlin ohne direkte Absicht durch eine expansive Nationalpolitik erfolgreich auf den ersten Weltkrieg hinzuarbeiten.Nachdem man dann gemeinsam mit den anderen Großmächten in den Ersten Weltkrieg geschlittert war und diesen verloren hatte, wurde auf dem fatalen Fundament der Versailler Verträge, des Kriegstraumas und eines rechtsstaatlichen, aber nicht demokratischen Nationalismus mit Religionsersatzcharakter in Weimar eine vollkommen instabile Republik geschaffen, die zwar Ansätze zur internationalen Kooperation etwa beim Völkerbund zeigte, aber schon nach kurzer Zeit dem deutschen Faschismus wich. Dessen grauenvolles Ergebnis, ein zerstörtes Europa und die fast vollständige Vernichtung des europäischen Judentums, war der bisherige Tiefpunkt Berliner Politik.

Die Nachkriegszeit war dann die einzige Phase, während derer in einer legitimen Ausformung deutscher Staatlichkeit, der alten Bonner Bundesrepublik, eine friedens- und wohlstandsorientierte Politik gemacht wurde. Diese Bonner Republik war sicherheits- und außenpolitisch nicht souverän, sie währte von 1949 bis 1998, dank der traditionellen Alt-BRD-Regierung Kohls also über 1991, dem Jahr der Wiedervereinigung und der Restauration der vollen völkerrechtlichen Souveränität Deutschlands auf Basis des Regelungsvertrags, hinaus.

Diese Regierung machte in bester Absicht allerdings einen fatalen Fehler, auf den weiter unten noch eingegangen wird, den Vertrag von Maastricht, mit dem die Einführung des Euro beschlossen wurde. Doch seit der Verlagerung der Hauptstadt nach Berlin und dem Beginn der rot-grünen Regierung Schröder, mit dem Beginn der Berliner Republik 1998 (auch wenn der Bundestag erst ein Jahr später umzog), geht von Deutschland wieder Gefahr nach Innen und Außen aus: Wir sind wieder eine Bedrohung für unsere Nachbarn. Und dies auf ganz verschiedenen Gebieten.“

Heute wird Deutschland durch die Aufrechterhaltung des in der bisherigen Form nicht zu rettenden Eurosystems und durch die fest entschlossen vorangetriebene nationale Selbstzerstörung, in die gleich noch andere Länder mit hinein gerissen werden, zu einer Gefahr für Europa – und diesmal steht dabei wirklich die nackte Existenz dieses Landes auf dem Spiel. Genauer nachzulesen u. a. in Eislebens Texten.

Ich muss gestehen, ich habe mich auch schon dabei ertappt, wie ich mir wünschte, die U.S. Army möge einmal mehr in Deutschland einmarschieren und dieses Land unter Fremdherrschaft stellen, somit vor sich selbst retten. Ein Gedanke, den ich mir vor wenigen Jahren nie erlaubt hätte. Da befürwortete ich mehr deutsche Souveränität, aber inzwischen fürchte ich, dieses Land ist überhaupt nicht in der Lage, mit der großen wirtschaftlichen und politischen Macht, die es nun einmal hat, rational und segensreich umzugehen.

Immer wieder verfallen die Deutschen dem, was man „Pathos des Absoluten“ nennt. Und die ideologische Verwirrung wird immer bizarrer, immer kranker. Besserung ist nicht in Sicht.

***

2.) Open-Border-Wahn auch bei den Christdemokraten – „Geschmacklosigkeitsgipfel bei der Konrad-Adenauer-Stiftung“ Inzwischen ist man sogar schon bei den Konservativen so weit, im ideologischen Open-Border-Wahn nicht mehr zwischen notwendigen und verbrecherischen Grenzen unterscheiden zu können. Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung setzt jetzt die EU-Außengrenzen und die Grenzen Israels (die aus reinem Selbstschutz notwendig sind)mit der vom SED-Regime errichteten Mauer gleich…

Philosophia Perennis, 14.8.2018: „Geschmacklosigkeitsgipfel bei der Konrad-Adenauer-Stiftung“ https://philosophia-perennis.com/2018/08/14/geschmacklosigkeitsgipfel-bei-der-konrad-adenauer-stiftung/

Na ja, die Gutmenschen sind erst zufrieden, wenn Israelis sich widerstandslos von Hamas- und Hisbollah-Attentätern messern oder in die Luft jagen lassen. Ebenso müssen natürlich im Namen des guten Gewissens die Deutschen Opfer bringen für die edle Politik der Merkel-Nomenklatura.

***

3) „Kriminalität im Kontext der Zuwanderung“

Apropos Opfer bringen:

Stephan Eissler hat angenehm sachlich zusammen gefasst, wie diese Opfer inzwischen aussehen, unter Verwendung von Material des BKA:

„Das Bundeskriminalamt gab für das Jahr 2017 einen Bericht mit dem Titel „Kriminalität im Kontext der Zuwanderung“ heraus [1]. Aus diesem Bericht lassen sich folgende Zahlen und Fakten ableiten:

—- 2017 waren über 39.000 deutsche Staatsbürger Opfer von Straftaten, die von Zuwanderern begangen wurden. Das sind etwa 106 deutsche Opfer pro Tag!

—-  Dabei war die Wahrscheinlichkeit 117mal größer, dass ein Zuwanderer eine kriminelle Tat beging, der ein Deutscher zum Opfer fiel, als umgekehrt.

—- Die Wahrscheinlichkeit war 61mal größer, dass ein Zuwanderer eine Straftat mit Tötungsabsicht gegen einen Deutschen beging, als umgekehrt.

—- Die Wahrscheinlichkeit war sogar 756mal größer, dass ein Zuwanderer eine Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung eines Deutschen beging, als umgekehrt.

—- Das Bundeskriminalamt weist in dem Bericht außerdem daraufhin, dass terroristische Organisationen  „aufgrund der Flüchtlingssituation“ nach wie vor die Möglichkeit haben, potentielle Attentäter oder Unterstützer in die Bundesrepublik einzuschleusen.

VERANTWORTLICH FÜR DEN TERROR IN DEUTSCHLAND IST ALLEINE DIE BUNDESREGIERUNG

Zum letzten Punkt ist anzumerken, dass es natürlich bewusst irreführend ist, wenn das Bundeskriminalamt für die steigende terroristische Bedrohung etwas nebulös die „Flüchtlingssituation“ verantwortlich macht.

Verantwortlich dafür ist alleine die Bundesregierung, auf deren Veranlassung hin Menschen seit 2015 ohne jeglichen Identitätsnachweis in die BRD einreisen dürfen.

Dieser Bericht des Bundeskriminalamtes zeigt eindeutig: Die Bundesregierung unter Kanzlerin Merkel stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko für die deutsche Bevölkerung dar!“ https://philosophia-perennis.com/2018/08/10/was-die-mauern-der-ddr-und-die-offenen-grenzen-der-brd-gemeinsam-haben/

***

4) Massenimmigration

Einigermaßen realistisch wird man über die Zustände mal wieder in der Schweizer Presse informiert.

Basler Zeitung, 8.8.2018: „Die schwarze Axt“ von Eugen Sorg , https://m.bazonline.ch/articles/5b695a2aab5c372ae3000001

Da heißt es u. a.:

„Dass die allermeisten der afrikanischen und asiatischen Neuankömmlinge in Europa keine Kriegsflüchtlinge sind, sondern Wirtschaftsmigranten im weitesten Sinne, hat sich schon länger herumgesprochen. Und dass sich unter diesen nicht nur dankbare, anpassungswillige und arbeitsfreudige Fachkräfte befinden, weiss man, wenn man den notorisch überproportional hohen Anteil sozialhilfebeziehender Migranten zur Kenntnis nimmt. Oder spätestens seit arabische Jungmänner in der Kölner Silvesternacht hordenmäßig Frauen sexuell überfallen haben.

Auch sind es nicht die wirklich Armen, die nach Europa kommen, sondern Angehörige des in den letzten Jahren auch in Afrika gewachsenen Mittelstands. Nur diese können sich die paar Tausend Dollar leisten, um die Schlepper und Transporteure zu bezahlen. Und im Schutze der unkontrollierten Massenmigration konnten sich neben islamischen Gotteskriegern auch kriminelle Kartelle in Europa festsetzen.

Vor kurzem berichtete der italienische «Giornale» von einem blutigen Kampf rivalisierender nigerianischer Gangs in Ferrara. Während dreier Tage seien mit Äxten, Macheten und Pistolen bewaffnete Nigerianer immer wieder aufeinander losgegangen und hätten die Stadt mit den weltberühmten Renaissancebauten in eine Kriegszone verwandelt. Fest in nigerianischer Hand sei auch der heruntergekommene Badeort Castel Volturno bei Neapel, berichtete im Februar der französische «L’Obs». 30’000 Einwohner, davon 20’000 Migranten.

Viele junge, teils minderjährige Nigerianerinnen arbeiten als Billigprostituierte ihre Schlepperschulden ab; die nigerianischen Banden kontrollieren den Kokainhandel und haben sich neben den eingeborenen Syndikaten als «fünfte Mafia» etabliert. Die nigerianische Mafia, auch «Schwarze Axt» genannt, gegründet von Ex-Militärs, sei die «mitleidloseste Mafia weltweit», urteilt der Kriminologe Alessandro Meluzzo.

In ganz Europa haben sich rechtsfreie, feindlich okkupierte No-Go-Zonen gebildet.“

***

5.) Abrißbirne über Europa

Dushan Wegner, 12.8.2018: „Eine Abrissbirne schwingt umher in  Europa“ https://dushanwegner.com/das-europa-pendel/

***

6) Migration über Spanien und Frankreich nach Deutschland Immerhin: Frankreich weist aktuell die über Spanien kommenden illegalen Einwanderer zurück (was nicht alles geht, wenn man nur will!), aber Merkels Regierung und so gut wie alle Parteien in Deutschland sind hartnäckig in ihrer Entschlossenheit, den nationalen Suizid fortzusetzen. Wenn sie wollen, werden sie Wege finden, noch mehr Menschen nach Deutschland zu schaffen, das bereits um 715.000 Zuwanderer pro Jahr wächst. Eine über 1000 Jahre gewachsene Kultur wird in Rekordzeit kaputt gemacht, wenn es so weitergeht.

Die Schlepper sind ja nicht aus der Welt und suchen weiter nach sicheren Häfen. https://www.welt.de/politik/deutschland/article180985048/Frankreich-Spanische-Polizei-beklagt-Anarchie-an-der-Grenze-wegen-Zurueckweisungen.html

https://www.welt.de/politik/ausland/article181009902/Migration-Und-wieder-sucht-die-Aquarius-einen-sicheren-Hafen.html

https://www.journalistenwatch.com/2018/08/04/von-entspannung-deutschland/

***

7) Heiko Maas und die deutschen Profitinteressen Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD), der ehemalige Bundesgesinnungsprüfungsminister, stellt sich auf die Seite des iranischen Mullah-Regimes und gegen das iranische Volk, das gegen sein totalitäres, antisemitisches Regime rebelliert. Für Maas ist Ruhe die erste Bürgerpflicht und im Zweifel gehen deutsche Profitinteressen immer vor. Donald Trump macht es richtig, indem er den Druck auf das hegemoniale, Dschihadisten sponsernde Regime weiter erhöht. Die Mullahs zu Fall zu bringen, die so viel Unruhe gestiftet haben und Israel auslöschen wollen, wäre wichtig für die Stabilität der Region, wichtig für die Iraner und eine wünschenswerte Alternative zu einem Krieg.

Aber was will man von Maas erwarten, der sich im eigenen Land als Feind der Freiheit betätigt hat? Dass er sich auf die Seite eines gegen eine Diktatur rebellierenden Volkes stellen würde, konnte doch niemand ernsthaft glauben.

Tichys Einblick, 10.8.2018: „Wie Außenminister Maas sich beim Iran-Deal offenbart“ von Tomas Spahn https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/wie-aussenminister-maas-sich-beim-iran-deal-offenbart/

http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-fussballfans-in-teheran-protestieren-gegen-das-regime-a-1222729.html

Ironischer Weise nimmt der linke Gutmensch Maas in gewisser Weise eine ähnliche Position ein wie die rechtsradikale NPD, die sich schon vor Monaten mit dem iranischen Regime solidarisiert hat. Natürlich sagt Maas nicht das, was die NPD sagt, aber es läuft in der Konsequenz ja auf ein ähnliches Verhalten hinaus. Nämlich darauf, an der Seite des Regimes zu stehen, das Dschihadisten sponsert, die Region destabilisiert, den jüdischen Staat vernichten will etc. etc. https://npd.de/udo-voigt-die-npd-steht-an-der-seite-des-iran/

—–

In meinem letzten Text zum Thema Iran habe ich auch darauf hingewiesen, dass man sich hier einem Regime anbiedert, dessen Terror auch in Europa immer wieder zugeschlagen hat. Darauf weist auch Thomas von der Osten-Sacken mit Recht hin:

MENA Watch, 8.8.2018: „Heiko Maas fällt iranischen Regimegegnern in den Rücken“. https://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/heiko-maas-faellt-iranischen-regimegegnern-in-den-ruecken/

********
*) Der bekannte Blogger Adrian F. Lauber ist seit November 2017 regelmäßig Autor auf conservo
www.conservo.wordpress.com   17.08.2018

Über conservo

Über mich, „conservo“ – www.conservo.wordpress.com (Peter Helmes) Warum noch „conservo“? conservo will gezielt christlich-abendländische Werte vertreten und dem Zeitgeist entgegenwirken. „Moderne“ aller Couleur haben wir genug! Ich bin seit meiner Jugend ein Konservativer, also ein Rechter. conservo ist aber auch liberal, weil meiner Meinung nach jeder nach seiner Façon selig werden soll. Meine Grenze endet da, wo die Grenze eines anderen überschritten werden könnte. Meine Wertebasis ist die christlich-abendländische Tradition, der ich mich verpflichtet fühle. Die Einsicht in eine Letztverantwortlichkeit vor Gott und Jesu Liebesgebot bietet eine Basis für eine „menschliche“ Gesellschaft. Wenn wir die christlich-abendländische Grundorientierung verlieren, verlieren wir auch die Kraft zum Selbsterhalt. Ich trete ein für ein geeintes, föderales Deutschland, das seinen Regionen, Traditionen und Kulturen einen besonderen Stellenwert einräumt. Und ich stehe für ein einiges Europa, das in der westlichen Wertegemeinschaft seine Heimat hat und die jeweilige nationale Identität wahrt und stärkt – ein „Europa der Vaterländer“ . Klingt altbacken? Überhaupt nicht! Wo stehen wir denn heute, wenn aus „Vater“ und „Mutter“ „der Elter“ und „die Elter“ werden sollen? Wenn wir nicht mehr „Mann“ und „Frau“ sein dürfen, sondern von Natur aus alle gleich sind – und nur durch („falsche“) Erziehung zu Mann und Frau wurden? Wie verrückt sind wir eigentlich, diesem „Gender-Mainstream“ nachzulaufen, der solchen Unsinn produziert und nach dem wir an „DIE Jesus“ beten sollen? (Erinnert mich übrigens fatal an die „Mengenlehre“, die eine ganze, junge Generation verdorben hat, die heute kaum rechnen und schreiben kann.) Und wo leben wir eigentlich, wenn jeder Kriminelle auf freien Fuß gesetzt oder milde bestraft wird, nur weil er „eine schwere Kindheit“ hatte? Und wo kriminelle Ausländer nicht abgeschoben werden, weil in seinem „Zuhause“ ein karges Dasein wartet? Und wo leben wir, wenn Polizisten, die unsere Freiheit und Soldaten, die unser Land verteidigen, hemmungslosen Exzessen ausgesetzt werden – an denen grün-rote Politiker teilnehmen -, ohne daß die Gesellschaft aufschreit? Und wenn sich ein Soldat oder Polizist wehrt, damit rechnen muß, ein Strafverfahren am Hals zu haben? Ich streite für eine Besinnung auf unser Wertegerüst, das Deutschland und Europa über die Jahrhunderte geprägt und zivilisiert hat. Deshalb nenne ich mich „conservo“ (lateinisch: „ich bewahre“) Ich bin bereit, laut zu schreien, wenn der Unsinn zur Methode wird. Und wenn ich die Linken aller Couleur bei ihrer gesellschaftszerstörenden Agitation störe und ärgere, ist schon ein Teil meines Ziels erreicht. Ich lade Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren, zu kritisieren. conservo/Peter Helmes Ein P. S., die deutsche Sprache betreffend: Nur für mich persönlich, aber nicht zwingend für Gastautoren, gilt die alte Rechtschreibung. Ich benutze die alte Rechtschreibung aus zwei besonderen Gründen: 1. aus Protest gegen die Vernichtung der deutschen Sprachkultur … …durch die neue Rechtschreibung. Die Erfinder der „neuen“ Rechtschreibung mögen es gut gemeint haben, aber „gut gemeint“ bedeutet nach alter Erfahrung eher „schlecht gemacht“. Die neue Rechtschreibung bietet vor allem weder Schülern noch Lehrern Sprachsicherheit. Wenn es mir im Zweifelsfalle freigestellt bleibt, wie ich ein Wort – richtig – schreibe, fühlen sich alle genasführt. Wenn zugleich auch regelrechter Unsinn damit verbunden ist, wird der Quatsch zur Methode. Der Beispiele gibt es gar viele. Ich will ein Harmloses herausgreifen: „zusammensuchen“ (altes Deutsch): „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtsmaterial zusammensuchen“ (also nach dem Unterricht zusammenpacken = 1 Wort). In der neuen Rechtschreibung müßten die Betroffenen wohl erst ´mal ihr Material gemeinsam suchen: „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtmaterial zusammen suchen“ (und dann „zusammen einpacken“???). 2. Ich verwende ganz bewußt kein „Genderdeutsch“, … …z. B. wegen des unsäglichen Sprachflusses – wie spricht man „Sternchen“, ein großes „I“ und einen untenstehenden Bindestrich aus (z.B. Schüler*_Innen)? – und auch, weil es im richtigen Deutsch den sog. Gattungsbegriff gibt. „Die Schüler“ erfassen eben auch die Schülerinnen. Um die Absurdität des Genderdeutsch zu entlarven, zwei Begriffe: „Kind“ oder „Pferd“. Genderkonsequent müßte man (im Plural) also sagen: „Pferde und Pferdinnen“ (oder noch umständlicher: „Hengste und Stuten“) und „Kinder und Kinderinnen“ (oder „Mädchen und Buben“). Will heißen, mir ist der Sprachfluß wichtiger als die Rücksichtnahme auf die „sexuelle Vielfalt“. Schließlich ist Deutsch eine gewachsene, fließende Sprache und kein konstruiertes Kompositum aus (zu allem Unheil auch noch überwiegend) Hauptwörtern. Genderdeutsch macht den Sprachfluß zunichte und zerstört damit ein Stück deutsche Identität – was wohl die Absicht der Erfinder dieses Sprachmordes ist. ----- Kurzprofil: Peter Helmes war 40 Jahre ehrenamtlich und 25 Jahre hauptberuflich in der Politik auf allen politischen Feldern (Orts-, Landes-, Bundes- und internationale Ebene) tätig. Er ist ein katholischer, sehr fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 24 Jahren als selbständiger Politikberater und Publizist und war 21 J. freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er veröffentlichte bisher (Stand Sept. 2018) 45 Bücher und Broschüren, die hunderttausende Auflagen erreichten, und verfaßt regelmäßig „Konservative Kommentare“ und nahezu täglich Artikel zu Zeitvorgängen. Helmes gehörte im Bundestagswahlkampf 1980 zum engsten Wahlkampfstab von Franz Josef Strauß und war 1981 (neben Franz Josef Strauß, Gerhard Löwenthal, Ludek Pachman, Joachim Siegerist u.a.) Mitbegründer der „Die Deutschen Konservativen e.V.“, Hamburg. ***** conservo erreichen Sie über elektronische Post: Peter.Helmes@t-online.de -------- Konto-Verbindung: Peter Helmes, VR-Bank Neuwied-Linz, BIC: GENODED1NWD, IBAN: DE 82 5746 0117 0005 2058 73, Verwendungszweck: conservo --------------------------- Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****
Dieser Beitrag wurde unter Afrika, Außenpolitik, CDU, CSU, Dritte Welt, EU, Flüchtlinge, Islam, Merkel, Politik Deutschland, Politik Europa, Weltpolitik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu „Deutschland – eine gefährliche Nation“ und weitere lesenswerte Artikel

  1. pogge schreibt:

    In MerkeL-Deutschland wird ES ab den 15.12.2018 NOCH SEHR VIEL MEHR SCHLIMMER WERDEN !!!!

    Steinmeier, Roth, Schulz, Maas, Merkel, UNO und EU wollen Uns Ab 15.12.2018 noch Sehr Viele dieser ISLAMISTISCHEN-AFRIKANER-NEGER-KRIEGER des BOKO-HAMA zu Uns nach Deutschland HEREIN BRINGEN ! Dann wird ES noch Sehr viel mehr Solcher schlimmen Morde geben !

    Die AfD hat dazu ein Sehr GUTES Info-Flugblatt heraus gegeben, Dass sollte jeder Ausdrucken und IN ALLE BRIEFK’STEN HEREIN WERFEN bei Uns im Wohnort und Alle Nachbar-Orten !

    Man sollte diese AfD-INFO-FLUGBLATT ZUM „Das UNO-ImMigrationsabkommen“ AUSDRUCKEN UND ÜBERALL IN ALLE BRIEFKÄSTEN EINWERFEN !!!!

    https://cdn.afd.tools/sites/170/2018/08/07234214/18-07_Denkzettel_UNO-Migration.pdf

    Dass AfD-INFO-FLUGBLATT ZUM „Das UNO-ImMigrationsabkommen“ sollten Sie Ihren Lesern Vorstellen !!!! Was die CSU nach Ihrem Wahlsieg zusammen mit Ihrem Koalitionsparnter den GRÜNEN und FDP und SPD machen werden !

    https://cdn.afd.tools/sites/170/2018/08/07234214/18-07_Denkzettel_UNO-Migration.pdf

    „ImMigrationspakt“: UN errichtet weltweites „Blockwartsystem“ zur Verfolgung von Einwanderungskritikern !

    https://michael-mannheimer.net/2018/07/29/migrationspakt-un-errichtet-weltweites-blockwartsystem-zur-verfolgung-von-einwanderungskritikern/

    Beatrix von Storch’s Online-Petition gegen diesen UNO-Migrationspakt Mitunterzeichen !

    https://www.civilpetition.de/kampagne/globalen-pakt-und-massenmigration-verhindern/startseite/aktion/396123Z22185/

    https://www.patriotpetition.org/2018/07/26/globalen-migrationspakt-der-uno-stoppen-nationale-souveraenitaet-erhalten/

    Man sollte diese AfD-INFO-FLUGBLATT ZUM „Das UNO-ImMigrationsabkommen“ AUSDRUCKEN UND ÜBERALL IN ALLE BRIEFKÄSTEN EINWERFEN !!!!

    https://cdn.afd.tools/sites/170/2018/08/07234214/18-07_Denkzettel_UNO-Migration.pdf

    • Tom schreibt:

      Nicht so kompliziert. Meine persönliche Meinung: Der Migrationspakt (NWO-Show) verhilft der Illegalität zur Legalität. Nicht mehr und nicht weniger, was schon schlimm genug.

      • Tom schreibt:

        Hatte ich vergessen:
        Der Zusammenbruch der Türkei könnte „Millionen“ von Flüchtlingen nach Europa bringen
        von Tyler Durden
        Fr, 17.08.2018 – 12:21

        Während die Türkei sich auf eine neue Runde von US-Sanktionen inmitten einer abstürzenden Lira vorbereitet und was der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan sagt, ist „Wirtschaftskrieg“ mit Washington über die Inhaftierung von US-Pastor Andrew Brunson, würden Millionen von Flüchtlingen – hauptsächlich aus Nordafrika und dem benachbarten Syrien – wahrscheinlich nach Europa strömen, während die türkische Wirtschaft laut Newsweek zusammenbricht.

        https://www.zerohedge.com/news/2018-08-17/turkeys-collapse-could-send-millions-syrian-refugees-flooding-europe

        Liest jemand amerikanische und englischsprachige Blogs? Die sind meiner Meinung nach informativer und näher am Zeitgeschehen.

        • Ela schreibt:

          Das stimmt aber da greift antiweisse, jüdische Rassistin Kahane nicht mit ihren Sonnenstaatland Genossen, ausserdem EU COUNCIL on FOREIGN RELATIONS vorgegebenen Antidiskriminierungs „Gesetze“ sind ein wenig anders, dennoch die Zensur gibt’s da auch und manche Jews oder Holohoax kritische Seiten „verschwinden schlagartig.

        • Tom schreibt:

          Die Seite Theoccidentalobserver.com ist eine Seite, die sich diesem Thema widmet „White Identity, Interests and Culture“. Interessanterweise ist der Blogbetreiber der jüdische Professor für Psychologie Kevin MacDonald, der mit seinen Büchern „Die Kultur der Kritik“, „Der jüdische Sonderweg“ und „Absonderung und ihr Unbehagen“ das 20. Jahrhundert als das ,,jüdische Jahrhundert“ darstellt. MacDonald, ein Mann der leisen Töne, der sein Thema mit wissenschaftlichem Abstand behandelt, trug eine Fülle von bemerkenswerten Daten zusammen.
          Henry Makow hat in seinem Buch Illuminati, Kevin MacDonald ein Kapitel gewidmet „Das jüdische Jahrhundert“.
          Seine Bücher gibt es auch in deutscher Sprache und wenn man einen Blick auf die Rezensionen bei Amazon wirft sind alle mit 5 Sterne bewertet.
          Der Blog theoccidentalobserver.com hat nicht nur hervorragende Autoren wie z.B. Dr, Andrew Joyce, der Blog stellt auch Übersetzungen ein u.a. in deutscher Sprache.

          Kein Blog aber „America’s Last Real Newspaper“ die American Free Press ist eine Pflichtlektüre. Nur dort findet man noch investigativen Journalismus.
          http://americanfreepress.net

        • Tom schreibt:

          Die Zensurmaßnahmen in den USA könnten sich beschleunigen:
          http://leftcult.com/2018-08-17-democrat-memo-demands-complete-takeover-of-the-internet-total-censorship.html
          Ich stelle den Anfang des Artikel, übersetzt, ein:
          Demokratisches Memo fordert vollständige Übernahme des Internets, totale Zensur der politischen Gegner
          17.08.2018 / Von Vicki Batts

          Die Senatdemokraten planen bereits die nächsten Schritte für den Weg zur vollständigen Zensur, und ein kürzlich veröffentlichtes Memo zeigt, dass die Liberalen auf dem Capitol Hill die Kontrolle über das gesamte Internet an sich reißen wollen. Das Memo, ein Entwurf des US-Senators Mark R. Warner, enthält eine Liste möglicher drakonischer Pläne für die Regulierung der digitalen Welt durch die Regierung. Demokratische Politiker sind auf dem Weg zu einer regressiven, linken Diktatur in einem beispiellosen Tempo.

          Warner’s Policy Paper wurde von einer unbekannten Quelle an Axios weitergegeben; es enthält 20 „Vorschläge“, wie die Linke gegen Big Tech vorgehen kann. Unter dem Deckmantel des „Schutzes“ der Öffentlichkeit vor sich selbst stellt Warner fest, dass neue Technologien wie Social Media gefährlich sind, weil sie „Desinformation fördern können, die das Vertrauen in unsere Institutionen, Demokratie, freie Presse und Märkte untergräbt“.

          Wer entscheidet, was „Desinformation“ ist? Die Wahrheit ist, dass unsere staatlichen Institutionen keine Hilfe brauchen, wenn es darum geht, das Vertrauen der Öffentlichkeit zu untergraben. Beweise haben gezeigt, dass Bundesbehörden wie die EPA mit genau den Branchen im Bett liegen, die sie zu regulieren haben. Es gibt viele andere Fragen innerhalb der Bundesregierung, aber vor allem innerhalb der Verwaltungsbehörden, die sich aus nicht gewählten Beamten zusammensetzen. Über diese Fragen zu sprechen, könnte leicht zu „Desinformation“ werden, wenn die linke Tyrannei sich durchsetzen darf.

          Hier sind einige Vorschläge von Warner:

          Obligatorische Identitätsprüfung
          Obligatorische Standortüberprüfung
          Mehr Offenlegungspflichten für politische Reden im Internet
          „öffentliche Initiative für Medienkompetenz
          Erläuterungen dazu bitte im Artikel lesen!

          Voraussetzung für die Umsetzung dieser sogenannten Pläne wäre, dass die Demokraten die Zwischenwahlen in den USA im November gewinnen.

      • pogge schreibt:

        Bundeskanzler Angela Merkel und Ihre SPD, CDU, DIE GRÜNEN, CSU, DIE LINKE, FDP EU-Bundesregierung VERSETZEN Deutschland voll ABSICHTLICH in KRIEG und BÜRGERKRIEG im Auftrag von INTERNATIONALEN-GLOBALISTEN-MACHT-ELITEN !!!!

        Der Ex-Polizei-Beamte Stefan Schubert hat die Streng Geheimen und Mörderischen Hintergründe von Angela Merkel’s Politik AUFGEDECKT !!!!

        Auf den Befehl von Angela Merkel und Barack Obama haben Merkel-BKA, Merkel-BND, Merkel’s Verfassungsschutz und SPD-Kraft’s NRW-LKA haben voll Absichtlich den ISIS-Terrorzellen-Anführer Anis Amri Den Massenmord-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt voll Absichtlich MACHEN LASSEN !!!!

        Selbst wenn „den dafür zuständigen Diensten“ jetzt wieder ein neues konkretes islamistisches Terror-Angriffszenario inklusive der potentiellen Täter und Hintermänner BEKANNT ist – wer sagt uns denn, das dieses verhindert werden wird ??! Wer sagt uns, das nicht wieder etwas Ähnliches oder exakt das gleiche Schema wie im Anis-Amri-Fall durchgezogen wird ?!!! Hier ist ALLES ZU SPÄT !

        https://www.kopp-verlag.de/Die-Destabilisierung-Deutschlands.htm?websale8=kopp-verlag&pi=972200&ci=000338

  2. pogge schreibt:

    Jetzt Heute muss JEDER müssen ALLE Deutschen immer mit Solchen Messer STICHSCHUTZWESTE HERUM LAUFEN ÜBERALL !!!!

    https://www.waffenfuzzi.de/security/bekleidung/westen/zertifizierte-antischock-stichschutzweste-tw21.html

    Jetzt Heute muss JEDER müssen ALLE Deutschen immer mit Solchen Messer STICHSCHUTZWESTE HERUM LAUFEN ÜBERALL !!!!

    Danke Herr-Frau Merkel, Grünen, LINKEN, SED, SPD, CDU, CSU, FDP, EU, UNO, NATO, TÜRKEI, SAUDI-ARABIEN, Internationalisten und Globalisten !!!!

  3. pogge schreibt:

    Bundeskanzler Angela Merkel und Ihre SPD, CDU, DIE GRÜNEN, CSU, DIE LINKE, FDP EU-Bundesregierung VERSETZEN Deutschland voll ABSICHTLICH in KRIEG und BÜRGERKRIEG im Auftrag von INTERNATIONALEN-GLOBALISTEN-MACHT-ELITEN !!!!!

    Der Ex-Polizei-Beamte Stefan Schubert hat die Streng Geheimen und Mörderischen Hintergründe von Angela Merkel’s Politik AUFGEDECKT !!!!!

    Auf den Befehl von Angela Merkel und Barack Obama haben Merkel-BKA, Merkel-BND, Merkel’s Verfassungsschutz und SPD-Kraft’s NRW-LKA haben voll Absichtlich den ISIS-Terrorzellen-Anführer Anis Amri Den Massenmord-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt voll Absichtlich MACHEN LASSEN !!!!

    Selbst wenn „den dafür zuständigen Diensten“ jetzt wieder ein neues konkretes islamistisches Terror-Angriffszenario inklusive der potentiellen Täter und Hintermänner BEKANNT ist – wer sagt uns denn, das dieses verhindert werden wird ??! Wer sagt uns, das nicht wieder etwas Ähnliches oder exakt das gleiche Schema wie im Anis-Amri-Fall durchgezogen wird ?!!! Hier ist ALLES ZU SPÄT !

    https://www.kopp-verlag.de/Die-Destabilisierung-Deutschlands.htm?websale8=kopp-verlag&pi=972200&ci=000338

    Für alle Menschen welche über eine Suchmaschiene Neue auf diese Web-Site gekommen sind und Die diese Richtigen Wahrheit über Angela Merkel nicht glauben wollen ! Merkel, Maas, Steinmeier und Co machen noch Sehr viel Mehr Schlimmere Verbrechen auch jetzt gerade !

    Dass Merkel-Maas-Steinmeier-Regime befürchtet einen Deutschen Polizei-Putsch gegen Sich wegen Ihrer Verbrechen und Verbrecherischen-Politik und Sie Entlässt darum immer mehr Alle Deutschen Polizei-Beamten aus dem Polizei-Dienst und Anstatt dessen Einstellt dass Merkel-Maas-Steinmeier-Regime IMMER MEHR Islamistische ISIS-Krieger (IS-Krieger) als Polizei-Beamten gegen Deutsche !

    Wenn Sie dass nächste mal im ZDF, RTL, WDR, SAT1, NDR einen Film-Bericht Sehen dass bei der Deutschen Polizei So viele Nazis, Reichsbürger, Rechte und Neonazis arbeiten im Deutschen Polizei-Dienst DANN GEHT ES DARUM DIESE DEUTSCHEN POLIZEI-BEAMTEN DURCH ISLAMISTISCHE ARABER IS-KRIEGER AUSZUTAUSCHEN NUR DARUM GEHT ES ! und NICHT um Rechts !

    Angeblich Dutzende Reichsbürger unter Deutschen Polizei-Beamten !

    https://www.journalistenwatch.com/2018/04/21/dutzende-reichsbuerger-unter-beamten/

    Unterwanderung der Polizei durch kriminelle Ausländer stoppen – Jetzt Petition unterzeichnen !

    http://www.anonymousnews.ru/2017/12/06/unterwanderung-der-polizei-durch-kriminelle-clans-und-islamisten-stoppen-jetzt-petition-unterzeichnen/

    Staatsterror: Landeskriminalamt stiftete Anis Amri zu Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt an !

    http://www.anonymousnews.ru/2017/10/20/staatsterrorismus-landeskriminalamt-stiftete-amri-zu-anschlag-auf-berliner-weihnachtmarkt-an/

    Merkel-Terrorist Anis Amri kündigte Massenmord mehrfach an und reiste unbehelligt durch Europa !

    http://www.anonymousnews.ru/2017/01/06/merkel-terrorist-amri-kuendigte-massenmord-mehrfach-an-und-reiste-unbehelligt-durch-europa/

    Hinterbliebene des Berliner Weihnachtsmarkt-Terrors: „Merkel hat Blut meines Sohnes an ihren Händen“ !

    http://www.anonymousnews.ru/2018/01/08/is-anschlag-auf-berliner-breitscheidplatz-merkel-hat-das-blut-meines-sohnes-an-ihren-haenden/

    Die Destabilisierung Deutschlands von Stefan Schubert

    https://www.kopp-verlag.de/Die-Destabilisierung-Deutschlands.htm?websale8=kopp-verlag&pi=972200&ci=000338

Kommentare sind geschlossen.