conservo-Zitat des Tages zum Unsinn „Elektroautos“

(www.conservo.wordpress.com)

Unsinn, Opa!

„Mein Enkel, 14 Jahre alt, sagte zu mir: „Opa, ich rechne dir in fünf Minuten vor, daß ein Elektroauto Unsinn ist.“

„Was, das glaube ich nicht. Also dann ´mal los!“

„Also, der Akku im Auto hat 12 Volt und 80 Ampèrestunden, also 1 kWh. 1 kWh sind 860 kcal. Ein Liter Diesel hat 10.500 kcal. Das entspricht dann also 12 Akkus.

Ein Akku wiegt 25 kg, 12 Ak kus also 300 kg – das entspricht also 1 Liter Diesel.

Ein Tank mit 100 Liter Diesel entspricht dann also einem Lkw-Anhänger von 30 Tonnen. Da sieht ein Porsche aber ganz schön blöd aus. O.K., eine Lithium-Ionen-Batterie ist zehnmal besser- also dann nur drei Tonnen. Aber die kostet zehnmal mehr und brennt dann ab und zu.“

Keine fünf Minuten von einem Achtklässler!

(Netzfund)

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 - 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bildung, Politik Deutschland, Wirtschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu conservo-Zitat des Tages zum Unsinn „Elektroautos“

  1. ceterum_censeo schreibt:

    Fund:

    „Wir wickeln die Diesel-Technologie ab für Antriebe mit Batterien, die man nirgends laden kann und schon bei der Produktion so viel CO2 ausstoßen, dass man den Diesel noch gut acht Jahre hätte fahren können. Aber Batterien sind bestimmt vegan und glutenfrei.“

    Gefällt 1 Person

  2. POGGE schreibt:

    Klima: Dokument enthüllt Geheimplan, um die Welt in Angst und Schrecken zu versetzen !

    Gefällt mir

  3. POGGE schreibt:

    Kernenergie: ANTI-Wissenschaftliche LÜGEN der Medien – AfD-Fraktion im Bundestag !

    Gefällt mir

  4. ceterum_censeo schreibt:

    ELEKTROSCHROTT!!!

    Gefällt mir

  5. Sandokan schreibt:

    Was mir komplett schleierhaft ist, nicht die Anziehungskraft Kevin Kühnerts auf Anton Hofreiter, wie schön die Grünen sich darüber aufregen können, dass ihre Erziehungsmethoden mit den Naturgesetzen fehl geschlagen sind. Endlich mal wieder was von Simone Peter Grüne die jetzt Präsidentin des Verbandes erneuerbarer Energien ist, auch so ein nutzlos und künstlich geschaffener Verein um Geld durch Ideologie ab zu sahnen. Nach den Prophezeiungen von Bärbock und vom Pfingstgeist beseelten KGE sah ich mich bei der auf uns zu rollenden Dürrewelle schon zu luftiger Kleidung veranlasst und ich friere mitten im Mai. Nein die Natur straft ausgerechnet die heilige Klimaprophetin Greta und unsere grünen Erziehungsbeauftragten Lügen. Simone Peter brüllt vor Wut ihre Obstbäume erfrieren und das böse Klima muss gerettet werden, die Eisheiligen sitzen sicher auf einer Wolke und lachen sich bei so viel Dummheit schlapp. Trotzdem sollen wir noch Klimasteuer bezahlen, nachdem die grüne ideologische Erziehung der Naturgesetze nicht geklappt hat ? Da viele Menschen Tierliebhaber sind verachten sie die Tierkillermühlen und auch die Solargrillparks, die Pflanzen und Tieren Lebensräume nehmen und sieht Frau Peter ihren Haushalt als Präsidentin der erneuerbaren Energien in Gefahr und hat Alpträume vor roten Zahlen?

    Gefällt mir

  6. Pingback: Kommunalwahlen in England: Alt-Parteien vor dem Abgrund – website-marketing24dotcom

  7. Pingback: Kommunalwahlen in England: Alt-Parteien vor dem Abgrund – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  8. wuschel schreibt:

    Meines Erachtens ist da ein Fehler drin. Der Elektromotor hat eine Effizienz die 3 mal höher ist als ein Verbrennungsmotor.Also müsste die Rechnung zugunsten des Elektroantriebes um den Faktor 3 erhöht werden.

    Gefällt mir

    • pogge schreibt:

      @wuschel

      Herr wuschel

      Die Elektroautomobil-Akku-Batterien benötigen für Ihre Herstellung und für die Verarbeitung Ihrer Zutatenstoffe (Cobalt, Kobalt-Bergbau, Litihum) aus denen diese Elektroautomobil-Akku-Batterien HERGESTELLT WERDEN für diese Herstellung jeder einzellenen Elektroautomobil-Akku-Batterien und Ihrer Zutatenstoffe (Cobalt, Kobalt-Bergbau, Litihum) für jede einzellene Elektroautomobil-Akku-Batterie eines jeden Elektroautomobilie’s WIRD SEHR VIEL MEHR ENERGIE VERBRAUCHT als ein Verbrennungsmotoren-Automobilie an Energie verbrauchen tut in 10 JAHREN immerzu herum fahren mit einem Verbrennungsmotoren-Automobilie !!!!

      Gefällt mir

    • POGGE schreibt:

      @wuschel

      Herr wuschel

      Es geht ja auch um den Elektromotor SONDERN UM die Elektroautomobil-Akku-Batterien und den Energieverbrauch für die Herstellung der Elektroautomobil-Akku-Batterien pro je jede einzellene Elektroautomobil-Akku-Batterien in jeden Elektroautomobilie und um Energieverbrauch für Vorverarbeitung der Zutatenstoffe (Rohstoffe) aus denen Elektroautomobil-Akku-Batterien hergestellt werden und um den Energieverbrauch des Rohstoffbergbau für die Rohstoffe die als Zutatenstoffe in den Elektroautomobil-Akku-Batterien benutzt werden !!!! UND HAT JEDES Elektroautomobile schon in seiner Herstellung einen SEHR VIEL MEHR HÖHREREN GRÖSSEREN ENERGIEVERBRAUCH als ein 10 JAHRE LANG MIT EINEM Verbrennungsmotoren-Automobile immerzu herumzufahren !!!!!

      Dass Elektroautomobile besteht ja NICHT NUR aus einem Elektromotor, SONDERN AUCH AUS ANDEREN DINGEN WIE ZUM BEISPIEL DEM Elektroautomobil-Akku-Batterien !!!!!

      Wenn Sie fahren ja nicht nur auf dem einzellen Elektromotor OHNE Akku-Batterie herum !

      Der Energieverbrauch für den Cobalt-Bergbau, Kobalt-Bergbau und Litihum-Bergbau und DIE weiterverarbeitung der Rohstoffe Cobalt, Kobalt, Litihum bis die Elektroautomobil-Akku-Batterien hinein und die Herstellung der Elektroautomobil-Akku-Batterien für jedes Elektroautomobile ist HÖHRER UND GRÖSSERER Energieverbrauch als der Energieverbrauch für dass 10 JAHRE LANG mit einem Verbrennungsmotoren-Automobile herum-fahren und den Energieverbrauch die Herstellung des Verbrennungsmotoren-Automobile zusammen !!!!

      Der Energieverbrauch für alleine nur die Herstellung der Elektroautomobil-Akku-Batterien und die Verarbeitung der Zutatenstoffe der Elektroautomobil-Akku-Batterien hat einen Höhreren und Grösseren Energieverbrauch als Energieverbrauch für dass 10 JAHRE LANG mit dass 10 JAHRE LANG mit einem Verbrennungsmotoren-Automobile herum-fahren und den Energieverbrauch die Herstellung des Verbrennungsmotoren-Automobile zusammen !!!!

      Einen Schönen Tag noch !!!!

      Gefällt mir

  9. STEFAN MATUN schreibt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Gefällt mir

  10. newschopper4bravo schreibt:

    Der Tesla von Robert Habeck. Die Neue Osnabrücker Zeitung rechnet vor, wieviel CO-2 vonnöten ist, um den Akku herzustellen. Viel. 17 Tonnen. Ein Diesel müsse, heißt es, zunächst 200.000 Kilometer fahren, um diese Menge freizusetzen. Aber: The show must go on.

    Gefällt mir

    • POGGE schreibt:

      @newschopper4bravo

      Werter Herr newschopper4bravo

      Für die Herstellung von Elektroautomobil-Akku-Baterien ist ausserdem massive Steigerung des Cobalt-Bergbau, Kobalt-Bergbau nötigt, Denn der Rohstoff Cobalt, Kobalt wird immer in den Elektroautomobil-Akku-Baterien benötigt neben dem Litihum !

      An den Elektroautomobilien und Elektroautomobil-Akku-Baterien verdienen Sich nur die Cobalt-Bergbau-Konzerne, Kobalt-Bergbau-Konzerne und Litihum-Bergbau-Konzerne in den USA, Kanada, Australien, Brasilien, CHINA, Russland und Grossbritannien die richtig dicke Kohle und dadurch, durch den Cobalt-Bergbau, Kobalt-Bergbau und Litihum-Bergbau für die Elektroautomobil-Akku-Baterien-Herstellung werden massive Gewalttige UMWELTZERSTÖRUNGEN ANGERICHTET und NATUR-ZERSTÖRUNGEN ANGERICHTET !!!!

      Gefällt mir

  11. Ingrid schreibt:

    Super, da sieht man den galoppierenden Wahnsinn unseres Landes .

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.