Kahanes „Demokratie“ in Gefahr – Plumpe, ideologisch geprägte Gedankengänge

(www.conservo.wordpress.com)

Von Martin E. Renner*)

Und täglich grüßt das Murmeltier…

Pünktlich zu den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Ende Oktober auch Thüringen, erschien diese Woche eine „Handreichung“ der Amadeu Antonio-Stiftung (siehe: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/publikationen/demokratie-in-gefahr/) . Sie wissen schon, das ist diese mit erheblichen Steuergeldern finanzierte augenscheinlich linksradikale Stiftung unter Leitung von Anetta Kahane – in einschlägigen Kreisen ehedem auch unter dem Aliasname „IM Viktoria“ bekannt.

Der Titel „Demokratie in Gefahr. Handlungsempfehlungen zum Umgang mit der AfD“ lässt ahnen, was folgen wird. Vermutlich unfreiwillig entspricht er zugleich dem wesentlichen Merkmal des gesamten Inhaltes: Nach den ersten drei Wörtern können Sie aufhören zu lesen. Denn danach folgt nur noch Nonsens, den letztlich nur derjenige nachvollziehen kann, wer sich in linkem, linksradikalem oder gar linksextremem Denken zuhause fühlt.

Vielzahl an plumpen, ideologisch geprägten Gedankengängen

Ursprünglich hatte ich vor, den Inhalt hier ausführlich zu besprechen. Davon muss ich angesichts der Vielzahl an plumpen, ideologisch geprägten und intellektuell nahezu verwahrlosten (Falsch-)Behauptungen und Gedankengängen abrücken. Nicht nur aus Rücksicht gegenüber Ihrer Lesezeit, sondern vor allem aus Sorge um Ihre politisch-seelische Gesundheit.

Hier eine exemplarische Stilblüte vorab, gewissermaßen als Einstieg in linksradikale „Logik“: „…Menschen, deren Lebensentwürfe von der Norm abweichen, werden [von der AfD] höchstens als Randphänomen wahrgenommen…“

Soso. Da möchte ich fast beipflichten: Ein Land, das vollständig von Wasser umgeben ist, wird von der AfD höchstens als Insel wahrgenommen.

Demokratie in Gefahr durch Gesinnungs- und Moralwächter

Spaß beiseite, das Thema ist trotz dieser unfreiwilligen Komik seitens der Autoren viel zu ernst. Wie gesagt, die ersten drei Wörter stimmen ja: Demokratie in Gefahr. In der Tat ist unsere Demokratie in Gefahr. Allerdings geht die Bedrohung beileibe nicht von der AfD aus, sondern unter anderem von Gesinnungs- und Moralwächtern à la Anetta Kahane.

Dazu verkürzt zitiert folgendes Beispiel, das in besagter „Handreichung“ exakt so geschildert wird:

Die AfD erhält in einer deutschen Stadt den Vorsitz des Jugendhilfeausschusses. Aufgrund ihres eigenen Anspruches „können und wollen“ viele Akteure der Jugendbildungsarbeit nicht mit der AfD zusammenarbeiten. Die Zusammenarbeit mit anderen Ausschüssen sowie verschiedener Träger geht deutlich zurück – relevante Themen sind infolgedessen öffentlich weniger sichtbar. Besagter Ausschuss wird bei entscheidungstragenden Ereignissen immer weniger involviert.

„Normalisierung im Umgang mit AfD würde diese legitimieren“

Soweit die dargestellte „Problemstellung“ aus Sicht der Autoren, der sie dann folgende Conclusio hinzufügen (ich zitiere wörtlich): „Eine stärkere Zusammenarbeit mit dem Jugendhilfeausschuss unter dem AfD-Vorsitz zu fordern, um gegen sein schleichendes Verschwinden aus jugend(-hilfe)relevanten Kontexten vorzugehen, kann jedoch keine Lösung sein.“

Wer jetzt nachdenklich wird und sich (zurecht!!!) fragt, ob das noch mit demokratischen Grundwerten zu vereinbaren ist – der wird im nächsten Satz belehrt: „Eine derartige Normalisierung im Umgang mit der AfD würde diese legitimieren…..“

Und etwas später: „Eine nachhaltige Lösung kann nur die klare Abgrenzung vom bildungspolitischen ‚Programm‘ der AfD im Schulterschluss über Parteigrenzen hinweg sein.“

Um es einmal im Duktus der hier zitierten Autoren zu sagen:

In dieser „Handreichung gegen die AfD“ sind brandgefährliche „Demokratie-Leugner“ am Werk.

Die notwendige Legitimation kann nicht von anderen Parteien oder gar durch deren Zusammenarbeit erbracht werden. Die Legitimation der AfD wurde bereits vom Wähler erteilt. Von ebenjenem Wähler, der alleiniger Träger der auch vom Bundesverfassungsgericht maximal geschätzten Volkssouveränität ist.

Unterirdisch und verborgen

Wie wir soeben gelernt haben, ficht offenbar all das eine Frau Kahane nicht weiter an. Sie lebt wohl mindestens gedanklich noch immer in der gleichen undemokratischen „Stasi-Welt“, in der sie als „IM Viktoria“ gearbeitet, äh, diffamiert und denunziert hat: Und täglich grüßt das Murmeltier.

Murmeltiere sind übrigens dafür bekannt, sehr ausgedehnte und komplexe unterirdische Gangsysteme zu bauen, in denen einzelne Gänge mehrere dutzend Meter lang sein können. Aber sie haben noch mehr mit der Amadeu Antonio-Stiftung und ihrem selbstreferentiellen Netzwerk an Vereinen, Stiftungen, Institutionen und NGO´s aller Art gemeinsam: Sie sind unterirdisch, und verborgen – und höhlen so den demokratischen Boden aus, auf dem wir alle stehen. Wir sollten nicht abwarten, bis wir demokratietreuen Bürger einbrechen, weil der Grund und Boden unserer Demokratie von nachgewiesenen „Demokratieverächtern“, wie es viele ehemalige „DDR-Schranzen“ nun einmal sind, endgültig und unreparierbar unterhöhlt sein wird.

*******

*) Martin E. Renner MdB ist Betriebswirt und Freier Autor (regelmäßig bei PI). 2013 war er einer der 15 Gründungsinitiatoren sowie Mitglied im Gründungsvorstand der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Seine Beiträge erscheinen jetzt auch auf conservo.

www.conservo.wordpress.com       18.08.2019

Über conservo

Über mich, „conservo“ – www.conservo.wordpress.com (Peter Helmes) Warum noch „conservo“? conservo will gezielt christlich-abendländische Werte vertreten und dem Zeitgeist entgegenwirken. „Moderne“ aller Couleur haben wir genug! Ich bin seit meiner Jugend ein Konservativer, also ein Rechter. conservo ist aber auch liberal, weil meiner Meinung nach jeder nach seiner Façon selig werden soll. Meine Grenze endet da, wo die Grenze eines anderen überschritten werden könnte. Meine Wertebasis ist die christlich-abendländische Tradition, der ich mich verpflichtet fühle. Die Einsicht in eine Letztverantwortlichkeit vor Gott und Jesu Liebesgebot bietet eine Basis für eine „menschliche“ Gesellschaft. Wenn wir die christlich-abendländische Grundorientierung verlieren, verlieren wir auch die Kraft zum Selbsterhalt. Ich trete ein für ein geeintes, föderales Deutschland, das seinen Regionen, Traditionen und Kulturen einen besonderen Stellenwert einräumt. Und ich stehe für ein einiges Europa, das in der westlichen Wertegemeinschaft seine Heimat hat und die jeweilige nationale Identität wahrt und stärkt – ein „Europa der Vaterländer“ . Klingt altbacken? Überhaupt nicht! Wo stehen wir denn heute, wenn aus „Vater“ und „Mutter“ „der Elter“ und „die Elter“ werden sollen? Wenn wir nicht mehr „Mann“ und „Frau“ sein dürfen, sondern von Natur aus alle gleich sind – und nur durch („falsche“) Erziehung zu Mann und Frau wurden? Wie verrückt sind wir eigentlich, diesem „Gender-Mainstream“ nachzulaufen, der solchen Unsinn produziert und nach dem wir an „DIE Jesus“ beten sollen? (Erinnert mich übrigens fatal an die „Mengenlehre“, die eine ganze, junge Generation verdorben hat, die heute kaum rechnen und schreiben kann.) Und wo leben wir eigentlich, wenn jeder Kriminelle auf freien Fuß gesetzt oder milde bestraft wird, nur weil er „eine schwere Kindheit“ hatte? Und wo kriminelle Ausländer nicht abgeschoben werden, weil in seinem „Zuhause“ ein karges Dasein wartet? Und wo leben wir, wenn Polizisten, die unsere Freiheit und Soldaten, die unser Land verteidigen, hemmungslosen Exzessen ausgesetzt werden – an denen grün-rote Politiker teilnehmen -, ohne daß die Gesellschaft aufschreit? Und wenn sich ein Soldat oder Polizist wehrt, damit rechnen muß, ein Strafverfahren am Hals zu haben? Ich streite für eine Besinnung auf unser Wertegerüst, das Deutschland und Europa über die Jahrhunderte geprägt und zivilisiert hat. Deshalb nenne ich mich „conservo“ (lateinisch: „ich bewahre“) Ich bin bereit, laut zu schreien, wenn der Unsinn zur Methode wird. Und wenn ich die Linken aller Couleur bei ihrer gesellschaftszerstörenden Agitation störe und ärgere, ist schon ein Teil meines Ziels erreicht. Ich lade Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren, zu kritisieren. conservo/Peter Helmes Ein P. S., die deutsche Sprache betreffend: Nur für mich persönlich, aber nicht zwingend für Gastautoren, gilt die alte Rechtschreibung. Ich benutze die alte Rechtschreibung aus zwei besonderen Gründen: 1. aus Protest gegen die Vernichtung der deutschen Sprachkultur … …durch die neue Rechtschreibung. Die Erfinder der „neuen“ Rechtschreibung mögen es gut gemeint haben, aber „gut gemeint“ bedeutet nach alter Erfahrung eher „schlecht gemacht“. Die neue Rechtschreibung bietet vor allem weder Schülern noch Lehrern Sprachsicherheit. Wenn es mir im Zweifelsfalle freigestellt bleibt, wie ich ein Wort – richtig – schreibe, fühlen sich alle genasführt. Wenn zugleich auch regelrechter Unsinn damit verbunden ist, wird der Quatsch zur Methode. Der Beispiele gibt es gar viele. Ich will ein Harmloses herausgreifen: „zusammensuchen“ (altes Deutsch): „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtsmaterial zusammensuchen“ (also nach dem Unterricht zusammenpacken = 1 Wort). In der neuen Rechtschreibung müßten die Betroffenen wohl erst ´mal ihr Material gemeinsam suchen: „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtmaterial zusammen suchen“ (und dann „zusammen einpacken“???). 2. Ich verwende ganz bewußt kein „Genderdeutsch“, … …z. B. wegen des unsäglichen Sprachflusses – wie spricht man „Sternchen“, ein großes „I“ und einen untenstehenden Bindestrich aus (z.B. Schüler*_Innen)? – und auch, weil es im richtigen Deutsch den sog. Gattungsbegriff gibt. „Die Schüler“ erfassen eben auch die Schülerinnen. Um die Absurdität des Genderdeutsch zu entlarven, zwei Begriffe: „Kind“ oder „Pferd“. Genderkonsequent müßte man (im Plural) also sagen: „Pferde und Pferdinnen“ (oder noch umständlicher: „Hengste und Stuten“) und „Kinder und Kinderinnen“ (oder „Mädchen und Buben“). Will heißen, mir ist der Sprachfluß wichtiger als die Rücksichtnahme auf die „sexuelle Vielfalt“. Schließlich ist Deutsch eine gewachsene, fließende Sprache und kein konstruiertes Kompositum aus (zu allem Unheil auch noch überwiegend) Hauptwörtern. Genderdeutsch macht den Sprachfluß zunichte und zerstört damit ein Stück deutsche Identität – was wohl die Absicht der Erfinder dieses Sprachmordes ist. ----- Kurzprofil: Peter Helmes war 40 Jahre ehrenamtlich und 25 Jahre hauptberuflich in der Politik auf allen politischen Feldern (Orts-, Landes-, Bundes- und internationale Ebene) tätig. Er ist ein katholischer, sehr fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 24 Jahren als selbständiger Politikberater und Publizist und war 21 J. freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er veröffentlichte bisher (Stand Sept. 2018) 45 Bücher und Broschüren, die hunderttausende Auflagen erreichten, und verfaßt regelmäßig „Konservative Kommentare“ und nahezu täglich Artikel zu Zeitvorgängen. Helmes gehörte im Bundestagswahlkampf 1980 zum engsten Wahlkampfstab von Franz Josef Strauß und war 1981 (neben Franz Josef Strauß, Gerhard Löwenthal, Ludek Pachman, Joachim Siegerist u.a.) Mitbegründer der „Die Deutschen Konservativen e.V.“, Hamburg. ***** conservo erreichen Sie über elektronische Post: Peter.Helmes@t-online.de -------- Konto-Verbindung: Peter Helmes, VR-Bank Neuwied-Linz, BIC: GENODED1NWD, IBAN: DE 82 5746 0117 0005 2058 73, Verwendungszweck: conservo --------------------------- Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, antifa, Medien, Merkel, Politik Deutschland, SPD abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Kahanes „Demokratie“ in Gefahr – Plumpe, ideologisch geprägte Gedankengänge

  1. POGGE schreibt:

    Die Demokratie ist NICHT Gefahr !!!! Jedes Falls NICHT von Rechts !!!!

    Sondern die Machtergreifung der LINKEN-STASI-Diktatur ist in Gefahr !!!!

    Gefällt 1 Person

    • POGGE schreibt:

      Die BÖSEN DDR-STASI-GEHEIMDIENSTE-NETZWERKE sind auch Heute noch immer in DEUTSCHLAND aktive arbeiten am Demokratie zerstören von innen heraus und An der NOCH SCHLIMMEREN WIEDERERRICHTUNG IHRER BÖSEN LINKEN-DDR-DIKTATUR !

      Diese BÖSEN DDR-STASI-GEHEIMDIENSTE-NETZWERKE haben immer noch Beste Verbindungen zu RUSSLAND’S STAATREGIME und Diese BÖSEN DDR-STASI-GEHEIMDIENSTE-NETZWERKE haben auch Beste Verbindungen zu WESTLICHEN NWO-GLOBALISTEN IN EU UND USA !

      Diese BÖSEN DDR-STASI-GEHEIMDIENSTE-NETZWERKE erhalten massive Beihilfen sowohl von RUSSLAND und Auch Von den Westlichen NWO-Globalisten der EU, USA und UNO !!!!

      http://recentr.com/2018/09/25/die-stasi-lebt-und-sie-ist-ueberall/

      Unentdeckte STASI-Netzwerke wurden reaktiviert !!!!

      https://recentr.media/video/unentdeckte-stasi-netzwerke-wurden-reaktiviert

      Liken

      • Anonymous schreibt:

        Sowohl Russische KGB-Verbindungen und Westliche Illuminaten NWO-Globalisten organisieren hier jetzt heute in DEUTSCHLEND den Wiederaufstand der LINKEN DDR-STASI-DIKTATUR !!!!

        Liken

        • pogge schreibt:

          Hier hat es einen WordPress-Fehler gegeben !

          Liken

        • Attila schreibt:

          Man muss AKK sogar dankbar sein, dass sie noch vor den Wahlen gesagt hat, was der Werteunion nach den Wahlen blüht, sie wird rausgebissen, was noch einige Schlafschafe die immer treu CDU gewählt haben aufwecken könnte. Klarer hätte dieses Aas aus dem Saarland, Honecker kam auch von dort ihre Verachtung für einstige verblühte Unionskultur nicht zum Ausdruck bringen können und auch gegenüber dem Wähler nicht Sie will ja auch unbedingt mit den grünen Ökoterroristen mit Wurzeln aus der RAF und damalig guten MfS Verbindungen zusammen in Koalition gehen. Die Werte Union noch in Geiselhaft von Merkel sollte überlegen, sich vom Merkel Altkader vollständig zu lösen und an ihrem Neuanfang arbeiten und die Wahlen sind jetzt erst einmal verloren, allenfalls wenn Lieberknecht in Thüringen wieder antritt, die von Merkel mit rotgrünlinken Bonzen durch eine Stimme erledigt wurde, wäre, wahrscheinlich eher nicht die Möglichkeit für einen ersten Wahlantritt, aber dazu müsste man sich von Merkel und Höflingen schon getrennt haben. Auch spricht die SPD immer mal wieder von Auflösung der Groko, was Käse ist, wer eins plus eins rechnen kann, das ist auch nur wieder Wählertäuschung, denn die Leichen im Keller der SPD stapeln sich und die werden die Groko auf keinen Fall platzen lassen, dazu kleben sie zu sehr an den Pfründen und der Macht.

          Liken

      • POGGE schreibt:

        Sowohl Russische KGB-Verbindungen und Westliche Illuminaten NWO-Globalisten organisieren hier jetzt heute in DEUTSCHLEND den Wiederaufstand der LINKEN DDR-STASI-DIKTATUR !!!!

        Angela MerkeL und Der KGB ! Legal oder NICHT ! Egal !

        https://recentr.media/video/angela-merkel-legal-kgb-egal-

        Die Welfen-Netzwerke hinter Angela MerkeL und Joachim Sauer und Helmut Kohl !

        https://recentr.media/video/die-welfen-netzwerke-hinter-angela-merkel-und-joachim-sauer

        Liken

      • POGGE schreibt:

        ES SIND JETZT WEITERE NEUE BEWEISE AUFGETAUSCHT DASS ANGELA MERKEL WAR HAUPTAMTLICHE AGENTIN DES „DDR MfS-STASI-GEHEIMDIENST“ UND ANGELA MERKEL WAR AUCH AGENTIN DES RUSSISCHEN KGB-GEHEIMDIENST, ANGELA MERKEL WAR AUCH AGENTIN DER KGB-LUCH-GRUPPE !!!!

        Warum Sie Angela MerkeL für den Job der Vernichtung Deutschland’s ausgesucht haben wurde von DDR STASI (MfS) und Russischem KGB !

        Angela MerkeL war Aber auch Schon damals zu DDR-Zeit auch Schon in Westdeutschland tätig als DDR STASI-SPIONIN für STASI MfS-Abteilung für Auslandsaufklärung in Westdeutschland Fachbereich Wissenschafts-und-Technologien-Spionage !!!!

        Anders als die in der DDR von MerkeL gemachten STASI-Verbrechen, SIND DIE VON MERKEL GEMACHTEN STASI-VERBRECHEN ALS AGENTIN DER STASI-AUSLANDSAUFKLÄRUNG IN WESTDEUTSCHLAND HEUTE IMMER NOCH STRAFRECHTLICH VERFOLGBAR !!!!

        Angela MerkeL war auch in Westdeutschland als STASI-Agentin tätig auch Schon damals in der Bösen Alten Zeit !!!!

        RECENTR-NEWS (03.08.2017) Merkel’s STASI-Deckname „ANITA“ !

        http://recentr.com/2017/08/03/recentr-news-03-08-17-deckname-anita/

        MerkeL war STASI-Wissenschafts-Spionin „ANITA“ !

        http://recentr.com/2017/08/04/war-merkel-die-wissenschafts-spionin-anita/

        https://recentr.media/video/war-merkel-die-wissenschafts-spionin-anita-

        Angela MerkeL’S DDR STASI-VERBUNGEN !!!!

        Liken

  2. patriosius schreibt:

    Kahane die alte Stasi Tante sollte ihre hetztriaden gegen alles was nicht links oder links extrem ist ihrem Friseur erzählen. Dieses Stück M… hat nur Glück gehabt nicht in Bundesdeutschen Gefängnissen zu verschwinden. Alte Seilschaften und ehemalige SED Bonzen haben ihr oh Wunder ein neues Leben verschafft, auch mit tatkräftiger Hilfe von blinden Bundesdeutschen Politikern. So im neuen Deutschland angekommen hat sie sich schön in die Riege der, nicht wenigen, Wendehälse politisch und sozial eingereiht. Aber von wegen jetzt erst mal ihr unverschämtes Glück zu genießen macht sie schon bald wieder mit linkem Populismus von sich reden. Als informativer Mitarbeiter der Stasi hat sie schon da verstanden die Rosinen im dristen DDR Alltag zu Piken bzw sich über andere mit Verrat und denunzieren auszulassen. Ein jeder der sich auf ihre Stufe stellt, und das sind nicht wenige, ist ein potenzieller Feind der Demokratie. Das denken in sozialistischen Background des Kommunismus die vergesellschaftung der Wirtschaft und Finanzsysteme bzw. freien Unternehmertum haben schon einmal eine sogenannte Weltmacht UDSSR, siehe auch DDR, in die Knie gezwungen. Das anschaulichste Beispiel ist derzeit Nicaragua und Nord Korea, wo ebenfalls der Kommunismus nur mit zur Hilfenahme von Repression und Drohungen am Leben bleibt dh grandios gescheitert ist. Jeder der etwas auf die Demokratie hält sollte sich solchen Elementen wie Kahane und linken allgemein widersetzen und dies auch bei Wahlen kund tun. Das ist kein Loblied auf rechts oder die AfD allgemein sondern eine Appell an den gesunden Menschenverstand.

    Gefällt 1 Person

    • Semenchkare schreibt:

      Sehr gut! In Kuba oder Venezuela ist es ähnlich
      *******************************************************

      Übrigends….

      Während des MDR-Sommerinterviews kommt es zu einen schäbigen Zwischenfall.

      Der MDR reagierte darauf bisher nur mit einer halb garen Stellungnahme: *ttps://mdr.de/th…/stellungnahme-zwischenruf-hoecke-100.html

      Björn Höcke nimmt dazu Stellung!

      *ttps://de-de.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/videos/2399445843651377/

      https://de-de.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/videos/2399445843651377/

      Gefällt 1 Person

  3. uwe.roland.gross schreibt:

    Hat dies auf uwerolandgross rebloggt.

    Liken

  4. ceterum_censeo schreibt:

    Ich nehme Frau IM Victoria – Kahane durchaus als möglichst bald zu entsorgendes „Randphänomen“ wahr!

    So wahr mir Franz Josef selig helfe!

    Gefällt 1 Person

  5. Ingrid schreibt:

    Guter Vergleich Herr Renner, das Murmeltier lässt grüßen.

    In dieser Handreichung gegen die AfD, sind brandgefährliche ,, Demokratie-Leugner“ am Werk.
    Genau!!!!!
    Gerade bei Spiegel online gelesen:

    Wie man mit Fanatikern redet und warum?
    Merkel hat diese Woche einen AfD Politiker öffentlich über Meinungsfreiheit aufgeklärt.
    Unwarscheinlich, dass sie ihn aufgeklärt hat. Dennoch ist der Austausch ein Lehrstück über den Umfang mit der AfD.
    Der AfD Politiker sprach von Pressefreiheit, Menschenwürde und Propaganda.
    Der Spiegel nennt die AfD eine rechtsradikale Organisation, die sagt es gibt nur eine Meinungsfreiheit und zwar nur die der AfD und sie geben sogar noch Wiederworte!!!!!!!!So der Spiegel.

    Da habe ich aufgehört weiterzulesen. Mir fehlten einfach die Worte über diese Dreistigkeit. So sieht also eine Diskussion in unserem Lande aus. Merkel sitzt vor ausgesuchtem Puplikum und der einzige AfD Politiker, ist nur da um demontiert zu werden.
    Da fühlt sich die Alte doch richtig gut und schlau.
    Linksgrüne Journalisten sind ihre Helfer, man dreht alles herum und schiebt das eigene Verbrechen dem Gegner in die Schuhe.So wird es doch immer gemacht in Deutschland.
    Klappt auch wunderbar in den letzten Jahren, denn das dumme Volk hält wie immer still und glaubt auch noch jeden Dreck der verbreitet wird.

    Liken

  6. Pogge schreibt:

    Werter Conservo und Alle Leser Hier bei diesem Pro-Russen-Youtuber und Alle Seinen Interview-Partner sollt man viel mehr nachbrohnen ! Da sind Verbindungen zwischen STASI, ANTIFA, DIE LINKE, SPD, Bundesregierung, AfD und RUSSLAND Verhanden !

    DER LINKER ANTIFA-YOUTUBER „Tilo Jung“ interview den AfD-Politiker „Andreas Kalbitz“ !

    AfD-Spitzenkandidat Andreas Kalbitz – Jung & Naiv: Folge 423 | Wahl in Brandenburg

    DER LINKER ANTIFA-YOUTUBER UND PRO-RUSSLAND-YOUTUBER „Tilo Jung“ interview „Gregor Gysi“ von DIE LINKE (SED) und STASI (MfS) !

    DER LINKER ANTIFA-YOUTUBER „Tilo Jung“ den GRÜNEN REZO !

    Liken

  7. Semenchkare schreibt:

    Was ist denn bei ARTE los? Staun!
    *************************************
    Die Wahrheit über Antifa und Linksextremismus (Doku Arte 2019)

    ca 50 min.

    Liken

    • Pogge schreibt:

      Werter Semenchkare

      Frage an Sie, Semenchkare ist dieser Arte-Doku-Film „Pro-AntiFA“ oder „ANTI-AntiFA“ ?!

      Wenn dieser Arte-Doku-Film ist „ANTI-AntiFA“ dann könnte der Grund für diesen Arte-Doku-Film sein, DASS DIESE ANTIFA teilweise immer noch Sehr Massive Verbindungen zu RUSSLAND hat !

      Der Russische Kreml unterstützt sowohl AfD als auch Antifa und DIE LINKE !!!!

      http://recentr.com/2019/05/13/ny-times-kreml-unterstuetzt-sowohl-afd-als-auch-antifa/

      Wenn Sich Frankreich, EU und NATO auf einen Krieg gegen Russland vorbereiten, Währe wichtig ES wichtig die ANTIFA zusäubern von Alle Pro-Russischen Kräften in ANTIFA !!!!

      Liken

  8. Semenchkare schreibt:

    Werde Bürgerrechtler!

    1989 sind die Ostdeutschen auf die Straße gegangen und haben das menschenverachtende SED-Regime verjagt. Doch viele Hoffnungen, die die Menschen in diese erste Wende gesetzt haben, haben sich bis heute nicht erfüllt:

    Es gibt weder eine Gleichheit der Lebensverhältnisse in West und Ost noch wirkliche Meinungsfreiheit. Wer heute „anders“ denkt, wird genauso unterdrückt, wie es einst die Stasi tat. Halbstaatliche Institutionen werden mit Millionen Euro Steuergeld unterstützt, um regierungskritische Bürger mundtot zu machen. Das wollen sich die Brandenburger nicht länger bieten lassen. Sie fordern gleichen Lohn, gleiche Renten, gute Bildung für alle, konsequentes Umgehen mit abgelehnten Asylbewerbern und kriminellen Ausländern, ein kinder- und familienfreundliches Brandenburg.

    Das alles wird es nur mit der AfD geben. Es ist Zeit zu vollenden, was 89 begonnen wurde: „Hol Dir Dein Land zurück – Vollende die Wende!“ – zur Landtagswahl am 1. September.

    https://wende2019.de/

    Deutschland gehört UNS, dem deutschen Volk!!
    Niemand hat das Recht uns aus unserem Land zu verdrängen, auch kein Politiker der Altparteien

    Liken

  9. Semenchkare schreibt:

    Mehr dazu im Artikel:

    Skandal: Woidke bezahlt Linksextreme

    „Ein Prozent“-Recherche bestätigt: SPD-Regierung in Brandenburg fördert konsequent linksextreme Ideologie.
    Ministerpräsident Woidke ist direkt verantwortlich für das Förder-Chaos.

    Tausende Euro für Linksextremisten, Behörden, die wegsehen, und Blockwarte, die in jeden Lebensbereich der Bürger eindringen – das ist die Bilanz von Dietmar Woidke in Brandenburg. Zu lange haben die SPD und ihre Ministerpräsidenten Politik gegen das Volk gemacht. Eine „Ein Prozent“-Recherche zeigt, wie sehr der „Landesvater“ Woidke direkt bei der Vergabe von Fördermitteln an Linksextreme involviert ist.
    Woidke + Antifa = gute Zusammenarbeit

    Knapp 30 Jahre regiert die SPD…

    *ttps://www.journalistenwatch.com/2019/08/18/skandal-woidke-linksextreme/

    Liken

    • Semenchkare schreibt:

      … die Auswirkungen
      Danke, Herr Woidke…..

      #nospd
      ********************************

      AfD zur Hölle jagen! 😈 In #Brandenburg werden kräftig Pläne geschmiedet, wie wir der #AfD d. Wahlen vermiesen. Dass viele Idiot_innen d. Partei wählen werden, können wir nicht verhindern. Aber eins sei gewiss: Wir werden sie zur Hölle jagen. Immer & überall! #noafd #NazisRaus

      Liken

  10. Semenchkare schreibt:

    Potsdam: Wie der Linksextremismus eine Stadt unterwandert

    Autor Vera LengsfeldVeröffentlicht am 18. August 2019

    Von Gastautor Steffen Meltzer

    Am 1. September 2019 sind in Sachsen und Brandenburg Landtagswahlen. Panik ist in der Brandenburger SPD ausgebrochen, denn diese bekommt nun für ihre Klientelpolitik die verdiente Rechnung präsentiert. Juniorpartner der Landesregierung sind die Linken, die gern den Anschein geben, als wären sie in der bürgerlichen Gesellschaft angekommen. Aber ist das wirklich so?

    Die linke Kandidatin, Tina Lange, bewirbt sich in Potsdam um ein Abgeordnetenmandat im brandenburgischen Landtag. Bisher erzieht und lehrt sie als Lehrerin für Musik und Physik Kinder, ist Mitglied der Schulleitung sowie stellvertretende Kreisvorsitzende ihrer Partei.

    Auf „Abgeordnetenwatch“ bekam sie folgende Frage gestellt:

    „Wie stehen Sie zur Roten Hilfe, die gemäß Verfassungsschutzbericht 2018 Gewalt rechtfertigt und gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung agiert?“

    Hier ihre Antwort (einschließlich Rechtschreibung):

    in Zeiten zunehmenden Rechtsrucks und repressiver Sicherheitspolitik sind Organisationen wie die Rote Hilfe unverzichtbar…

    mehr hier:
    https://vera-lengsfeld.de/2019/08/18/potsdam-wie-der-linksextremismus-eine-stadt-unterwandert/#more-4640

    Liken

  11. Semenchkare schreibt:

    USA…
    *******************

    I don’t doubt that the #AntifaTerrorists oppose fascism. Communist revolutionaries have always hated their fraternal twin.

    By the way, #Antifa sees anyone who has an unfavorable view of socialism as as a fascist, and that’s about 200 million Americans.

    Liken

  12. POGGE schreibt:

    @Doktor Peter Helmes

    Werter Herr Doktor Peter Helmes

    DASS SCHLIMMSTE KOMMT JETZT ERST NOCH: „George Soros und Die NWO-GLOBALISTEN, Der EU-WELFEN-ADEL und Die Zentralbanker haben jetzt in RUSSLAND eine Neue ROTE LINKS-Kommunistische-Revolution in RUSSLAND gegen President PUTIN und gegen dass Russische Volk schon wieder einmal massive ANGEZETTELT !!!!!!

    Die George Soros und NWO-GLOBALISTEN, Der EU-WELFEN-ADEL und Die Zentralbanker haben jetzt in RUSSLAND eine Neue ROTE LINKS-Kommunistische-Revolution in RUSSLAND gegen President PUTIN und gegen dass Russische Volk schon wieder einmal massive ANGEZETTELT !!!!!

    https://foreignpolicy.com/2019/09/03/russians-begin-to-consider-life-without-putin-protests-moscow-elections-2024-term-limit/

    Die NWO-Drazieher werden in RUSSLAND jetzt „Gennadi Sjuganow“ als Ihren NWO-President von RUSSLAND (UdSSR 2.0) an die Macht bringen !!!!

    https://kprf.ru

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunistische_Partei_der_Russischen_F%C3%B6deration

    Jetzt kommt eine Neue ROTE LINKS-Kommunistische-Revolution in RUSSLAND, Man wird „Gennadi Sjuganow“ zum neuen Russischen President des Neuen UdSSR-RUSSLAND’S und Die „Kommunistische Partei der Russischen Föderation (KPRF), Коммунистическая партия Российской Федерации (КПРФ)“ !!!! PUTIN wird Sprungen Los Verwunden sein, SEIN UNRECHTMÄSSIGER NACHFOLGER „Gennadi Sjuganow“ wird die UdSSR (CCCP) wieder Eröffenen und Nützlich wollen LINKEN, GRÜNEN und ROTEN denn Totalen Zusammen Schluss mit der Neuen Roten UdSSR des „Gennadi Sjuganow“ !!!!

    https://foreignpolicy.com/2019/09/03/russians-begin-to-consider-life-without-putin-protests-moscow-elections-2024-term-limit/

    https://kprf.ru

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunistische_Partei_der_Russischen_F%C3%B6deration

    Die NWO-Drazieher Aufziehen jetzt DA in RUSSLAND eine UdSSR (CCCP) und KEINER von Uns hier in Deutschland, Europa und Nordamerika bekommt dass hier richtig mit Was DA gerade Böses in RUSSLAND abläuft !!!! und dass auch Uns hier in Deutschland direkt Treffen werden wird ganz Schlimm !!!!!

    Und dann Anfangen dass GRÜNEN-ROT-ROTE-REGIME, FRANKREICH, RUSSLAND, UdSSR, IRAN, TÜRKEI, HALB-EU und CHINA hier in Deutschland den KRIEG gegen Donald John Trump’s US ARMY in Deutschland !!!!

    JA ES DROHNT WIEDER SEHR GROSSE GEFAHR AUS RUSSLAND ABER NICHT VON PUTIN SONDERN VON „Gennadi Sjuganow“ und dessen „Kommunistische Partei der Russischen Föderation (KPRF), Коммунистическая партия Российской Федерации (КПРФ)“ !!!!

    Die Zweite Rote-Revolution in Russland hat gerade begonnen !

    https://foreignpolicy.com/2019/09/03/russians-begin-to-consider-life-without-putin-protests-moscow-elections-2024-term-limit/

    Die „Kommunistische Partei der Russischen Föderation (KPRF), Коммунистическая партия Российской Федерации (КПРФ)“ und UdSSR-RUSSLAND’S neuer NWO-President „Gennadi Sjuganow“ !

    https://kprf.ru

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunistische_Partei_der_Russischen_F%C3%B6deration

    Liken

Kommentare sind geschlossen.