Regierungs(un)fähige Grüne Ignoranz und Dummheit

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Wir hatten Winter, tatsächlich einen richtigen Winter!

Eine Feststellung, die so gar nicht ins grüne Weltbild passen will. Denn deren Sprachrohr DER SPIEGEL hatte doch tatsächlich vor Zeiten festgestellt und „Experten“ zitiert, wonach es „schneereiche Winter in Deutschland überhaupt nicht mehr geben wird“.

Die Begründung lieferten sie gleich mit: Wegen des „menschengemachten Klimawandels“, also eine unumstößlich Glaubensfrage der Grünen! Aber wetten wir, daß es nicht lange dauern wird, bis ein anderer „Experte“ uns erklärt, daß wieder einmal das CO2 Schuld ist an dem vielen Schnee im gerade auslaufenden Winter? Wie bereits öfter festgestellt:

Das ist alles nur noch wie der Flurfunk eines Irrenhauses!

Regen Sie sich noch auf über den Unsinn, den man uns erzählt? Bitte bleiben Sie auf dem Teppich; denn all diese wie irrsinnig das CO2 verteufelnden „Wissenschaftler“, grünen Politiker und Mainstreamjournalisten werden sich eines Tages noch schämen müssen für all den Unsinn, den Sie uns, dem Bürgern, erzählen, seit Jahren schon und leider bisher unbelehrbar.

Ist es Dummheit oder Ignoranz, wenn die allgemeine linksgrüne Verdummung uns „untergehende Inseln“ im Pazifik vorstellt und dabei verschweigt, daß es sich bei den gezeigten (den einzigen vorzeigbaren) Beispielen nicht um einen Meeresspiegelanstieg handelt, sondern daß einzelne Inseln wegen einer Plattentektonik etwas in die Tiefe gezogen wurden? Andere Inseln werden nach oben gedrückt! Nichts wird „vom Meer überflutet“.

Jedem denkenden Menschen ist klar, daß das alles ist nur eine dummdreiste linksgrüne Propaganda ist! Journalisten, die etwas auf sich halten, sollten sich heute schon in Grund und Boden schämen, wenn sie mit klarem Verstand überprüfen, was die Öffentlich-Rechtlichen uns in Sachen linksgrüner Horrormeldungen seit Jahren ständig servieren.

Ist es Dummheit oder Ignoranz, wenn die allgemeine linksgrüne Verdummung uns „die Elektromobilität“ als die „einzige Lösung für die PKW und LKW der Zukunft“ vorstellt? Kriminellerweise werden ja sogar die Verbrauchsgrenzwerte (über den Trick der CO2-Begrenzung) in den nächsten zehn Jahren soweit nach unten gedrückt, daß unser wertvoller Verbrennungsmotor eigentlich nicht mehr gebaut werden könnte. All sowas beschließt eine von jeglicher Vernunft verlassene linksgrüne EU-Bürokratie. Es ist praktisch ein Angriff auf unser Leben.

Ist es Dummheit oder Ignoranz, wenn die linksgrünen Funktionäre nicht einmal zur Kenntnis nehmen, was das BMBF – Bundesministerium für Bildung und Forschung – seit Jahr und Tag veröffentlicht? Beispielsweise hier: https://www.fona.de/de/schnellstart-fuer-synthetischen-diesel-22722.html

Aber grüne Politiker und Journalisten begreifen das anscheinend nicht. Sie berichten und denken derart beschränkt, daß man sich an den Kopf faßt. Oder sind das alles schon Deformationen, die das große Geld mit sich gebracht hat? Sind es die Milliarden Euro, die wir alle über die Ökostrom-Umlage zahlen, die Politik und Medien schon weitgehend korrumpiert haben? Hängen auch die einschlägigen „Wissenschaftler“ schon an diesem Tropf und sind von daher bereit, uns eine Ökogeschichte nach der anderen zu erzählen? Nein, ich kann gar nicht ausschließen, daß wir es in vielen Fällen tatsächlich einfach mit einer blinden dummen Nichtwahrnehmung der Realitäten zu tun haben.

Nicht nur beim Thema Energie, sondern auch bei „EU“, „Migration“, „Klima“ „Gender“ haben sich die Etablierten in Betonköpfe verwandelt, radikal und anscheinend unwiderruflich, so daß eine Besserung unmöglich scheint. Dabei handelt es sich um äußerst wichtige Themen, bei denen diese Betonköpfe unsere Zukunft gefährden.

Ein Letztes: Der Bürger kann auch mit einer gelben Weste auf die Straße gehen! Das kostet nichts. Das ist Demokratie. Das kann den linksgrünen Betonköpfen signalisieren, daß wir alle diese gutmenschlichen Verdrehungen und politmedialen Lügen nicht mehr glauben. Die Zeit dafür ist vorbei! Niemand darf gehindert werden, in dieser Weise seine demokratischen Rechte wahrzunehmen!

Wählen wir die verlogenen politmedialen Vertreter einer geistig linksgrün versifften Oberschicht ab!

www.conservo.wordpress.com     29.03.2021

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 - 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, antifa, APO/68er, Außenpolitik, Die Grünen, Merkel, Politik Deutschland, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Regierungs(un)fähige Grüne Ignoranz und Dummheit

  1. Shinobi schreibt:

    Arie Hoekman offizielle Vertreter der UNO (UNFPA) :
    2009 in Mexiko Weltfamilientag:
    die Zerstörung der Familien, hohe Scheidungsrate und die große Anzahl der unehelichen Kinder nicht ein Indiz für gesellschaftliche Krise, sondern „ein Sieg der Menschenrechte über das Patriarchat“ sind.
    Die Zerstörung der Familien hat außer der Atomisierung der Gesellschaft noch ein Ziel: maximale Schwächung der Rolle der Eltern bei der Erziehung der Kinder und die ungehinderte Formierung des „neuen Menschen“ durch Schulen und anderen, der Kapitalokratie unterliegenden Ausbildungsstätten zu ermöglichen.
    http://www.wgvdl.com/das-wahre-ziel-des-feminismus

    EU Ziel ist Gender-Diktatur
    https://kreidfeuer.wordpress.com/2012/11/17/eu-ziel-ist-die-gender-diktatur/

    Genderismus: Agenda zur Umerziehung der Menschheit
    http://kreidfeuer.wordpress.com/2014/10/24/genderismus-agenda-umerziehung-der-menschheit/

    Großbanken: Goldman Sachs und Co. finanzieren die Homo-Lobby
    http://www.katholisches.info/2013/07/01/warum-finanzieren-goldman-sachs-und-andere-grosunternehmen-die-homo-lobby-worum-es-wirklich-geht/

    Homosexualität oder Transsexualität nicht angeboren — Neue Studie widerlegt Homo-Lobby und Gender-Theorie
    http://www.katholisches.info/2016/08/24/homosexualitaet-oder-transsexualitaet-nicht-angeboren-neue-studie-widerlegt-homo-lobby-und-gender-theorie/?pk_campaign=feed&pk_kwd=david-berger-entschuldigt-sich-bei-benedikt-xvi-es-war-zeitgeistigkeit-und-eitelkeit

    Kardinal Cipriani Thorne: „Gender-Ideologie vom Großkapital gelenkt“
    http://www.katholisches.info/2016/09/19/kardinal-cipriani-thorne-gender-ideologie-vom-grosskapital-gelenkt/

    Die UN will die Homogenität von der europäischen Kultur und von Nationen zerstören
    http://korrektheiten.com/2012/06/23/peter-sutherland-un-migration-ethnische-homogenitaet-multikulturell/

    Genozid an den Weißen steht ganz oben auf der UN Agenda 21
    http://www.counter-currents.com/2015/09/genozid-an-den-weisen/

    Unsere Bundesregierung finanziert und fördert die neoemazipatorische Sexualpädagogik die von Gender-Ideologen Helmut Kentler, Uwe Sielert, Stefan Timmermanns, Elisabeth Tuider angeführt und verbreitet wird.
    Die Förderung von Pädophilie wurde über viele Jahrzehnte von unseren Regierungsbehörden vorangetrieben und finanziert. Die Grünen waren hierbei nicht die einzige Partei, die die Pädophilie noch in den 1980-ern legalisieren wollten…

    Gefällt 1 Person

  2. text030 schreibt:

    „Nicht nur beim Thema Energie, sondern auch bei „EU“, „Migration“, „Klima“ „Gender“ haben sich die Etablierten in Betonköpfe verwandelt, radikal und anscheinend unwiderruflich, so daß eine Besserung unmöglich scheint….“.

    Und das haben sie auch beim Rhema CoV-2. Besserung ausgeschlossen. Denn: Der gesunde Menschenverstand ist krank.

    Gefällt 2 Personen

  3. gelbkehlchen schreibt:

    Peter Helmes, wunderbarer Kommentar, jedes Wort trifft, ich muss dem nichts hinzufügen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Dr. Gunther Kümel schreibt:

    „W O L L T I H R D A S T O T A L E G R Ü N ??“

    https://www.bod.de/buchshop/wollt-ihr-das-totale-grueno-egon-w-kreutzer-9783752622935

    € 11,50

    Gefällt 2 Personen

  5. luisman schreibt:

    Genau wie Merkel, sind die Gruenen nur an Machtpolitik interessiert. Sachfragen zaehlen nur insoweit, als dass man sich damit beliebt machen und im Gespraech halten kann, unterstuetzt durch die Heerschar der links-gruenen Medienvertreter. Wissenschaftlich korrekt ist so 19. Jahrhundert, wir haben jetzt politisch korrekt, das schlaegt alles.

    Das Problem kommt auch daher, dass eine deutliche Mehrheit der Wahlberechtigten diese Sachthemen wirklich nicht mehr nachvollziehen kann, selbst wenn man es ihnen wie einem Grundschueler erklaert. Die wurden Jahrzehnte geschickt mit Pseudowissenschaft indoktriniert. Viele haben nicht mal ein gesundes Misstrauen gegenueber den Medien, der Buerokratie und der Politik.

    Gefällt 4 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s