Die ideologischen Giftbecher des WEF unter Führung von Klaus Schwab

www.conservo.wordpress.com

Von Peter Helmes

Klaus Schwab, Founder and Executive Chairman and Adrina Monck, Wold Economic Forum, during the Session: Meet the Leader with Professor Schwab at the World Economic Forum at the Young Global Leaders Annual Summit 2019 in Dalian, People’s Republic of China 2019. Copyright by World Economic Forum / Benedikt von Loebell

Ein Einblick in die Hintergründe des Great Reset

Die „feierliche Eröffnung“ des Great Reset findet – wie bekannt – Ende Mai in Singapur statt.

Stargast des Organisators Klaus Schwab wird Xi-Jinping sein, der chinesische Diktator. Denn ER ist der „oberst  e Führer“ aller rot-grünen Sozialisten weltweit! Und der Great Reset wurde und wird uns nach seinem Zuschnitt geliefert – als verbindlich für uns alle geltende neue WIRTSCHAFTSFORM, die eigentlich einer sozialistischen Planwirtschaft gleichkommt, nur „getarnt“ mit der „neuen Mission“ einer totalitär an Klimaschutz, Artenschutz, grüner Energie und CO2-Emissionen ausgerichteten Produktion rein „GRÜNER“ Produkte unter dem Mäntelchen der (bis heute nicht einheitlich definierten) NACHHALTIGKEIT.

Zum Beispiel beziehen die Franzosen in ihr Streben nach „Klima-Neutralität“ ihre Atomkraftwerke mit ein. Übrigens tun das auch die FINNISCHEN GRÜNEN, während Klaus Schwab und alle anderen rot-grün-sozialistischen Kräfte den totalen Verzicht auf Atomkraft als festen Bestandteil der Definition des Nachhaltigkeitsbegriffs sehen.

Letztlich wird China – als „Außenstehender“ bei der Umsetzung des Great Reset – peinlich genau darauf drängen, alle „ideologisch-politischen Mittel“ zu befürworten, die unsere Wirtschaft im „freien Westen“ zerstören. Und China wird das alles als „Lösungsmodell“ für die chinesische Wirtschaft konsequent ablehnen und bekämpfen.

In weiteren Artikeln werde ich die ideologischen Freiheits-und Wohlstands-beraubenden Forderungen und Aktionen bloßstellen – Stück für Stück, z.B.:

  • Von der Behauptung, Kinder seien der größte Klimakiller und müßten verhindert werden
  • bis zu Peter Singers Forderung nach TÖTUNG ALLER BEHINDERTEN KINDER bis zum Erreichen des ersten Lebensjahres
    • DANN: Die Konsequenzen des „Green Deal“ und der GRÜN-ROTEN IDEOLOGIE für unseren Wohlstand
  • („Verzichts- und Verbotsgesellschaft aus „Klimaschutz- und Naturschutz-Gründen“)
  • für unsere freie Mobilität (PKW-Verbot! / Flugverbot / Reiseverbot)
  • für unsere Städte (die große Urbanisation – die Entmenschlichung der Städte)
  • für das Arbeitsleben (Home-Office als Dauerzustand und ZUMUTUNG für alle Arbeitgeber)
  • für unser Portemonnaie (höhere Steuern „Höchststeuersätze für alle“, Vermögenssteuer, Erbschafts-Enteignungsgesetz, „Umwelt“-Steuern: Klimasteuer/CO2-Abgabe/) und

die PFLICHT, beim Haus-Neubau und bei der Häuserrenovierung „grüne Energie-Gewinnung“ zwangsweise mit einzubauen – vom Windkraftrad im Garten bis zur Photo-Voltaik auf allen Dächern, bis zur Heizungsanlage à la Grün bis zur Strom-Tankstelle in der Garage usw.

UND last but not least:

Die bisherigen Forderungen der Grünen – über Jahre hinweg – zur Freigabe jeder Sex-Aktivität mit Kindern ab sechs Jahren, „wenn diese Kinder sich das so wünschen“ – „Die PÄDOPHILEN-PARTEI“ (von Cohn-Bendit bis Renate Künast (Humanistische Union) und Volker Beck)

  • Abtreibung bis zum Ende des sechsten Monats, Zwangssterilisierung, 80.000 Dollar-Prämie für 50 Jahre alte kinderlose Frauen, Anti-Baby-Pille für Mädchen bis 22 Jahre auf Kassenrezept – und DIE PILLE DANACH, kostenlos erhältlich in jeder Apotheke…
  • Die Herkunft der GRÜNEN – gegründet von Rechtsradikalen – weiter aufgebaut und geführt von KPD/ML-Maoisten – von Bütikofer bis Kretschmann
  • UND erneut: die ROLLE des CLUB OF ROME in der nationalen „Grünen-Politik“ bis hin zur „internationalen Weltrevolution“-  die „erste globale Revolution“ usw.
  • UND:  Genderismus à la Judith Butler u.a.
  • De-Konstruktivismus: Derrida, de Man, Habermas, Foucault, Lacan u.a.
  • Verbot der freien Meinungsäußerung – Cancel Culture: die NEUE BÜCHERVERBRENNUNG (Vorsicht, III. Reich!)
  • Und: Abschaffung des Bargelds
  • Sowie: DIGITALE TRANSFORMATION
  • STAATSVERSCHULDUNG auf Generationen hinaus aufgrund der teuren und unsinnigen „KLIMA-SCHUTZGELD“-Zahlungen (die Mafia lässt grüßen!)

Es kann sein, daß ich jetzt noch das ein oder andere Thema nicht mit aufgeführt habe – z.B. die ROLLE der Johns-Hopkins-Universität (Bill Gates) bei der Umsetzung der Forderungen zur Eindämmung der Bevölkerungs-„Explosion“ (die es nicht gibt!):

Die entsprechenden Artikel werden in den nächsten Wochen sukzessive folgen – immer drastisch formuliert. Wer danach noch die „Grünen“ (derzeit unser Hauptgegner) wählen sollte, verliert lebenslang jedes Recht, sich über die grüne Politik zu beschweren.

Getreu dem Spruch:

JAMMERN SIE MIR NICHTS VOR!

ICH HABE DIE GRÜNEN NICHT GEWÄHLT!

„Ich hatte damals nichts davon gewußt.“

Auch die Themen: islamischer Antisemitismus/Migrationspolitik/NGOs/ESA/Gerald Knauf/George Soros/Maurice Strong/WHO/UNO/Biden/ Chinas Hegemonialstreben und Taiwan (z.B.) müssen in regelmäßigen Zeitabständen bis zum Wahltag (Bundestagswahl) in einem Dauerfeuer in zahllosen Salven unters „Volk“ gebracht werden….

Und der DAUERBRENNER: „Corona-Pandemie“ mit Nennung der SCHULDIGEN, mit Verdammung der Streichung unserer grundgesetzlich garantierten RECHTE (Freiheitsrechte, Meinungsrechte, Versammlungsrechte) usw. wird immer wieder von mir thematisiert werden.

Das Fazit soll lauten:

„Gebt mir MEINE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND zurück, so wie sie bestanden hat bis zur „Wende 1989“! Gebt mir das bis 1989 geltende Grundgesetz zurück mit all den darin garantierten Freiheitsrechten einer jeden einzelnen Person – einschl. Religions-, Meinungs- und Reisefreiheit!

(Den Anfang der Serie machen wir mit dem folgenden Artikel:

Die Grünen und ihr Haß gegen alle Andersdenkenden“

17.05.2021

www.conservo.wordpress.com

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 - 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020
Dieser Beitrag wurde unter Christen, Corona, Die Grünen, Die Linke, EU, Kinderschänder/Pädophile, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Die ideologischen Giftbecher des WEF unter Führung von Klaus Schwab

  1. Dr. Gunther Kümel schreibt:

    Ein hervorragender Gedanke, Herr Helmes, den Inhalt des Great Reset mit dem faulen Gerede der „Grünen“ (grün sind sie nicht!) abzugleichen!

    Gefällt 1 Person

  2. Dr. Gunther Kümel schreibt:

    Herr Unland,
    Zustimmung! Ihre Vorschläge für eine Neue Ordnung sind wichtig.
    Die handverlesenen Politiker, die das GG entworfen haben, haben nicht eine (funktionierende) „Verfassung“ im Sinn gehabt. Ganz ausdrücklch schufen sie eine vorläufige Ordnung für einen Teil des Deutschen Reiches. Art. 146.

    Gefällt mir

  3. Dieter Farwick schreibt:

    Lieber Herr Helmes !
    Überschätzen Sie bitte nicht Ihre Kräfte.!
    Dennoch bedanke ich mich über Ihren klaren Schulterschluss. Das nnaechste Ziel ist Annalena.Sie mag intelligent sein, aber sie überschlzt sich.

    Gefällt 1 Person

  4. Dieter Farwick schreibt:

    Lieber Herr Helmes !
    Überschätzen Sie bitte nicht Ihre Kräfte.!
    Dennoch bedanke ich mich über Ihren klaren Schulterschluss. Das nnaechste Ziel ist Annalena.Sie mag intelligent sein, aber sie überschlzt sich.

    Gefällt 1 Person

  5. Walter Roth schreibt:

    Schwab und Xi……… der oberste Verbrecher aus einem Land in dem man Organe auf Termin „gespendet“ bekommt.
    Und niemand nimmt die Sache mal selber in die Hand……
    Wo wohnt diese Schwab-Made eigentlich…..?

    Wir sollten von der ANTIFA lernen….. „und“ …….darf ich hier leider nicht schreiben.

    Vor 20 Jahren wurde das WEF von den Sozis verteufelt, ja Schwab war der Teufel.

    Nun kuscheln Schwab und die Sozis miteinander.
    Eine schier unglaubliche Wandlung.
    Allerdings, die Eliten versuchen sich mit der Mainstream-Masse gut zu stellen um ihr Vermögen zu retten. Also, man wirft denen einige Brocken zu wie Klimaschutz usw. und hofft selber oben bleiben zu können, irgendwer muss ja regieren…..
    Die Klimasekten und ihre Sozis denken wohl, dass man mit dem ganz grossen Kapital den Umsturz viel leichter schafft, die „Reichen fressen“ kann man zum Schluss ja immer noch.

    Da haben sich also Eliten und Sozilisten gefunden um gemeinsam gegen die verhasste alte Gesellschaft vorzugehen. Die einen wollen totalen Klimaschutz und die anderen nur einfach oben bleiben. Ein Hitler-Stalin Pakt.

    Bildung ist beim Linken Fussvolk leider nur sehr wenig vorhanden, sie haben gute Schulen besucht, aber nichts verstanden, von Arbeit schon gar nicht.
    Sie werden in ihrem eigenen System ein böses Erwachen haben, dann wenn die Revolution ihre Kinder frisst.
    Leider werden diejenigen die das Ende der Geschichte voraussagen können, dabei ebenso leiden.

    Wäre ich jetzt ein junger Mann von 20 Jahren, ich würde mich darauf vorbereiten auszuwandern.

    Russland wäre ein Ziel….. denn in den USA ist noch nicht raus wie es kommen wird.
    Australien hat massenhaft Land, aber auch dort ist die Demokratie gefährdet, ja es ist eines der Zielländer schwabscher Politik. Kanada ebenso….. Trudeau gibt sich alle Mühe den Islam zu hätscheln.
    England ebenso…… und besieht man sich wie mit Assange umgegangen wird….. und wie es Oppositionelle wie Thommy Robinson behandelt…. schwant einem böses.

    Wollen wir hoffen die Schweiz vor dem zu retten…… dazu aber müssen wir wohl eines Tages den aktiven Kampf gegen die Linksparteien wagen.

    Wer hätte gedacht das Russland einst ein freieres Land sein würde wie Deutschland.

    Gefällt 1 Person

    • theresa geissler schreibt:

      Ein freieres Land…? Russland? Mit einem Diktator, der den Wortführer der Opposition ons Laget schickt?
      Nein, DAS steht m. A. n. noch dahin!
      Mit all dem Übrigen völlig einverstanden.

      Gefällt 1 Person

    • ceterum_censeo schreibt:

      KPCh- (CHINA-)VIRUS, die CHINESEN und EVENT 201

      Langsam gewinnt man den Eindruck, auf dem EVENT 201, wo auch die Chinesen zugegen waren, und man einen Biowaffenangriff (KPCh- Virus ‚Covid‘) simulierte mit allem Equipment, auch das John Hopkins statistische Computerprogramm vorführte und alle Einzelheiten einer weltweiten Pandemie durchspielte, da wurde der Teufel vermutlich auf den Plan gerufen.
      Die intelligenten Chinesen hat dieses Treffen möglicherweise inspiriert, ihre „Fledermaus“ endlich fliegen zu lassen, die Welt lahm zu legen, um dann mit Maskenproduktion, Impfungen, vor allen Dingen, um die Welt mit Chinaartikeln weltweit zu versorgen, zu überfluten, die Nummer Eins auf dem Weltmarkt zu werden, die Restlichen für mindestens 2 Jahre schachmatt zu setzen, um sich, wenn die Weltkonkurrenz halb tot in der Ecke liegt, auf deren Kosten zu mausern.

      Man legt den Chinesen einen fein säuberlichen Plan direkt vor die Nase, simuliert sogar noch Planspiele über die Seuche, so wie in der Vorschule. Was wäre das für ein Chinese, der da kein Kapital draus schlüge, seine Zeit dort tagelang nutzlos verplemperte. Man erinnert sich noch wie die Chinesen in Frankfurt am Main auf der IAA einst mit Kameras auf dem Boden kriechend den Unterbau der Deutschen Luxuskarossen aus allen Blickwinkeln fotografierten, um diese dann in allen Einzelheiten in China nachzubauen. Der komplette Replika Markt gehört den Chinesen: Gucci, Chanel, Dior, Yves St. Laurent, Louis Vuitton, Balenciaga, Prada, Chloé, Valentino, Burberry, Hermes, Fiorucci, Rolex, Piaget, Patek Philippe usw. In China bekommt man alles!

      Da lassen die doch ein Event 201 nicht nutzlos passieren!

      Frech wie sie sind geben sie dann noch gute Ratschläge und bereichern sich mit dem Verkauf ihres eigenen Artikel Sortiments passend auf die Not der Virus-Geschädigten abgestimmt, samt passender Technology direkt auf ihre eigene Seuche zugeschnitten.
      Den Chinesen muss man alles zutrauen!

      POTUS D. TRUMP hat eine gute Nase, der hatte den Chinesen mit ihrem China Virus gleich die Tür gewiesen, ihnen von Anfang an nichts Gutes zugetraut, wollte mit diesen verschlagenen Leuten gar nichts zu tun haben.
      Überall wo die ihre Nase drin haben, wird für sie ein fetter Teil des Kuchens dabei abgeschnitten. In diesem Fall war es vielleicht das EVENT 201, das ihnen signalisierte, jetzt lassen wir die ‚Fledermaus‘ raus!

      Bei der vereitelten TRUMP Wahl und dem Dominion Wahl Programm führte seltsamerweise ebenso eine Spur nach China.

      Gefällt 1 Person

  6. text030 schreibt:

    „Gebt mir MEINE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND zurück, so wie sie bestanden hat bis zur „Wende 1989“! “

    So ist es. Denn die „alte“ Bundesrepublik war ein Versprechen und eine Garantie, nicht nur für die DDR-Flüchtlinge und -Übersiedler. Und sie gab letztlich letztlich den Ausschlag für den „Anschlusswillen“ der DDR-Bürger. Niemand hätte sich seinerzeit für eine Gesellschaft in Unfreiheit und Bevormundung entschieden, so wie sie heute vom WEF gemeinsam mit China installiert werden soll.

    Das gebrochene Versprechen und der damit einhergehende Vertrauensverlust ist ein irreparabler Schaden, der nur durch eine grundlegende Neugestaltung der Gesellschaft unter Einbeziehung der Bürger (Bürgerentscheide) korrigiert werden kann. Einen anderen Weg gibt es nicht, weil sich unser Land bereits zu weit von seinen einstigen Werten und Grundsätzen entfernt hat und reformunfähig geworden ist.

    Gefällt 7 Personen

  7. Rosenstolz schreibt:

    All das was man immer für eine Utopie hielt, scheint nun zwangsweise Wirklichkeit zu werden, leider.

    Gefällt 2 Personen

  8. luisman schreibt:

    Der ‚Altmeister‘ ist wieder auferstanden. Ich freue mich.

    Gefällt 4 Personen

    • ceterum_censeo schreibt:

      Freue mich auch, lieber Peter, daß Du wieder mit einem Artikel ‚an Deck‘ bist.
      Aber schone Dich nach allem noch und übernimm Dich nicht. Du wirst nämlich noch gebraucht!!!☺️

      Gefällt 2 Personen

    • theresa geissler schreibt:

      Der ‚Altmeister‘ wird aber in kurzem noch das Nötige zu überwinden haben: Lesen Sie mal seinen Kommentar auf dem nächsten Topic.
      Wünschen wir ihn vor Allem mal viel Stärke und gute Besserung!

      Gefällt 2 Personen

      • ceterum_censeo schreibt:

        Nun Theresa,
        so ganz überstanden ist das alles noch nicht, aber es ist ein sehr ermutigendes Zeichen, wieder einen Artikel von unserem Peter hier zu lesen.
        Schonung ist noch angesagt, aber immerhin, bestimmt liest er hier auch schon wieder fleißig mit.

        Und Dir liebe Grüße nach NL!

        Gefällt 1 Person

  9. Semenchkare schreibt:

    Ich will das Grundgestz von 1949 beziehungsweise die Revision/Erarbeitung einer, dem deutschen Volke in Deutschland, geltenden Verfassung!
    Das würde die meisten Problem lösen!

    Gefällt 2 Personen

    • Hans-Josef Unland schreibt:

      Dem stimme ich nur insofern zu, dass eine Revision in der heutigen politischen Gemengelage sehr wahrscheinlich ein Fiasko ergäbe. Das Grundgesetz war als funktionierende Verfassung konzipiert. Viel eher wäre es zielführend, Bundesverfassungsgericht, Bundes- und Staatsanwaltschaften mit weisungsunabhängigem professionellem Personal zu besetzen. Sowas, wie dieser Harbarth kürzlich veranstaltet hat, dürfte niemals geschehen.

      Gefällt 4 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s