Islam. Migration. Terror: BND-Präsident widerspricht Bundesregierung

(www.conservo.wordpress.com)

Von Stefan Schubert *)

In einem seiner spärlichen Interviews hat der Präsident des Bundesnachrichtendienstes Bruno Kahl klare Worte gefunden. Während der vereinigte Mainstream pauschal jegliche Aktivität rechts von Merkel mit einem Rechtsextremismus-Verdacht versucht zu diffamieren, um diese Manipulation dann als Vorwand für Zensur, Drangsalierung und gesellschaftliche Zerstörung von regierungskritischen Meinungen und Bürger zu nutzen, orientiert sich der BND-Präsident an Fakten. Im Mittelpunkt seines Interviews steht der islamistische Terror, der nach wie vor die größte Bedrohung für Deutschlands Sicherheit und die seiner Bürger darstellt.

Trotz Würzburg, trotz Wien und trotz Mali versuchen Politik und Medien den Bürgern einzutrichtern, dass »rechts« eine existentielle Bedrohung für das Land wäre. Hinweise auf die islamische Sozialisation der Täter von Würzburg, Wien und Mali werden hingegen nicht nur unterlassen, sondern es wird jeglicher Debattenwunsch totalitär mit der Rassismuskeule totgeschlagen.

Bei diesem vergifteten Stimmungsklima ist es dem BND-Präsidenten hoch anzurechnen, dass er den Berliner Eliten widerspricht.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, Christen, Die Grünen, Die Linke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die geschändete Demokratie

Eklat am Hamburger Rathaus: Conservo-Autor nach Kritik an Regenbogenflagge von der Polizei festgesetzt

(www.conservo.wordpress.com)

Von DR.PHIL.MEHRENS

Regenbogenfahne vor der Sparkasse Würzburg, vor der am 25.06.21 ein Somali eine 73-Jährige mit 13 Stichen lebensgefährlich verletzte

Vorbemerkung MS: Mit Entsetzen las ich Dr. Mehrens’ Bericht über seine polizeiliche Festsetzung, weil er auf ein „geringes Übels“ aufmerksam gemacht hatte. Ich nahm dies zum Anlass, einen Teil des Essays „Personal Responsibility under Dictatorship“ von Hannah Arendt zu übersetzen, das sie 1964 verfasst hatte und welches in beängstigender Weise die Entwicklung unserer Regierung hin zu einem totalitären Regime beschreibt.

Dr. Mehrens zitiert den hinzugerufenen Beamten:Die Fahne, so der neu hinzugekommene Beamte, tue doch niemandem weh.“ Dies entspricht exakt Hannah Arendts Beobachtungen zum „geringeren Übel“, die ich Dr. Mehrens’ Essay voranstelle:

„Betrachten wir zudem die Methoden totalitärer Regierungen, so wird offenbar, dass das Argument des „geringeren Übels“ nicht nur von jenen vorgebracht wird, die nicht der herrschenden Elite angehören, sondern tatsächlich einer der Mechanismen ist, der die Schreckens- und Verbrechensherrschaft erst ermöglicht. Das Hinnehmen des „geringeren Übels“ wird bewußt zur Konditionierung der Beamten als auch der allgemeinen Bevölkerung eingesetzt, um sie an die Hinnahme des Übels als solches zu gewöhnen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, Christen, Die Grünen, Die Linke, Frankfurter Schule, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Ceuta, Melilla, Türkei – die Einfallstore nach Europa

– Islamische Horden nahmen Südwesteuropa in 100 Jahren ein
– Jetzt reicht ein halbes Jahrhundert, Mitteleuropa zu erobern

(www.conservo.wordpress.com)

Von Albrecht Künstle

Die neue Tracht der deutschen Frau?

Viele wollen nach Deutschland war der Titel einer Reportage des Auslandskorrespondenten in Athen, Gerd Höhler. „Die Türkei und Griechenland sind für sie nur Zwischenstation… Deutschland gilt wegen seiner großzügigen Sozialleistungen als attraktives Ziel.“ Und sie kommen deshalb weiterhin, angefangen aus A wie Afghanistan, über S wie Syrien bis Z wie Zypern, dessen Norden von der Türkei besetzt ist. Von Nikosia aus gibt’s Flüge hierher. Und sogar Schwarze sind unter den „Syrern“, obwohl die Afrikaner Einfallstore in Nordafrika haben. Um jene soll es hier gehen.

Letzte Woche gelang es erneut 238 Afrikanern, den Grenzzaun von Melilla zu überwinden, und so über die spanische Exklave nach Europa einzufallen, obwohl Melilla und Ceuta in Marokko liegen – ohne zu diesem Land zu gehören. Mitte Mai waren es fast 10 000 – die nicht über den Zaun geklettert waren, sondern um ihn herum nach Melilla schwammen. Es sind zwei europäische Städte in Afrika, die aber keine Kolonien sind. Es fragt sich, sind diese Vorposten Spaniens, oder die Sprungbretter der afrikanischen Migranten über das Mittelmeer nach Europa? Wie kamen diese in den Besitz der Spanier?

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Afrika, APO/68er, Christen, Dritte Welt, Islam, Kirche, Merkel, Nahost | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Die Verpester des gesellschaftlichen Klimas, oder: Brecht endlich die Macht der Asozialen!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Alex Cryso

Man dröhnt mit dem „Arschficker“-Song in voller Lautstärke durch die Straßen. Müll wird provokativ neben den Eimer geworfen – natürlich so, dass es jeder sieht. Im Kino legt man die Käsefüße auf die Schulterlehne des Vordermannes oder isst Döner mit lecker Knoblauchsauce im voll besetzten S-Bahn-Abteil. Nur ein paar Beispiele von wie immer unendlich vielen im neuen Merkelland. Dabei besteht längst kein Zweifel mehr: Neben dem Verblödungsproblem hat Deutschland auch eines mit den Asozialen. Menschen, denen gute Manieren völlig fremd sind. Die bewusst auf gesellschaftliche Werte scheißen, um diese bei jeder Gelegenheit durch den Dreck zu ziehen. Niveau, wo? Doch es werden immer mehr…

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, Die Grünen, Die Linke, Dritte Welt, Flüchtlinge, Frankfurter Schule, Islam, Politik Deutschland, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Sehr geehrter Herr Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU),

(www.conservo.wordpress.com)

Von Klaus Hildebrandt

VERBOT DER „Impfpflicht“ WURDE VOM EUROPÄISCHEN GERICHTSHOF BESCHLOSSEN

wie ich der oben eingefügten Mitteilung entnehme, darf es in der EU keine Impfpflicht geben. So entschied der Europäische Gerichtshof bereits am 27.01. d.J..

Zitat aus dem Artikel:

„Der Europarat (nicht zu verwechseln mit der EU), dem alle europäischen Staaten mit Ausnahme von Weißrussland, Kosovo und dem Vatikan angehören, der Pate des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte ist, hat am 27.01.2021 in seiner Resolution 2361/ 2021 unter anderem beschlossen, dass niemand unter Druck gegen seinen Willen geimpft werden kann.“

Weiterlesen
Veröffentlicht unter CDU | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ein weiteres Urgestein hat die CSU verlassen – Brief des ehemaligen CSU-Mitglieds Florian Stumfall vom 12. 7. 2021

(www.conservo.wordpress.com)

Der offene Brief wurde übernommen von Peter Haisenkos Blog anderweltonline

Herrn Ministerpräsidenten
Dr. Markus Söder MdL
CSU-Landesleitung
Mies van der Rohe Str. 1
80807 München

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

seit ich Ihre ersten Schritte im Landtag publizistisch begleitet habe, ist sehr viel anders geworden, vor allem die CSU. Ich will deshalb hier eine politische Summa der Politik der CSU und im besonderen die Rolle darstellen, welche die CSU als Koalitionspartner in den Regierungsjahren Merkel gespielt hat. Bilanzen aber müssen ehrlich sein, in diesem Falle schonungslos.

Nach Merkels Kanzlerschaft stellt sich der Zustand Deutschlands wie folgt dar:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter CSU, Merkel, Politik Deutschland, Politik Europa, Sozialismus, SPD, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Nach Gruppen-Vergewaltigung auf freiem Fuss

Von CC Meir

Majid H. – einer der Täter bei de Freiburger Massenvergewaltigung 2018. Von den Tätern aus Leer (zwei Syrer und ein Iraker) gibt es – wie immer – erst einmal keine Bilder. (Screenshot: Video über Vorstrafen von Majid H.)

Gegen die 3 tatverdächtigen „Männer“, die in Leer eine 18jährige in eine Wohnung gelockt, geschlagen und mehrfach vergewaltigt haben sollen, erließ die Staatsanwaltschaft Aurich zunächst Haftbefehl, sie wurden dann aber „gegen Auflagen“ freigelassen.

Will man diesen „Männern“ genauso wie Ali Bashar – der Mörder der 14jährigen Susanna, der bereits eine 11-Jährige vergewaltigt hatte – und vielen anderen Gewalttätern durch die Freilassung die Möglichkeit geben, zu flüchten und ihnen Gelegenheiten zu weiteren Sexualstraftaten und Verbrechen verschaffen ?

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, Islam, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Deutschland hat fertig – die Verwahrlosung jeglicher Infrastruktur

(www.conservo.wordpress.com)

Von altmod

Im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe im Sommer 2021 sind unmittelbar zum Geschehen harsche Vorwürfe aufgekommen, wie Staatsverbrechen, Politikverbrechen und als harmloseste Metapher „Staatsversagen“.

Das regte mich schon auf, dass man von gewissen Seiten umgehend Vorwürfe parat hatte, als noch Tote zu bergen, Evakuierte zu versorgen waren, der Schock über das Geschehen noch virulent war. Kein Moment des Innehaltens vor dem Leid der Menschen – und auch angesichts der großartigen spontanen Hilfeleistungen und des Einsatzes von Mitmenschen, vor allem in Organisationen, die überwiegend auf Freiwilligenarbeit gründen, wie Feuerwehren, Technisches Hilfswerk, Sanitäts- und Rettungsdienste. Dann auch noch augenblicklich das widerliche Verhalten der grünversifften Medien, rot-grüner Politiker und schmarotzerhafter Klima-Gören, das Ganze umgehend für ihre persönlichen politischen Zwecke zu instrumentalisieren.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, Frankfurter Schule, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 52 Kommentare

Flutkatastrophe – Bericht vor Ort aus Ahrweiler und Bad Neuenahr

  • Helfer werden nicht hineingelassen
  • Zustände wie im Krieg
  • Trotzdem großer Zusammenhalt

(www.conservo.wordpress.com)

Von Roland

Gestern (25.07.2021) hat der SWR den ganzen Tag gemeldet, Helfer sollten nicht anreisen wegen Überlastung der Straße in der Abfahrt nach Bad Neuenahr-Ahrweiler… als wir gestern herausfahren, war da nichts… leere Straßen!

Vorbemerkung: Es folgt ein Bericht des Helfers Roland, der vor Ort war und seine Eindrücke aufgesprochen hat. Ich habe sie transkribiert und hier mit Rolands Bildern veröffentlicht.

Sonntag, 25. Juli 2021

Es ist unfassbar. Das ist unfassbar. Heute (25.7.2021) – Sonntag Mittag. Es ist 13.40 Uhr. Wir sind in Ahrweiler. Wir sind die einzige Hilfstruppe hier, die sie heute in Bad Neuenahr Ahrweiler bzw. jetzt nur in Ahrweiler hereingelassen haben. Die einzige. Das sind 25 Leute. Draußen am Nürburgring stehen 5000 Leute. Sie lassen keinen herein. Und hier suchen die Leute Hilfe. Sie suchen rufend und händeringend Unterstützung, um Keller leer zu machen und sonstiges. Das ist unglaublich.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Finger weg von unserem Bargeld!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Mein Geld gehört mir!? – Denkste!

Die EU will den Kampf gegen Geldwäsche verschärfen. Dafür hat sie jetzt ein Maßnahmenpaket vorgelegt, dessen Verwirklichung einen erheblichen Eingriff in die Freiheit der Bürger darstellen würde. Und es stellt – unausgesprochen – Bargeldzahler in den Verdacht, Verbrecher bzw. unredlich zu sein. Dafür gibt es keine Belege; und es darf erinnert werden, daß die großen Betrugsskandale der letzten Zeit, wie z.B. der Cum-ex-Steuerbetrug oder der Betrug bei Wirecard, bargeldlos abliefen. Und allen Versuchen zum Trotz: Bargeld bzw. das Bargeldloszahlen bleiben nach wie vor bei den Deutschen beliebt. Bargeld gilt für die meisten von uns so etwas wie gedruckte Freiheit.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter EU, Europäische Kommission, Politik Deutschland, Politik Europa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare