Schlagwort-Archive: al-Aqsa-Moschee

Abbas – oder: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s völlig ungeniert

(www.conservo.wordpress.com) Von Adrian F. Lauber *) Abbas dreht frei Der von westlichen Appeasern vom Schlage der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini hofierte Palästinenserpräsident, Judenhasser und Terroristen-Finanzierer Mahmud Abbas hat sich erneut einen untragbaren Affront geleistet. Am Montag, den 19. März, beschimpfte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EU, Flüchtlinge, Islam, Politik, Trump | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

KOMMENTAR ZU PRÄSIDENT TRUMPS ANKÜNDIGUNG, DIE US-BOTSCHAFT NACH JERUSALEM ZU VERLEGEN UND ZU DER FRAGE, WIE DIE BEKENNTNISBEWEGUNGEN DARAUF REAGIEREN

(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Nowitzky Wie ein Mantra wird von geschichtslosen westlichen Politikern, Medien und führenden Kirchenbeamten die Sicht der „Palästinenser“, die zur Zerstörung ISRAELS aufrufen (siehe PLO-Charta von 1964 und Hamas-Charta von 1988) vorgetragen. Immer wieder wird von israelischer „Besatzungsmacht“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Christen, Dritte Welt, EU, Flüchtlinge, Islam, Kirche, Kultur, Politik, UNO, Weltpolitik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare