Schlagwort-Archive: Antifaschistischer Schutzwall

„Man fiel als Stasi-Mensch quasi wie auf Watte“

Erfahrungsbericht zum Übergang von der DDR in die wiedervereinigte Bundesrepublik Erschreckende Parallelen zur heutigen Gesellschaft (www.conservo.wordpress.com) Von Freya, langjährige Foristin bei Conservo und gelernte DDRlerin Danke für diesen Artikel, lieber Peter. Ja, da ist so gut wie alles falsch gelaufen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 84 Kommentare

13. August 1961: Tag der innerdeutschen Scham – „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes NIEMALS VERGESSEN! „Ich verstehe Ihre Frage so: Daß es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Eh, mir ist nicht bekannt, daß eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundespräsident Gauck, CDU, Die Linke, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 44 Kommentare

Merkel plus „Unsere Demokratie“ = DDR minus „Antifaschistischer Schutzwall“

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael van Laack *) Nachfolgendes kurzes Gedicht ist binnen drei Minuten entstanden. Das Versmaß ist gruselig, die Reime nicht immer gelungen und auch monoton strukturiert. Aber zum einen bin ich kein Dichter, zum anderen kommt es darauf nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, CDU, Die Linke, Medien, Merkel, Politik Deutschland, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare