Schlagwort-Archive: Beethoven

DARSTELLUNG GOTTES IN DER MUSIK

(www.conservo.wordpress.com) Eine Nachbetrachtung zum Artikel über Beethoven (siehe https://conservo.wordpress.com/2020/12/21/beethoven-jahr-2020-mal-was-anderes-als-corona/ ) Beethoven wagte sich an so gewaltige Themen heran wie die „Darstellung Gottes in der Musik“, die Beschreibung des Vaters aller „als Brüder auf dieser Erde lebenden“ Menschen – gerade auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Christen, Kirche, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Beethoven-Jahr 2020 – mal ´was anderes als Corona

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Lieben Sie Musik? Beat? Pop? Heavy Metal? Jazz? Klassik? Oder anderes? Ganz egal, welche Richtung: Wer Musik liebt, wird auch Beethoven lieben! Ihm lag Musik im Blut – und sein Blut war häufig in Wallung, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Christen, Kultur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 38 Kommentare

Prometheus, Beethoven und die Liebe zur Musik

 (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Sozialer Kitt: Musik verbindet – Kent Nagano schreibt an Beethoven Musik ist Kommunikationsmittel und sozialer Kitt – und immer auch eng verbunden mit Spiritualität. Viele Weltreligionen und mythische Erzählungen schreiben Musik einen göttlichen Ursprung zu (z. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Christen, Flüchtlinge, Islam, Kirche, Kultur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

conservo-Sprüche des Tages: Mensch und Hofhund

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Roewer *) * Schiller und Beethoven waren Vorläufer der Globalisten. Allerdings endete deren „dieser Gruß der ganzen Welt“ an den Gestaden Europas. * Das Geschrei um den ungeregelten Brexit ist ein solches von Bürokraten, die ihre Felle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Merkel, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Linksgrüne Diktatur – Traktat über die Herrschaft der Minderheiten

Von Peter Helmes Die Welt, in der wir leben, ist verrückt. Und niemand merkt es, so scheint´s. Wir werden täglich gegängelt, an die Hand genommen, vorgeführt – von Minderheiten. Warum? Die Mehrheit ist träge, sogar zum Denken zu faul. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter APO/68er, Außenpolitik, CDU, CSU, Die Grünen, Die Linke, FDP, Gewerkschaft, Islam, Kirche, Kultur, Medien, Politik, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare