Schlagwort-Archive: Bundessozialgericht

Rückzug oder Fahnenflucht

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Rückzug bedeutet das Zurückweichen vor einem Gegner, das Verlassen eines Gebietes bzw. das Aufgeben eines Betätigungsfeldes. Rückzug stammt ursprünglich aus dem Militär: Man spricht von Truppen bzw. vom Heer, das in einem Zug irgendwo hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Außenpolitik, Dritte Welt, EU, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Medien, Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutschland – Weltsozialamt?

Von Peter Helmes Kommentar zum Hartz-IV-Urteil des Bundessozialgericht (BSG) Die Urteile des BSG stehen seit vielen Jahren in der Kritik, insbesondere in Arbeitgeber- und bürgerlichen Kreisen. Nach der Pensionierung des früheren BSG-Präsidenten Müller nahm das linke Verhängnis seinen Lauf. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter APO/68er, Außenpolitik, Die Grünen, Dritte Welt, EU, Islam, Medien, Politik, Weltpolitik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland – Weltsozialamt?