Schlagwort-Archive: Deutungshoheit

Der Tod der Meinungsfreiheit, Teil II: Das Ende von Freigeistern wie Ronald Schill

(www.conservo.wordpress.com) von Philolaos   Ein politischer Selbstmord als Überlebensgarantie? Fettaugen, Spießer, Korken und Opportunisten schwimmen zumeist oben. Immer der heißen Luft nach wie Norbert Blüm, Til Schweiger oder Campino. Ganz anders Bravehearts und Rebellen. Im politisch verminten Terrain der 1990er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, antifa, APO/68er, Die Grünen, Medien, Pegida, Politik, Politik Deutschland, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wer die Begriffe besetzt, hat die Macht – z. B.: Wer hat das Wort „RASSIST“ erfunden?

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Mannheimer *) DER SOZIALISMUS IST DIE PRIMÄRINFEKTION DER WESTLICHEN WELT. ES WAR DER ERZKOMMUNIST UND MASSENMÖRDER TROTZKI, DER DEN BEGRIFF “RASSIST“ IN DIE WELT SETZTE Dustin Stanley ist im Jahr 2010 der Frage nachgegangen, wer das Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Christen, EU, Kirche, Kultur, Medien, Politik, Putin, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare