Schlagwort-Archive: Dummdeutsch

Jürgen Habermas wurde 90

(www.conservo.wordpress.com) Eine durchaus böswillig gemeinte Würdigung von altmod *) „Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt außer ins Deutsche.“                      (Michael Klonovsky) Jürgen Habermas ist „der wichtigste deutsche Philosoph der Gegenwart und einer der weltweit meistzitierten Intellektuellen“, heißt es mit Stolz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, antifa, APO/68er, Die Grünen, Frankfurter Schule, Merkel, Politik Deutschland, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 33 Kommentare

Dummdeutsch(e) contra Seehofer – Versuch einer „Entwesung“ des Ungeliebten durch „Kulturschaffende“

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Dummdeutsch und Kulturschaffende Der Begriff Dummdeutsch stammt von Eckhard Henscheid und zielt eigentlich nicht auf Personen ab, sondern auf sprachliche Spezifika, welche von diesen geübt werden. So werden sie dann – stimmt die nationale Herkunft – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, APO/68er, Bildung, CSU, Kultur, Medien, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Willkommenskultur

Von altmod (http://altmod.de/?p=4668) Von Eckhardt Henscheid stammt das Wort „Dummdeutsch“, und so betitelte er seine Blütenlese von „angesammeltem Sprachschutt“ – teilweise in Verbindung zum „Orwellschem Neusprech“. Aus dem Vorwort von E. Henscheid: »Dummdeutsch«, … ein Agglomerat, eine Emulsion, ein Syndrom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Außenpolitik, Dritte Welt, EU, Islam, Kultur, Politik, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , ,