Schlagwort-Archive: Erderwärmung

Klima-Hysterie und das offizielle Klimadiagramm

(www.conservo.wordpress.com) Von Ulrich Arnold Großes Lob an Herrn Alexander Wendt für die ausführliche Darstellung der medialen Klimakontroverse in seinem Artikel „Das Elend des deutschen Klima-Journalismus“ (siehe: https://conservo.wordpress.com/2019/10/12/das-elend-des-deutschen-klima-journalismus/) . Leider ergaben die mit viel Fleiß und Sorgfalt zusammengestellten Fakten einen sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Politik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Sieg der Vernunft ? – Triumph der Unvernunft ?

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang Thüne *) 2015: Das Pariser Klimaabkommen und seine Glorifizierung! Die Lobeshymnen der Staatsmänner wie der politischen wie journalistischen Elite in der Welt klingen uns noch in den Ohren. Nach langen zähen Bemühungen der Vereinten Nationen wurde die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Die Grünen, Dritte Welt, EU, Merkel, Politik, Trump, Umwelt, UNO, USA, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Klimapolitik: Jünger fallen „Göttin“ Angela in den Rücken

(www.conservo.wordpress.com) Angelas Schöpfung könnte nun doch den Bach runtergehen. Ausgerechnet ihre Jünger lassen die selbsternannten Göttin im Regen stehen: „Zwei Tage nach der Entscheidung von US-Präsident Trump, das Pariser Klimaabkommen aufzukündigen, verlangt der konservative „Berliner Kreis“ in der CDU auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU, Die Grünen, Medien, Merkel, Politik Deutschland, Trump, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Pädagogischer Skandal: Linksgrüne Indoktrinierung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Klimaschutzpolitische Agitation im Klassenzimmer Die Umerzieher der Gesellschaft schrecken vor nichts zurück. Der Bundesjustizminister als Ober-Umerzieher mit einem ausgeprägten Reichen-Komplex will bei nicht verkehrsbedingten Delikten nicht nur die Führerscheine einziehen, sondern versucht auch, in einer maaslosen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter APO/68er, Die Grünen, Kultur, Politik Deutschland, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Weltklimagipfel in Paris – Glanzleitung oder Armutszeugnis?

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang Thüne Die Vorbereitung Kaum hatte der 21. Weltklimagipfel in Paris begonnen, da titelte schon DIE WELT am 1. Dezember 2015: „Die glorreichen Hunderteinundfünfzig“. Der Untertitel: „So viele Staats- und Regierungschefs wie nie zuvor versuchen auf dem Klimagipfel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirche, Merkel, OBAMA, Politik, Umwelt, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die neue Enzyklika “Laudato si” – eine “Theologie der Schöpfung”

Auch der katholische Publizist von Gersdorff kritisiert die neue Enzyklika „Laudato si“ des Papstes Franz. Seine Akzentsetzung ist jedoch eine andere als die meines Artikels (weiter unten) „Papst Franz, das Klima und der Zeitgeist – Herr, hilf!“, aber sehr interessant. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dritte Welt, EU, Islam, Kirche, Kultur, Medien, Politik, Umwelt, Weltpolitik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

„Im April, da macht das Wetter, was es will!“

Von Wolfgang Thüne *) Doch nun hat der Mai, der Wonnemonat, begonnen und alles wird besser. Das Wetter zügelt seine Eskapaden, aber macht es nun alles, was wir wollen? Diesen Gedanken legt obiger Spruch nahe, doch weit gefehlt. Trotz des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter APO/68er, Die Grünen, Medien, Politik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Närrische Spielereien im Potsdamer Klimafolgeninstitut

Von Wolfgang Thüne*) Der vollständige Name des 1991 ins Leben gerufenen Instituts lautet „Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung“. Der Chef des Institutes ist seit dieser Zeit der Physiker Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber. Schellnhuber ist gleichzeitig Vorsitzender des WBGU, des Wissenschaftlichen Beirats … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Grünen, Medien, Politik, Weltpolitik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Warum kein „Ostergelächter“ als Reaktion auf den Weltklimabericht?

Kritik an der kirchlichen wie weltlichen Obrigkeit musste schon immer sublime Mittel und Wege wählen, um nicht gleich verboten zu werden. Ein Ventil für Kritik war im Spätmittelalter der Brauch, zu Ostern Ostermärchen zu erzählen und so ein Ostergelächter zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, APO/68er, Die Grünen, Dritte Welt, Medien, Politik, Umwelt, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Naturverständnis der Klimaexperten

Die wohl älteste gezielt vom Menschen getätigte Naturbeobachtung ist die Beobachtung der Sterne, den Gang der Himmelskörper am Himmelsgewölbe. Laut Genesis heißt es. „Lichter sollen am Himmelsgewölbe sein, um Tag und Nacht zu scheiden. Sie sollen Zeichen sein und zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die Grünen, Dritte Welt, EU, Medien, Politik, Umwelt, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar