Schlagwort-Archive: Kinderzahl

Sind wir tatsächlich auf noch mehr Zuwanderung angewiesen?

(www.conservo.wordpress.com) – Die Bad. Zeitung wiederkäut wie andere Medien auch, dass wir sonst aussterben – Demoskopen rechnen immer noch mit den Geburtsdaten der Vergangenheit „Wieder mehr Kinder – und doch nicht genug“ titelte unsere Regionalzeitung: https://www.badische-zeitung.de/wieder-mehr-kinder-in-baden-wuerttemberg-und-doch-nicht-genug–175624533.html. Die Geburtenrate reiche für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Fachkräftemangel, Flüchtlinge, Islam, Politik Deutschland, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 54 Kommentare

Es wird immer enger in unserem Land

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Nicht nur die anhaltende Nettozuwanderung beschert uns Probleme – Geburtenspezifische Untersuchung und deren demographische Konsequenzen – Wir scheinen tatsächlich zur Minderheit im eigenen Land zu werden Wer das Tagesgeschehen in unserem Land und die Berichterstattung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dritte Welt, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Merkel, Politik Deutschland, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Masseneinwanderung: Biedenkopf gibt Kohl die Schuld. Das ist vollkommen falsch!

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Mannheimer *) NEIN. NICHT KOHL SONDERN STASI-MERKEL IST AN DER MASSENEINWANDERUNG SCHULD Auszug aus dem nachfolgenden Artikel: „Kein einziger Asylforderer hätte sich durch ein, wie auch immer geartetes, Einwanderungsgesetz abhalten lassen. Schuld an den unfassbaren Zuständen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Alt gegen Jung“ – die Lasten der Jüngeren steigen ins Unermeßliche

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Französische Familienverbände sind alarmiert, aber was passiert in Deutschland? Nach aktuellen französischen Pressemeldungen sank die „Zusammengefaßte Geburtenziffer“ in Frankreich (statistische durchschnittliche Kinderzahl pro Frau) zwischen 2014 und 2015 von 2,1 auf 1,96. Das war Anlaß zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, CDU, Dritte Welt, EU, Kultur, Politik Deutschland, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar