Schlagwort-Archive: Klimatologie

G 7-Gipfel: Massive Differenzen beim Klimaschutz

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Wolfgang Thüne *) Die „Europäer“ hätten besser geschwiegen Nach dem G 7 – Gipfel in Sizilien ließ Bundeskanzlerin Angela Merkel ihrem Unmut freien Lauf und äußerte sich „sehr unzufriedenstellend“ darüber, dass sich die USA nicht zum Klimaschutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Bundespräsident Steinmeier, Die Grünen, Medien, Merkel, Politik, Trump, Umwelt, UNO, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Das Wetter pfeift auf alle globalen Klimaschutzbemühungen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang Thüne *) Seit gut 30 Jahren geistert das Gespenst „Klimakatastrophe“ um den Globus und hat die internationale Politik in seinen Bann gezogen. Es kam mit den Westwinden über den Atlantik und beunruhigte zuerst die Gehirne von Physikern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Die Grünen, Medien, Politik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Wandelt sich die Wissensgesellschaft in eine Glaubensgemeinschaft?

Von Wolfgang Thüne *) Es gibt viele Stereotyp-Bezeichnungen für moderne Gesellschaften. Sie hängen jeweils vom Standpunkt des Betrachters ab. Eine generelle Übereinstimmung besteht darin, dass mit James Watt (1736-1819) und der Erfindung der Dampfmaschine ein Übergang von der Agrar- in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter APO/68er, Außenpolitik, Medien, Politik, Umwelt, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Osterwetter: Der Schatten der Sonne wird kürzer, der von Paris immer finsterer

Von Wolfgang Thüne*) Am 20. März überschritt die Sonne den Äquator. Damit begann auf der nördlichen Hemisphäre der Frühling. Auf der Südhalbkugel endete der Sommer und begann der Herbst. Der Name Frühling ist astronomischer Natur und bezeichnet die Zeitspanne, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Grünen, Kultur, Medien, Politik, Umwelt, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Zum Naturverständnis der Klimaexperten

Die wohl älteste gezielt vom Menschen getätigte Naturbeobachtung ist die Beobachtung der Sterne, den Gang der Himmelskörper am Himmelsgewölbe. Laut Genesis heißt es. „Lichter sollen am Himmelsgewölbe sein, um Tag und Nacht zu scheiden. Sie sollen Zeichen sein und zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die Grünen, Dritte Welt, EU, Medien, Politik, Umwelt, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar