Schlagwort-Archive: Offenbarung

Amazonassynode Teil III: Der „Synodale Weg“ – Vertiefung oder Verwässerung des Glaubens?

(www.conservo.wordpress.com) Von Thorsten Paprotny, CNA *) Etliche deutsche Bischöfe hegen und schüren die Hoffnung, dass im Zuge der Beratungen auf dem „Synodalen Weg“ Vorschläge erarbeitet werden, die weltkirchlich Beachtung finden könnten. Kardinal Reinhard Marx hat diese Erwartung am Ende der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Christen, Dritte Welt, Kirche, Papst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Am Anfang stand das Wort!

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Dunkel *) Was uns die Bibel damit sagte, ist nicht nur eine Offenbarung, es ist gleichzeitig eine Mahnung. Worte sind ausgesprochene Gedanken. Sie verraten uns die Einstellung eines Menschen und untermauern dessen Handlung. Sie können Hass oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Für politisch unkorrekte Bibeltreue

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer „Bibelkritisch und feministisch“ „Ich bezeuge allen, die da hören die Worte der Weissagung in diesem Buch: Wenn jemand etwas hinzufügt, so wird ihm Gott die Plagen zufügen, die in diesem Buch geschrieben stehen. Und wenn jemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Christen, Kirche | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Ist Mohammed, der Gesandte Allahs, der größte und letzte aller Propheten?

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Zott „In keiner anderen Kultur, geschweige denn Religion findet sich die Kodifizierung von Mord, Raub, Versklavung und Tributabpressung als religiöse Pflicht. In keiner anderen Religion findet sich die geheiligte Legitimation von Gewalt als Wille Gottes gegenüber Andersgläubigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dritte Welt, Islam, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Ist Mohammed, der Gesandte Allahs, der größte und letzte aller Propheten?

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Zott „In keiner anderen Kultur, geschweige denn Religion findet sich die Kodifizierung von Mord, Raub, Versklavung und Tributabpressung als religiöse Pflicht. In keiner anderen Religion findet sich die geheiligte Legitimation von Gewalt als Wille Gottes gegenüber Andersgläubigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christen, Dritte Welt, Islam, Kirche, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare