Schlagwort-Archive: Potsdam-Institut für Klimaforschung

„Fünfte Jahreszeit“ bringt unser inneres Klimagefüge in Wallung

Am Aschermittwoch ist alles vorbei! Mit ihm endet die „Fünfte Jahreszeit“, die am 11. im 11. um 11.11 Uhr eines jeden Jahres beginnt. Mit Beginn der Fastenzeit ist Schluss mit den Alaaf- und Helau-Rufen als Ausdruck überschäumender Freude und Ausgelassenheit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, APO/68er, Die Grünen, Medien, Politik, Politik Deutschland, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Klimaspekulationskarussell dreht sich munter weiter!

Dass das Wetter keine Ruhe kennt, weiß jeder. Auch wenn wir schlafen, geht es weiter, und wenn wir morgens aufwachen, stellen wir häufig fest, dass das abends von Fernsehmeteorologen „versprochene Wetter“ nicht eingetroffen ist. Nichts ist beständiger als der Wandel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Außenpolitik, Die Grünen, Medien, Politik, Politik Deutschland, Politik Europa, Umwelt, Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie man Sintflut-Ängste auslösen kann – und dafür einen Dr. hc. erhält

Im Februar 2008 überraschte ein internationales Forscherteam um Timothy Lenton und Hans Joachim Schellnhuber die mediale Weltöffentlichkeit mit der Nachricht, sie hätten anhand eines „mathematischen Formalismus“ neun „tipping points“ auf der Erde ausfindig gemacht, bei deren Antippen das Klimasystem sprunghaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die Grünen, Medien, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,