Liebes Deutschland, was ist nur aus dir geworden?

(www.conservo.wordpress.com)

deutschland-weintGedanken eines westdeutschen Rentners ohne Migrationshintergrund

Nach zweiundsiebzig vergangenen Lebensjahren kann ich, wie viele andere Menschen auch, auf eine sehr bewegte Entwicklung unserer Gesellschaft zurückblicken. Es gab schöne Zeiten, es gab weniger schöne Zeiten, und es gab auch Scheißzeiten.

Kein Adjektiv reicht jedoch an das heran, was sich seit einigen Jahren in diesem, unseren Land abspielt. Ich meine damit den unerträglichen Werteverlust, die von oben verordnete Abschaffung von Tugenden, die immer mehr um sich greifende Verblödung, wachsender Egoismus gepaart mit Raffgier und nicht zuletzt eine schon Schmerzen verursachende Anspruchslosigkeit, besonders die unserer politisch „Verantwortlichen“. Alle vier Jahre werden wir an die Wahltöpfe gebeten und mit einem Einheitsbrei von Versprechungen abgefüttert, und jeder weiß inzwischen schon im Voraus, dass es doch mal wieder anders kommen wird, bzw. sich nichts ändern wird.

Politisch gesehen, gibt’s es nur noch RECHTS und LINKS, RECHTS ist schlecht, LINKS ist gut.

Da ich nach der Bevölkerungsstatistik schon fast nicht mehr da sein dürfte, möchte ich mich deshalb sputen und schnell noch ein paar unbeantwortete Fragen loswerden, die mir schon lange und brennend „auf der Zunge liegen“.

So kann ich zum Beispiel einfach nicht verstehen,

  • warum nur wir uns gebetsmühlenartig auch noch in hunderten von Jahren auf masochistische Weise für die Untaten im Dritten Reich schuldig bekennen wollen und müssen. Reicht es denn nicht, nicht zu vergessen,
  • warum dagegen schon lange niemand mehr über die Kriegsverbrechen und Völkermorde redet, begangen u.a. von den Amerikanern, Russen, Türken, Japanern, Chinesen und den Despoten in Afrika und Vorderasien, usw..,
  • warum sich die heutige profilierungssüchtige Politikergeneration völlig tugendfrei nur noch um den Erhalt ihrer eigenen Machtpositionen bemüht,
  • warum die Grünen schon kurz nach Beginn ihres Daseins Verrat an den Gründern der ursprünglich ökologischen Idee und ihrem ehrlichen Gefolge begangen haben,
  • warum der „Wirtschaftszweig“ der Korruption auch weiterhin ungebremst von ganz oben bis hin in die kleinsten Büros und Amtsstuben blüht und gedeiht,
  • warum die links-grünen Ideologen mit dem Gender-Wahnsinn die Geschlechter neu definieren wollen, und dabei bereits schon Vorschulkinder in dieses ekelhafte Treiben mit einbeziehen möchten,
  • warum die links-grünen Ideologen und die deutschen Medien den Schwulen und Lesben, also einem Personenkreis mit krankhafter bzw. abartiger sexueller Orientierung und Ausrichtung, ein derart hervorgehobenes Podium bieten,
  • warum eine Frau Merkel dem Wahnsinn verfallen ist, und dies trotz eines Physikstudiums, das Klima der ganzen Welt retten zu können,
  • warum eine Frau Merkel und ihre Vasallen immer noch nicht begriffen haben, das es nie ein vereintes Europa, wohlgemerkt ein politisches, geben kann und geben wird,
  • warum seit einiger Zeit und wie aus dem Hut gezaubert Milliarden Euro für die Rettung von (Wirtschafts-)Flüchtlingen und die entstandene Migrationsindustrie bereitstehen, Schulen, Straßen und Brücken verrotten dagegen zusehends,
  • warum es im Land keine freien, überparteilichen und unabhängigen Medien mehr gibt,
  • warum andererseits gerade diese Medien sich entrüstet beklagen, von Menschen im Land als Lügenpresse bezeichnet zu werden,
  • warum die deutsche Wirtschaft tatsächlich den Glauben der Gutmenschen unwidersprochen lässt, dass mit den Menschenströmen aus Afrika und den arabischen Staaten die Lücken an fehlenden Fachkräften in Deutschland geschlossen werden könnten,
  • warum nicht nur führende deutsche Politiker weiterhin konditionsstark und großspurig absondern, dass der Islam zu Deutschland gehöre,
  • warum sehr viele kritische und ängstliche deutsche Bürger durch z.B. die Teilnahme an Protesten gegen die Islamisierung Deutschlands mit Adjektiven wie fremdenfeindlich, rechtsextrem, rechtsradikal oder gar nationalsozialistisch belegt werden,
  • warum die deutsche Presse die linksradikalen und vermummten Schlägertrupps der Antifa regelrecht negiert, sondern alle brutalen Schläger und Hulligans grundsätzlich der rechten Szene zuordnet,
  • warum diese EU, die eigentlich im Sinne des Wortes gar keine UNION ist, immer noch als größte Geldvernichtungsmaschine und Endlager für abgehalfterte und nutzlose Politiker und Parteimitglieder des gesamten Kontinents am Leben gehalten wird,
  • warum unsere Gerichtsbarkeit jeden Tag Urteile „im Namen des Volkes“ fällt, wo man sich doch zu Recht fragt, welches Volk gemeint sein könnte,
  • warum unser Rechtssystem nichts gegen die Aktivitäten ausländischer Familienclans in vielen deutschen Großstädten unternehmen kann, die sich ungehindert mit Erpressung, Raub, Prostitution, Geldwäsche bis hin zum Mord betätigen können,
  • warum Opfer von Gewaltverbrechen jahrelang um ihre Rechte kämpfen müssen, Täter mit festem Wohnsitz, schwerer Kindheit oder Migrationshintergrund dagegen die ganze Aufmerksamkeit unserer Medien genießen dürfen,
  • warum die deutsche Sprache inzwischen zum unverständlichen Gestammel verkommt und immer mehr durch fremde Einflüsse und Begriffe bis zur Unkenntlichkeit verhunzt wird,
  • warum die Smartphone-Generation mit Begeisterung jeden Tag hunderte „Freunde“ gewinnen kann, kommunikativ jedoch mit Riesenschritten zum Niveau einer Amöbe verblödet,
  • warum wir uns über steigende Kriminalität aufregen, dagegen unsere Politiker aus Spar- zwängen die erforderliche Polizeipräsens ständig durch Kürzungen weiterhin untergraben,
  • warum immer mehr Autofahrer aller Gesellschaftsschichten nicht die bereitgestellten Abfallbehälter benutzen, sondern ihren Hausmüll bis hin zu Sperrmüll an Rändern von Straßen und Autobahnen, inzwischen sogar in heimischen Wäldern entsorgen,
  • warum die deutschen Arbeitnehmer zeitlebens 19 % ihres Gehaltes/Lohnes (AG u. AN) abzwacken und in die Rentenversicherung einzahlen müssen, um später mehr schlecht als recht im Alter auskommen zu können,
  • warum ein Beamter im Ruhestand, selbst im unteren Einkommensniveau, dank Beitrags-freiheit und ZVK, immer noch besser leben kann als die meisten Rentner,
  • warum deutsche Großbanken und Großkonzerne ihre Gewinne durch „legale“ Tricks ins Ausland verschieben und so der inländischen Steuerverpflichtung entziehen können,
  • warum selbst auch die größten Gutmenschen (Linke u. Grüne) im deutschen Parlament „humanitären“ Kampfeinsätzen der Bundeswehr u.a. in Afghanistan, Syrien und Mali immer wieder zustimmen,
  • warum eine Frau Merkel, angeblich aus politischer Notwendigkeit, ständig dem türkischen Despoten und Diktator Erdogan regelrecht in den Hintern kriecht,
  • warum man einer ausgewiesenen „Staatsfeindin“ wie Claudia Roth („Nie wieder Deutschland“, „Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!“ u. „Deutschland ist Scheiße“) ausgerechnet den staatlich alimentierten Sessel einer Bundestagsvizepräsidentin übergeben konnte,
  • warum fast niemand mehr bereit ist, Bewährtes zu bewahren,
  • warum inzwischen von guten Menschen Wünsche angemeldet werden, an deutschen Schulen „Arabisch“ als bevorzugte Fremdsprache zu lehren,
  • warum fast nur noch Frauen mit exotischem Migrationshintergrund (z.B. dunkler Teint, asiatische Gesichtszüge o.ä.) und möglichst unaussprechlichen Doppelnamen Chancen haben, bei den Privaten und öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten als Moderatorinnen eingesetzt zu werden,
  • warum eine Frau Merkel vieles für alternativlos hält, obwohl inzwischen die meisten wissen dürften, dass Demokratie ohne Alternativen überhaupt nicht möglich ist,
  • warum eine Vielzahl von Gutmenschen alle Menschen, die ihre Meinung nicht uneingeschränkt teilen, in die Schmuddelecke rechter Gesinnung abschieben,
  • warum die so genannten „C“-Parteien aus Gründen der Ehrlichkeit nicht schon längst auf das „C“ verzichtet haben, denn christlich ist anders,
  • warum Banken für Kredite an Großunternehmen und die öffentliche Hand zur Zeit fast keine Zinsen verlangen, die Überziehung des Girokontos einen Normalsterblichen aber heute 12 % und mehr kostet,
  • warum eine Frau Aydan Özuguz von der SPD für eine effektive„Einwanderungspolitik“ ein besonderes Ministerium möchte,
  • warum ein Herr Peter Altmeier, das Zäpfchen von einer Frau Merkel, auch an eine Lösung der sogenann. Flüchtlingskrise glaubt, natürlich in europäischer Gemeinsamkeit (?),
  • warum im Zusammenhang mit dem Flüchtlings-/Asylproblem nicht endlich die bestehenden Gesetze zur Anwendung kommen,
  • warum ein Herr Schäuble aus seiner „Tätigkeit“ als Senator des ESM einen äußerst großzügigen Nebenverdienst in Anspruch nehmen kann,
  • warum die politische Traumkonstellation Berlin/Brandenburg und ihre Dilletanten niemals für ihre „Verbrechen“ der Unfähigkeit und Verschwendungssucht am Bau des Flughafens BER persönlich zur Verantwortung gezogen werden,
  • warum immer wieder Vorstände (Angestellte) von Großunternehmen, die Mist gebaut haben, trotzdem mit Millionenbeträgen in den Ruhestand verabschiedet werden,
  • warum keines dieser aufgeblasenen Großmäuler jemals persönlich zur Haftung herangezogen worden ist,
  • warum eine ehemalige Politikerin für einen überflüssigen Vorstandsposten bei VW nach 13-monatiger „Tätigkeit“ mit Billigung der Landesregierung Niedersachsen eine Abfindung von 12 Millionen Euro erhalten kann,
  • warum abgehalfterte und erfolglose Politiker nach Brüssel weggelobt werden, und dazu mit höheren Bezüge wie Kanzler und Minister der BRD alimentiert werden,
  • warum in Deutschland kein steuerfinanziertes Großprojekt problemlos, kostengerecht und pünktlich zu Ende gebracht werden kann, wie z.B. der Flughafen BER, die Elbphilharmonie, der Bahnhof Stuttgart 21 usw.,
  • warum ein ehemaliger linker EU-Abstauber, -intrigant und -strippenzieher, ein Wolf im Schafspelz namens Martin Schulz, über Nacht zum visionären Erlöser Deutschlands hochstilisiert werden kann,
  • und so weiter, und so fort ………

Dieses und vieles Ungefragtes mehr erhärtet immer mehr meine inzwischen gewonnene Erkenntnis, dass das nicht mehr „mein“ Land sein kann!            (eingereicht von Reiner D.)

www.conservo.wordpress.com   22.02.2017
Advertisements

Über conservo

„Conservo“ war 25 Jahre hauptamtlich in der Politik tätig. Er ist ein katholischer, fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 21 Jahren als selbständiger Politikberater sowie Publizist und war 21 Jahre lang freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er ist außerdem Verfasser von bisher 43 Büchern und Paperbacks sowie regelmäßiger Kolumnist mehrerer Medienorgane und Blogs. Vor allem aber: Er ist auch Europäer, für ein Europa der Vaterländer – auf christlich-abendländischem Fundament. Als Mitbegründer der Deutschen Konservativen e. V., Hamburg, und deren Chefkorrespondent spricht und schreibt er grundsätzlich auch in deren Sinn, d. h. die Meinungen von conservo entsprechen der grundsätzlichen Linie der Deutschen Konservativen e.V.
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Außenpolitik, Bildung, Die Grünen, Die Linke, Dritte Welt, EU, Flüchtlinge, Islam, Kultur, Medien, Merkel, Politik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Liebes Deutschland, was ist nur aus dir geworden?

  1. Querkopf schreibt:

    „Was aus Deutschland geworden ist?“ – Antwort: Ein hochdekadentes Land, in dem rot-grüne Landesverräter und Volkszerstörer ihr gesellschaftliches die Zerstörungswerk mit Hilfe der Medien ungehindert fortsetzen dürfen. Ein hochdekandentes Land, eine hemmungslose Spaß- und Konsumgesellschaft, in dem jeder nur noch Rechte, aber keine Pflichen mehr hat. Ein hochdekadentes Land, das sich einbildet, seine Grenzen nicht mehr schützen zu brauchen, weil es alle Menschen für gleich, für gut und für ach so lieb und nett hält. Ein hochdekadentes Land, in dem Sachlichkeit, Verstand und Geist keine Chance mehr haben. Einst ein Land der Dichter und Denker, heute ein Land voller gutgläubiger Dummköpfe und irrationalen Sozialromatiker. Eben ein hochdekadentes Land, das so dem Niedergang geweiht ist.

  2. wreinerschoene schreibt:

    Sehr gut. Aber schlimm genug das man heute schon dazu schreiben muß:“westdeutschen Rentners ohne Migrationshintergrund“. Was aus Deutschland geworden ist? Ein Land was wieder hochnäsig geworden ist, wobei man es nach 45 nie wieder sein wollte. Wir maßen uns an, andere Länder zu kritisieren, ihre Gesetze zu kritisieren, und sogar demokratisch gewählte Präsidenten zu ignorieren, bzw. an deren Absturz mit zu arbeiten. Dekadent, überheblich und allwissend, sind wir geworden. Also Ähnlichkeiten zu früheren Politikern Deutschlands wäre nicht mehr rein zufällig sondern gewollt.

  3. wulfdad schreibt:

    Dekadent, überheblich und allwissend? Das passt zu der in der BRD agierenden sogenannten Politiker aber das durchschnittliche Volk würde ich nicht unter diesen Begrifflichkeiten verorten. Warum? Selbst dazu ist es mittlerweile zu Dumm, tief-schlafend Desinteressiert am Fortgang der eigenen Heimat, auch wenn die meisten mit diesem Begriff wohl nichts mehr verbinden. Es reicht gerade so eben noch die Staatliche Propaganda ohne zu hinterfragen nach zu plappern und die Nase ständig in das Verblödungsgerät Nummer 1, das Fernsehen und Nummer 2, das Smartphone.zu stecken und somit von morgens bis abends das Hirn im Vollwaschgang einweichen zu lassen.
    Es gibt sie allerdings noch, die Menschen die erkannt haben wohin der derzeitige Weg führt, Fragen stellen und Sorgenvoll in die Zukunft blicken, so wie obiger Rentner ohne Migrationshintergrund.
    Leider trifft man solch klar denkenden Menschen im normalen Leben so gut wie gar nicht, es scheint als hätte dieser Teil der Bevölkerung schon aufgegeben und zieht einfach nur noch den Kopf ein. Ich erwische mich immer öfter bei den Gedanken warum unsere Vorfahren für dieses Land ihr Blut, ihren Schweiß, ihre Tränen und ihr Leben gegeben haben wenn es nun kaum noch Deutsche zu geben scheint die bereit sind auf dem Weg zum Abgrund die Notbremse zu ziehen. Hier sei vor allem die Exekutive wie z.B. Polizei und Bw angesprochen die erkennen und wissen müssen mit welch‘ Recht und Gesetzesbrüchen regiert wird. Umfassende Verhaftungen sind eigentlich längst überfällig.
    Überfällig? Hmm, hier kommt man an dem Punkt der in den Bereich der Verschwörungstheorien geschoben wird, die BRD ist ein Verwaltungskonstrukt, regiert wird nicht nach Staatlichen Gesetzen sondern eigentlich nach HGB, BGB und AGB’s und die kann man sich zurecht schustern wie es passt und außerdem gelten die dann nur für’s dumme Volk bzw. Wahlvieh. Ist hier vielleicht die Erklärung für das Diktatorische Haftungslose Handeln der sogenannten Regierenden zu suchen.

  4. Paul schreibt:

    Werter Herr Reiner D.,
    vielen Dank für die Zusammenstellung der Fragen.
    Ein einfaches „Gefällt mir“ reicht mir nicht. Deswegen ein BRAVO!

    Habe diese Fragen in meine „Scheune“ gelegt. Bei Bedarf hole ich sie raus.
    Es sind alles Fragen, die ich auch habe. In dieser Zusammenstellung sind sie für mich wertvolles „Material“ in der „Bloggerschlacht“.

    Herzlich, Paul

  5. Paul schreibt:

    Hätte ich beinahe vergessen. 😦

    Ihnen werter Herr Helmes dank und Anerkennung für die Veröffentlichung.

    Herzlich, Paul

Kommentare sind geschlossen.