Corona vorbei? Ramadan-Veranstaltung mit 50.000 Teilnehmern in Dortmund wird nicht abgesagt!

(www.conservo.wordpress.com)

Von David Berger *)

Jetzt ist es sicher: Das christliche Ostern fällt in Deutschland aus, aber der muslimische Ramadan soll wie geplant stattfinden. So zum Beispiel mit einer Mega-Feier, bei der sich drei Wochen lang etwa 50.000 Muslime in Dortmund zum Feiern versammeln. Dies hat gestern die Stadt Dortmund bestätigt.

Vor einigen Tagen galt die Nachricht noch als eine „Fakenews“, die bewusst von Islamophoben und Corona-Leugnern gestreut wird, ab seit spätestens heute ist endgültig klar:

Europas größte Ramadan-Veranstaltung in Europa mit 50.000 Besuchern (!) wird in den Westfalen-Hallen Dortmunds stattfinden. Trotz angeblich großer Gefahren wegen Corona und obwohl man die (freilich bereitwillig mitspielenden) Kirchen kurz vorher dazu angehalten hat, das Osterfest ausfallen zu lassen. Und diese sich bis auf ganz wenige rühmliche Ausnahmen haben einschüchtern lassen.3 Wochen lang werden 50.000 Menschen auf engstem Raum zusammen feiern

Das einzige Zugeständnis an die angeblich zu unserer Sicherheit aufgestellten Kontakt- und Ausgangssperren, das man machen muss: das Ganze findet nicht unter freiem Himmel, sondern in den Hallen statt. Und das obwohl einige Fachleute davon sprechen, dass dadurch (Beengung des Raumes!) die Gefahr, dass dort – sollte das, was uns Spahn, Merkel und ihre Medien täglich erzählen überhaupt stimmen – eine Corona-Verteilaktion nicht gekannten Ausmaßes stattfindet, kräftig steigt.

Der WDR schreibt: „In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Konflikte, weil das Fest unter freiem Himmel durchgeführt wurde und sich Anwohner belästigt fühlten. Das Festival soll diesmal von vier auf drei Wochen verkürzt werden und vom 1. bis 24. Mai dauern. Beginn ist täglich um 18 Uhr …“

Was die Christen nicht wollten, haben die Muslime geschafft!

Da kann man nur sagen: Meinen großen Respekt für unsere muslimischen Mitbürger, die es geschafft haben, sogar den sich derzeit extrem autoritär gebärdenden Staat in die Knie zu zwingen! Und meine Verachtung für die gleichgeschalteten christlichen Hirten, die völlig unnötig vor genau diesem in die Knie gegangen sind: Ihr habt Euch Euren eigenen Untergang wirklich verdient!

Und für alle Übrigen, denen sowohl Islam wie Christentum als Religionen völlig egal sind: Entweder war Corona nie eine wirkliche Gefahr für weiter Teile der Bevölkerung und wurde nur dazu benutzt, um die totalitären Züge des Systems Merkel weiter auszubauen und die eigentlich Schuldigen für den anstehenden Wirtschafts- bzw. Eurocrash zu entschuldigen. Oder die Muslime wurden in Deutschland wirklich zu Übermenschen promoviert, für die die Gesetze und Restriktionen von Kuffars für Kuffars nicht gelten. Vielleicht bin ich da etwas zu sehr mit Scheuklappen unterwegs, aber eine dritte Konsequenz fällt mir zu diesem Vorgang beim besten Willen nicht ein.

*****
*) Der Berliner Philosoph und Theologe David Berger (Jg. 1968) war nach seiner Promotion (Dr. phil.) und der Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch „Der heilige Schein“ über seine Arbeit im Vatikan als homosexueller Mann. Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Homomagazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European). Seine Bibliographie wissenschaftlicher Schriften umfasst ca. 1.000 Titel.
Dr. David Berger betreibt den Blog PHILOSOPHIA PERENNIS, mit dem conservo einen regelmäßigen Austausch pflegt.
MIT EINEM KLICK KÖNNEN SIE DIESEN BLOG UNTERSTÜTZEN: Per PAYPAL
… oder auf Klassische Weise per Überweisung:
IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81, BIC: CMCIDEDD, Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP
www.conservo.wordpress.com       5.4.2020

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 - 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Christen, Islam, Kirche, Kultur, Merkel, Politik Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

235 Antworten zu Corona vorbei? Ramadan-Veranstaltung mit 50.000 Teilnehmern in Dortmund wird nicht abgesagt!

  1. Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

    David Berger,
    Die COVID-Pandemie ist beileibe kein Schwindel, sie ist sehr real.
    Wenn die Mohammendaner das nicht wahr haben wollen, wird das Virus reiche Ernte unter ihnen halten.
    Blöd nur, daß damit eine Riesenwelle von Erhkarnkungen auf die wenigen Intensivbetten einsetzt und deutsche Ärzte nur noch diese Bevölkerungsgruppe pflegen und beatmen werden.
    Für Deutsche ist dann kein Platz mehr, die Stationen sind schon völlig belegt: TRIAGE!

    Dr. Gunther Kümel, Virologe

    Gefällt 2 Personen

    • Sergey schreibt:

      die Linken & Grünen verteidigen Merkels bunten „Schützlinge“ behaupten auch
      die sogenannten Mohammendaner wären Viren resistent,
      jeder Gegner/andersdenkende wird als „Rassist o. Nazi“ deformiert.
      BRD wird von einer Möchtegern Alternativlosen Kreatur regiert, die ihre Position
      schamlos für die Kompensation ihrer Minderwertigkeitskomplexe missbraucht.
      Merkel fühlt sich verantwortlich für den sogenannten Nationalsozialismus
      lässt dafür die 4. Generation zahlen & jeder Gegner wird auch hier als Rassist deformiert.
      An deutschen Grenzen gilt jetzt Einreisestopps für EU Mitglieder
      Merkels Illegalen Rapefugees sind davon natürlich ausgeschlossen.

      Gefällt 1 Person

    • Katiundstivi schreibt:

      Am besten bleiben die, die 3 bei der 3-Wochen-Hallenparty dabei sind, danach auch 3 Wochen zuhause. Komplett. Auch im Fall des Falles ohne Arzt. …wäre nur konsequent.

      Liken

      • Anonymous schreibt:

        Warum zu Hause? Die wissen wahrscheinlich nicht wo ihr zu Hause ist die Wegelagerer und Judentümer ! Man braucht nur nach Israel schauen da hält sich auch kein Jude an Gesetzliche Bestimmungen wegen der Corona Krise.
        Die machen alle ihre eigenen Gesetze. Wie lange muss unsere Jugend und Generation eigentlich noch Wiedergutmachung an die Juden leisten ? Ich würde alle die hier fremde Religion ausleben in ihren jeweiligen Religionsländern ausweisen. Da können Sie ihr Kalifat ausleben und leben aber nicht unter den hartarbeitenden Deutschen Volk .

        Liken

    • Dr. Coruna schreibt:

      Das ist das dümmste Geschwätz welches in der gesamten coruna Zeit überhaupt verfasst wurde.

      Hätte nur nie gedacht das es ausgerechnet von einem DR. Herrn Doktor kommt…

      Pfui, gib deinen Titel weder ab das ist dummgeschätz unterste Schublade. Statt zu vereinen habt ihr nur Spalt Gehirnzellen in der Birne.

      Nebenbei bemerkt: Dieser Begriff Mohamedaner zeigt tiefste Inkompetenz schlechthin. Das ist ein vom Westen erzeugter Begriff genau wie die haltlosen Beweise für den Irak Krieg. Weißt du überhaupt wer Mohamed ist? 》 jetzt pass gut auf: Er ist der letzte Prophet und Gesandter Gottes denn Du in deiner Bibel ebenfalls vorfindest. Aber Achtung: nicht in der die ihr verändert habt.
      Meint ihr die Religion gehört einem Menschen das du diesen Begriff einfach so lapidar nutz?

      Diese Religion kommt den DEM der euch gerade einen unsichtbaren mikro organism geschickt hat und die Weltmächte gerade offenkundig lahmlegt !

      Ihnen alles gute Herr Doktor:-) nichts für ungut.

      Liken

      • Bernhard schreibt:

        „Er ist der letzte Prophet und Gesandter Gottes denn Du in deiner Bibel ebenfalls vorfindest.“ – so ein Quatsch, wo denn ?

        Liken

      • Udo schreibt:

        Geht doch alle dorthin wo euch herkommt.. Da ist doch alles viel besser als bei uns im Westen. Gibt es überhaupt ein moslemischen land wo Frieden herrscht? Und nimmt dan gleich die Merkel und die Grünen mir. Bah kann es nicht mehr hören…

        Liken

      • Eine Deutsche... ein Deutscher schreibt:

        Was sind denn das für aggressive Äußerungen.Bitte um viel Zurückhaltung.Deutsche dürfe
        n wohl noch in ihrem EIGENEN Land ihre Meinung äußern

        Liken

        • Jesus Christ schreibt:

          Auf den Nenner gebracht!
          Tragt Eure islamischen KRIEGE in Euren Ländern aus und schlachtet euch ab! Aber nicht hier in GOTTES REICH !!! IHR DRECKSPACK!!!

          Liken

      • Paperboy schreibt:

        Ich würde erst einmal eine Tüte Deutsch empfehlen…

        Gefällt 1 Person

      • Update für Selberdenker schreibt:

        Zitate, die ganz gut passen, auf den unterirdischen Kommentar „Oh wenn Du nur geschwiegen hättest“
        oder „ wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen eben auch Zwerge lange Schatten“

        Liken

      • Anonymous schreibt:

        warum bleibt ihr nicht alle vernünftig und bleibt zuhause und das ist für alle. wenn es wirklich stattfinden sollte, fände ich es sehr unverantwortlich den veranstalter gegenüber. auch versteh ich nicht warum wir (ich bin Bj 84) immer noch dafür grade stehen müssen für alles was heute noch so auf der welt schief läuft. es ist paradox und unsinnig dieses verhalten und vorgehen.

        bleibt gesund

        Liken

        • Sergey schreibt:

          BRD wird von einer Möchtegern Alternativlosen Gestalt regiert
          die ihre Minderwertigkeitskomplexe trotz Corona Epidemie mit ihren bunten „Schützlingen“ kompensieren muss
          egal was 80 Mio davon halten.

          Liken

      • Mkla schreibt:

        Da fühlt sich aber jemand sehr angegriffen.
        So ein blödes Gefasel. Was hat das denn mit dem Bericht zu tun?
        Mohamed hin oder her, darum geht’s doch gar nicht!!!
        Es geht darum, warum etwas stattfinden soll obwohl alle anderen Veranstaltungen abgesagt werden?

        Liken

      • STURI schreibt:

        Und wie stellen Sie sich so ein vereinen vor?

        Liken

      • Annonym schreibt:

        Mohammed wurde ca. 700 Jahre NACHDEM das neue Testament geschrieben wurde geboren und du Wicht behauptest, dass er in der Bibel erwähnt wird?
        Geh mal lieber nochmal in die Schule!
        Jesus wird übrigens tatsächlich im Koran erwähnt, da er ja schon hunderte von Jahren bevor der Koran geschrieben wurde, gelebt hat.

        Liken

    • Stefanie schreibt:

      Wenn die Veranstaltung wirklich stattfindet, warum verbietet die Polizei diese Veranstaltung nicht. Alle anderen sind verboten.

      Liken

      • JR schreibt:

        Die Veranstaltung ist ab 1.Mai. Und der OB von Dortmund hat sich ganz bestimmt mit dem
        Ministerpräsidenten abgestimmt, bevor er das genehmigt hat. Hinter den Kulissen läuft mehr als auf der Bühne. Schlimm ist, daß die Muslime heute schon das Sagen haben, wann Schluss ist mit dem Virus. Sie beherrschen nicht nur das Virus sondern auch die Politik (via die Grünen) und bald auch ganz Deutschland. Bis zur Scharia ist es dann nicht mehr weit. Eure Frauen und Töchter sollen sich schon mal Kopftücher kaufen, die kann man übrigens auch als Mundschutz benutzen.

        Liken

        • Ulrich Götz schreibt:

          Ich hab nix gegen die Muckels im Gegenteil ich finde jeder sollte seinen eigenen haben.

          Liken

      • Sergey schreibt:

        Stefanie, würde die Polizei diese Moslem Veranstaltung verbieten, würde Linksgrün die als Rassisten & Nazis deformieren

        Liken

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          Die Mohammedaner würden einen Aufstand machen, und davor hat selbst die merkl-Junta REspekt.

          Liken

    • Delion Delos schreibt:

      @ Dr. Gunther Kümel, Virologe
      Darüber, ob es sich um ein gefährliches Virus handelt, gibt es stark abweichende Meinungen… z.B. auch die des Prof. J. Ioannidis von der Uni Stanford. IHRE Meinung muss also nicht zwingend zutreffend sein…
      https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/
      (Hier bitte vor allem den Nachtrag zum 30. März bis zum 7. April lesen!)
      Und sollte es in Deutschland wider Erwarten tatsächlich keine freien Beatmungsbetten geben, dann empfehle ich, mal in der Schweiz anzufragen. Dort geht die Belegschaft nämlich demnächst in die Kurzarbeit, nachdem sie ihre Überstunden abgebaut haben wird. Die Kliniken sind nicht ausgelastet. Denn sämtliche Schätzungen was die benötigten Kapazitäten anbetrifft, haben sich als falsch erwiesen (ich nehme an, dass die Schätzungen auf Empfehlungen der WHO beruhten und deshalb sicher weltweit angewendet wurden). Die Zahl der Beatmungsbetten bspw. wurde 40fach überschätzt.
      Da wären dann also noch jede Menge Betten frei für unsere nicht eingeladenen Gäste.

      Liken

      • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

        Delion,
        Was ich schreibe, ist keine „Meinung“.
        Es ist eine gewogene Recherche der wissenschaftlichen Arbeiten.
        Derartige Analysen finden Sie auf wissenschaftlichen Portalen wie etwa https://sciencefiles.org/2020/03/26/social-distancing-verschiebt-und-verringert-den-hohepunkt-der-covid-19-pandemie-beseitigt-aber-nicht-die-gefahr/ .
        Sicherlich sind beschwichtigende ,Behauptungen dem Publikum willkommener, „alles ist ja gar nicht so schlimm!“ Aber die Wahrheit ist es nicht!
        „Corona-Leugner“ wie dieser Wodarg „Nur eine Grippe), oder gar Lanka (Viren, die gibts gar nicht“) tun sich hervor, lassen aber die wesentlichen Fakten außen vor. Wodarg etwa verwechselt dauernd die unterschiedlichsten Viren und unterschiedlichsten Erkrankungen. Er ist Arzt, für Lungenkrankheiten, und für ihn ist alles ungefähr dasselbe, was Lungenkrankheiten auslöst.

        Laßt euch von sensationsgeilen „Leugnern“ nicht bluffen!
        Die BRD steht am ANFANG der exp. Ausbreitung. Selbst das merkl sagt, es werden 60-70% der Bevölkerung erkranken, das sind 56 Millionen, davon 11 Millionen schwer, also krankenhauspflichtig.
        Das „soc. distancing“ VERZÖGERT den Peak, in der BRD ohnehin bloß halbherzig angeordnet; Die Gesamtzahl bleibt, bloß ist der Peak flacher, dann können VIELLEICHT Triage-Tote tw. verhindert werden. Daß Intensivbetten vorgehalten werden, ist Gold wert, kein Grund, den Ernst der Lage zu verkennen!

        Liken

        • Delion Delos schreibt:

          Was ist das nur für ein Schwachsinn und wie anmaßend noch dazu. Halten Sie Prof. Ioannidis tatsächlich für einen Corona-Leugner? Oder den Prof. Bakhdi? Alles Corona-Leugner… nur SIE nicht, ja? SIE allein kennen die Wahrheit.
          Und natürlich das RKI, das kennt IMMER die Wahrheit. Ganz genau so, wie es auch bei der Schweingrippe die Wahrheit kannte, nicht wahr? 😉
          Was ist das überhaupt für ein unfassbar dummes Wort… „Corona-Leugner“. Wen wollen Sie denn damit einschüchtern? Man kann nur etwas leugnen, das tatsächlich vorhanden ist. Die Kritiker der Corona-Maßnahmen sind ja sogar noch so entgegen kommend, dass sie nicht einmal die Existenz des Virus leugnen. Dabei KÖNNTE man dies tun, wenn man es wollte. Denn offenbar wurde beim Nachweis des neuen Virus mächtig geschlampt. Es wurden die Koch’schen Postulate nicht erfüllt. Also, man KÖNNTE das Virus leugnen, aber man tut es gar nicht. Man kommt den Verfechtern der These, es handele sich tatsächlich um ein neues Virus, ja sogar entgegen. ABER man bezweifelt – und wie es aussieht, zurecht -, dass es sich um ein derart gefährlches Virus handelt, wie behauptet wird.
          Infiziertenzahlen zu veröffentlichen ohne die Anzahl der Tests anzugeben… so etwas ist für einen intelligenten Menschen eine Beleidigung. Das ist sogar noch freundlich ausgedrückt. Wenn eine Aktiengesellschaft o.ä. das Gleiche täte, hieße das schlicht „Betrug“.
          Und man löscht auch keine Geburtsdaten, nur weil sie nicht in die vorgebenene Agenda passen. So geschehen in Italien. Dort hatte man dreist behauptet, schon 120 Ärzte und Schwestern hätten durch Corona ihr Leben verloren. Als sich dann heraus stellte, dass die Ärzte und Schwestern allesamt im hohen Rentenalter gewesen waren und zudem auch noch Fachfremde waren (z.B. Psychiater und dergl.), löschte man flugs das Geburtsalter aus der Todesliste.
          SO ETWAS HAT MAN NICHT NÖTIG, WENN MAN DIE WAHRHEIT SAGT.

          Liken

        • Dr. Z schreibt:

          Ich würde an ihrer stelle bitte erstenmal mitvder allgemeinen Hochschulreife anfangen bevor sie hier pseudowissenschaftliche Aussagen mit einem validieren Farbton wissenschaftlich bemalen wollen.
          Die zaehlweise ist falsch und laut Euro Momo ist keine evidente Pandemie erkennbar.

          Liken

      • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

        Noch was, Delion,

        Ist JOhnson. brit. Premier vielleicht wg. Luftverschmutzung auf Intensivstation gekommen?
        Und sind die Massengräber im Iran (Satellitenbilder!) etwa wg,. „harmloser Grippe“ mit über 19.000 Corona-Toten gefüllt?

        Lesen Sie Wissenschaft!
        https://sciencefiles.org/2020/04/07/boris-in-icu-einsturzende-lugengebaude-hamburger-puschel-sozialdarwinismus-covid-19-update/ tritt dem Leugner Püschel entgegen.

        Liken

        • Delion Delos schreibt:

          Ich stelle mit Bestürzung fest, dass die Mindestanforderungen an ein deutsches Abitur sowie an ein Medizinstudium stark gesunken sein müssen. Anders kann ich mir Ihre vollkommen unwissenschaftliche Herangehensweise nicht erklären.
          Wie können Sie als Wissenschaftler denn aus einem Foto ableiten, dass es sich um Corona-Tote handelt? Vielleicht, weil es im Fernsehen GESAGT wird?

          Und woher wollen Sie wissen, aus welchem Grund Johnson in der Klinik ist? Auch wieder, weil es GESAGT wurde? Das Letzte, was ich gehört habe, war, dass er NICHT beatmet wird, es klang sogar an, dass er KEINE Corona-Infektion habe…. wie Sie sehen, kann man durchaus Verschiedenes hören, WAHR muss es deshalb noch lange nicht sein.
          So lange in unserem Land Menschen von Ihrer Art die Möglichkeit haben, großen Einfluss auszuüben (bei Licht betrachtet ist das der Fall, wenn ich mir z.B. den Veterinär vom RKI ansehe), so lange werden wir einen Niedergang unseres Landes sehen, der seinesgleichen sucht.
          Einen schönen Abend noch.

          Liken

        • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

          Delios,
          Glauben Sie nichts.
          Vertrauen Sie auf die Wissenschaft: sciencefiles.org.
          Gucken Sie dort die vielen Beiträge durch, Sie werden dort nichts Tröstliches finden (das suchen Sie, nicht wahr), aber die Wahrheit.
          Und denken Sie an unseren Austausch von Wahrheit gegen tröstliche Meinung, wenn die zweiten Hunderttausend erreicht sind,
          Schützen Sie sich vor Infektion, wenn Sie zu den 20% Uninfizierten gehören wollen.
          Das Virus rast, bis niemand mehr da ist, der gerne infiziert werden will.

          Liken

    • Markus A. schreibt:

      Das Problem ist solche Veranstaltungen stattfinden zulassen und uns Deutsche einsperren! Würde mir Gedanken machen ob es nicht von Deutscher Bürgerseite nicht dann langsam zum Supergau kommt!!!!!!!!!!!

      Liken

    • Morena. nicht Virologe schreibt:

      Herr Dr. Kümel
      Es geht nicht darum ob der Virus real ist oder nicht. Es geht darum, dass Menschen laut Staat nicht zusammen kommen dürfen. 1000e Veranstaltungen wurden seit März verboten. Unternehmen gingen pleite, weil sie geschlossen werden mussten. Aber eine muslimische Veranstaltung darf laufen.
      Bitte auf die Inhalte achten

      Liken

      • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

        Morena,
        Sie haben völlig recht mit Ihrer Vermutung, daß die Schätzchen privilegiert behandelt werden, und daß das eine Sauerei ist.
        Aber ich muß seit Wochen gegen die unfundierte Meinung ankämpfen, die ganze Pandemie sei doch boß ein großer Schwindel, es handle sich doch um nicht mehr als eine leichte Grippe, und viren gäbs überhaupt nicht. Es ist mir unklar, wie solche Einfalt entstehen kann.

        Liken

    • Rinke schreibt:

      Sie als als Virologe sind es bestimmt gewöhnt Informationen zu überprüfen. Warum haben sie es jetzt nicht getan??? Dann hätten Sie mitbekommen das der Veranstalter selbst schon am 19. März die Veranstaltung abgesagt hat!!!

      Liken

      • Dr. Gunther Kümel schreibt:

        Rinke,
        Ja, die Veranstaltung wurde abgesagt, aber erst nach dem Zeitpunkt, an dem Berger seinen Artikel veröffentlicht hat.

        Ich prüfe übrigens nicht jede beli2bige Information nach, sondern v.a. Aussagen, die ich selber mache.

        Liken

  2. Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

    Wer Corona nicht ernst nimmt, geht in die Falle, wird infiziert und stirbt vielleicht (Letalität 1-10% der Erkrankten).

    Klar manipuliert die Regierung. Aber „Meinungen“ über die Pandemie helfen auch nicht. Da hilft nur WISSENSCHAFT, Recherche in wiss. Quellen!
    Es gibt ein Wissenschaftsportal, das kenntnisreich, ehrlich und detailliert über die Pandemie aufklärt. Lies bitte dort nach!
    https://sciencefiles.org/2020/03/10/sars-cov-2-ist-nicht-mit-der-grippe-vergleichbar-ein-blick-nach-italien-reicht-um-das-zu-erkennen/


    .
    In Taiwan verlief das sigmoide Niveau bei 0,001 Promille (oder so), in China bei weniger als 1% der Bevölkerung, Südkorea und Singapur haben das Niveau auch schon erreicht. In Taiwan verlief das sigmoide Niveau bei 0,001 Promille (oder so), in China bei weniger als 1% der Bevölkerung, Südkorea und Singapur haben das Niveau auch schon erreicht. In der Merkel-BRD bei 70% (sagt Merkel) oder 80% (befürchte ich). Das bedeutet 56 Millionen Erkrankte, 11 Millionen Schwererkrankte, 800.000 Tote.
    .
    Jeder Schwererkrankte, jeder Tote ist auf die Politik von Spahn-Merkel (und all den anderen!) zurückzuführen. Es war bereits Anfang Januar abzusehen, daß das Virus selbstverständlich nicht „fern in der Türkei“ bleiben wird. Merkel hat Ende MÄRZ reagiert, . . . mit einer „Krisensitzung“.

    Gefällt 1 Person

    • Ingrid schreibt:

      Werter Herr Kümel, was sie da sagen stimmt ja alles.
      Das Virus gibt es und es scheint ältere abwehrgeschwächte Menschen schneller zu befallen, als junge Gesunde.

      Aber mit dem Beatmen, das ist so eine Sache.
      Muss ein Verunfallter beatmet werden, ist das eine gute Sache und der Körper nimmt das an.
      Aber bei einer schwer infektiösen Lunge wird eine Beatmung unweigerlich zum Kollaps der Lunge führen, noch dazu wenn der Mensch älter ist.
      Deshalb würde da eine Sauerstoffgabe viel effektiver sein, als die Beatmung, weil der Patient danach sehr oft verstirbt.
      Das alles habe ich vor ein pasr Tagen in einer sehr guten Sendung gesehen.

      Gefällt 1 Person

      • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

        Ingrid,
        Zuerst eine Klarstellung: Infiziert werden Menschen aller Altersklassen, laut RKI:
        5-10 % der Erkranketen sind Kinder (auch unter 4), und Jugendliche.
        Etwa 70% verteilen sich auf die Altersstufen 18-60
        12% sind Menschen über 60.
        Auch Jüngere erkranken schwer mit Lungenentzündung, schwerer Atemnot Tag und Nacht, hohem Fieber, Schmerzen. Italien: Auch 20-Jährige sind unter den Beatmungspatienten.
        .
        Ich bin nicht Mediziner, sondern Naturwissenschaftler. Aber es ist mir bekannt, daß schwer Erkrankte selbstverständlich erst einmal mit Sauerstoffmasken therapiert werden. Nur, wenn sie zu schwach sind, um selbständig zu atmen, werden sie intubiert und ans Beatmungsgerät gehängt.
        Derzeit können noch Alte (über 60) durch diese Maßnahme gerettet werden, es gibt also keinen Grund, sie sterben zu lassen.
        Merkel hat verschuldet, daß eine Lawine von 65 Millionen COVID-Patienten auf uns zurollt
        (70 %der Bevölkerung laut Merkel!). Das bedeutet 11 Millionen Schwererlrankte, die ins Krankenhaus müssen. Einige Millionen müßten auf Intensivstation. Klar, daß das nicht geht, das ginge nirgends auf der Welt.
        Dann werden nur noch Jüngere beatmet (TRIAGE), und vielleicht, aus Angst, als „Rassist“ verschrien zu werden, Asylanten. Deutsche, besonders Ältere werden sterben. man rechnet mit mindestens 800.000 Toten.

        Gefällt 1 Person

        • Delion Delos schreibt:

          Zitat: „Wer an COVID-19 erkrankt, der hat eine Wahrscheinlichkeit von zwischen 3,4% und 7%, je nach Studie und Berechnung, daran zu sterben.“

          Schon auf der 1. Seite der von Ihnen empfohlenen Webseite, die sich als „wissenschaftlich“ verkauft und sogar einen „Shop“ betreibt (!!), findet sich dieser Satz. Durch NICHTS sind diese Zahlen belegt. Im Gegenteil. Überall liegen die Zahlen erheblich niedriger. Nicht einmal die 3,4% werden erreicht. Es bleibt überall im Rahmen einer üblichen Grippewelle, es sei denn, es kommen auch noch andere Faktoren hinzu, wie z.B. sehr starke Luftverschmutzung, schlechte Krankenhaushygiene, schlechte Ausstattung der Krankenhäuser, zu wenig Pflegepersonal (z.B., weil das ausländische Personal wg. Corona nach Hause abgereist ist), Überalterung der lokalen Bevölkerung und dergl. Mehr.

          Merke:
          Nicht überall dort, wo „Wissenschaft“ ‚draufsteht, ist auch Wissenschaft drin.

          Zu Ihrer Antwort an die Kommentatorin „Ingrid“:

          Die Corona-Patienten werden nur deshalb intubiert, weil die Pflegebelegschaften sich davor fürchten, dass bei der Beatmung mittels einer MASKE womöglich einige Viren seitlich aus der Maske austreten könnten. Deshalb werden diese armen Patienten NICHT mittels einer Maske beatmet, was sehr viel hilfreicher wäre, sondern sie werden intubiert, was kaum hilft, dafür aber sehr gefährlich ist. Derzeit wird weiter ermittelt, ob einige Patienten ohne diese Art der Beatmung nicht doch mehr Überlebenschancen gehabt hätte. Die Pluspunkte sind z.Zt. bei der Maske.

          Ferner: Das Virus geht durch die gesamte Bevölkerung und macht auch nicht vor Kindern Halt. Als Erkrankter wird gezählt, wer infiziert ist und Symptome zeigt. Symptome zeigen nur die Allerwenigsten. Die „Erkrankung“ besteht aber in der stark überwiegenden Mehrheit derer, die Symptome zeigen, nur aus einem Schnupfen o.ä..
          Der allergrößte Teil der Infizierten MERKT dagegen noch nicht einmal, ob bzw. dass er infiziert ist.
          Es geht hier nicht um die „normal“ Erkrankten, also die, die kaum oder nur harmlose Symptome zeigen, sondern um die, denen das Virus tatsächlich gefährlich werden kann. Das sind aber im Normalfall aber KEINE Kinder – es sei denn, sie haben Vorerkrankungen. Nur dann wären auch sie gefährdet.

          Ich sagte es oben schon: das Virus ist gefährlich nur für die, die eine oder mehrere Vorerkrankungen haben. Die bisher ermittelten Todesursachen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zeigten sogar, dass die Verstorbenen zu einem großen Teil gleich MEHRERE schwere und schwerste Vorerkrankungen hatten. Diese Verstorbenen dem Corona-Virus zuzuordnen, ist extrem irreführend – trotzdem sind die Regeln des RKI ganz genau SO. Auf diese Weise wird der Verstorbene mit Krebs im Endstadium plötzlich zu einem Corona-Toten, bloß weil er sich im letzten Augenblick noch den Virus eingefangen hat. In der Krebsstatistik fehlt dieser Verstorbene nun. Zu den Corona-Toten zählt auch der Verstorbene mit Herzinfarkt oder einem Hirnschlag, sofern man bei ihm den Corona-Virus fand.
          Dass so etwas unseriös ist, erschließt sich auch einfachen Gemütern, sobald sie sich mal damit beschäftigen.
          Es wird übrigens auch NUR beim Corona-Virus so unseriös vorgegangen. Alle anderen Viruserkrankungen werden im Totenschein nach den üblichen seriösen Regeln behandelt.

          Liken

        • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

          Delion,
          Es erübrigt sich, Ihre Irrtümer einzeln zu berichtigen.
          Sie haben Ihren Glauben.
          Ebensogut könnte ich versuchen, Zeugen Jehovas zum Katholizismus zu bekehren.
          Sie mögen keine Wissenschaft, andere essen keine Zwiebel.

          Liken

        • Melinda Samira schreibt:

          Sie geben hier immer wieder das RKI an, und betiteln es als seriöse Quelle.
          Jetzt mal im Ernst, das RKI zählt alle Toten mit dem Virus automatisch als verstorben an Corona, die Tatsache ist aber das viele mit Corona gestorben sind und Nicht an Corona. Das RKI zählt auch nicht die Leute zusammen die genesen sind, anscheinend ist in dieser Hinsicht eine Meldepflicht uninteressant. Das RKI kann nur Schätzungen abgeben an genesenen Patienten, mehr leider auch nicht.
          Die meisten Corona toten hatten zwischen 2 bis 3 Vorerkrankungen, die Prozent Zahl das ein gesunder Mensch an Corona Stirbt liegt zur Zeit noch unter 0,01 %.
          Die Prozent Zahl zeigt das Gesunde Menschen sich überhaupt keine Sorgen darüber machen müssen, daß sie an Corona verstorben könnten, da dies sehr selten ist.
          Ihr geliebtes RKI steht momentan nicht umsonst in der Kritik, dort läuft vieles Falsch. Das RKI ist alles andere als Aussagekräftig und glaubwürdig.

          Liken

    • Markus A. schreibt:

      Herr Kümmel Sie sind wahrscheinlich ein Politischer Angestellter der genau so mit drin steckt in der ganzen Ver….. und Panikmache! Habe mit großer Interesse ihre ganzen Stellungnahmen sehr genau und sachlich gelesen und bin zum Entschluß gekommen“ Sie haben genau soviel Ahnung“ wie alle anderen ZERSTÖRER der Deutschen Wirtschaft!!!!

      Liken

      • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

        Markus,
        Jede meiner Angaben kann ich ducrh Originalarbeiten belegen.
        Sie „glauben“ nicht an die Krankheit.
        Andere kommen mir sogar mit dem felsenfesten Glauben, „Viren, ach die gibts ja gar nicht, hat ja noch keiner eins gesehen!“. „Und Krankheiten, die gibts schon gar nicht, das sind nur gesunde Aufbauvorgänge des Körpers. Wenn einer stirbt, dann bloß an der ‚Schulmedizin‘ „.
        Und dabei habe ich 40 Jahre lang Tag für Tag in der Virusforcschung gearbeitet!
        .
        Ich kann Ihnen nur raten, schützen Sie sich durch Händedesinfektion und Vermeiden von Kontakten vor der Infektion; wenn Sie zu den 20% der Bevölkerung ehören wollen, die NICHT infiziert ist.

        Liken

  3. uwe.roland.gross schreibt:

    Hat dies auf uwerolandgross rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  4. oldman_2 schreibt:

    Dass hierzulande mit zweierlei Maß gemessen wird, ist das neu ? Und seltsamerweise immer eine ganz bestimmte Gruppe besser wegkommt ? Wenn dann die Folgen sich einstellen, wie Dr. Kümel mit Recht annehmen kann, dann ist Schluss mit lustig. Es wird mal wieder eine „Herausforderung“, wie die derzeit vom MSM umjubelte Spitzenkanzlerin das wohl nennen dürfte.

    Gefällt 2 Personen

    • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

      oldman,
      Jeder, der „migrationsskeptisch“ eingestellt ist, müßte doch dem Wunsch der „Migranten“ (richtig: Zivilokkupanten), sich anstecken zu lassen, afgeschlossen gegenüberstehen.

      Liken

      • oldman_2 schreibt:

        Im Prinzip ja, auch schon dran gedacht. Wenn dann allerdings anschließend die infizierte Horde die Intensivbetten okkupiert und … dann wirds für den Autochthonen verdammt eng, sollte er trotz Regelbefolgung erkranken.
        Abgesehen vom Ausgangspunkt : unterschiedlicher Rechte je nach Abkunft, wie derzeit üblich.

        Liken

        • ceterum_censeo schreibt:

          Genau den Gedanken hatte ich auch. Sollen die sich ruhig untereinander ausrotten, wenn’s der Heilserlangung dient.

          Aber genau Deine Überlegung, daß die goldigen Bereicherer dann auch noch die Intensivbetten okkupieren,
          die dann den Einheimischen vorenthalten werden, die sich trotz Befolgung der ‚Regeln‘ das Virus eingefangen haben …. Brrrrrrr…..

          Aber inzwischen scheint es tatsächlich so zu sein, daß die Irrsinnsveranstaltung abgesagt ist.

          Liken

  5. Pingback: Christen, stürmt die Kirchen an Karfreitag und Ostern « bumi bahagia / Glückliche Erde

  6. Artushof schreibt:

    Polizisten als Freiwild
    Vera Lengsfeld

    An dieser Stelle war schon häufig die zerbröckelnde Rechtsstaatlichkeit in Berlin ein Thema. Auch, wie unwürdig die Polizei von der Politik behandelt wird, habe ich schon beschrieben. Langsam bekommt man das Gefühl, zur eigenen Schallplatte zu werden, weil man sich immer wiederholen muss. Aber es passieren in unserer Hauptstadt, deren geistige, moralische und tatsächliche Verlotterung täglich sichtbarer wird, immer wieder Dinge, die man kaum glauben kann.
    Kürzlich wurden Zivilbeamte des Verkehrsdienstes von zwei Männern, Vater und Sohn, in der Wrangelstraße angepöbelt, als diese ihr Fahrzeug verließen und in ein Restaurant gingen. Die Beamten schauten sich das Auto genauer an und stellten Manipulationen am Siegel der Kennzeichen fest. Die Polizisten folgten den Männern in das Lokal und verlangten die Fahrzeugpapiere. Weil diese sich im Fahrzeug befänden, gingen alle Beteiligten zum Auto. Vater und Sohn setzten sich ins Fahrzeug, angeblich, um nach den Dokumenten zu suchen.
    Stattdessen steckte der Vater plötzlich den Fahrzeugschlüssel ins Zündschloss und startete den Motor. Einer der Beamten lehnte sich durch die offene Fahrertür in das Auto, um den Fahrer am Wegfahren zu hindern. Dafür wurde er mit Faustschlägen ins Gesicht und auf die Brust traktiert. Als dies keine Wirkung zeigte, legte der Tatverdächtige den Rückwärtsgang ein und schleifte den Polizisten einige Meter mit. Dennoch konnten die Verdächtigen festgenommen werden. Der Fahrer besaß keine Fahrerlaubnis, der Wagen war nicht zugelassen, nicht versichert, und die angebrachten Kennzeichen gehörten nicht zum Auto, in dem Diebstahlutensilien gefunden wurden. Doch die beiden Festgenommenen wurden nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt. Täglich werden 20 Polizisten in Berlin angegriffen. Die Politik schweigt.

    Liken

  7. Ulfried schreibt:

    An Fenstern, Balkonen und auf den Dachterrassen Roms wehen derzeit immer mehr grün-weiß-rote Italien-Fahnen. Sie sind ein Zeichen des Stolzes, dass sich nach Wochen der Angst und Ausgangssperren erste positive Signale im Kampf gegen das Coronavirus zeigen. „Andra tutto bene“ – „alles wird gut“, lautet der Schlachtruf einer ganzen Nation in diesen Tagen.

    Gleichzeitig holen mehrere Bürgermeister, etwa in Grosseto in der Toskana und im Ski-Ort Limone Piemonte am Alpenrand, symbolträchtig die blauen EU-Flaggen an ihren Rathäusern ein. Corona-wirkt. vielleicht haben sich die Corona- Organisatoren selbst ein zerstörerisches Ei gelegt.

    Gefällt 2 Personen

  8. Ingrid schreibt:

    Ich habe gerade auf Jouwatch ein Video gesehen, wie gestern in Berlin hunderte Moslems zur Moschee gepilgert sind weil der Muezzin gerufen hat. Die halten sich an nichts und machen was sie wollen.

    Heute in Frankreich, ein Afrikaner bringt zwei Menschen um und verletzt viele andere schwer.
    Kein Wort in den Medien, vom Aluha Akbar Geschei und gleich psychisch auffällig.

    In Halle uns Chemnitz sofort RECHTSRAFIKAL und die AfD ist schuldig.
    Genau so wird es auch mit Ostern und dem Ramadan, unser Fest ist abgeblasen und der Ramadan darf mit 50Tausenden gefeiert werden.
    Was für eine Frechheit, das Einknicken vor dieser sogenannten Religion, die in Deutschland überhäuft keine Berechtigung hätte, aber immer mehr fordert und dreister wird.
    Das müsste doch jeder noch so Linientreue merken, dass hier etwas total schief läuft, oder ist unseren Mitbürgern inzwischen alles egal.

    Gefällt 2 Personen

    • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

      Ingrid,
      daß die Behörden die 50.000er-Feiern erlauben, liegt daran:
      Sie haben Angst vor einem Aufstand der Muslime.
      .
      Selbstverständlich werden viele der Feiernden infiziert und erkranken. Bestimmt trifft die Schuld daran die AfD!

      Gefällt 4 Personen

      • Jürgen Meier schreibt:

        Das Schlimmste daran ist dass dann diese Infizierten tausende von Anderen infizieren. Angst vor Aufstand? Dann müssen entsprechend viele Polizisten hart durchgreifen. Es kann doch in so einem Fall nicht mit zweierlei Mass gemessen werden! Deutschland wird immer mehr zur Lachnummer!

        Liken

      • Rinke schreibt:

        Die Behörden haben die Veranstaltung nicht verboten, weil die Veranstalter sie selbst schon am 19. März abgesagt haben!!!

        Liken

    • Anonymous schreibt:

      Alles richtig!!!!!

      Liken

  9. STEFAN MATUN schreibt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Liken

  10. Ulfried schreibt:

    Im Internet gefunden:
    Der Himmel ist mit Sicherheit dort,
    wo die Polizisten zum Glück Briten sind,
    die Köche Franzosen,
    die Mechaniker Deutsche,
    die Liebhaber Italiener
    und alles natürlich von den Schweizern organisiert wird.

    Die Hölle ist zu hundert Prozent dort,
    wo die Köche Briten,
    die Mechaniker leider Franzosen,
    die Liebhaber Schweizer,
    die Polizisten Deutsche sind
    und alles natürlich von den Italienern organisiert wird.
    Von Corona habbe die nix gewußt und ich…???

    Gefällt 2 Personen

  11. DFD D schreibt:

    Prima! Prima!

    Was mich aber traurig stimmt ist das gegen andere Europäische Städte so massive diskriminiert wird. Das ist doch wirklich ***Rassistisch/Nazi/Islamophobisch – und was noch Alles***.

    Traurig, traurig. Was ist mit Städten wie Paris, München, Marseille, Rome, Madrid, Amsterdam, Barcelona… und, und,und…

    Hat denn wirklich niemand ein Herz für diese armen Corona Vir…. Errrrrr, ich meine für diese armen Moslems?

    Traurig, traurig😁😊🤣😂😜

    Liken

  12. Ulfried schreibt:

    Corona? Mit Humor bekämpfen???Ein Kleingärtner als Hygiene- Kämpfer.
    Der Lattenzaun

    (Autor unbekannt)
    Ich hab ’ne wunderschöne Gadde,
    eingezäunt mit lauter Ladde.
    Die Ladde hör’n uff übern Bodde,
    damit se nit faul wern und verrodde.
    Mar kann von draußen kaum eins entdecke,
    un sich daher ganz gut verstecke.
    Weil ich noch Brombeer zu pflücke hadde,
    war ich noch neulich in mei Gadde.
    Un wie ich zufällig durch die Ladde gucke,
    kimmt einer gelaufen, als wär er meschugge,
    kimmt immer näher, ich denk nanu,
    der kimmt ja direkt auf mei Laddezaun zu.
    Dann war er am Zaun, guckt runner und ruff,
    ich stand mucksmäuschenstill – un denk, jetzt pass uff!
    Dass ich nicht blind worden bin, das is noch e Wunner,
    er, der Kerl, macht grad die Hose runner.
    Dann tut er sich bedächtig bügge,
    um sich e Mordsding aus dem Kreiz zu drücke.
    Da die Sache kam von obbe,
    hab ich mei Schippe unnern Zaun durchgeschobbe.
    Ich hab dann gestaunt un es Lache verbisse,
    Dieweil er hat drauße auf meine Schippe geschisse.
    Doch als der Schippenstil sich hat gebogge,
    hab‘ ich mei Schippe schnell weggezogge.
    Es kam wie ich’s dann auch gedacht,
    der Schisser wollt gucken, was er gemacht.
    Er dreht sich rum, tut Auge aufreiße
    un guckt ganz entgeistert, wo ist denn mei Scheiße?
    Erscht guckt er ins Gras un dan uff de Schuh
    und denkt, das geht doch nicht mit rechten Dinge zu.
    Er hat nix gesehe un nix geroche.
    Dann issen der Angstschweiß ausgebroche;
    die Knie, die warn ihm schon ganz lasch,
    er fasst sich an den Kopp und dann an den Arsch.
    Und wie er sich de Finger hat beschmiert,
    da weiß er, hier is e Wunder passiert.
    Er kimmt nimmer raus aus de Staune un Stutze.
    Vor Schreck vergisst ‚r de Arsch abzuputze.
    Rafft sich de Hos hoch und rennt dann fort
    voll Angst und Graus vor dem unheimlichen Ort.
    Doch ich konnt kei Brombeere mehr flügge,
    ich konnt mich vor Lache nich regge un bügge.
    Den ganzen Tag hab ich noch gelacht,
    weil ich mit mei Schippchen e Wunder Vollbracht.
    Dem Kerl aber hab ich noch nachgeruffe:
    Hab Dank, du ruchloser Kagger,
    Die Schippe hat grad noch gefehlt uff mei Agger!
    Ein paar Tage später bin ich wieder in mei Gadde,
    da seh ich doch an mei Zaun e Schadde.
    Ich geh hin un bin von de Sogge,
    da tut der Scheißer doch wieder hocke.
    Pass uff, denk i, den will i mal necken,
    un schon bin ich hinter die Brombeerhecken.
    Dann lauf ich schnell, wo de Hühner sitze,
    um mir vom Neste e Ei zu stibitze.
    Dann nehm ich mei Schippe un schleich off de Sogge,
    zurück zum Zaun, wo der Kacker tut hocke.
    Er sucht grad Papier, um den Hinnern zu putze,
    ich denk, pass uff, die Zeit musst du nutze.
    Schnell hab ich ihm, dos ist nicht gelogen,
    mit de Schippe unnern Hinnern de Scheiß weggezogen.
    Das Ei aber leg ich ganz leise un sacht
    an die Stelle, wo er vorher sei Haufe gemacht.
    Es kam dann genau so wie ich mir’s gedacht:
    der Scheißer wollt gugge, was er wohl gemacht.
    Er dreht sich rum un tut de Auge aufreiße
    un denkt ganz entgeistert, das is doch kein Scheiße,
    das is doch e Ei, wie’s de Hühner tun lege.
    Er kann’s gar nicht fasse, doch tut er sich rege;
    schnell mit sei Ei zu sei Frau tut er laufe,
    un schreit: „Frau, mir brauche kei Ei mehr zu kaufe!“
    Un dann erklärt er ihr klipp un klar,
    wie’s beim Scheiße am Gaddezaun war.
    Sei Frau meint, das muss er erst mal beweise –
    e Mensch kann doch kei Ei net scheiße.
    Da sagt der Mann: „Na gut, na schön,
    beim nächsten Kacke kannste’s ja sehn.
    Doch musste mal warte bis morge,
    denn heute kann ich’s dir net mehr besorge.“
    Am annern Tage da war’s dann soweit.
    „Frau,“ ruft der Mann, „ich bin jetzt bereit.
    Komm schnell mit dei Hut un halt ihn drunner,
    sonst falle die Eier so harte herunner.“
    Die Frau kommt gelaufe, so schnell sie nur kann.
    Er hockt schon am Bodde un fängt schon an.
    Sei Arsch tut krache, wie’n Gewitter im Mai,
    doch was dabei rauskommt is alles ann’re als e Ei.
    Sei Frau guckt in’n Hut un fängt an zu schimme,
    dann tut se wie wild in de Gegend rum renne,
    sie tritt ihn in’n Hinnern un schreit voller Wut:
    „Mich hast’e beschisse un a noch mei Hut.“
    Ich kann Euch nur sage, denn ich muss es ja wisse,
    an mei Laddezaun hat er nie mehr geschisse.

    Gefällt 2 Personen

  13. Habicht schreibt:

    Das war doch irgendwo bei dieser Regierung zu erwarten und schon haben wir den Höhepunkt der Krise, vor dem gewarnt wird planwirtschaftlich verschärft und wir sollten hoffen und beten, das wir demnächst keine Zustände wie in Italien oder Frankreich mit Corona Patienten bekommen. Wer Ramadan Partys feiern kann, wie die Stadt Dortmund, dem muss klar gemacht werden, das er bei Erkrankung in der Warteschlange der Patienten hinten anstehen muss. In einigen Städten werden unsere Neubürger die Machtergreifung und Landnahme versuchen, so meine Befürchtung. Meine Wut einfach grenzenlos, wenn so etwas nicht verboten wird, damit in jeden Winkel des Landes dieser Virus auch verbreitet wird und deshalb halte ich den Schutz unserer Ländergrenzen, den Grüne und SPD aushebeln wollen, wie sehr müssen sie ihr Volk hassen für richtig. In dieser Krise ist die Kleinstaaterei völlig richtig, damit nicht auch noch andere Bundesländer mit der Dummheit in NRW mit vielen Opfern beglückt werden. Corona Partys ganz spezieller Art, wo so viele Menschen das mit ihrem Leben bezahlen, sind Menschen verachtend. Vielleicht werden Politiker munter, wenn die ganze Stadt Dortmund von Corona dahin gerafft wird, unverantwortlich hoch drei.

    Gefällt 1 Person

  14. Pingback: Corona voorbij? Ramadan-manifestatie met 50.000 deelnemers in Dortmund wordt niet geannuleerd! – Theresa's visie

  15. theresa geissler schreibt:

    Mag‘ Corona denn kein Schwindel sein (und wir haben es dem verdammten China zu verdanken) DIESER Vorgang ist noch immer unerhört!
    Einfach keine Wörter dafür!

    Gefällt 1 Person

    • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

      Es ist gar nicht so sicher, daß China der Ursprung des Virus ist. Der Ursprung ist nach den Genomanalysen völlig unklar. kann sein, das Virus wurde in Fort Detrick entwickelt und versehentlich freigesetzt. In der Gegend gab es unlängst eine unerklärliche kleine Epidemie und das Fort wurde geschlossen.
      In Wuhan gab es kurz vor dem Ausbruch eine gigantische Militärzusammenkunft mit Militärs aus der ganzen Welt. Es kann sein, daß das Virus auf diese Weise nach China kam. Fledermäuse halen in der Zeit im Bereich Wuhan Winterschlaf. Es ist ganz unwahrscheinlich, da0 es sich um eine „Biowaffe“ handelt.

      Liken

      • Freifrau Gabriele schreibt:

        Vieleicht hilft das um etwas mehr Licht in die ueberzogene Coved-19 Hysterie zu scheinen.
        http://www.whatdoesitmean.com/index3141pl.htm

        Es sollte sich jeder einmal mit dem Gedanken beschaeftigen, ob das Coved-19 als ein Vorwand benutzt wird, um ein viel groesseres Problem auf dieser Welt zu ueberdecken. Wir stehen vor einem internationalen finanziellen Zusammenbruch, und seit dem 21. Dezember 2012 nehmen die Katastrophen auf unserer Welt immer mehr zu. Die geologischen Veraenderungen sind immer mehr wahrzunehmen, und das elektro-magnetische Erdfeld ( Nordmagnetischer Pol) wandert in die oestliche Richtung. Wir befinden uns in dieser Zeit in einem ‚Grand Solar Minimum‘, was sich aber in den kommenden Jahren in das naechste ‚Grand Solar Maximum‘ verwandeln wird. Die Elektromagnetischen Schwingungen verursacht durch die Veraenderungen auf unserer Sonne beeinflussen immer mehr unsere Erde, sowie Nachbarplaneten in unserem Solar Gebiet. Das magnetische Feld des Nordpoles verringert sich seit vielen Jahren zusehends.

        Wer sich mit den Schriften und Ueberlieferungen der Antique mehr beschaeftigt hat, weiss was auf was wir alle zusteuern. Und keiner kann etwas dagegen tun, auch nicht der Cabal. Ist ja nicht das erste mal, das wir ds durchgemacht haben.
        Google: ‚Diehold Foundation‘. Dort kann sich jeder selbst ein Bild machen auf was wir zusteuern.

        Gefällt 2 Personen

        • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

          Klar manipuliert die Regierung. Aber „Meinungen“ über die Pandemie helfen auch nicht. Da hilft nur WISSENSCHAFT, Recherche in wiss. Quellen!
          .
          Es gibt ein Wissenschaftsportal, das kenntnisreich, ehrlich und detailliert über die Pandemie aufklärt. Lies bitte dort nach!
          https://sciencefiles.org/2020/03/10/sars-cov-2-ist-nicht-mit-der-grippe-vergleichbar-ein-blick-nach-italien-reicht-um-das-zu-erkennen/

          In Taiwan verlief das sigmoide Niveau bei 0,001 Promille (oder so), in China bei weniger als 1% der Bevölkerung, Südkorea und Singapur haben das Niveau auch schon erreicht. In Taiwan verlief das sigmoide Niveau bei 0,001 Promille (oder so), in China bei weniger als 1% der Bevölkerung, Südkorea und Singapur haben das Niveau auch schon erreicht. In der Merkel-BRD bei 70% (sagt Merkel) oder 80% (befürchte ich). Das bedeutet 56 Millionen Erkrankte, 11 Millionen Schwererkrankte, 800.000 Tote.
          .
          Jeder Schwererkrankte, jeder Tote ist auf die Politik von Spahn-Merkel (und all den anderen!) zurückzuführen. Es war bereits Anfang Januar abzusehen, daß das Virus selbstverständlich nicht „fern in der Türkei“ bleiben wird. Merkel hat Ende MÄRZ reagiert, . . . mit einer „Krisensitzung“.

          Liken

  16. Ulfried schreibt:

    Habe lang überlegt ob ich das sage.:Doch es geht gegen uns Christen. In vielen Glaubensgemeinschaften herrscht….. da wird das sexuelle Gebaren veröffentlicht. Das kann googeln wer es nur möchte. Angebliche Christen stellen ihr Sexual- Leben ebenfalls in die Öffentlichkeit und ziehen die katholische Kirche weiter runter:

    Das ist für mich nicht hinnehmbar. Ich bleibe meiner katholischen Kirche treu und weiß, daß sie alle Stürme überstehen wird. Auch solche
    Alle meine Kinder haben Ehepartner und mich mit neun Enkeln beschenkt.
    Wer seine Sex- Praktiken publiziert ist für mich kein Christ und braucht mich nicht belehren. Bin kein Heiliger und auch mit 66 gefällt mir noch ein Mädel im Minirock. Wärs anders wär ich wohl kein Mann. Doch meine Bett- Geschichten bleiben bei mir. Damit prahle ich nicht in der Öffentlichkeit. Die feindlichen Fremden in Deutschland werden bald eines besseren belehrt. des bin ich geswiß. Da brauch ich keine falschen Moralprediger.
    Markus 12:38
    Und er lehrte sie und sprach zu ihnen: Sehet euch vor vor den Schriftgelehrten, die in langen Kleidern gehen und lassen sich gern auf dem Markte grüßen.

    Kolosser 2:8
    Sehet zu, daß euch niemand beraube durch die Philosophie und lose Verführung nach der Menschen Lehre und nach der Welt Satzungen, und nicht nach Christo.

    Gefällt 2 Personen

    • francomacorisano schreibt:

      Lieber Ulfried, Du hast zwar moraltheologisch Recht, aber wir Katholiken müssen das Bestrafen alleine Gott, unserem Herrn, überlassen. David Berger ist trotzdem ein Verteidiger vieler christlichen und freiheitlichen Ansichten. Auch ich bin gegen die Übersexualisierung unserer Gesellschaft. Das erinnert mich sehr an den Tanz um das goldene Kalb…

      Gefällt 1 Person

      • francomacorisano schreibt:

        …muss natürlich „moraltheologisch“ heißen. Bitte korrigieren.

        Gefällt 1 Person

      • Ulfried schreibt:

        Lieber francomacorisano verurteilen will ich nicht. Doch die Schwächung unserer Kirche stärkt deren Feinde. Und die werden immer dreister nicht nur in Dortmund.

        Gefällt 1 Person

    • Ulfried schreibt:

      Freifrau Gabriele, dann haste das was du wahrscheinlich möchtest. Den „friedlichen“ Islam, wo kleine Mädchen natürlich nicht zwangsläufig verheiratet werden. Die „grünen“ und Linken die 1999 natürlich nicht Serbien bombardierten. Weiter so liebe Gabi. Zerlegt weiter unsere christliche Kirche. Welche Kriege meinst du eigentlich? Daß Christen weltweit Verfolgungen ausgesetzt sind ist dir noch nicht bekannt? Mach weiter so, doch wundere dich nicht eines Tages wenn…

      Liken

  17. Pingback: Corona vorbei? Ramadan-Veranstaltung mit 50.000 Teilnehmern in Dortmund wird nicht abgesagt! | Conservo – Troja einst

  18. Kris Longer schreibt:

    👍🏻

    Liken

  19. ceterum_censeo schreibt:

    Warum sollten sich unerwünschte Moslems an deutsche Gesetze und Verordnungen halten?
    .
    Sehen und spüren doch diese Moslems keinerlei Konsequenzen!
    .
    Keine Abschiebungen/Ausweisungen oder Geldstrafen…
    .
    NICHTS!
    .
    Sie sehen, das die westlichen Gesellschaften schwach und degeneriert sind.
    Also nutzen sie das gnadenlos aus. Siehe nur ‚Hochzeitsfeiern’…
    .
    Sie marodieren in Massen durch unsere deutschen Städte und kommen damit durch.
    Von der ‚Multikulti’besoffenen Poltik und durchgeknallten sog. ‚Gutmenschen‘ wird ihnen doch ständig eingetrötet, daß sie hier praktisch NARRENFREIHEIT haben, während sie einheimischen Bürger von diesem Drecksregime ’nachhaltig‘ kujoniert und drangsaliert werden …..

    Beispielhaft z.B. ein goldstückartiger Bereicherer (Originalton): “Merkel, du Fresse , mach Moschee auf !

    – da geht doch das Herz auf!

    Gefällt 1 Person

  20. Anonymous schreibt:

    Super armes Deutschland

    Liken

  21. ceterum_censeo schreibt:

    9:37 Uhr: Integrationsbeauftragte fordert von Muslimen Einhalten der Kontaktbeschränkungen

    Nach der unerlaubten Menschenansammlung vor einer Moschee in Berlin-Neukölln am Freitag nimmt die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), die muslimischen Gemeinden und Migrantenverbände in die Pflicht. Sie wolle bei einer für Dienstag geplanten Video-Konferenz die Verbände daran erinnern, dass sie ihre Mitglieder zur Einhaltung der Corona-Beschränkungen zu bewegen haben, sagte Widmann-Mauz der Zeitung „Die Welt“ von Montag.

    „Jetzt kommt es auf jede und jeden an. Gesundheit geht vor, da darf es aktuell auch für gemeinsame Gebete vor Ort keine Ausnahme geben“, sagte die Staatsministerin. Dabei werde sie auch mit den Verbänden darüber sprechen, was ab dem Ramadan-Beginn am 23. April zu beachten sei, sollten die Kontakt-Beschränkungen dann noch andauern. —–

    Ach ja? – Ich fürchte nur, wenn diesbezüglich Deutsch gesprochen wird, sind die Bereicherer auf beiden Ohren taub …. „Merkel, du Fresse ….. ‚

    Gefällt 1 Person

  22. ceterum_censeo schreibt:

    Versammlungsverbote und die Folgen: Es kommt immer drauf an, wer demonstriert

    Trotz Ausgangsbeschraenkungen haben am Samstag 28.03.2020 auf dem Rosa-Luxemburg-Platz vor der Berliner Volksbuehne etwa 80 Menschen an einer Hygienedemo fuer Verfassung, Grundrechte & transparente Gestaltung der neuen Wirtschaftsregeln durch die Menschen selbst teilgenommen.

    H ttps://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2020/04/imago98651215h-768×512.jpg

    Foto: Die Polizei fordert Demonstranten auf den Platz zu verlassen. Jeweils mit dem Grundgesetz unter dem Arm forderten die Demonstranten im Kreis laufend unter anderem die Beendigung des Notstands-Regimes, demokratische Regeln fuer unser kuenftiges Wirtschaftssystem und die Verhinderung obrigkeitsstaatlicher Schikanen . Siehe epd-Meldung vom 28.03.2020 *** Local Caption *** 00433959 Kundgebung in Berlin trotz Ausgangsbeschraenkungen *** Despite exit restrictions, on Saturday 28 03 2020 on the Rosa Luxemburg Platz in front of the Berlin Volksbuehne about Copyright: epd-

    Vergangene Woche untersagte das Verwaltungsgericht Neustadt/Weinstraße eine für vorgestern beantragte Zwei-Personen-„Demonstration“ in Kandel, die sich unter anderem gegen die Migrationspolitik richten sollte – wegen der Corona-Beschränkungen. Versammlungen der politischen Gegenseite hingegen, der Organisatoren sich erst gar nicht die Mühe machten, ihre Demos anzumelden, fanden ohne große Konsequenzen dennoch statt.

    In Berlin versammelten sich etwa trotz geltenden Ansammlungsverbots 40 Personen auf dem Rosa-Luxemburg-Platz zu einer Demonstration. Die überwiegenden linken Demonstrierer hatten sich unter dem Motto „Grundrechte verteidigen – Sage NEIN zur Diktatur!“ am Rosa-Luxemburg-Platz versammelt. Erstaunlich: Hier war die Demo selbst für die Polizei kein Problem – sofern der Mindestabstand von 1,5 Meters eingehalten worden wäre. Wie die „B.Z.“ schreibt, musste die Polizei „mehrmals darauf hinweisen, doch bitte den rund 1,5 Meter Abstand voneinander einzuhalten“.

    Weil dies natürlich nicht eingehalten wurde, mussten die Beamten schließlich eingreifen und den Platz Räumen; weil sich einige der Teilnehmer gewaltsam widersetzten, kam es zu zwei Festnahmen. Auf „Twitter“ teilte die Polizei folgendes mit:

    Soll dies etwa bedeuten, dass es – bei den „Uneinsichtigen“ – außer einem Platzverweis und verbalen Aufforderungen zu keinen weiteren Konsequenzen kam? Wurden keine Bußgelder verhännt? In Berlin sind etwa drakonische 500 Euro bei simplen Kontaktverstößen fällig. Und wie kann es überhaupt sein, dass im einen Winkel der Republik „rechte“ oder anderweitig suspekte Demos selbst mit nur zwei Personen gerichtlich untersagt werden – woanders aber ohne Anmeldung oder Antrag ein Vielfaches an Menschen auf die Straße geht und die bestehenden Ausnahmeregelungen mit Füßen tritt?
    Auch in Frankfurt kam es zu einer klar verbotenen, dennoch unbeirrt durchgeführten Demonstration: Die Flüchtlingslobby-Organisation „Seebrücke“ rief für gestern nachmittag unter dem Motto „LeaveNoOneBehind“ zu einer Kundgebung in der Nähe des Römerbergs auf. Hier setzten die Veranstalter auf freiwillige Einhaltung der Abstandsregeln durch die Teilnehmer:

    ‚Ende Gelände‘? – Aufruf von ‚iL‘ = anarchistische Chaotentruppe ‚Intervetionistische Linke‘ – ‚G 20 ‚ in Hamburg läßt grüßen!

    Wie die „Hessenschau“ berichtete, kamen dann einige hundert Aktivisten – und bildeten eine etwa 600 Meter lange Menschenkette vom Eisernen Steg über das nördliche Mainufer bis zur Alten Brücke. Die Polizei löste die Kundgebung hier ebenfalls gewaltsam auf. Anders als in Berlin wurden immerhin von einigen Demonstranten die Personalien aufgenommen, um „Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten“ einzuleiten. (DM)

    Und hier noch eine aktuelle Meldung, die dazu passt:
    In Nordrhein-Westfalen sind zwei Demonstrationen gegen Atomtransporte trotz der Corona-Pandemie genehmigt worden.

    Atomkraftgegner dürfen am Montag in Münster und Gronau Mahnwachen abhalten. Die Behörden genehmigten sie unter Auflagen, wie die Organisatoren mitteilten, unter ihnen der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz. Laut seinen Angaben sind für jede Veranstaltung 15 Teilnehmer gemeldet. Sie müssen demnach einen Mundschutz tragen und jeweils 1,50 Meter Abstand voneinander halten.

    Ja ja – die Lehre aus Orwells ‚1984‘ – die SCHWEINE sind eben ‚gleicher‘ als andere …..

    Gefällt 1 Person

    • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

      Cetreum censeo,
      Laß doch die Idioten! Werden eben alle infiziert.
      Die Epidemie in der BRD geht so lange exponentiell, wie Leute da sind, die sich gerne infizieren lassen wollen.
      Taiwan hat im Dezember reagiert: 0,001 Promille Erkrankte.
      China hat im Januar regiert, rgioros, jetzt ist das Plateau erreicht, die Wirtschaft erholt sich: kleiner 1% Erkrankte.
      Ebenso Korea, Singaprur.
      .
      BRD: 3 Monate NICHTS getan, keine Vorsorge, keine Information:
      70% der Bevölkerung werden erkranken (gibt seolbst das merkl zu), das sind 56 Millionen Erkrankte, 11 Millionen Schwererkrankte (krankenhauspflichtig), 1 Million Tote.

      Liken

      • Ingrid schreibt:

        Also Herr Kümel, dieser Rechnung mit 56 Millonen Infizierten kann ich überhaupt nicht zustimmen, das ist reine Panikmache auf dem Reißbrett.
        Wir sind doch seit vier Wochen schon in Quarantäne und das zeigt doch Wirkung.
        Es werden falsche Zahlen verbreitet damit man das Volk in Angst hält.

        Alleine schon diese dämliche Theater in den Medien, nur noch Sondersendungen und dummes Geschwafel. Fast alle Fernsehsendungen werden einfach umgepolt, das machen die doch nur um die Bürger noch mehr zu verunsichern.

        Sie kennen sich als Virologe gut mit Viren aus, aber auch sie können keine richtigen Voraussagen machen.
        Diese ganze Zahlenglauberei nützen dem Volk gar nichts, da hilft nur ruhig bleiben und sich schützen, aber einsperren lasse ich mich nicht.

        Gefällt 1 Person

        • Freifrau Gabriele schreibt:

          Richtig, verehrte Ingrid! Die ganze Welt wird regelrecht verarscht. Leider muss sich der Leser ueber Alternative Medien, anstatt der verlogenen und kontrollierten Medien das noetige Wissen besorgen. Google ‚Was haben 5G und Coved-19 gemeinsam‘? oder ‚5G und Coronavirus‘, oder http://www.whatdoesitmean.com/index3141pl.htm

          Ich habe mich in den vergangenen vier Wochen immer wieder mit Aerzte und Krankenschwestern unterhalten. Man erhaelt immer wieder die gleiche Antwort,…..“ Haende waschen“ wenn man von draussen reinkommt……. Die Einnahme von hochwertiges Vitamin C in Pulverform in Gel caps, 2500 mg pro Tag. Raus an die frische Luft, spazieren gehen. Comon sense, Freunde! Comon sense!

          APRIL 5, 2020 AT 8:22 PM

          Dr Stefano Montanari, Italian nano-pathologist who is another leading medical figure exposing the corona-virus scam, sees the economic motivation as well:

          “It is a colossal fraud. Mortality from the virus is very low … But an illness *with* the virus is another matter. In summary, one cannot die of covid-19 unless the patient has previous pathologies.

          If someone has cancer, or a heart condition, and also accidentally the corona-virus, what does it mean? We are really facing a colossal scam.

          If someone is run over by a train, the ensuing trauma is the cause of death. If he who is run over by a train happens also to have a cold, the cold is not the cause of death. He casually happened to have a cold.

          There are very many corona-viruses. in the overwhelming majority of people it remains innocuous and without showing clinical indication of symptoms. But it hits, as an illness, old people, especially old people who take medicines used to treat other pulmonary diseases, or who have other pathologies.

          Healthy people suffer absolutely no damage from this virus. The virus is found everywhere in the billions, like billions of other viruses.

          If we sought the virus in the 60-million Italians, we would find it at least in 30 million and probably more.

          This virus is found everywhere and it stays there without absolutely causing any harm, just like the enormous number of other viruses, present but harmless. Most of those who are actually positive have no symptoms – as is the case with the vast majority of viruses that exist in this world.

          If all deaths were checked – about 650,000 people die in Italy physiologically every year – you would find more than half having the coronavirus, probably many more than half. The omnipresence of the corona-virus type and other corona-viruses is a fact, not a hypothesis.

          All these coffins are part of the 650,000 deaths we have every year in Italy – there is no increase in mortality. You know very well, as a journalist, how easy it is to manipulate text and images to create a message.

          In Italy, we have 49,000 deaths per year due to infections contracted in the hospital. The data is official. 49,000 people, (130-140 people per day) die because they are admitted into a hospital, say, for an appendicitis and then they die of pneumonia

          A respirator is common equipment in a hospital. That we have too few (in Italy) is due to our having, through the last 10 years, destroyed our health system. the purchasing system is corrupted . The governor of the region of Lombardy was recently sentenced to six years in jail for stealing funds (hundreds of millions) destined for health care.

          We are now economically blocking the world. The ultra billionaire can easily purchase companies that are now worth pennies. All who were rich will be infinitely richer

          Only an incompetent can imagine a vaccine against a virus that does not give immunity and has no chance of being effective. We are close to 8 billion people being forced to be vaccinated and it will be an unimaginably enormous business.

          People should be told to stay outside in the sun, to walk, to move around, to try staying healthy and eat healthily. Not to stay indoor, in the dark and without sun.”

          – Dr Stefano Montanari, Italian nano-pathologist
          video partly translated by Jimmy Moglia:
          https://thesaker.is/the-coronavirus-and-galileo/

          Pax, Vobiscum!

          Gefällt 1 Person

        • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

          Ingrid,
          Die Angabe von 70 % der Bevölkerung (d.i. 56 Millionen) ist NICHT von mir, sondern von MERKEL!
          Es wurde genau ermittelt, welche Maßnahmen zu welchen Erfolgen führen.
          https://sciencefiles.org/2020/03/26/social-distancing-verschiebt-und-verringert-den-hohepunkt-der-covid-19-pandemie-beseitigt-aber-nicht-die-gefahr/:
          .
          TUT MAN (FAST) GARNICHTS, WERDEN 80% DER BEVÖLKERUNG INFIZIERT!
          .
          In der BRD gibt es mildes „social distancing“, damit wird eher Kosmetik betrieben.
          Selbst strenges „social distancing“ (drakonische Maßnahmen wie in Wuhan) kann die exp.Phase nicht beenden, sondern nur hinausschieben.
          „Der Höhepunkt der Epidemie, also der Zeitpunkt, zu dem die meisten Bürger an COVID-19 erkrankt sind, wird zeitlich verschoben.“
          “ … Social Distancing verhindert TEMPORÄR die Verbreitung 2, aber verhindert NICHT, dass COVID-19-Erkrankungen in den Monaten nach Aufhebung des Shutdowns den Höhepunkt erreichen, der durch den Shutdown VERSCHOBEN wurde. “
          Gucken Sie sich die Abb. in der verwisenen Arbeit an, ich kann sie technisch hier nicht reinkopieren.
          „Drei Modelle rechnen die Forscher mit ihren Daten, für uns interessant sind die beiden Extremmodelle: (a) keinerlei Intervention und (b) Shutdown: Schließung von Schulen, Ausgangssperre, Schließung von Unternehmen, öffentlichen Verkehrsmitteln usw., wie aus Wuhan bekannt. Welchen Effekt haben diese drakonischen Maßnahmen auf die Verbreitung von SARS-CoV-2 und die Häufigkeit von Erkrankungen an COVID-19?“.
          .
          Alle Beschwichtigungsvesuche von irgendwem ändern die Tatsachen nicht. Die Wissenschaft kann sie berechnen.
          .
          WENN SIE ZU DEN 20% NICHTINFIZIERTEN GEHÖREN WOLLEN, SCHÜTZEN SIE SICH!
          Zu Hause bleiben. Muß man raus, häufig Hände desinfizieren:
          D E S I F E K T I O N S M I T T E L !!!
          Ich habe größere Mengen für meine Familie angesetzt. Einige Liter kann ich abgeben.
          (sapere–aude@web.de)

          Liken

        • Enzo Krause schreibt:

          @ Hr. Dr. Kümel (kann leider nicht direkt auf seinen Thread antworten): genau das ist und war doch das Ziel des „social distancing“! Die Kurve abflachen, das Ganze etwas kanalisieren, damit es nicht einen grossen Ansturm auf das Gesundheitswesen (-> Krankenhaeuser) gibt, sondern verteilt ueber einen groesseren Zeitraum, damit eben alle behandelt werden koennen und eine Triage verhindert wird.

          Und wenn man sich die bisherigen Zahlen in Deutschland anschaut, dann koennte man – etwas voreilig – zu dem vorsichtigen Schluss kommen, dass dies auch zu funktionieren scheint?! Zumindest ist unsere Mortalitaetsrate weit unter der von den meisten anderen Laendern. Ja, dafuer kann und wird es mehrere Gruende geben. Ich persoenlich gehe jedoch davon aus, dass das distancing einen nicht uenerheblichen Beitrag dazu geleistet hat.

          Und ganz subjektiv: jeder, der deswegen nicht gestorben ist, war es wert, ein paar Tage (oder Wochen) daheim zu bleiben.

          Liken

        • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

          Herr Krause,
          Das „social distancing“ kann die Kurve zeitlich strecken. Die Maßnahme führt jedoch KAUM zu einer Verminderung der Gesamtzahl!
          siehe „Social Distancing verschiebt und verringert den Höhepunkt der COVID-19-Pandemie – beseitigt aber nicht die Gefahr“ (https://sciencefiles.org/2020/03/26/social-distancing-verschiebt-und-verringert-den-hohepunkt-der-covid-19-pandemie-beseitigt-aber-nicht-die-gefahr/).
          Dieses Wissenschaftsportal zitiert immer die relevanten wiss. Arbeiten.
          .
          Mit der Letalität hat das nichts zu tun, das ist eine Konstante der Viruserkrankung. Die SCHEINBAR niedrige Rate in der BRD ist nur durch „Underreportin“ zu erklären.
          Das Virus wurde nach den Erkenntnissen der Wissenschaftler von München nach Italien eingeschleppt, das Virus, das die Epidemien in I und in der BRD auslöst, ist also dieselbe Mutante. (https://sciencefiles.org/2020/04/10/phylogenese-drei-verschiedene-strange-von-sars-cov-2-sind-weltweit-aktiv/).
          .
          Deshalb ist auch etwa die gleiche Letalität zu erwarten.
          Durch die angeordneten (eher laschen) Maßnahmen der Regierung wird temporär die weitere Ausbreitung etwas verlangsamt (sie bleibt EXPONENTIELL!).
          Bald gibt es „Lockerung“, die Schulen werden wieder geöffnet.
          Was ist zu erwarten?
          ALLE KINDER WERDEN INFIZIERT, sie machen eine moderate Erkrankung durch, nur wenige sterben. Einige werden vermutlich Lungenschäden davontragen, lebenslang.
          Aber die Kinder nehmen das Virus nach Hause mit, infizieren Eltern und Großeltern.

          Liken

  23. Lothar schreibt:

    Das ist genauso ein Unding wie in Halle/Saale wo die Polizei rund um die Uhr eine leere Synagoge bewacht !😡😡

    Liken

  24. Kammermeier C schreibt:

    Wenn das Fest wirklich stattfindet dann wurden wir alle nur verarscht von der Politik!

    Liken

    • D schreibt:

      Die Stadt Dortmund hat die Veranstaltung schon lange abgesagt, hier der Tweet der Stadt Dortmund dazu:

      Gefällt 1 Person

      • ceterum_censeo schreibt:

        Von ‚lange‘ kann keine Rede sein, noch unter dem 03. März verkündet die Stadt unter dem entsprechenden Link:

        „Festi“ findet statt“.

        Wann es dann tatsächlich abgesagt wird, wird nicht näher angegeben.

        Liken

      • Rinke schreibt:

        Veranstalter hat diese Veranstaltung selbst schon am 19.März abgesagt!!!

        Liken

  25. Hartmut. Förster schreibt:

    Haben wir Christen in Deutschland behaupt noch was zu sagen ,oder zählen wir schon garniert mehr .
    Uns wird fast alles gestrichen oder verboten .
    Wo ist die Stimme unserer Kirche ???

    Liken

  26. Anonymous schreibt:

    Acchhh, Islam, Ramadan (auch als ‚Bombaton‘ bekannt), besondere Rechte fuer Moslems…

    Man muss aber auch die guten Seiten – Ne, wirklich!

    Hier ist ein freudiges Lied ueber die Moscheen… (Old style Rock, tune is from: ‚at the hop‘)

    Und natuerlich Die Beatles: JIHAD ALL NIGHT errrrr A HARD DAY’S… oder so.

    ENJOY!
    h ttps://youtu.be/2d9BOZ9AaHU

    Gefällt 1 Person

  27. Schlax schreibt:

    Habe von unserer Regierung nichts anderes erwartet.

    Liken

  28. K. Reinau schreibt:

    Das darf doch wohl nicht wahr sein !!! Denen muss mal endlich klar gemacht werden , dass sie sich an unsere Gesetze und Anordnungen zu halten haben . Wenn wir Christen unser Osterfest nahezu ausfallen lassen und alles dafür tun , dass sich dieses Virus nicht weiter ausbreitet , dann haben die Mosslems die Verdammte Pflicht das selbe zu tun . Und für unsere Politiker wünsche ich mir endlich dass diese arschkriecherei aufhört . Und Klarzext gesprochen wird . Das Problem geht uns alle an und damit meine ich auch alle .

    Liken

    • Rinke schreibt:

      Man sollte sich erst einmal umfassend informieren um einen sachlichen und inhaltlich richtigen Kommentar abzugeben. Wenn sie die Gesetze nicht achten würden, hätten sie die Veranstaltung nicht schon am 19. März selbst abgestimmt!!!

      Liken

  29. Anonymous schreibt:

    Sind die bekloppt?

    Liken

  30. Anonymous schreibt:

    Glaubt ihr wirklich alles ungeprüft, was hier verzapft wird, ohne jegliche journalistische Qualitätskontrolle?! Es handelt sich um Fake-News. Das erwähnte Ramadan-Fest findet nicht statt, die Stadt Dortmund hat den Veranstaltern abgesagt. Wer’s nicht glaubt, liest selbst auf dem Twitter-Feed der Stadt Dortmund nach oder googlet mal. Mein Gott, dieses Losgegeifere ohne jegliche Recherche, ob die Fakten stimmen, nervt einfach nur noch.

    Liken

    • Christina _Allgäu schreibt:

      Das sind Fake-News!!

      Liken

    • ceterum_censeo schreibt:

      Unfug, noch unter dem 03. März verkündet die Stadt unter dem entsprechenden Link:

      „Festi“ findet statt“.

      Wann es dann tatsächlich abgesagt wird, wird nicht näher angegeben.

      Liken

  31. Rolf Bohnet schreibt:

    Nicht mehr weit zum Mohamedaner-Staat.

    Liken

  32. W. Preuss schreibt:

    Wenn das eben gelesene alles stimmt dann muss sich unser Staat schämen, dass er seine eigenen Bürger so schamlos hintergeht! Diese Muslime sind Gäste unseres Landes, wir müssen zu Hause bleiben und die dürfen feiern!? Ich möchte gern von offizieller Seite bestätigt haben dass diese 50.000 Menschen sich tatsächlich treffen dürfen! dann dürfen wir ja auch raus und die Kirschen dürfen ihr osterfest auch feiern was soll das? Sind wir Deutschen inzwischen ein Volk zweiter Klasse? Hat er Islam und schon soweit im Griff? Ich bin ganz schwer enttäuscht!

    Liken

    • Christina_Allgäu schreibt:

      Ja das möchte ich auch gerne wissen. Das wäre ja das allerletzte. Deshalb glaube ich das noch!! nicht.
      Werde aber mal googeln

      Liken

    • Freifrau Gabriele schreibt:

      Wir wurden seit dem 8. Mai, 1945 schamlos hintergangen, ausgenutzt, belogen, betrogen, gehirngewaschen, manipuliert, durch immer mehr Gesetze total versklavt, und in kuerze total enteignet. Seit 1990 sind wir ‚Staatenlos‘.

      Gefällt 1 Person

  33. Info schreibt:

    Coronavirus: Festi Ramazan 2020 abgesagt

    Der Veranstalter hat der Stadt Dortmund mitgeteilt, dass die Veranstaltung Festi Ramazan 2020 in der Westfalenhalle Dortmund nicht stattfindet.

    Quelle: https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=623004

    Liken

  34. Anonymous schreibt:

    Nicht zu glauben, nein , zum Kotz….dieser erneute Riesenkotau vor dem Islam! Dieses Tollhaus kann einpacken mit seiner christlich – jüdischen Kultur! Die ist bald am Ende dank Grün- Merkel und ihrer angeblich christlichen Partei . Und nicht zu vergessen: die links- grüne Presse / Medien die diesen Staat hassen!

    Liken

  35. Stefan Capitain schreibt:

    Wir haben den Virus Corona in unserem Land,mit Ausgangssperre.Und die kriegen die Veranstaltung genehmigt,mit 50,000 Moslems.
    Ihrgend was läuft doch da schief ,spinnen unsere Politiker haben wir keine Rechte mehr.

    Liken

  36. F. Harder schreibt:

    Hat hier jemand schon bemerkt, dass das Fest abgesagt wurde? Hauptsache das Maul zerfetzen!

    Liken

  37. Anonymous schreibt:

    keine Sonderrechte für Muslime, wer nicht hört wird ausgewiesen.

    Liken

  38. Schreiber schreibt:

    Bringen die muslime ordnung in deutschland?

    Liken

  39. Anonymous schreibt:

    keine Sonderrechte für Muslime, wer nicht hört wird ausgewiesen.

    Liken

  40. Armin Zarniko schreibt:

    Diskriminierung und Rassismus am eigenen Volk.

    Liken

  41. honda600biker schreibt:

    Hallo miteinander.
    Wollte erst hierzu nichts sagen, aber die vielen Kommentare hierzu haben mich doch dazu inspiriert.
    Also vorne angefangen muss man leider feststellen das wir uns alle in nichts weiter als in einer immer wiederkehrenden jährlichen normalen Grippewelle befinden. Hierbei gibt es auch stets neue Viren.
    Der jetzige Covid-19 ist also nichts anderes.
    Das ist mittlerweile von vielen namhaften Viriologen auch bestätigt worden. Unter anderem auch vom Prof. Dr. Schreck. Nachfolger vom Dr.Droste.
    Bitte googelt mal ihr werdet u.a viele weitere allein bei YouTube finden.
    Die ganzen Fallzahlen stimmen nicht.
    Erstmal kann der Test nur ca 30 bis 50 % daran rausfinden ob jemand diesen „Corona“ hat.
    Zudem wird diesmal wesentlich mehr getestet als in den ganzen vergangenen Jahren zuvor.
    Das verfälscht die Statistik vehement.

    Die andere Sache ist die das uns Italien, Spanien und China vorgehalten werden.
    Das sind ganz schlechte Beispiele dafür wie wir als Bürger in die Irre geführt werden.
    In diesen Regionen leben sehr viele ältere Menschen und dort ist die Luftverschmutzung riesig groß, sodas es dort schon immer eine sehr hohe Anzahl von Lungenkranken gegeben hat. Es wurde nur nie so darüber berichtet.
    In diesen Ländern werden wie jetzt auch in Deutschland keine direkten corona Toten ausgewiesen, sondern alle Toten gezählt egal was für eine Krankheit zum Tod geführt hat, zu den corona toten gerechnet. Also auch z.b Herz- Schlaganfall oder Unfalltote.
    Die ganze Statistik kann dadurch nicht stimmen.
    An corvid-19 alleine stirbt auch niemand. Nur in Verbindung mit ein oder mehreren Vorerkrankungen, bzw ältere Menschen ab Risiko Stufe 60 Jahren Plus.
    Und wer die Altersstruktur der toten sich mal genau betrachtet der wird feststellen das es sich um Menschen im Durchschnittsalter von ca 80 Jahren handelt mit irgendwelchen Vorerkrankungen.

    In Hamburg wurden und werden die toten z.zt danach untersucht, ob sie „durch“ oder „mit“ corona verstorben sind.
    Das ist eine absolut richtige Sache.
    Den man geht davon aus das nach der Auswertung das Kartenhaus der corona Statistik zusammenfällt. Es wird eindeutig weniger Tote geben, die durch corona gestorben sind.

    Die andere Sache ist die das in den intensivstationen der Krankenhäuser nichts los ist was corona Fälle angeht. Schaut hierzu mal auf die staatliche Seite „DIVI“. Dort sind alle KKH in Dt aufgelistet und deren Kapazitäten. Total interessant. Die öffentlichen Anstalten wollen uns Bürger dahingehend für dumm verkaufen mit ihren Berichten das wir uns in einem Notstand befinden was die krankenbetten auf der Intensivstation angeht.
    Dort ist gähnende leere bei den meisten.
    Ich selber kenne einige Krankenschwestern mit denen ich auch gesprochen habe, und die bestätigen mir dies auch.
    Aber ist auch sehr gut auf der Internetseite „DIVI“ selber nachzulesen wie hoch jede Klinik zu dem Thema ausgelastet ist.

    Und noch eine Anmerkung.
    Was soll das das ältere Rentner Ärzte sich wieder in den Dienst stellen sollen. Die die von den Verantwortlichen als die hohe Risikogruppe einstufen, sollen an die Front.
    Mehr als witzig und merkwürdig.
    So das ist meine Recherche zu dem Thema.
    Jeder sollte sich nicht nur eine Seite anhören sondern sich selbst eine Meinung bilden. Dazu muss man aber auch die andere Seite kennen.
    Also bleibt alle gesund, kommt gut durch diese Zeit und lässt Euch bitte nicht nur von einer seite die der öffentlichen beeinflussen.
    In meinen Augen soll hier nur Angst und Panik aufrecht erhalten werden, denn dadurch ist der Mensch leichter manipulierbar.
    Wünsche jedem nur die besten Grüße. (D.K.)

    Gefällt 1 Person

    • Ingrid schreibt:

      Das hast du alles richtig gesagt, genau so ist es, wir werden belogen und betrogen.
      Hier läuft ein Experiment und diese böse Bande hat jegliche Moral über den Haufen geworfen und tyrannisiert ein ganzes Land.

      Gefällt 1 Person

      • honda600biker schreibt:

        Hallo Inge.

        Danke für Deine Antwort zu meiner Ausführung
        Ich denke auch wir sollen hier gezielt auseinander gehalten werden als Gruppe in der Öffentlichkeit.
        Keine Demo möglich.
        Aber es kann doch genauso eine online Demo geben wie z.b eine Petition.
        Hierbei kann man auch sehr viele Menschen gleichdenkender art erreichen.
        Ich habe auch schon online gehört das es diese Seite geben soll, aber noch keine gefunden.

        Habe u.a gerade ein Seite gefunden worin berichtet wird das das Statement des Prof. Dr. Püschel aus der Padologie (Rechtsmedizien) Hamburg der die angeblichen Corona Toten obduziert, in der Hamburger MoPo wortlos gestrichen wurde und nirgends mehr zu finden ist ausser auf „Merkur.de“, weil er offen seine Meinung kund gibt.
        Der Prof untersucht die Toten danach ob diese an oder mit corona verstorben sind. Es gibt hierzu erste Ergebnisse die nicht unbedingt verblüffen.
        Auch bitte mal auf YouTube nachschauen, unter „Dr. Bodo Schiffmann, Sinsheim“.
        Es gibt laut den Berichten anderer Personen u.a Rechtsanwälte, die bereits dabei sind Unterlassungsklagen anzufertigen die das Grundrecht der dt. Bürger wieder herstellen.
        Solange dieses nicht in trockenen Tüchern ist sollte jeder sich weiter an die rechtlichen Vorgaben halten und sich schützen.
        Wünsche allen das sie gesund bleiben.

        Gefällt 2 Personen

    • Dr. Gunther Kümel, Virologe schreibt:

      honda600,
      Ihre Aussagen widersprechen allem, was die Wissenschaft sagt, bez. der Viren, bez. des Tests, bez. der Erkrankung.
      Beispiel:
      „In anderen Jahren weniger getestet“
      Das Virus ist neu, der Test (übrigens hochspezifisch !), daher auch völlig neu.
      Im Vorjahr konnte dieser Tes also überhaupt nicht angewendet werden.
      .
      Eine einfache Frage:
      In welchem Jahr hätte es 56 Millionen Influenza-Infizierte gegeben? Das ist aber die Zahl, die selbst das merkl für „alternativlos“ hält.
      Daraus folgt: 11 Millionen Schwererkrankte, die stationär aufgenommen werden müßten und mehr als 800.000 Tote
      Seit 2000 starben in der BRD durchschnittlich 8000 Menschen an Grippe, und gegen Grippe hätten sie sich impfen lassen können.

      Liken

  42. Richter schreibt:

    Sehr geehrter Herr Berger,
    Ihre Informationen stimmen leider nicht.
    Wir sind in der Prüfung und warten auf Reaktionen und Empfehlungshandlungen unserer Landesregierung und des RKI.

    Ob solch eine Veranstaltung in dieser Grösse stattfinden wird, können wir nicht bestätigen.

    Viele Grüße und bleiben Sie gesund.

    Martin Richter – Stadt Düsseldorf

    Gefällt 1 Person

  43. Arne schreibt:

    Es ist einfach gelogen! Die Veranstaltung ist abgesagt. Was soll das, solche Fakenews zu verbreiten? Es ist so einfach zu recherchieren!

    Liken

  44. Anonymous schreibt:

    Bullshit….. die Veranstaltung wurde abgesagt !!!

    Liken

  45. Frank Kröger schreibt:

    Ein weiterer Schritt zur Spaltung der Gesellschaft.

    Liken

  46. Spielt keine Rolle.das ist die Meinung aller älteren deutschen Mitbürger.oh armes Deutschland.was ist aus dir geworden????Liebe deutsche Einwohner dieser Stadt wehrt euch bitte daßdieser wahnsinn nicht stattfinden darf. schreibt:

    Die sollten alle erschossen werden.wir Deutschen nehmen Rücksicht und Einsicht auf alles und so etwas wird erlaubt.wer sind denn wir Deutschen noch uns so etwas von unserer Politik gefallen zu lassen..hier im Haus wohnen zwei solche Familien .denen ist das alles scheisegal.sind einfache Mieter.wir Eigentümer müssen hinnehmen weil wir schon tätlich angegriffen wurden.für die gibt es keine Hausordnung u.s.w.was ist nur aus Deutschland geworden????.

    Liken

  47. Sascha Kremer schreibt:

    Wie peinlich sind sie denn Herr Dr.? Geben Sie bitte Ihren Doktortitel wieder ab, da Sie augenscheinlich nicht einmal in der Lage sind, anständig zu recherchieren.

    Ach nein, sie verbreiten ja gezielt diese fakenews, damit ihresgleichen einen Grund hat, sich aufzugeilen.

    Und dem Gefolge sei gesagt: „Lernt endlich mal, nicht jeden Quatsch nachzuplappern, sondern seid anständige und korrekte Deutsche und nutzt eure angeborene Akribie, um wirklich unabhängig zu prüfen, was von irgendwelchen Jüngern so in die Welt hinausgeblasen wird.“

    Und da ich ein akribischer Deutscher bin, hier die Richtigstellung: Die Stadt Dortmund hat die Veranstaltung NICHT gestattet! Quelle: Stadt Dortmund

    Mit weltoffenem Gruß

    Sascha K.

    Liken

  48. Anonymous schreibt:

    Die dürfen alles und bekommen es noch bezahlt. Die sollten wieder nach Hause geschickt werden.

    Liken

  49. Tina schreibt:

    Den da oben kommt doch corona recht. Die bekommen noch ihre dicken Diäten.

    Liken

  50. Ulrike Scheuer schreibt:

    Nicht zu fassen!!!!!!!!!!!!

    Liken

  51. Anonymous schreibt:

    Das ist doch Irsin was die in unseren Land veranstalten .

    Liken

  52. W Stanislav schreibt:

    Da kannste mal sehen, das mannDeutschland kaputt machen will….Und unsere Regierung,oder wie man das nennen soll, freuen sich auch noch darüber….Treibt es nicht auf die Spitze,irgendwann wacht der Deutsche auf….

    Liken

  53. Karl-Heinz Reinhardt schreibt:

    Die muslime/islamisten dürfen in dieser merkel diktatur alles und die linke und grünen sowie die krchen lecken die stiefel.

    Liken

  54. Peter Weidling schreibt:
  55. PeterMeier schreibt:

    An alle die behaupten das es Fake News wäre. Dortmund hat erst am 3.04 gepostet das es stattfindet, nun macht man scheinbar ein Rückzieher. Die Absage kam also nachdem der Artikel erstellt wurde. Abwarten, wenn am 21ten alles wieder offen wäre könnte „das Fesfi“ ja dann stattfinden um uns Ende Mai wieder alle in Quarantäne zu schicken weil die Fallzahlen wieder ansteigen…

    Liken

  56. Anonymous schreibt:

    Alle die dort hingehen mindestens 1 Monat in Karantäne. An unsere Politiker nur eine bitte verschenkt nicht leichtfertig das Christlich orientierte Europa. Alle Bemühungen in den letzt ca 2000 Jahren Muslime nicht bedingungslos zu akzeptieren wären umsonst gewesen. Die vielen Toten die sich opferten ,unsere Vorfahren sind umsonst gestorben. Es wäre so alls könne mann sagen. Was Sultan Saladin nicht schafte schafen jetzt die Musline die von Binladem geschickt wurden. Das ist die Rache von Binladem.

    Liken

  57. Luggi72 schreibt:

    Das Festival ist schon seit längerem Abgesagt!!
    Sehr schade das sie solche Kommentare verbreiten und nicht einmal den Namen des Festivals zu nennen das niemand einfach mal im Netz suchen kann….
    Sowas muss doch nun wirklich nicht sein….. sehr schade das sie zu solchen Mitteln greifen um Zugriffe zu generieren!!!!

    Liken

  58. Anonymous schreibt:

    Das kann nicht sein wir müssen uns einschränken und die dürfen alles das geht überhaupt nicht das muss genauso unterbunden werden sofort. Raus sage ich nur

    Liken

  59. Faktennews schreibt:

    Eigentlich schade dass es mit den Auflagen nicht stattfindet.
    Denn dann hätte wohl der letzte Idiot kapiert dass Moslems in Deutschland Sonderrechte haben die der ja schon „Biodeutsche“ genannte nicht hat.

    Liken

  60. Pingback: Offener Brief an: Herrn Ministerpräsident Dr. Markus Söder Betr. Mitteilung zur Coronakrise. – |Umwelt|Technik|Recht| e.V.

  61. Anonymous schreibt:

    Aber Fussball in Stadion das geht nicht….echt toll…wo sind wir bloß hier?

    Liken

  62. Ursula Bergmann schreibt:

    Ich kann das nicht glauben. Die Verbreitung des Virus wäre vorprogrammiert und das bei diesen Menschenmassen!! Bekäme keine Hilfeleistung, das ist allen ggü. sowas von verantwortungslos und unsere Politik schaut hilflos zu!!! Ich kanns nicht glauben, Sorry. Soviel vorprogrammiert Dummheit – wäre in dem Fall wirkluch nur in Deutschland möglich. Sogar Mekka wurde abgesagt. Das kann nur ein Fake sein

    Liken

  63. Chopper schreibt:

    Unfassbar, aber das lassen wir uns ja schon länger ohne Knurren und Murren bieten. Deutschland verkommt zu einem Bananenstaat und alle Multikultis schauen beruhigt zu.

    Liken

  64. A.Schneider schreibt:

    Ich habe festgestellt das in diesem Land Moslems d Flüchtlinge eine hohe Priorität haben und alles straffrei durchführen können.Aber solange die Deutschen sich verhalten wie die Lemminge, die Amerikaner sprachen von ‚Dummdeutschen‘ wird sich daran nichts ändern. Die deutschen sind leider ein dummes, Obrigkeitkriechendes,dummes Volk ohne eigene Meinung,die nichtmehr selbst
    denken und keine eigene Meinung haben. Sie folgen der Regierung ohne wenn und aber,da wird nichts hinterfragt, da wird nicht gezweifelt und wenn jemand anderer Meinung ist als der Mainstream wird er als Mazi,Faschist oder AfD-Anhänger abgestempelt.Ost doch krank,oder…?

    Liken

  65. Anonymous schreibt:

    Sollen die doch!vielleicht bringen die selbst um!alles rein ferchen in die halle was geht!

    Liken

  66. Ingrid Schöler schreibt:

    Man versteht es nicht mehr.Ist es nicht schlimm genug.Was ist mit der Ausgangssperre wird die nicht mehr eingehalten.Da können die ja viele Bußgelder verteilen. FÜR UNS FÄLLT OSTERN AUS ABER RAMADAN DARF GEFEIERT WERDEN MIT SOVIELEN MENSCHEN WAS IST MIT CORONA MUSS ES HIER NOCH SCHLIMMER WERDEN?

    Liken

    • Albrecht Schneider schreibt:

      Das ist das schlimme in Deutschland,Flüchtlinge und Muselmanen haben ein Sonderstatus,hier kann man alles machen. Und wer davon berichtet ist lt.Staatsmedien ein Lügner.Ist das nicht grotesk…? Aber solange die deutschen Bürger das alles über sich ergehen lassen ohne zu intervenieren wird sich da nichts ändern. Dieses krankhafte und dumme ObrigkeitsGehabe ohne Nachzufragen bzw.zu hiterfragen zeichnet derzeitig dieses dumme deutsche Volk aus.

      Liken

  67. Chemieker schreibt:

    Warum diskutieren wir nur, warum rufen wir nicht zum kollektiven Ungehorsam auf, und gehen Ostern einfach in unsere Kirchen. Warum gehen wir nicht alle mit unseren Kindern
    Ostereier suchen hinaus in unsere wunderschöne deutsche Natur.

    Liken

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      „Freie Natur“, da haben Sie recht!
      Da fängt man sich kein Virus ein.
      Aber Versammlung in Kirchen ist saugefährlich.
      Wer zu den 20% Nichterkrankten gehören will: Kontakte vermeiden, Hände desinfizieren!

      Dr. Gunther Kümel, Virologe

      Liken

  68. Anonymous schreibt:

    wenn sowas wirklich stattfinden sollte,wird es krieg geben!sicher!

    Liken

  69. Ist doch schön längst abgesagt. Sehr schlecht recherchiert vom Autor.

    Er hätte wenigstens mal vorher die Stadt Dortmund befragen können. Finds a bissle unseriös

    Liken

  70. Alexander Lorenz schreibt:

    …Ramadan absagen ! Oder gilt Covid 19 nicht für Muslimische Menschen?? Hat die deutsche Bundesregierung keinen Arsch in der Hose?!

    Liken

  71. Anonymous schreibt:

    Was ist das? Fake News? Kann man nicht glauben…
    Ist vll auch die Antwort?

    Liken

  72. Lukas B. schreibt:

    Laut der Facebook-Seite des Veranstalters ist das Fest in Dortmund abgesagt.

    Liken

  73. David K. schreibt:

    Ihr seit alle solche Schwachköpfe. Ganz ehrlich setzt in eine Zeitkapsel und lasst euch in ein Schützengraben an der französischen Grenze um 1948 versetzen. Da gehört euer Gedankengut hin.
    Lebt hier wie die Made in Speck und verurteilt andere Kulturen, weil sie euch Fremd sind und das eine Grundangst in euch weckt.
    Meinung äußern ist das Eine, rassistische Äußerungen das Andere…
    Anstatt sich mit deren Kultur zu beschäftigen, verurteilt ihr diese nur. Ziemlich kurzsichtig. Hier denken die meisten auch nur soweit wie der Stein geworfen wurde.

    Liken

    • Ali BUMBUM & die 40 Zeckenbeißer schreibt:

      Und Linke sind gar nicht erst mit einem Hirn auf die Welt gekommen, wie hier deutlich demonstriert wird – so sieht’s aus.
      Troll dich Zecke. Husch, ins Körbchen.

      Liken

  74. Udo christ schreibt:

    Wenn das stimmt dann sollten wir uns auch zu einen „Gebet“treffen.
    Berlin Brandenburger Tor.zuBeginn des Ramadan.

    Liken

  75. Xyaufgelöst schreibt:

    Find es eigentlich recht schade dass es hier so der Eindruck verbreitet wird „ die Muslime dürfen feiern aber wir ausgestoßenen Christen nicht“ kann doch keine (Sau) was dafür dass ihr fest halt erst im Mai ist. Wobei ja noch lange nicht gesagt ist wie in weiterer Zukunft mit Veranstaltungen umgegangen wird. Könnt ja mal Mitte April bei dem Herrn Robin Uhlenbruch (Pressesprecher Westfalenhalle) melden um sachdienliche Infos zu bekommen, das ganze hier ist ja schon sehr unangenehm geschrieben.

    Grüße aus Wien

    Liken

  76. Susanna Lojet schreibt:

    Das ist voll die Sauerei, dass hier in Deutschland eine zweiklassengesellschaft herrscht!!!
    Muslime, die bei Corona alles dürfen und Deutsche, die sich an die Regeln halten sollen unter Androhung von Geld- bzw. Freiheitsstrafen..
    Eine Witz-Regierung, die solche Entscheidungen trifft…

    Liken

  77. YvonnePreussler schreibt:

    Was für ein Blödsinn!
    Diese geplante Veranstaltung wurde von den Muslimen aufgrund der Corona Krise selbst abgesagt!
    Ich könnte kotzen bei so viel rechter Hetze und Verbreitung von Fake-News!

    Grüße aus Bayern!

    Liken

    • conservo schreibt:

      @ Yvonne P.: Ihre Antwort ist dumm und zeigt, daß Sie den Vorgang nicht kennen und schon gar nicht verfolgt haben.
      Links macht blind! Frohe Ostern!

      Liken

  78. Enrico schreibt:

    Raus mit allen Muslims, die sollen in ihrem eigenen Land feiern und am Coronavirus zugrunde gehen!!!
    Wir sind Christen und brauchen ihre Religion nicht in Deutschland!!!!

    Liken

  79. Ronny schreibt:

    Hier wird mal wieder deutlich,was Deutsche Politiker von Ihrem Amtseid halten.Seit Jahren muss der Deutsche alles über sich ergehen lassen und dafür auch noch bezahlen.Die Kassen werden geplündert und großzügig an Schmarotzer aus aller Welt verteilt.Der Gipfel ist dann noch dass für alle ethnische Gruppen Sonderrechte kreiert werden, die unsere Freiheit und Rechte immer mehr einschränken.

    Liken

  80. Zagel schreibt:

    Wann merkt ihr eigentlich, das wir nur noch Gast im eigenen Land sind????
    Mich kotzt diese Scheinheiligkeit nur noch an.

    Liken

  81. Anonymous schreibt:

    Wenn das stimmt dann lassen wir uns von Ausländern regieren Uch bin nicht Ausländerfeindlich aber so langsam verstehe ich die AfD.

    Liken

  82. Dieter schreibt:

    war klar dass dieses Volk macht was es will und andere sollen wegen denen leiden und werden angesteckt. muss verboten werden!!!!!!!

    Liken

  83. Anonymous schreibt:

    Wo leben wir ? In der Türkei oder in dem von Corona geplagten Deutschland. Vor ca 1 Woche bekam ich von.m Innenministerium in dieser Angelegenheit die Nachricht, dass das Kontaktverbot auch für Muslime während des Ramadan eingehalten werden muss. Wo bleiben die angedrohten Sanktionen ? Die Halle muss ja auch h angemietet werden ? Armes Deutschland!!!!

    Liken

  84. Anonymous schreibt:

    🤮

    Liken

  85. Anonymous schreibt:

    Wenn sie Ramadan feiern wollen dann ab in ihre Heimat.da können die es gerne machen.

    Liken

  86. Damian schreibt:

    Ich sage mal so, wenn einige Menschen oder Gläubige diese Situation zur Zeit nicht ernst nehmen.
    Ist es halt so Hauptsache Mann gibt auf sich selber acht, damit der Virus sich nicht weiter verbreiten kann!
    Traurig ist es sicherlich, das manche es verharmlosen und für ein Traum halten.
    Haltet euch einfach fern von den leicht gläubigen und den Egoisten!
    Dann sin wir selber sicher tut alles zu eurem Schutz, den das habt nur ihr in der Hand.
    Und nicht die Regierung!
    Bleibt gesund!

    Mit freundlichen Grüßen
    Damian Ludwig

    Liken

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      Damian,
      Das ist die einzig richtige Einstellung!
      .
      SICH SELBST und die FAMILIE SCHÜTZEN!
      Kontakte vermeiden, Hände desinfizieren!

      Liken

  87. Björn Juling schreibt:

    Wir Deutschen haben Ausgangssperre und die Moslime dürfen so etwas. Ich ging davon aus das das deutsche Gesetz für alle in Deutschland gilt. Ich bin fassungslos. Die Politiker sollten das ganze noch einmal überdenken. Ich bin echt enttäuscht

    Liken

  88. Anonymous schreibt:

    Es ist immer noch nicht begriffen!

    Liken

  89. Anonymous schreibt:

    Das ist ein Witz oder?

    Liken

  90. Dr. Gunther Kümel schreibt:

    Jetzt kriechen die Verrückten aus allen Höhlen!
    Ein ganz Toller verspricht € 100.000 für einen Nachweis, daß die Pandemie WIRKLICH von dem neuen Coronavirus verursacht wird!
    .
    Da sterben weltweit viele tausend an COVID-19 und der Verrückte hat nichts Besseres zu tun, als die Ätiologie anzuzweifeln! Na gut, der will sein Spinner.-Buch verkaufen!
    https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020032201.html?idU=1

    Man traut seinen Augen nicht, dieser Spinner vertritt folgende Meinungen:

    x Es gibt keinen Beweis für ein krankheitsverursachendes Coronavirus SARS-CoV-2

    x Es gibt vielmehr fragwürdige Labortests, die offenbar niemals ordentlich geeicht wurden

    x Die Virologen beanspruchen völlig zu Unrecht die absolute Deutungshoheit bei der
    Diagnosestellung, sobald einer ihrer fragwürdigen Labortests positiv angeschlagen hat.

    x Es gibt darüber hinaus einen allgemeinen Unwillen in der gesamten Schulmedizin, eine
    ordentliche Differenzialdiagnose einzufordern.

    x Es gibt keine wirkliche Fachdiskussion über die Frage des Virusnachweises und die wahren
    Ursachen von gehäuften schweren Atemwegserkrankungen

    Liken

  91. Junge Arnd schreibt:

    Danke an unsere Regierung
    alles richtig !!!
    Wir sind doch nur noch Steuerzahler
    für unsre ausländischen Mitbürger!!!
    Ich frag mich wie lange noch

    Liken

  92. Rex schreibt:

    Wann begreifen die Menschen, dass eine Diktatur aufgebaut wird. Über die DDR haben die sich aufgeregt , im Grunde wurden die Methoden bewundert. Die NW Regierung zieht die Strippen, Änderungen Gibt es nur von unten.

    Liken

  93. Björn Juling schreibt:

    Sagte der Politiker Schulz nicht voriges Jahr, das die Deutschen Gesetze für alle gelten?

    Liken

  94. Krypto Karsten schreibt:

    Hat dies auf ZEIT SICH ZU SAMMELN TV rebloggt und kommentierte:
    Meine Gedanken zum Artikel von Conservo.Wordpress.com:

    Denke das ist ihre letzte große Glaubensparty und deswegen auch mit dieser Anzahl an GLÄUBIGEN ein letztes mal erlaubt!

    Leben und leben lassen, wer GLAUBT durch GLAUBEN etwas zu Wissen kann einem schon leid tun.

    Die schönste Aufgabe, die uns als Deutsche gestellt wurde. Erstmal selbst mitbekommen das die BRD mit dem Grundgesetz nur die Übergangsregelung nach dem Krieg war.
    Um nun nach dieser Regelung Grundgesetz als Volk, in neuer Ordnung in Frieden und Freiheit mit einer Verfassung und dem ganzen Drumherum eigene Wege zu gehen (wie in Artikel 146 GG als größte Aufgabe in der Geschichte Deutschland).

    Noch besser wir können der restlichen Welt menschlich evolutionär beibringen, daß diese Völkerkontrolle durch Massen Mindcontroller GLAUBEN noch nie eine bedeutende Sache in der Geschichte der Menschheit war.
    Zerstörung, Neid, Leid, Krieg und Lieblosigkeit erzeugt durch GLAUBEN hat auf diesem Planeten nichts mehr zu suchen.
    Die Generationen in 10, 20 oder 30 Jahren werden entsetzt auf diese Vergangenheit zurück blicken und sich nicht einmal mehr vorstellen können was früher durch die Führung weniger einzelner Machthaber angerichtet wurde.

    Lasst euch nicht durch diese Kleinigkeiten spalten und verwalten!
    Diese Unsere Geschichte wird gut ausgehen und wenn es erst in 50 Jahren spürbar wird!

    (Diese kleine Feier gönnt ihnen und das sollte sich eh jeder auf die Stirn schreiben, denn was in Jahrhunderten angerichtet wurde kann nicht von heute auf morgen beendet werden!)

    Bester Gruß aus Berlin Karsten

    Liken

  95. Martina Dressler schreibt:

    Das ist ach scheise !!! Und Deutschland soll sich an Regeln halten

    Liken

  96. Probare schreibt:

    Dieses Fest ist ein fester Brauch .nur sollte man die Teilnehmer für mindestens 4 Wochen im Stadion “ beherbergen“. Zumindest solange bis feststeht das sie nicht infiziert sind. Im Falle einer Ansteckung dann solange bis zur Selbstheilung.

    Liken

  97. Anonymous schreibt:

    Man kann nur noch brechen in diesem Land der deutsche Staatsbürger wird von dem grünen Pack und ihrer Anführerin Merkel nur noch drangsaliert ich hoffe irgendwann wachen die Deutschen auf und merken was aus Ihrer Heimat gemacht wird .

    Liken

  98. Kalthoff Ulrich schreibt:

    Mit der Genehmigung dieser Größenordnung sollte sich ein Gericht befassen! Wer das genehmigt hat ist grob fahrlässig!

    Liken

  99. Ali BUMBUM & die 40 Zeckenbeißer schreibt:

    Unsinn: Wie kann man nur so blöd sein:

    Das hat der Veranstalter am Dienstag (07.04.2020)(!) bestätigt, nachdem die Stadt Dortmund das Aus per Tweet am Montagnachmittag (06.04.2020) (!) mitgeteilt hatte.”

    (sh. ‚dortmundecho‘)

    Liken

  100. Anonymous schreibt:

    Das kann doch nicht wahr sein!! 1. Agiert der Staat in Verantwortung für die Bevölkerung und nur vorübergehend 2. Will ja wohl der Islam den Ton angeben !! Dortmund kann doch unmöglich diese provokative Veranstaltung genehmigen. ich halte die Nachricht für ein Fake.

    Liken

  101. Peter Krauss schreibt:

    So geht’s nicht. Gleiche Rechte und Pflichten für Alle …

    Liken

  102. Werner Kröpfl schreibt:

    Willkommen im Kalifat Germania.
    Muslime haben mehr Rechte als Nicht-Muslime.
    Die Zahl der Infektionen und schweren Erkrankungen stark wird zunehen

    Liken

  103. Xxxxxxxxxxccc schreibt:

    Dann muss man die nicht in Deutschen Krankenhaus behandeln. Sollen dahin gehen wo sie herkommen.

    Liken

  104. Jürgen schreibt:

    Vielleicht macht der Virus ja vor dem islam Halt?? Vielleicht sollten alle Bürger burkas tragen?? Sicher ist sicher 🙄🙄😂😂

    Liken

  105. Oldman schreibt:

    Es war fasst voraus zusehen ,das dieser Staat mit seinen Vasallen vor den Moslems in die Knie geht. Wollte es nicht glauben und hielt es erst für eine Fakenews. Nunmehr bin ich und viele viele andere eines besseren Belehrt. Hoffentlich ziehen die Menschen die sich hier allen Restriktionen unterziehen und brav dran halten ihre Konsequenzen. Mit diesem Staat und seinen Vertretern ist kein Staat zu machen. Die haben abgemessen. Und es zeigt sich auch, wie es mit der Integration der nicht Integrieren läuft.

    Liken

  106. Anonymous schreibt:

    So ein Wahnsinn!!!

    Frau Merkel was soll dass den?

    Liken

  107. Anonymous schreibt:

    Wenn das hier kein fake ist und so stattfindet, fall ich vermutlich vom glauben ab und werde künftig auch gegen meine Überzeugung die AFD wählen. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und fröhliche Ostern.

    Liken

  108. Anonymous schreibt:

    Jeder kann sich seine eigene Meinung bilden

    Liken

  109. Marita Kaiser schreibt:

    Da kann ich nur sagen „unsere Krankenhaus Regierung“ Wir werden doch nur noch verarscht!!👍👍

    Liken

  110. Ick'e schreibt:

    Also wie gehabt von Muslime fernhalten 👍👍🌟🌟🌟🤣🤣😎✋😂🤘

    Liken

  111. Carmen Erhart schreibt:

    Hier muss man sich schämen Deutsche zu sen

    Liken

  112. Anonymous schreibt:

    Umfassbar

    Liken

  113. Sven Svenson schreibt:

    Erst lesen bevor Fake News verteilt werden. Ansonsten solltet Ihr Euren Blog überarbeiten!
    Stadt Dortmund stellt klar, es ist abgesagt!

    Liken

  114. Frank Bonow schreibt:

    Sollte das stimmen ,ist es ein Skandal erster Güte und eine Verarschung des deutschen Volkes und das Staastsfernsehen wird wie immer schweigen.

    Liken

  115. Tom Schmidt schreibt:

    Oh mei Herr Berger ist Ihnen so langweilig das Sie ihren Propaganda Schwachsinn verbreiten müssen🤔 Ach ja und ganz nebenbei die Veranstaltung ist übrigens schon lange abgesagt worden.😉

    Liken

  116. Monja schreibt:

    Na dies ist nun nicht aktuell. Überall lese ich das abgesagt worden ist.

    Liken

  117. Reinhardtka schreibt:

    Wenn dies der Wahrheit entspricht,kann man sagen ,wie lange spielt der deutsche Depp noch mit.Diese
    Regierung muss a
    Bgewählt werden
    Von kirchlicher Seite ist auch nichts zu erwarten solange es solche Pfaffen gibt,wie Bedford- Strom

    Liken

  118. Jörg Staffen schreibt:

    Ich kann es nicht glauben was da abgeht wir sind in unserem eigenen Land nur noch die deppen

    Liken

  119. Kazem schreibt:

    Bis dahin besuchen wir noch 40 Tagen. Es wäre schöner wenn wir warten , ob das überhaupt stattfinden kann oder darf.

    Liken

  120. Anonymous schreibt:

    Deutschland, Gott wollen sie nicht.
    Satan laden sie ein.
    Diese Politiker sind die Endzeitpolitiker für den 666.
    Das da sehr viele alte und Kranke bei sind, ist klar. Wenn die sich dann den coronavirus dazu holen und dann tausende in die intensivstationen kommen, haben die Politiker endlich was sie brauchen.

    Liken

  121. Dorothea Abeysinghe schreibt:

    Erst HetzFakeNews verbreiten und dann noch zu Spenden aufrufen! Dabei dürften Sie, wenn Ihre beruflichen Angaben stimmen, genügend Geld verdienen! So werden Kriege geistig vorbereitet, indem man bei den Menschen erstmal den fruchtbaren Boden dafür schafft und eine Gruppe gegen die andere ausspielt! Schade und erschütterlich, dass selbst gebildete Menschen wie ein Dr. Gunther Kümel, Virologe, auf so was reinfallen! Tipp: Es genügt ein Anruf bei der Stadtverwaltung Dortmund, um die Wahrheit zu erfahren.

    Liken

    • Dr. Gunther Kümel, Virologe. schreibt:

      Dorthea,
      Sehen Sie nicht, daß dieser Artikel über 2 Wochen alt und durch andere Beiträge in dieser Netzdiskussion völlig überholt ist?
      Zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung durch David Berger war die Absage eben noch nicht sicher durch.
      Leider halten sich die Zivilokkupanten wenig an die notwendigen Pandemie-Massnahmen, und leider sind erade im heimattreuen Lager viele der Ansicht, es handle sich doch nur um eine „leichte Grippe“ oder überhaupt um eine Erfindung der blichen Verdächtigen.
      .
      Fakt ist, daß die Epidemie VERMEIDBAR war.
      Taiwan hat durch sehr frühe und effektive Maßnahmen die Epidemie fast völlig vermieden und den Westen bereits im DEZEMBER (!!!) umfassend informiert und gewarnt.
      Also ist jeder Schwererkrankte unseren Politikern anzulasten, jeder Corona-Tote ist ein Merkel-Spahn-Toter!

      Liken

    • conservo schreibt:

      @ Dorothea Abeysinghe: Verehrteste, hätten Sie sich vor Ihrer Schimpforgie auf diesem Forum etwas schlauer gemacht, wären Sie gewiß über den folgenden Artikel „gestolpert“:

      https://conservo.wordpress.com/2020/04/07/dortmund-festi-ramazan-abgesagt-vorwurf-eines-fakes-zurueckgewiesen/

      Manchmal sieht die Wahrheit doch ein wenig anders aus, als man sie sich selbst zurechtbiegt.
      Mit dennoch freundlichen Grüßen
      conservo

      Liken

  122. Anonymous schreibt:

    Wir dürfen Ostern nicht feiern aber die schon ihren ramadam haste prima gemacht Regierung braucht euch nicht wundern wenn bald noch mehr Demos statt finden und wir bald Bürgerkriegs ähnliche Zustände haben bei euch sind ja die mehr wert wie das eigene Volk aber das War ja so klar von langer Hand geplant die Flüchtlinge sind alle reingewunken worden keine s.. ist kontrolliert worden unsere regierung ist das letzte

    Liken

  123. Anonymous schreibt:

    Die können ruhig Feiern aber wenn die Krank werden sollten Sie keine Ärztliche Hilfe bekommen und an CORONA sterben.!!

    Liken

  124. Tamara schreibt:

    Die Linken islamophilen Sozialisten in Thüringen, die nichts vom Christlichen Glauben halten… Aber ramadan erlauben, trotz corona!

    Lest bitte bei   Paxeuropa.de    (wobei Jederman bei  Paxeuropa   auch alles Andere lesen sollte)

             
        
                https://paxeuropa.de/2020/04/24/puenktlich-zum-ramadan-beginn-thueringen-erlaubt-wieder-gottesdienste-und-versammlungen                      

    Link sicherung

    http://archive.is/GiXZS

             

    Liken

Kommentare sind geschlossen.