DER WELTKRIEG mit todbringenden manipulierten Viren geht in die zweite Phase

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

– Chinas Kampf gegen Freiheit und Demokratie

– Li-Meng Yans Enthüllungen

Fragen, die uns endgültig aus dem Schlaf reißen müssen:

  • Wissen Sie, daß die „Große Transformation“ bereits in unserer Tür steht?
  • Wissen Sie, daß der „Weltkrieg mit Viren“ längst begonnen hat?
  • Wissen Sie, daß mit „Killer-Viren“ freiheitlich-demokratische Gesellschaftsformen und Wirtschaftssysteme vernichtet und durch eine sozialistische („transformative“) Planwirtschaft ersetzt werden sollen?
  • Wissen Sie, daß alle bisherigen Impfstoffe keine bleibende Immunität über die sog. B-Zellen und B-Memory-Cells aufbauen können?

Wenn Sie mehr zu diesen und weiteren Fragen wissen wollen, dann lesen Sie bitte:

Das hatte sich China anders gedacht, als man vorher relativ harmlose Corona-Viren im Wuhan-Labor von den besten chinesischen Virologen „scharf“ und hochinfektiös künstlich umgestalten ließ und Anfang des Jahres 2020 die Virusbomben vor allem in Europa und Amerika zündete!

Als Klaus Schwab („Weltwirtschaftsforum Davos“) im Propaganda-Video (3. Juni 2020) für den „Great Reset“ (siehe https://conservo.wordpress.com/2020/07/28/the-great-reset-der-sogenannte-grosse-neubeginn/) verlauten ließ, daß er die Ankunft der „Zweiten Welle“ in Mitteleuropa zwischen dem 19. und 24. September 2020 glasklar kommen sehe und ziemlich exakt voraussagen könne, da rieb sich mancher von uns die Augen und fragte sich, wie es denn möglich sein könne, solch genaue Termine herauszuposaunen.Und jeder von uns, der gegen die „Große Transformation“ opponiert, wäre als „Verschwörungstheoretiker“ oder „Rechtsradikaler“ mit der Nazi-Keule brutal niedergemacht worden, hätte er sowas wie Schwab von sich gegeben….

Fridays for Future“ präsentierte – passend zum Thema – Spruchbänder mit den Aufschriften:

Burn Capitalism-not coal“ – Verbrenne den Kapitalismus, nicht die Kohle (https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/bussgeld-wegen-teilnahme-an-fridays-for-future-in-mannheim-16290351.html )

und – wen überrascht das noch? – weitere Sprüche wie:

„Deshalb fordern wir jetzt auf der Stelle –

eine brutalere „Zweite Welle“!“

Und viele von uns fragten sich: „Gibt es da irgendwo in den Redaktionsschränken der „Öffentlich-Rechtlichen“ wie auch immer geartete Informationen aus China, die uns von ideologisch mit dem chinesischen Kommunismus verbündeten „Journalisten“ vorenthalten werden?

Uns fehlten jedoch zu diesem Zeitpunkt noch handfeste Beweise, daß China im Dezember 2019 einen „Weltkrieg mit Viren“ gegen die demokratische, freie und zivilisierte Welt gestartet hatte mit dem Ziel, unsere demokratischen Verfassungen – weltweit – sowie unser Grundgesetz sozialistisch umzugestalten und unsere freie Marktwirtschaft einschließlich des Mittelstandes restlos zu vernichten.

Doch jetzt wurde bekannt, daß bereits im April 2020 eine der führenden chinesischen Virologinnen namens Li-Meng YAN, eine tapfere „Whistleblowerin“, zusammen mit drei weiteren bekannten Virologen (mit unzähligen Beweis-Dokumenten aus dem „Wuhan-Labor“) von China (über Hongkong) in die USA fliehen konnte.

Unter Tränen berichtet Li-Meng YAN, daß auch sie von „China“ gezwungen worden war, absolutes Stillschweigen über ihre Arbeit einzuhalten. Alle Virologen im „Wuhan-Labor“ wurden unter militärischem Zwang dazu verdonnert, harmlose Corona-Viren mittels gezielten biochemisch-genetischen Manipulationen in „Killer-Viren“ zu verwandeln, die „man“ (China) dann gezielt in Ländern freisetzte, deren freiheitlich-demokratische Gesellschaftsformen und Wirtschaftssysteme „man“ vernichten und durch eine sozialistische („transformative“) Planwirtschaft ersetzen will.

Vieles zu den Themen „Die große Transformation“ und „The Great Reset“ (Januar 2021) wurde hier auf „conservo“ bereits veröffentlicht. (S.a.a.O. oder auf der Titelseite von conservo im „Suchen“-Feld das Stichwort Große Transformation eingeben).

Jetzt endlich liegen die Beweise für Chinas Kriegserklärung an die freie Welt vor.

Leider kann ich es Bill Gates nicht ersparen, als „Virus-Pandemie-Experte“ durch „Insiderwissen“ wohlwollend die Chinesen unterstützt und das „Event 201“ im Oktober geplant zu haben: als „strategisch böswilligen Meilenstein“ auf dem Weg zu einer von China dominierten „Neuen Weltordnung“, für deren Errichtung Angela Merkel bereit ist, noch viele weitere Souveränitätsrechte Deutschlands zu opfern und auf „internationale Organisationen“ und Institutionen (wie die UNO, die chinagesteuerte WHO, die UNICEF, die E.S.I. der Herren Knaus und Soros u.v.m.) zu übertragen. In diesem Video kann man das alles hören: https://www.youtube.com/watch?v=1FVGNAgqrqM) !

Zurück zur tapferen Whistleblowerin, zu Frau Prof. Dr. Dr. Li-Meng Yan aus China. Schauen Sie sich bitte zuerst das Video mit ihrem Interview an:

Virologist Dr. Li-Meng Yan Claims Coronavirus Lab ‚Cover-Up‘ Made Her Flee China

„Dr. Li-Meng Yan is a scientist who was working at the Hong Kong School of Public Health when she turned whistleblower on the Chinese Government, after she alleged they knew about the spread of the coronavirus before publicly acknowledging the outbreak. As a result, Dr Yan claims she had to flee to the US for her own safety and is now determined to spread her findings to the world. She joined the Loose Women from a secret location to tell us why she felt compelled to speak out, even if it meant putting her life on the line. The Chinese National Health Commission, World Health Organisation and University Of Hong Kong dispute her claims. From series 24, broadcast on 11/09/20“.

China drohte der Virologin, man würde sie überall in der Welt aufspüren, ausfindig machen und töten. Auch der ihr von China zugeteilte „Supervisor“ der WHO, von dem Frau Prof. Li-Meng Yan im Interview spricht, habe sie angeschrien und aufgefordert, über ihr Wissen von den Manipulationen an Corona-Viren absolutes Stillschweigen zu bewahren, sonst würde man Mittel und Wege kennen, sie für immer zum Schweigen zu bringen. Sie selbst geht davon aus, daß der chinesische Geheimdienst sie in Kürze finden und töten wird. Da könne der CIA sie noch so gut in den USA versuchen zu verstecken.

In einer streng naturwissenschaftlich auf die Fakten bezogenen wissenschaftlichen Publikation hat Frau Prof. Yan exakt alle die Stellen in den Corona-Virus-Molekülen und -Rezeptoren beschrieben, die sie oder auch ihre Kollegen auf Befehl der chinesischen KP und des Militärs von Hand verändern mußten, um die Corona-Viren zu SARS-CoV-2, aber auch zu SARS-CoV-2-D614G und weitere ca. zehn massiv aggressive und ansteckende Viren künstlich herzustellen.

Gleichzeitig warnt sie die Welt, weiterhin dieses chinesische Märchen, die FAKE NEWS von den durch Fledermäuse übertragenen SARS-CoV-2-Viren zu verbreiten oder zu glauben.

Die europäische Presse, besonders die deutschen Medien, hören nicht auf, ein ganzes Volk schändlich zu betrügen durch ihre wissentlich falsche Berichterstattung von den „Fledermäusen“, dem „Gürteltier“ und vom aus Europa nach China importierten „Lachs“ auf den Schneidebrettern des Tiermarktes in Wuhan, der „an allem Schuld“ sei!

Der Titel der wissenschaftlich exakten Originalarbeit von Frau Prof. Yan zu den Schweinereien der chinesischen Machthaber und der chinesischen KP lautet:

„Unusual Features of the SARS-CoV-2 Genome Suggesting Sophisticated Laboratory Modification Rather Than Natural Evolution and Delineation of Its Probable Synthetic Route

Li-Meng Yan (MD, PhD)1 , Shu Kang (PhD)1 , Jie Guan (PhD)1 , Shanchang Hu (PhD)1

1 Rule of Law Society & Rule of Law Foundation, New York, NY, USA. Correspondence:

– team.lmyan@gmail.com

https://zenodo.org/record/4028830#.X2kwaz9xdPY

Abstract

The COVID-19 pandemic caused by the novel coronavirus SARS-CoV-2 has led to over 910,000 deaths worldwide and unprecedented decimation of the global economy.

Despite its tremendous impact, the origin of SARS-CoV-2 has remained mysterious and controversial. The natural origin theory, although widely accepted, lacks substantial support.

The alternative theory that the virus may have come from a research laboratory is, however, strictly censored on peer-reviewed scientific journals. Nonetheless, SARS-CoV-2 shows biological characteristics that are inconsistent with a naturally occurring, zoonotic virus.

In this report, we describe the genomic, structural, medical, and literature evidence, which, when considered together, strongly contradicts the natural origin theory.

The evidence shows that SARS-CoV2 should be a laboratory product created by using bat coronaviruses ZC45 and/or ZXC21 as a template and/or backbone. Building upon the evidence, we further postulate a synthetic route for SARS-CoV-2, demonstrating that the laboratory-creation of this coronavirus is convenient and can be accomplished in approximately six months.

Our work emphasizes the need for an independent investigation into the relevant research laboratories. It also argues for a critical look into certain recently published data, which, albeit problematic, was used to support and claim a natural origin of SARS-CoV-2.

From a public health perspective, these actions are necessary as knowledge of the origin of SARS-CoV-2 and of how the virus entered the human population are of pivotal importance in the fundamental control of the COVID-19 pandemic as well as in preventing similar, future pandemics“.

Dieser Auszug aus der wissenschaftlichen Arbeit von Frau Prof. Li-Meng YAN muß an dieser Stelle als Beweis genügen. Die vollständige Arbeit finden Sie unter: https://zenodo.org/record/4028830#.X2kwaz9xdPY   in der Preview dieser Internetseite.

Ich fordere alle Virologen, die diese Arbeit noch nicht kennen, auf, die Veröffentlichung sorgfältig zu lesen und die Inhalte den „Mächtigen“ der Regierungen in Europa und Amerika ausführlich zu erläutern.

Gleichzeitig sollten wir Strafanzeigen stellen gegen alle Journalisten und Medienmacher, die weiterhin ihre bekannten Lügen über die „auf natürliche Weise von der Fledermaus auf den Menschen übertragenen SARS-CoV-2-Viren“ als Fake News verbreiten.

Mittlerweile gibt es auch Presseveröffentlichungen in deutscher Sprache zu Li-Meng-Yans Publikationen und zu ihrer Flucht – meist aus der Schweiz. In Deutschland selbst wird diese tapfere Whistleblowerin jedoch leider völlig totgeschwiegen. Warum wohl?

International

Chinesische Virologin: Coronavirus stammt aus Labor

*   12.09.2020     08:57    telebasel: „Die chinesische Virologin Li-Meng Yan hatte in Hongkong zum Coronavirus geforscht. Die Whistle-Blowerin sagt, Covid-19 sei durch Menschenhand entstanden“. (https://telebasel.ch/2020/09/12/chinesische-virologin-coronavirus-stammt-aus-labor/?channel=105105  )

Da alle chinesischen Virologen – besonders die Ärzte im Wuhan-Viruslabor – dem chinesischen Militär unterstellt sind und direkt von den Machthabern und der KP Chinas befehligt werden, droht Frau Li-Meng Yan im Falle einer Verhaftung und Verurteilung die Exekution durch ein Militärgericht sowie die standrechtliche Erschießung.

Diese Strafen drohen nun leider auch den Angehörigen der Wissenschaftlerin, weshalb sie die Welt dazu aufruft, sich schützend vor ihre Familie zu stellen. Solche Vergeltungsmaßnahmen mit Rache der Machthaber an den unschuldigen Familienangehörigen weisen erneut auf die gemeinsamen nationalsozialistischen Wurzeln der Hitler-Diktatur und der chinesisch-kommunistischen Diktatur hin!

Ich habe den größten Respekt vor dieser Whistle-Blowerin, die trotz all dieser Gewaltandrohungen – selbst gegen ihre Familie – der Welt die Wahrheit über die Wuhan-Viren mitteilte, weil sie es nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren konnte, untätig mit anzusehen, wie Millionen Menschen, darunter Millionen Kinder sowie alte und vorerkrankte Patienten, nur deshalb weltweit (außer in China natürlich) elend und grausam an den Folgen von SARS-CoV-2 sterben müssen, weil China nach der Weltherrschaft greift!

Die „Zweite Welle“ rollt auf Deutschland zu

Neue SARS-CoV-2-Viren breiten sich in Windeseile – von Südspanien Richtung Norden – seit Anfang August über ganz Europa aus: sie nennen sich u.a.: „SARS-CoV-2-D614G“ und sind wesentlich ansteckender als die Vorgängerviren.

Deshalb steigen im Moment die Zahlen der Infizierten sprunghaft an. Das Gute aber ist, daß diese neuen, wiederum von Menschenhand manipulierten Viren wesentlich weniger Intensiv-Patienten oder sogar Pandemie-Tote mit sich bringen.

Es wird nun jedoch noch einmal deutlich schwieriger werden, gegen immer wieder neu geschaffene Corona-Viren einen geeigneten Impfstoff zu finden.

Die Impfstoffe, die jetzt erprobt werden, „kennen“ die „neuen Corona-Viren“ ja schließlich nicht und können gegen diese Viren nicht helfen. Hinzu kommt, daß alle bisherigen Impfstoffe keine bleibende Immunität über die sog. B-Zellen und B-Memory-Cells aufbauen können. Der Tübinger Universitätsprofessor Rammensee hat jedoch einen viel versprechenden Impfstoff bereits an sich selbst ausprobiert (mit bisher großem Erfolg!) – im Gegensatz zum Impfstoff des privaten Tübinger Labors „Cure Vac“, in das Bill Gates, Dieter Hopp und die Bundesregierung mehr als eine halbe Milliarde Euro investiert haben. Hoffen wir, daß dieser Versuch von „Cure Vac“ sich nicht als „Rohrkrepierer“ entpuppt.

Das Ganze müßte über das T-Zell-System laufen, sagt selbst der Bonner Prof. Hendrik Streeck – aber selbst dann fehlen bei Impfungen die bleibenden Immunantworten auf die neuen SARS-CoV-2-D614G-Viren und weitere manipulierte Viren-Unterarten. (vgl.: DIE WELT: „Neue Corona-Variante „infektiöser“ als ursprüngliches Virus“, veröffentlicht am 03.07.2020 (https://www.welt.de/wissenschaft/article210946111/D614G-Neue-Corona-Variante-infektioeser-als-urspruengliches-Virus.html )

„….In Labortests war die Fähigkeit, menschliche Zellen zu befallen, bis zu sechsmal höher“….

Mittlerweile haben die „neuen“ infektiöseren Viren – von Südspanien kommend – die Hauptstadt Madrid sowie Alicante, Valencia, Barcelona, Katalonien, das Baskenland, Süd-Frankreich inkl. der Côte d‘ Azur bis zur Hauptstadt Paris und zuletzt das Elsaß erreicht und befinden sich bereits an der Grenze zu Westdeutschland!

Pro Tag stecken sich mittlerweile weit über 13.000 Franzosen mit dem Virus an; in Deutschland gingen die Zahlen von 400–600 Infizierten sprunghaft hoch auf fast 2.000 Infizierte.

Machen wir uns nichts vor: In Kürze werden wir in Deutschland doppelt bis dreimal so viele Infizierte haben.

Wenn dann von Berlin aus ein ZWEITER LOCK-DOWN befohlen wird, dann tötet das unseren Mittelstand vollends! Und dann werden wir eine Millionen-Welle an Firmenpleiten, aber auch an Arbeitslosen zu verzeichnen haben, vor allem dann, wenn Insolvenzanmeldungen nicht mehr künstlich hinausgezögert werden dürfen wie derzeit – und wenn die „Kurzarbeiter“ unter die Gesamt-Arbeitslosenzahlen fallen.

Mutter „Natur“ (sprich: die künstlich in China synthetisierten Varianten von SARS-CoV-2) meint es nicht gut mit uns! Zum Glück hat uns die chinesische Virologin Li-Meng Yan – die mutigste Frau der Welt – die Augen geöffnet und uns die Wahrheit über die globale, aggressive Rolle Chinas mitgeteilt!

Umso schändlicher und verwerflicher ist die Kooperation so vieler Regierungschefs (inkl. Merkel/Macron/Sanchez) mit China – aus ideologischen, politischen und wirtschaftlichen Gründen. Die „große Transformation“ des mit China liebäugelnden „Club of Rome“ (Schellnhuber und Konsorten…), und der „Great Reset“ (Klaus Schwab und Genossen) sowie die Mitwirkung des größenwahnsinnigen Bill Gates und die ideologisch rot gefärbte Kampagne um den Klimawandel – all das zerstört unsere Freiheit, unsere Demokratie und unsere bis dato so gut funktionierende Wirtschaft und bindet auf unsinnige Weise Billionen Euro von Steuergeldern an unsinnige ideologische Phantasien.

Wer jetzt noch den Roten und den Grünen bei Wahlen seine Stimme gibt, der möge doch bitte gleich heute schon diesen „Global-Revoluzzern“ seine Sparbücher, seine Immobilien und seinen Aktienbesitz sowie den Goldschmuck der Oma hinterherwerfen – im Vorgriff auf die sowieso uns allen in einem Jahr drohenden Enteignungen unter „Rot-Grün“! Eine Horrorvision!

Viele freiheitsliebende Demokraten – vor allem in Deutschland – fühlen sich heute erinnert an das Ende der Weimarer Republik und an Hitlers Machtergreifung 1933.

Auch kulturell wurde bereits eine zentrale Anlaufstelle der Grünen für „entartete Kunst“ und „entartete Künstler“ geschaffen unter dem Namen: „Cancel Culture“.(übersetzt: „Schaffe die Kultur ab!“).

Die Auflistung der Namen dieser im „neuen kommunistischen System unerwünschten und angefeindeten Künstler“ hat längst begonnen:

Dieter Nuhr, Lisa Eckhardt, Xavier Naidoo, Lisa Fitz und viele andere „entartete Künstler“ (gemäß der Definition der links-grünen Kulturvernichter der „Großen Transformation“) wurden bereits ganz oben in die Liste der zu bekämpfenden kritischen Denker eingetragen.

Ich befürchte, daß mit der Realisierung des „Great Reset“ der Kipp-Punkt der Irreversibilität erreicht sein wird, ab dem die bisher bereits erzielten „grün-rot-sozialistischen Errungenschaften“ im allgemein-gesellschaftlichen KONSENS unter Gewalt- und Strafandrohung gegen jedwede Kritik „verteidigt und erhalten werden müssen“ nach dem totalitären Motto: „Keinen Schritt zurück“ – „Tod den Reaktionären“!

Dann findet der oppositionelle Kampf gegen diese grün-roten extremistischen Linksradikalen im Untergrund statt.

Geht demonstrieren, so lange ihr das noch dürft – bei „Quer“, bei Demos gegen die Abschaffung des Privat-PKW, beim „Marsch für das Leben!“ und vor allem bei Demos gegen „rücksichtslose Radfahrer“ – bevor es in Deutschland nur noch buckelnde „Radfahrer“ mit Ellenbogen-Mentalität gibt! Oder rot bemützte grüne Gartenzwerge – die neue Idylle der „Grünen-Bewegung“, deren Anhänger demnächst als die neuen Spießer ihre grün-rot-selbstgehäkelten Klopapier-Hütchen im Heck ihrer Elektro-Autos präsentieren.

Wer jetzt noch darauf hofft, daß demnächst eine neue Regierung kommen wird, die alle linksgrünen Idiotengesetze wieder abschafft, der wird schon bald eines Besseren belehrt!

Fangt an, gründlicher als bisher große gemeinsame und handlungsfähige, effiziente Netzwerke des Widerstands gegen Grün-Rot zu bilden im gemeinsamen Kampf für Demokratie und Freiheit und gegen jede Form von Versklavung und Knechtschaft.

Und erneut weise ich darauf hin:

„Ceterum censeo:

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!“

www.conservo.wordpress.com     23.09.2020

Über conservo

Über mich, „conservo“ – www.conservo.wordpress.com (Peter Helmes) Warum noch „conservo“? conservo will gezielt christlich-abendländische Werte vertreten und dem Zeitgeist entgegenwirken. „Moderne“ aller Couleur haben wir genug! Ich bin seit meiner Jugend ein Konservativer, also ein Rechter. conservo ist aber auch liberal, weil meiner Meinung nach jeder nach seiner Façon selig werden soll. Meine Grenze endet da, wo die Grenze eines anderen überschritten werden könnte. Meine Wertebasis ist die christlich-abendländische Tradition, der ich mich verpflichtet fühle. Die Einsicht in eine Letztverantwortlichkeit vor Gott und Jesu Liebesgebot bietet eine Basis für eine „menschliche“ Gesellschaft. Wenn wir die christlich-abendländische Grundorientierung verlieren, verlieren wir auch die Kraft zum Selbsterhalt. Ich trete ein für ein geeintes, föderales Deutschland, das seinen Regionen, Traditionen und Kulturen einen besonderen Stellenwert einräumt. Und ich stehe für ein einiges Europa, das in der westlichen Wertegemeinschaft seine Heimat hat und die jeweilige nationale Identität wahrt und stärkt – ein „Europa der Vaterländer“ . Klingt altbacken? Überhaupt nicht! Wo stehen wir denn heute, wenn aus „Vater“ und „Mutter“ „der Elter“ und „die Elter“ werden sollen? Wenn wir nicht mehr „Mann“ und „Frau“ sein dürfen, sondern von Natur aus alle gleich sind – und nur durch („falsche“) Erziehung zu Mann und Frau wurden? Wie verrückt sind wir eigentlich, diesem „Gender-Mainstream“ nachzulaufen, der solchen Unsinn produziert und nach dem wir an „DIE Jesus“ beten sollen? (Erinnert mich übrigens fatal an die „Mengenlehre“, die eine ganze, junge Generation verdorben hat, die heute kaum rechnen und schreiben kann.) Und wo leben wir eigentlich, wenn jeder Kriminelle auf freien Fuß gesetzt oder milde bestraft wird, nur weil er „eine schwere Kindheit“ hatte? Und wo kriminelle Ausländer nicht abgeschoben werden, weil in seinem „Zuhause“ ein karges Dasein wartet? Und wo leben wir, wenn Polizisten, die unsere Freiheit und Soldaten, die unser Land verteidigen, hemmungslosen Exzessen ausgesetzt werden – an denen grün-rote Politiker teilnehmen -, ohne daß die Gesellschaft aufschreit? Und wenn sich ein Soldat oder Polizist wehrt, damit rechnen muß, ein Strafverfahren am Hals zu haben? Ich streite für eine Besinnung auf unser Wertegerüst, das Deutschland und Europa über die Jahrhunderte geprägt und zivilisiert hat. Deshalb nenne ich mich „conservo“ (lateinisch: „ich bewahre“) Ich bin bereit, laut zu schreien, wenn der Unsinn zur Methode wird. Und wenn ich die Linken aller Couleur bei ihrer gesellschaftszerstörenden Agitation störe und ärgere, ist schon ein Teil meines Ziels erreicht. Ich lade Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren, zu kritisieren. conservo/Peter Helmes Ein P. S., die deutsche Sprache betreffend: Nur für mich persönlich, aber nicht zwingend für Gastautoren, gilt die alte Rechtschreibung. Ich benutze die alte Rechtschreibung aus zwei besonderen Gründen: 1. aus Protest gegen die Vernichtung der deutschen Sprachkultur … …durch die neue Rechtschreibung. Die Erfinder der „neuen“ Rechtschreibung mögen es gut gemeint haben, aber „gut gemeint“ bedeutet nach alter Erfahrung eher „schlecht gemacht“. Die neue Rechtschreibung bietet vor allem weder Schülern noch Lehrern Sprachsicherheit. Wenn es mir im Zweifelsfalle freigestellt bleibt, wie ich ein Wort – richtig – schreibe, fühlen sich alle genasführt. Wenn zugleich auch regelrechter Unsinn damit verbunden ist, wird der Quatsch zur Methode. Der Beispiele gibt es gar viele. Ich will ein Harmloses herausgreifen: „zusammensuchen“ (altes Deutsch): „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtsmaterial zusammensuchen“ (also nach dem Unterricht zusammenpacken = 1 Wort). In der neuen Rechtschreibung müßten die Betroffenen wohl erst ´mal ihr Material gemeinsam suchen: „Schüler und Lehrer sollten ihr Unterrichtmaterial zusammen suchen“ (und dann „zusammen einpacken“???). 2. Ich verwende ganz bewußt kein „Genderdeutsch“, … …z. B. wegen des unsäglichen Sprachflusses – wie spricht man „Sternchen“, ein großes „I“ und einen untenstehenden Bindestrich aus (z.B. Schüler*_Innen)? – und auch, weil es im richtigen Deutsch den sog. Gattungsbegriff gibt. „Die Schüler“ erfassen eben auch die Schülerinnen. Um die Absurdität des Genderdeutsch zu entlarven, zwei Begriffe: „Kind“ oder „Pferd“. Genderkonsequent müßte man (im Plural) also sagen: „Pferde und Pferdinnen“ (oder noch umständlicher: „Hengste und Stuten“) und „Kinder und Kinderinnen“ (oder „Mädchen und Buben“). Will heißen, mir ist der Sprachfluß wichtiger als die Rücksichtnahme auf die „sexuelle Vielfalt“. Schließlich ist Deutsch eine gewachsene, fließende Sprache und kein konstruiertes Kompositum aus (zu allem Unheil auch noch überwiegend) Hauptwörtern. Genderdeutsch macht den Sprachfluß zunichte und zerstört damit ein Stück deutsche Identität – was wohl die Absicht der Erfinder dieses Sprachmordes ist. ----- Kurzprofil: Peter Helmes war 40 Jahre ehrenamtlich und 25 Jahre hauptberuflich in der Politik auf allen politischen Feldern (Orts-, Landes-, Bundes- und internationale Ebene) tätig. Er ist ein katholischer, sehr fröhlicher Rheinländer, arbeitet seit 24 Jahren als selbständiger Politikberater und Publizist und war 21 J. freiberuflicher Universitäts-Dozent (Lobbying, Medien). Er veröffentlichte bisher (Stand Sept. 2018) 45 Bücher und Broschüren, die hunderttausende Auflagen erreichten, und verfaßt regelmäßig „Konservative Kommentare“ und nahezu täglich Artikel zu Zeitvorgängen. Helmes gehörte im Bundestagswahlkampf 1980 zum engsten Wahlkampfstab von Franz Josef Strauß und war 1981 (neben Franz Josef Strauß, Gerhard Löwenthal, Ludek Pachman, Joachim Siegerist u.a.) Mitbegründer der „Die Deutschen Konservativen e.V.“, Hamburg. ***** conservo erreichen Sie über elektronische Post: Peter.Helmes@t-online.de -------- Konto-Verbindung: Peter Helmes, VR-Bank Neuwied-Linz, BIC: GENODED1NWD, IBAN: DE 82 5746 0117 0005 2058 73, Verwendungszweck: conservo --------------------------- Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Emails sowie auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. *****
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Außenpolitik, CDU, Die Grünen, EU, Medien, Merkel, Politik, Politik Deutschland, Politik Europa, Weltpolitik, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

96 Antworten zu DER WELTKRIEG mit todbringenden manipulierten Viren geht in die zweite Phase

  1. Politiker-42 schreibt:

    Zitat: „Mutter „Natur“ (sprich: die künstlich in China synthetisierten Varianten von SARS-CoV-2) meint es nicht gut mit uns! Zum Glück hat uns die chinesische Virologin Li-Meng Yan – die mutigste Frau der Welt – die Augen geöffnet und uns die Wahrheit über die globale, aggressive Rolle Chinas mitgeteilt!“
    ………………
    1. Wenn ich recht informiert bin, hat Frau Li-Mang Yan die Beweise zwar angekündigt, aber, anders als Sie behaupten, noch nicht geliefert. Mit Superlativen wäre ich also vorsichtig. Aber der Superlativ paßt gut zum (Vor-)Urteil.
    2. Nach meiner Information haben auch die USA in dem besagten Labor geforscht. Zusätzlich sollen auch US-Delegationen dort gewesen sein.
    3.Hätte China bewußt irgendwelche Viren freigesetzt, hätten sie das sicher nicht gerade in China getan, und wenn, dann hätten sie ganz sicher v o r h e r zumindest zum Schutz des eigenen Landes einen Impfstoff oder ein anderes Mittel gegen den Virus entwickelt. Haben sie das?
    4. Glauben Sie im Ernst, daß Frau Li-Mang Yan auch nur die geringste Chance gehabt hätte, China zu verlassen, hätte dies das Regime verhindern wollen? Hong Kong? Na, da haben die bösen, bösen Chinesen jetzt doch auch „die Hand drauf“. – Über welchen deutschen Flughafen würden Sie übrigens diese DDR/BRD verlassen wollen, wollte das der deutsche Staatsschutz wirklich verhindern? Vergessen Sie auf gar keinen Fall Ihr Handy auszuschalten. Ob das etwas nützt? Ich weiß es nicht, vermute aber eher nicht.
    5. Um die Förderung einer Entwicklung hin zu „sozialistischer Diktatur“ braucht sich China weder in Bezug auf diese Merkel-DDR/BRD zu kümmern, noch vermutlich in Bezug auf die USA. Warten wir den dortigen Wahlausgang ab.
    6. Der Nutzen dieses Covid-19 für die Politik steht ganz außer Zweifel. So gesehen, wäre er sogar ein Geschenk Chinas an die Welt, besonders aber an EURO-Europa, aber auch an die USA.
    Hat da nicht der Schäuble kürzlich versehentlich ein Ziel aufgezeigt, das Dank des Virus leichter zu erreichen sei? War da nicht von Solidarität und gemeinsamer Haftung für Schulden die Rede?
    Weiteres Beispiel:
    Ich war heute bei der Post. Bargeld wird nicht mehr angenommen. Der liebe Virus macht es zu gefährlich. Sollten sie es wagen, Geldscheine oder sogar Münzen aus der Tasche zu ziehen, steht am Schalter der gegen Viren immune Automat bereit. Lesen Sie die Aufforderungen bei Aldi, Lidl, Edeka & Co.!
    Steht nicht die Abschaffung des Bargelds schon längst auf der politischen Agenda? Negativzinsen können nur so wirklich durchgesetzt werden. Jeder Einkauf kann kontrolliert werden. Binnen Sekunden kann ihr Konto gesperrt werden. Sie stehen nackt und bloß da; der große Bruder weiß alles. Aber die Schäfchen haben ja auch nichts zu verbergen, nicht einmal die Viren im Kopf.
    Dank der Virenangst sind die Bundesschäfchen sogar noch gefügiger als sonst.
    Also, wenn schon, dann D A N K A N C H I N A ! Vielen herzlich Dank von Frau Merkel & Co.

    Liken

    • volksvertreter schreibt:

      Vielleicht war die A Probe fürs chinesische Volk erzeugt worden,und die B Probe für den Rest der Welt.

      Gefällt 3 Personen

      • Politiker-42 schreibt:

        Volksvertreter,
        das wäre natürlich eine Möglichkeit – wäre, wenn da nicht das „Gerücht“, daß eben der , genau der, Virus aus Wuhan stammt und auch von dort ausging. Zu dumm auch, gelle?

        Gefällt 1 Person

        • Mona Lisa schreibt:

          Und wo sind die Beweise für das „Gerücht“ ?
          Vermutungen kann jeder anstellen, das ist nicht die Kunst.

          Gefällt 1 Person

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          Ja, Mona Lisa, meine Gute,
          Ich habe mich ja an Leser gewendet, die Argumente prüfen und dann akzeptieren oder wiederlegen.
          Ganz vergessen, daß Ihnen das nicht möglich ist. Irgendwie habe ich gar nicht an Sie gedacht…

          Liken

        • Politiker-42 schreibt:

          Mona Lisa,
          ich würde ab und zu deutsche Zeitungen lesen. Die sind der Beweis für das Gerücht – gerüchteweise wenigstens, wenn man deutsche Zeitungen für Gerüchte hält, weil man (männlich, weiblich, sächlich u.s.w.) sie nicht kennt. Rundfunk und Fernsehen, auch nur ein Gerücht?

          Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Ich lese Sie, das reicht mir meist.

          Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Kümel, wie oft denn noch ?
          Sie können doch mit Argumenten überhaupt nichts anfangen, – leben in Ihrer eigenen Welt. Sie brauchen halt viel Publikum, streiten gern und suhlen sich im rechthaben.
          Mich nervt das meist, aber noch mehr langweilt es mich.

          Liken

    • dfd10 schreibt:

      Durchaus moeglich. Aber, kommt es den Chinesen auf ein paar tausend Leute an? 1.5 Milliarden Einwohner…..

      Gefällt 1 Person

      • theresa geissler schreibt:

        Auf ein paar tausend? Überhaupt nicht: Mao forderte damals schon milionen Opfer mit seinem „grossen Schritt vorwärts“!
        Hier ist die Rede von einer Mentalität, die in China schon herrschte wahrend den kaiserlichen Dynastien von etlichen Jahrhunderten vor Chr.! Und denk‘ mal nicht, dass die so leicht verschwindet!
        Unvorstellbares Land, unvorstellbares Volk! Und was unser Peter hier alles mit uns teilt, wundert mich irgendwie denn auch gar nicht: Meiner Einsicht nach ist es nicht weniger als die Realität!

        Gefällt 2 Personen

        • Politiker-42 schreibt:

          theresa geissler
          Sie kennen die Chinesen je recht gut. Welche, die Han, oder auch andere – die auf dem Festland, die, die in Taiwan leben? Alle die, die sonst wo leben?
          Oder ist einfach das schlimm und böse, was man nicht kennt? Vorsicht! Es könnte sein, daß die Chinesen, die große Mehrheit wenigstens, Sie auch nicht kennt. Sollen die Sie auch für schlimm und böse halten? Jetzt stellen Sie sich dazu noch all das vor, was so über deutsche Mentalität von Dummköpfen kolportiert wird. Und das sollen jetzt die Chinesen von Ihnen und über Sie glauben? Als große Wahrheit vielleicht auch noch?
          Ach ja, der Mao – oh je, der Hitler.

          Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Was soll jetzt die Moralkeule ?
          Theresa kann es völlig egal sein, was Chinesen von ihr denken.
          Und höchstwahrscheinlich ist es umgekehrt genauso.

          Gefällt 1 Person

        • theresa geissler schreibt:

          @Mona Lisa: Nagel auf den Kopf! Persönlich habe ich gar keine Bedürfnisse um sympathisch zu wirken für die Chinesen.
          Aber klar ist’s, dass dies für Politiker-42 etwa anders liegt. Kann sein, dass er den chinesischen Gesellschaft irgendwie schätzt, das sieht man bei mehr Leute – bei mir jedenfalls nicht.

          Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Theresa, stimmt genau.
          Die Fraktion derer, die uns andere Völker schmackhaft machen wollen, wird täglich größer.
          Man fühlt sich wie im Zerrmantel, überall hängen Ideologen dran und ein jeder will bestimmen, wem unsere Solidarität zu gelten hat. Dabei sch….. die alle auf uns.
          Wie immer geht es nur um unseren geographisch unglücklichen Standort mitten in Europa, – die Großmächteinteressen nebst ideologischer Hoheit und um unsere Kohle, die wir gar nicht haben.
          Wobei gerade die östliche Hemisphäre nur so strotzt vor Selbstbewusstsein und nicht einen Hauch unseres humanen Wertesystems teilt und empfindet. Asiaten, insbesondere Chinesen, sind für uns ein Buch mit sieben Siegeln. Deren permanentes Grinsen gepaart mit ausdruckslosen Schlitzaugen kann jederzeit alles und nichts bedeuten. Und meine Lebensrestzeit ist zu kurz, als dass ich mich noch in fernöstliche Menschenstudien begäbe.

          Apropo Menschenstudien : Folgendes muss man gelesen haben. Da fällt Dir nix mehr ein, da schnallst Du ab … wie man bei uns zu sagen pflegt.
          Die Dimensionen die sich daraus ergeben überfordern sogar mich.

          https://morgenwacht.wordpress.com/2016/07/11/moral-und-abstraktes-denken/

          Man sollte es inmitten globaler Erziehung und dem „kleinen Weltdorf“ nicht für möglich halten, aber Afrika und Europa trennen entwicklungstechnische Welten, beinah Sonnensysteme. Da kommen Mönschen, deren Sprache und Gedankenwelt knapp hinter der von Menschenaffen angesiedelt ist.
          Allein die hierher zu holen und sie mit unserer ausdifferenzierten Sprache zu konfrontieren, ist ein Menschheitsverbrechen. Der „Kulturschock“ reicht nicht aus, um zu beschreiben, was sich in deren Köpfen an Überforderung abspielen muss. Das muss ein Synapsengewitter aller erster Güte sein und da macht es auch plötzlich Sinn, dass einer nach dem anderen abdreht. Logisch sind die dann von unseren Wertepsycholgen untersucht nicht straffähig und wandern in die Klapse. In ihrer Heimat wären die gar nicht auffällig geworden, weil sie dort niemand Kulturvergewaltigt.

          Muss ich grad an eine Bekannte denken, die war mal in jungen Jahren auf Australien-Trip. Als sie nach mehreren Wochen zurück kam, entwickelte sie eine Angstpsychose. Bei Ihren Psychositzungen hat sich herausgestellt, dass sie allein die große Weite Australiens unbewusst so mitgenommen hat, dass sie Panikattacken davontrug.
          Sie fühlte sich schlicht nicht mehr gut aufgehoben auf dieser Welt. Ihre kleine beschützte Welt war allein dadurch zerstört, dass ihrem Unterbewusstsein die immense irdische Größe und daraus schließend ihre eigene Kleinheit gewahr wurde.

          Also dies und vieles andere mehr, zeigt eindeutig, dass wir keine natürlichen Globesprinter sind und was hier mit uns veranstaltet wird, ein unsägliches Verbrechen an der ganzen Menschheit ist.
          So schnell wir auch die Kontinente wechseln können, unsere Entwicklungsstände nehmen wir immer mit.
          Menschen im Flugzeug z.B. – das hat doch was von Selbstüberholung – finde ich.
          Wären sie die Strecke nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“ gelaufen, würden sie auch tatsächlich ankommen. Aber per Selbstüberholung ist es doch ein Auto-nockout.
          Man kann es sicher nicht verallgemeinern, aber ein jeder von uns hat seine Grenzen und die sollte er auch respecktieren, ansonsten braucht er sich über Krankheit nicht wundern.
          Der Draht zu sich selbst, ist und bleibt der allerwichtigste.

          Liken

      • Politiker-42 schreibt:

        Warum sollte es dem Rest der Welt auf ein paar tausend Leute ankommen? Die Relation bliebe doch in etwa gleich, oder?
        Tatsächlich habe ich das auch nie verstanden. Den Politiker möchte ich kennen, der nicht für jeden toten Rentner oder auch Kranken froh ist – es sei denn, er wäre selbst betroffen. Aber die versorgen sich ja erstklassig, auch medizinisch, nicht nur finanziell.
        P.S.:
        Die Grünen, Umweltschützer die sie sind, müßten über jede Leiche jubeln, denn sie verschmutzt die Umwelt nicht mehr – wiederum natürlich abzüglich der eigenen Leiche. Vielleicht tun sie das ja auch insgeheim. Zusätzlich schafft das Platz für mehr „Flüchtlinge“. Also 2-fach gut.

        Liken

      • Dr. Gunther Kümel schreibt:

        WARUM, dfd, hätten die Chinesen gekämpft gegen das Virus, wie die Weltmeister?
        Wenn sie das Virus selber in die Welt gesetzt hätten, und es ihnen auf ein paar tausend nicht ankommt.
        Merkwürdig, Ihre selektive Wahrnehmung:
        Es interessiert Sie, ob China ein paar tausend hat über die Klinge springen lassen.
        Es interessiert Sie NICHT, daß Frau Merkel 10.000 VORSÄTZLICH geopfert hat.

        Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Weil das vor der Welt mehr als unglaubwürdig gewesen wäre.
          Außerdem hätten die Chinesen womöglich die KP gestürzt, wenn man sie wie die Fliegen hätte sterben lassen ohne irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen.

          Und erzählen Sie anderen Leuten nicht, was sie interessiert und was nicht.
          Nur weil Ihre dümmliche Theorie keine Abnehmer findet, brauchen Sie nicht impertinent zu werden.

          Gefällt 1 Person

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          ML,
          Logisches Denken ist Ihnen ebenso fremd wie gutes Benehmen.
          Na ja, auch einfache Gemüter sind Volksangehörige.
          Sie meinen also, wer verzögert reagiert, der hat auch das Virus vorsätzlich freigesetzt.

          Ihnen fällt gar nicht auf, was Ihr abstruses Argument alles einschließt.
          Denn verzögert reagiert haben alle Staaten, auch die USA. Fort Detrick wurde geschlossen, eine „Grippewelle“ wurde lokal festgestellt, die internationalen Militärfestspiele in Wuhan führten Mannschaften aus vielen Staaten der Erde in Wuhan zusammen. Nach Ihrer Logik kommen also auch die USA als Täter in Frage.
          Auch die BRD hat verzögert reagiert.
          Taiwan und Thailand haben sofort reagiert: es gab keine Epidemie.
          In China führte die Bekämpfung um ein Haar zur absoluten Katastrophe, für China und für die ganze Welt. Stellen Sie sich vor, Milliarden wären infiziert.
          China hat durch sofortiges dramatisches Handeln den Europäern Zeit gewonnen. Die Staaten des Westens (auch BRD) haben diese Zeit VORSÄTZLICH verstreichen lassen.

          Die Pandemie war keine Naturkatastrophe. Egal, wo das Virus herkommt und wie schlimm die Epidemie ist, Merkl hat die Epidemie in der BRD verschuldet.
          Sie hatte es in der Hand, sie für unser Land zu VERMEIDEN!

          Liken

        • Walter Roth schreibt:

          Kümel….

          „Die“ Chinesen gibt es nicht.

          Aber es gibt eine Verbrecher-Regime dort welches ganz andere Ziele hat wie sein Volk.
          Da das Volk aber in ungeheuren Massen vorhanden ist, müssen sie es fürchten und tun das ganz offensichtlich auch.
          Könnten die es aber reduzieren auf die Hälfte, sie würden es tun.
          In China forscht man an solchen Dingen, im Westen auch.
          Aber es ist für die Elite in China ein sehr gefährliches Spiel, denn die restlichen 1.35 Milliarden könnten alles im Blut ertränken und nichts aber auch gar nichts könnte sie aufhalten.

          Auf ein Paar tausend kommt es denen nicht an, auch auf 500 Millionen nicht, nur die Frage wie sie die Sauerei überleben könnten …….. die ist Zentral, nicht nur in China, auch in Europa, bei den Dems in den USA, bei Ferkel in Deutschland.

          Wer kann, sollte sich auf eine Revolution vorbereiten, denn die wird das Ende der Geschichte sein, kommt aber erst wenn euch Deutschen die Atos schon weggenommen worden sind, man eure Kinder in den schulen zu Schwulen erzieht und am Oktobersfest die Händel aus Tofu gemacht werden.

          Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Ach Kümel, verschonen Sie mich doch mit Ihrem ungereimten Palaver !

          Liken

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          China hatte in den Tagen des ersten Ausbruchs in Wuhan die allergrößten Schwierigkeiten:
          Nicht genug Mundschutz, Desinfektionsmittel, Schutzkleidung, Krankenhausbetten.
          Das berichtet der Journalist, der entgegen den Weisungen der Behörden gefilmt und berichtet hat:

          Der Journalist wurde verhaftet und in den Westen Chinas (Einöde) verbannt. Dort lebt er jetzt mit seinen Eltern, eine weitere Familie hat er nicht. Dem Vernehmen nach haben die Behörden jedoch nicht die Absicht, weiter gegen ihn vorzugehen.
          .
          Und jetzt ganz im Ernst (zu euch kann ich ja sprechen, ohne alles in Reime kleiden zu müssen?):
          WENN China das Virus hergestellt und als „Biowaffe“ im eigenen Land eingesetzt HÄTTE, hätte es da nicht wenigstens für ausreichend Bekämpfungsmittel gesorgt?

          Liken

    • Walter Roth schreibt:

      Nun ja…..Politiker….

      Sie sind sicher ein Zeitgenosse der weiss was abgeht und ich stimme etlichem zu was sie schreiben.
      Trotzdem einige Anmerkungen.

      In China wurden in den letzten 30 Jahren ein Dutzend Unfälle bekannt bei denen Viren und andere Dinge aus den Labors entwichen und zu Todesfällen führten.
      Ich denke seit Weihnachten das die Chinesen das Virus geschaffen haben, der Rest aber ein Unfall war.
      Allerdings, auch in China selber wäre die KP durchaus froh man hätte 500 Millionen weniger Chinesen.
      Eine Bevölkerungsreduktion wäre Weltweit wünschenswert, aber natürlich nicht mittels eines Virus.
      China hat einen sehr grossen Etat was Biowaffenforschung angeht, aber natürlich sind die Gelder schwer aufzuspüren, denn solche Gelder werden in den Haushalten verklausuliert gelistet. Trotzdem gibt es immer mal wieder Hinweise darauf
      Da China aber ein Verbrecherregime ist, müssen Beweise natürlich ausbleiben.
      Es wäre in etwa so …….als hätte man in den Etats der SS nach den Posten für die KZs gesucht.
      Natürlich konnte diese Wissenschaftlerin fliehen, denn in China meinte man sie genügend eingeschüchtert zu haben.
      Solche Fluchten gelingen regelmässig, auch Teils nahmhaften Leuten aus Nordkorea.
      Und diese Frau ist ja intelligent……. hat Kontakte usw.

      Was Deutschland angeht, ja
      Euch deutsche habe ich vor 30 Jahren schon davor gewarnt wohin die Reise geht,
      leider wurde ich darob zum Idioten ernannt.

      Aber auch hier in der Schweiz geht die reise zu selben Ziel hin….. nur etwas verzögert.
      leider kann man auch hier den meisten nicht klarmachen das ihre Initiative an der Wahlurne gefragt wäre.
      Auch unser Bildungssystem, unsere Grundschulen sind fast nur noch von Sozis bevölkert.
      Gesinnung zählt alles, Wissen nur noch wenig.

      Als ich vor 40 Jahren zur Schule ging, da dachte ich immer ich sei nur ein mittelmässiger Schüler, heute denke ich, wären doch nur die jetzigen noch halb so gut wie ich.
      Unsere Kinder meinen das Konsum Freiheit bedeutet……….. ich weiss das sie damit nur ruhig gestellt werden.

      Gefällt 1 Person

      • Dr. Gunther Kümel schreibt:

        Walter Roth,
        Klar, China ist eine kommunistische Diktatur, und niemand traut einem solchen Regime, der seine Sinne beieinander hat. Das Regime handelt rational. Wenn ein gigantisches Verbrechen dem Regime lohnend erscheint, dann zögert das System nicht aus moralischen Gründen.
        Bloß, diese Feststellung trifft auf die meisten Regime der Welt zu. Merkl hat es gerade bewiesen, indem sie diese VERMEIDBARE Epidemie über uns gebracht hat.
        Sie ist eines Massentötungsdeliktes schuldig.

        Liken

        • Politiker-42 schreibt:

          Dr. Gunther Kümel,
          trauen Sie dem Merkel-Regime?
          Konkret, welchem real existierenden Regime trauen Sie?
          Ich traue keinem, tut mir leid. Ich halte keines für vertrauenswürdig.

          Liken

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          Politiker,
          Also Sie sind wirklich gut!
          Seit Wochen lesen Sie hier, daß ich den Nachweis führe, daß die merkl-Junta schuldig ist an zehntausend Toten, hunderttausend Schwerkranken und dem Zusammenbruch der Wirtschaft; und dann fragen Sie mich, OB ICH DEM SYSTEM VERTRAUE ??!!

          Also, ich traue dem merkl-System natürlich nicht.
          Und es reicht nicht, zu skandieren „Merkel muß weg!“. Natürlich muß sie weg. Aber, ob Merz nachfolgt, Söder, Laschet, Scholz, Esken, Gabriel, Lindner, Gysi, usw, usw., das ist alles völlig egal. Wir haben keine Wahl. Es können sich Koalitionen ändern, aber alle folgen der Agenda des „NEO“-Liberalismus, des Globalismus, der Agenda der „Dreihundert“. Vasallen!

          Im Januar hatte merkl die Wahl: ein paar ganz einfache Maßnahmen im Januar, und es hätte keine Epidemie gegeben. Merkl hat sich entschlossen, lieber auf „Vollständige Durchseuchung“ zu setzen, und alles laufen zu lassen.
          Merkl hat also gewählt, und keiner kann mir erzählen, sie „hätte nicht gewußt“ oder „sie ist halt so blöd“.
          Gut, aber auch in GB, F, I, S, E, EIR, usw., usw., standen die Herrschenden ja auch vor geneu derselben Entscheidung: Epidemie, ja oder nein?
          Und alle haben sich gleich entschieden, sicher ganz zufällig: Abwarten, Nichtstun, Verharmlosen, bloß kein Aktionismus.
          Es ist wohl für jeden offensichtlich, daß ein gemeinsamer Einflüsterer die Entscheidung getroffen hat!

          Liken

        • Politiker-42 schreibt:

          Dr. Gunther Kümel,
          also sind wir uns doch wieder einig. Es ist eben nicht nur das diktatorische Regime Chinas, dem man nicht vertrauen sollte. Kein uns bekanntes Regime ist vertrauenswürdig; das Merkel-Regime schon ganz und gar nicht.
          Genau das wollte ich expressis verbis von Ihnen hören – nein, lesen natürlich.

          Liken

      • Politiker-42 schreibt:

        Zitat:
        „Da China aber ein Verbrecherregime ist, müssen Beweise natürlich ausbleiben.“
        Kurz zum Begriff: China ist kein Regime, sondern ein Staat. Der Staat wird dann von irgendeinem Regime regiert, evtl. auch usurpiert, wenn Sie so wollen.
        Darf man schließen, daß immer dann, wenn Beweise ausbleiben, wir von einem Verbrecherregime auszugehen haben?
        Kennen Sie auch nur ein einziges Regime, wo alles offen und beweisbar dargelegt wird? In das Land mit diesem Regime, werde ich sofort flüchten – vorausgesetzt die nehmen „politische Flüchtlinge“ so großzügig auf, wie die Merkel-DDR/BRD.

        Was die Flucht anlangt: Die Dame war doch schon vor der Flucht in China „auffällig“ geworden. Glauben sie, die wäre einem Mao entkommen? Oder auch einem Xi, wenn der die „Flucht“ hätte verhindern wollen?
        Ich kenne die Frau nicht und urteile nicht. Aber könnte es nicht sein, daß sie schon vorher wußte, wohin sie, gut belohnt und gefördert von Gutmenschen, „fliehen“ durfte? Die liebe Familie wurde dabei und dadurch, auf das höchste gefährdet, dem bösen Regime Chinas überlassen. Aber ja, die Dame ist ja die mutigste Frau der Welt, wie wir erfahren durften.

        Nordkorea – gut, es entkamen auch Menschen aus der DDR. Für „hochrangige“ ist dies sogar leichter. Irgendwer muß ja Botschafter sein, in der Botschaft tätig sein, oder auch sonst begründet ins Ausland geschickt werden. Der Kim durfte sogar in der Schweiz studieren, wenn ich recht informiert bin. Die Grenze nach China scheint zudem relativ offen, wie früher die Grenzen der DDR gen Osten.

        „Gesinnung zählt alles, Wissen nur noch wenig.“
        Das war schon ab den späteren 1960-er in der BRD mehr als deutlich zu beobachten. Leute ohne Habilitation konnten in Bremen (und sicher nicht nur dort) zu Professoren ernannt werden und wurden natürlich auch ernannt.
        Was die Schulbildung anlangt haben Sie meine volle Zustimmung. Wenn man mehr Abiturienten will, muß man das Niveau senken. So einfach ist das. Bis zur „Demokratisierung“ des Schulwesens, gab es, so wurde mir berichtet, in ganz Bayern einen, vielleicht zwei oder drei Einser-Abiturienten. Die erhielten dann automatisch ein Maximilianeum-Stipendium. Heute brauchen sie ein Einser-Abitur um auch nur Medizin studieren zu dürfen, jedenfalls ohne lange Wartezeit.
        Ich denke nicht, daß es seither einen derartigen Zuwachs an Intellekt gab. Man muß sich nur ansehen, was sich heute in gehobenen politischen Positionen tummelt. Viele hätten da früher wohl als Hilfsarbeiter Karriere gemacht, oder als, vielleicht sogar gute, Hausfrauen. Persönlich habe ich übrigens größten Respekt vor guten Hausfrauen, mehr jedenfalls als vor Ministern und vielen Vorständen großer Konzerne.
        Manche der Beiträge hier – aber da schweigt besser des Schreibers Höflichkeit.
        Selbst für das Schweigen nehme ich den zu erwartenden „Shitstorm gerne auf mich.

        Liken

  2. volksvertreter schreibt:

    Vielen Dank lieber Peter für diesen hoch interessanten Beitrag.
    Man bekommt beim Lesen Gänsehaut und nur noch Hass und Wut auf diejenigen die uns das alles eingebrockt haben.
    Und auch noch mehr Hass und Wut für die Kreaturen,die lustvoll dieses perfide Spiel auf dem Rücken milliarden unschuldiger Menschen weltweit austragen weiterhin rücksichtslos austragen.
    Es sind nicht nur diese miesen rot/grünen Drecksideologen die uns abschaffen wollen,nein auch CDU/CSU, FDP mischen kräftig in der linken Spur mit.
    Angeführt von einer Irren die Deutschland und ihre deutschen Mitbürger unsäglich hasst.
    Ich empfinde nur noch puren Ekel für dieses widerliche Dreckspack.

    Gefällt 3 Personen

    • Freya schreibt:

      Danke lieber Volksvertreter. Dem schließe ich mich sofort an. Herzlichen Dank an Peter, der hier unfassbar wertvolle Aufklärungsarbeit leistet. Es bleibt einem ja fast die Luft weg beim Lesen des Artikels. Mehr und mehr bekam ich das beklemmende Gefühl, wir hätten gegen eine solche Niedertracht überhaupt keine Chance. Einziger Trost: Es ist letztlich egal, gegen wen wir keine Chance haben – gegen die Killerviren aus China oder die Killermaschinen aus islamischen Gefilden. Sehr sehr schlimm das Ganze.
      Dennoch: Wir halten Stand! patriotische Grüße an Dich, an Peter und euch alle bei conservo von Freya

      Gefällt 2 Personen

  3. dfd10 schreibt:

    Stimmt Alles! Und wir, oder fast jeder von uns weiß das zum Teil, oder wenigstens genug davon.

    Das Problem ist wie wir das der „breiten Masse“ eintrichtern können.

    Ich arbeite da an einer Idee, aber im Augenblick brauche ich Ruhe, Erholung.

    {Persönlicher Kommentar: Liebe „Mitkonserven“ 🙂 🙂 , Ihr glaubt gar nicht wie verheerend exzessiver Milch Konsum sein kann}

    alles Gute von DFD

    Gefällt 3 Personen

    • theresa geissler schreibt:

      Lieber DFD, erhole dich so lange, wie du es brauchst, aber komm‘ bitte nachher sofort mit deiner Idee!
      Etwas muss ja passieren, das ist schon deutlich!

      Gefällt 2 Personen

    • Mona Lisa schreibt:

      Mensch dfd, warum haste Dir das auch nur angetan ?
      Ich hab’s gut, hab pure Milch noch nie runtergebracht. Mich ekelt schon, wenn ich jemanden nur ein Glas Milch trinken seh‘. Milch ist für mich ein Foltermittel.
      Was haste Dir nur dabei gedacht ?
      Na, auf jeden Fall : gute, gute Besserung !
      … schätze, dein Milchkonsum wird sich drastisch gen null reduzieren.

      Liken

    • ceterum_censeo schreibt:

      Hast Du etwa eine Kuh in Deinem Wohnzimmer?
      Einer anderen Grund für exzessiven Milchkonsum kann ich mir nicht vorstellen. 😇 😇 😇
      Bessere Dich! 😃 😄 😅

      Liken

  4. Dr. Gunther Kümel schreibt:

    Lieber Herr Helmes!

    „FREIHEIT STATT SOZIALISMUS!“
    Ihr Anliegen ist klar und auch ehrenwert. Aber bezüglich Plausibilität fällt mir doch einiges ein:

    1. Killervirus? Bis jetzt sind in keinem Land der Erde mehr als 1 Promille der Bevölkerung verstorben. In der BRD ein Zehntel davon. Ein „Killervirus“ sieht anders aus.

    2. Es ist durchaus möglich, daß SARS-2 in einem Labor hergestellt wurde. Da kommen weltweit Dutzende von Labors in Frage, auch Fort Detrick.

    3. WENN das Virus tatsächlich in einem Labor hergestellt worden ist, dann kann man darauf vertrauen, daß es sich um eine unbeabsichtigte Freisetzung handelt. Kein Land hat ein Interesse daran, in seinem eigenen Land eine Epidemie zu erzeugen. China ist nur mit knapper Not der absoluten Katastrophe entkommen. Es hat das Unmögliche geschafft, die exponentielle Ausbreitung innerhalb von Wochen zum Stillstand zu bringen, mit den vermutlich aufwendigsten und umfassendsten Maßnahmen, die jemals gegen eine Infektion ergriffen worden sind.
    China wäre also bis an die Grenze der eigenen Vernichtung gegangen, um die Welt mit einem Virus zu infizieren, dessen Ausbreitung IN JEDEM LAND ohneweiteres gestoppt werden kann, wenn man sofort reagiert??? Taiwan, Thailand (u.a.) haben sofort reagiert: KEINE EPIDEMIE !!
    Das vermeintliche „Killervirus“ ist also als „Biowaffe“ sehr, sehr stumpf!

    3. China hat viele Tage lang gezögert, die Epidemie zuzugeben. Damit hat es den Vorteil aus der Hand gegeben, die Epidemie sofort effektiv zu bekämpfen. Das ist nämlich möglich: Handelt man sofort, dann gibt es überhaupt keine Epidemie. Taiwan, Thailand haben genau das getan. In China, Taiwan, Thailand, Singapur ist die Epidemie seit Monaten aus und vorbei. Kaum Neuinfizierte.
    Die BRD hat um den Faktor 1000 mehr Neuinfizierte und etwa 50x mehr Tote/Kopf!
    Merkel hat ja auch gezögert und verharmlost, aber (nicht wie China) nicht nur einige Tage, sondern volle 3 Monate!! Wenn irgend jemand dafür in Frage kommt, das Leben seiner Bürger VORSÄTZLICH preisgegeben zu haben, dann ist es die BRD (und auch jeder der übrigen EU-Staaten).

    4. Insgesamt stellt sich die Lage so dar:
    In China (oder anderswo) entsteht eine Epidemie mit einem neuen Virus.
    Reagiert ein Land sofort, so gibt es keine Epidemie.
    China zögert, kann aber die sich entwickelnde Epidemie stoppen.
    Ein Virus (etwa Influenza) braucht zu seiner Ausbreitung von China nach Europa 4-6 Wochen (nach Taiwan nur Stunden).
    Der „Westen“ hat mehrere Wochen Zeit, eine Abwehr aufzubauen; DENNOCH, obwohl bereits am 31.12. umfassend informiert, TUT DER „Westen“ NICHTS.
    Ganz offensichtlich hat der „Westen“ VORSÄTZLICH beschlossen, die Bevölkerung zu durchseuchen, vermutlich um Kontrolle zu gewinnen.
    .
    Der freiheitsfeindliche vorsätzliche Killer ist (wenigstens diesmal) NICHT CHINA, sondern Merkel, Spahn, Macron, usw., usw.!

    Liken

  5. Mona Lisa schreibt:

    FFF : „Verbrenne den Kapitalismus, nicht die Kohle !“
    Der doppelte Wortsinn darf in die Geschichte eingehen, denn gegen die kapitalistische Kohle ihrer Eltern haben die FFF-Jünger garantiert nichts einzuwenden.

    In dem Zusammenhang sei daran erinnert, dass sich China und selbst das heilige Russland nicht lumpen lassen, die Jünger zu sponsern, gar zu steuern.
    Nennt sich Destabilisierung – ein versiertes Steckenpferd der Kommunisten.

    https://www.epochtimes.de/umwelt/klimahuepfer-in-fremdem-auftrag-russland-und-china-sollen-umweltbewegungen-in-den-usa-steuern-a3337520.html

    Liken

  6. Ulfried schreibt:

    „DER WELTKRIEG mit todbringenden manipulierten Viren geht in die zweite Phase“
    Jetzt isser halt da. Wer hat uns verraten? Spezialdemokraten?
    Die zweite Phase? Es gibt doch insgesamt SIEBEN Plagen.
    Was soll die ganze Aufregung? Alle die das vorhersagten waren und sind „Spinner“ oder „Verschwörungstheoretiker“. Die Suppe haben sich die Menschen doch selbst eingebrockt und jetzt lamentieren alle im Chor. Muß ich noch mal Alois Irlmaier zitieren? Vielleicht mal DARÜBER nachdenken:
    DIE OFFENBARUNG DES JOHANNES (Offb 15,1-16,21) „Das Lied der Überwinder“;
    15.1 Und ich sah ein anderes Zeichen am Himmel, das war groß und wunderbar: SIEBEN Engel, die hatten die letzten SIEBEN Plagen; denn mit ihnen ist vollendet der Zorn Gottes.
    Na also, jetzt sind sie halt da, die ersten zwei Plagen. Wozu die Aufregung? Warum haben es die Menschen soweit kommen lassen? Jesus Christus ist derzeit an den Pranger gestellt zum zweiten Mal nach zweitausend Jahren. Unser Gott hat uns den freien Willen belassen und die Menschen haben Ihn mehrheitlich benutzt IHN zu verspotten. Das nennt man „Demokratie“! Was wollen die „Mehrheiten“ eigentlich? Das GUTE war ihnen nichts wert und die schweflige Alternative wollen die „Demokraten“ auch nicht. Ich sehe das alles gelassen. Doch mir tut unsere deutsche Jugend leid, der heut die Zukunft gestohlen wird durch verblendete Atheisten, Kommunisten, Genderisten und all das andere…
    Es ist uns doch alles gesagt worden, wir wurden doch gewarnt. Und China? In Deutschland tobt doch der gleiche Terror gegen alle die gegen Corona- Terror der Politik aufstehen. Bitte sehr, hier wird mitten in Deutschland aus dem selben Grund ein wehrloser blinder Mann von mehreren Polizisten verprügelt. Warum wohl? Von Gustl Mollath spricht wohl niemand mehr?

    Weiter so liebe Deutsche „Demokraten“. Ihr seid genau das was Soros, Rothschild, Rockefeller brauchen und was auf der Freimaurer- Stele in Georgia in Stein gemeißelt ist: „MENSCHHEIT REDUZIEREN“ und alle „DEMOKRATEN“ machen mit. Das Blöde; die merken es nicht? NATO und Co. werden schon dafür sorgen, daß es in Erfüllung geht, das haben die seit 1945 bewiesen. Doch die Rechnung ist ohne den russischen Wirt gemacht. Siehe auch Michael Hesemann: DAS LETZTE GEHEIMNIS VON FATIMA
    UND Nochmal:
    SANG DER ALTEN LINDE VON STAFFELSTEIN. Einfach mal die Suchmaschine… und lesen! Doch wer macht das heuer noch?
    Ansonsten, ich sehe den kommenden Ereignissen gelassen entgegen. Meine Ernte ist derzeit optimal, auf meiner kleinen Farm im tiefen Odenwald – ist alles in bester Ordnung und ich fahre nächste Woche mal wieder quer durch Europa, wahrscheinlich auch nach Großbritannien. Das Leben ist doch schön und die Sprit- Preise sind niedrig. LG Ulfried

    Gefällt 3 Personen

  7. Semenchkare schreibt:

    …!

    Gefällt 3 Personen

  8. luisman schreibt:

    Hat dies auf Nicht-Linke Blogs rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  9. Ewa schreibt:

    Vielleicht hatte der Alois Irlmaier eine richtige Vision was die 3 WW betrifft?
    Ich denke dass die Transformation wirklich schon längst angefangen hat aber jeder von den großen zieht an eigenen Fäden und deswegen ist es noch nicht klar, was eigentlich passiert und wer die Neue Welt regieren will und wird. Für uns, kleinen Ameisen, bedeutet NWO entweder Sklaverei oder Tod egal wer der Big Brother ist.

    Gefällt 2 Personen

  10. text030 schreibt:

    Wenn die Fakten zutreffen, werden meine Vermutungen bestätigt, die ich bereits vor Monaten in Kommentare schrieb. Das heißt dann nun: Aus der Nummer kommen wir nicht wieder raus. Ich danke Herrn Helmes für die tiefen Recherchen und den Mut zur Wahrheit, der ihn immer wieder auszeichnet. Es reicht nicht mehr sich Sorgen zu machen, das Leid wird grenzenlos sein.
    Ob nun China oder globale Eliten (oder beides) Verantwortung für den Ausbruch haben (wenn sich die Fakten bestätigen), wird nun zu klären sein.

    Gefällt 3 Personen

    • conservo schreibt:

      @ Lieber text030, wir alle kämpfen gemeinsam weiter und geben nicht auf! Danke für Ihren „Rückenwind“!

      Gefällt 3 Personen

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      Text030,
      Vermutlich hat niemand „Schuld“ an der Entstehung des Virus, ob es nun zoonotischen Ursprungs ist oder durch Schlamperei aus einem Labor freigesetzt worden ist.
      Aber wie sich das Virus ausbreitet, das ist durch das Handeln der Politik bestimmt.
      Der Ausbruch der Epidemie in der BRD war VERMEIDBAR, Taiwan hat es vorgemacht.
      Das System SpahnMerkl ist also SCHULDIG am Ausbrechen der Epidenmie in der BRD.

      Selbst China hatte weniger Tote/Kopf (Faktor 20), Taiwan, Thailand, Singapur noch erheblich weniger:

      Schweden hatt bis jetzt 5 mal so viele. Das Sterben geht ja weiter, während in den asiatischen Ländern die Epidemie seit Monaten zu Ende ist: Kaum Neuinfektionen, keine Toten mehr, Wirtschaft blüht.

      Übrigens, die Übersterblichkeit, von der so viele Mythen im Umlauf sind:

      http://www.jjahnke.net/wb/rundbr135-l.html#3829

      Liken

  11. Ingrid schreibt:

    Danke lieber Peter für diese grauenhafte Aufklärung.
    Man denkt täglich es ist schon schlimm genug, aber dann kommt es noch schlimmer.

    Ohne dich würden wir nichts von dieser chinesischen Wissenschaftlerin erfahren, der mutigsten Frau der Welt, die sich mit den mächtigsten der Welt anlegt.

    Ich war schon immer davon überzeugt, dass dieses Virus aus dem Labor kommt und so schnell wie es in einigen Hotspots war, auch versprüht worden ist.
    Wir haben nur Bilder aus China gesehen und weil die Welt so verlogen ist, wissen wir nicht mit Sicherheit, ob China auch wirklich betroffen war. Lassen wir es mal dahingestellt sein!

    Da dein Bericht so fundamental war und uns allen die Augen noch mehr geöffnet hat, hast du uns die Möglichkeit gegeben uns vorzubereiten und uns dagegen aufzulehnen.
    Wir wollen keinen Virenkrieg und schon gar keine chinesisch Weltregierung zusammen mit dem Club of Rome.
    Wir wollen frei Menschen bleiben in einem freien Land und dafür müssen wir auch kämpfen.

    Diese Perversion war sehr gut durchdacht und die vielen uninformierten Menschen fallen darauf herein, denn man hat sich das Verderben auf seine Fahne geschrieben und den Tot und das wirkt immer.

    Jeder denkende Mensch müsste doch stutzig werden, was unsere Politiker uns so schnell voraussagen, das stinkt doch alles zum Himmel.
    Ich habe schon Lockdown bis 2022 gelesen.
    Bis dahin tritt sicher alles ein was du uns so gut hier beschrieben hast.Wie können die vielen dummen Medien und Wasserträger Merkels nur glauben, dass sie nicht wie das gemeine Volk dann auch mit untergehen.
    Danke nochmal an dich und diese ehrenhafte Chinesin, die ihr Leben für den Fortbestand der freien und gesunden Menschheit eingesetzt hat.

    Gefällt 1 Person

    • conservo schreibt:

      @ Danke, liebe Ingrid. Wenn bloß alle so reagieren würden! Aber leider gibt es noch zu viele „Gesundbeter“, die meinen, mit „Augen zu!“ könne man das Problem lösen, weil man es für einen Moment nicht sieht (oder nicht sehen will). Lb. Gr. P

      Gefällt 2 Personen

  12. Mona Lisa schreibt:

    Ganz große Klasse !
    Applaus für unseren Berliner Mutantenstadl !

    Die Bundesregierung kann eindeutige Zahlen bei rechts- und linksextremistisch genutzten Immobilien nennen, und gibt mit der Begründung : bei islamistisch genutzten sei der Arbeitsaufwand zu hoch um sie zu erfassen, zu, dass sich diese Zahl im exorbitanten Bereich befinden muss.

    Mit andern Worten : In der Allahisten-Community kann man zwischen liberal und extrem nicht unterscheiden, weil es da nämlich Islamgetreu nichts zu unterscheiden gibt.

    Meine Schätzung besagt, dass von hundert muslimischen Familien nur drei dabei sind, in deren kein extremer Moslem sitzt. Und da die ja alle bestens vernetzt sind, ist es also ein Flächendeckendes Problem und demnach kann die Bundesregierung natürlich auch keine Kriterien bestimmen, keine Zählung vornehmen und keine klare Aussage treffen.
    Es würde nicht nur die Bevölkerung beunruhigen, es ginge ein Angstschrei um die Welt.

    https://politikstube.com/bundesregierung-verweigert-aussage-zu-islamistisch-genutzten-immobilien-in-deutschland/

    Gefällt 1 Person

  13. Mona Lisa schreibt:

    Noch ein Leckerli gefunden :

    https://politikstube.com/wiebke-muhsal-alnatura-nimmt-hersteller-aus-dem-sortiment-weil-er-afdler-ist/

    Das hat mich „natürlich“ ebenfalls sofort dazu inspiriert Alnatura zu schreiben, dass ich als AfD-Wähler gerne bereit dazu wäre, meine ca. 4.000 Gesinnungsfeindlichen Euro der letzten 20 Jahre zurückzunehmen. Zum Abschluß bat ich noch um Linientreue Prüfung. 🙂

    Gefällt 1 Person

  14. Dr. Gunther Kümel schreibt:

    Wie kriminell Regierungen ganz allgemein sind, zeigt der gerade erst veröffentlichte Bericht des US-Senats über die kriminellen Aktivitäten von Hunter Biden unter der Obama-Präsidentschaft. Biden war damals Vizepräsident. Beide Bidens sind in Korruption und sogar Menschenhandel verwickelt.

    https://nypost.com/2020/09/23/gop-senators-release-explosive-report-on-hunter-biden-burisma/amp/?utm_source=twitter_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons&__twitter_impression=true

    Natürlich sind auch der Chinesischen Regierung Verbrechen „zuzutrauen“.
    Aber ist der Einsatz von SARS-2 als BIOWAFFE auch PLAUSIBEL ??

    Vom SYSTEM SPAHNMERKEL wissen wir: Sie haben NACHWEISBAR (nicht bloß „zuzutrauen“)
    den Ausbruch der SARS-Epidemie in der BRD VERSCHULDET !!

    Gefällt 1 Person

    • Politiker-42 schreibt:

      Danke für den Link.
      Kurz, es gibt da eben etwas, was nicht stinkt. Die Idee stammte von einem ganz, ganz hochrangigen Politiker. Heute machen sich korrupte Politiker, und nicht nur die, freudig diese Erkenntnis zu Nutze. Manches hat eben doch „Ewigkeitswert“.

      Gefällt 1 Person

  15. Wenn es aus China kommt sollte es wohl nicht töten,sondern nur Panik verbreiten damit man billig aufkaufen kann…

    Gefällt 1 Person

  16. francomacorisano schreibt:

    Außer Peking-Ente kenne ich NICHTS Gutes, das aus China kommt…!

    Gefällt 1 Person

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      francomorisano,
      Sie unterschätzen die Chinesen. 2004 sollte ich dort Vorträge halten und habe die Gelegenheit genutzt, eine Woche lang dort herumzufahren. Eine Woche in China ist natürlich viel zu kurz, um mitreden zu können, aber lange genug, um zu staunen.
      Das ganze Land ist in einem explosiven Aufschwung. Ganze Städte werden neu gebaut, die Wolkenkratzer-Viertel in Shanghai sind 100 mal größer und schöner als die in Manhattan, Frankfurt ist ein Dorf dagegen. Gigantische Verkehrsbauten, modernste Stadien, Schwimmbäder, Kaufhäuser, Theater, Flughäfen, Bahnhöfe. Alles ist extrem sauber und ordentlich, ich habe kein einziges Graffitti gesehen. Bettler sieht man kaum. Als mir ein uraltes Mütterchen einen Prospekt für ein paar Pfennige zuviel verkaufte, kam eine Chinesin und erklärte mir (auf Chinesisch, ich verstand kein Wort) mit großem Bemühen, daß ich betuppt worden sei.
      Die Wissenschaft ist auf Weltstandard.
      Im Großen wie im Kleinsten herrscht überall emsige Betriebsamkeit. Von der Hinterhofwerkstatt bis zum modernen Großkonzern blüht das Land. Im Alltagsleben ahnt man kaum, daß im Land eine kommunistische Diktatur herrscht.
      Allerdings haben mich mindestens fünfmal Chinesen angesprochen (sie konnten alle englisch), die mich offensichtlich aushorchen wollten. Und es gibt durchaus auch im chinesischen Kernland Leute, die dem Regime sehr distanziert gegenüberstehen.
      Das muß in Tibet oder bei den Uiguren noch sehr viel schlimmer sein.

      Gefällt 1 Person

      • Mona Lisa schreibt:

        Ja, und die chinesische Kultur und das Essen erst.
        Ein phantastisches Land um den Lebensabend zu verbringen. Nix wie hin, Kümel.

        Gefällt 1 Person

      • Politiker-42 schreibt:

        Dr. Gunther Kümel,
        ich kann den Nach-Mao-Aufschwung in China nur bestätigen. Übrigens wurde es auch immer liberaler dort, wenn man das so nennen will. Aber schauen Sie sich hier um. Wie liberal ist diese „liberale“ Merkel-DDR/BRD?
        Schlimm, was da Leute für Unsinn von sich geben, Leute, die von und mit ihren Vorurteilen leben.
        Gut, dereinst drehte sich auch die Sonne um die Erde, weil die Pfaffen nicht durch das Fernglas schauen wollten. Auch sie folgten ihren Vorurteilen, obwohl sie ansonsten vielleicht ganz gut gebildet waren. Leider kann man das nicht von jedem sagen, der hier seine Vorurteile pflegt.
        Und dann werden Sie auch gleich „hingeschickt“, sozusagen des Landes verwiesen, von Leuten, die weder China noch offenbar das eigene Land kennen.

        Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Warum bist Du nicht in China geblieben ?

          „Übrigens wurde es auch immer liberaler dort (wenn man das so nennen will)“
          Aha, DU bist da plötzlich MAN.
          Wenn „man“ es nicht so nennen will, warum tust Du es dann ?

          Geh doch wieder zurück und lass dir deine Eingeweide vergolden. Oder taugen die nichts mehr ? Hat man dich mangels auskömmlicher Eigenmasse liberal heimgeschickt ?

          Liken

    • Politiker-42 schreibt:

      Zu dumm! Vielleicht haben Sie ja ein iPhone. So ein Mist aber auch! Ich meine natürlich das iPhone. Oder haben sie gar ein Maschine von Makita, oder ein Objektiv einer renommierten japanischen Marke? Schauen Sie sich einmal um und suchen SIe das nichts Gute, das Sie da so alles angesammelt haben. Schauen Sie einmal in ihrem Auto nach, was da alles an nichts Gutem verbaut ist. Oder sind Sie grün und fahren aus Überzeugung kein Auto? Alle Achtung dann! Wenigstens 1x konsequent – hoffentlich per Rad oder zu Fuß. Oh je, auch mit dem Rad ist das so eine Sache – evtl. doch auch nichts Gutes?!
      Wenigstens die Schuhe kommen meist aus Indien. Also laufen! Kann ich nur empfehlen!

      Liken

      • Mona Lisa schreibt:

        Wärst Du konsequent, würdest du dich nach Russland oder China verpissen.

        Liken

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          ML,
          Was bei Ihnen fehlt, neben guten Manieren und der Bereitschaft, ARGUMENTE auszutauschen, ist die Fähigkeit zur DIFFERENZIERUNG.
          Sie hauen bloß ein paar destruktive Rülpser heraus. Sie erkennen nicht, daß der Mitleser ebenso Nationalist (Sie nennen es „Patriot“) ist, wie Sie es für sich in Anspruch nehmen.

          Liken

        • Mona Lisa schreibt:

          Kümel, Ihre politische Naivität ist ermüdend, Ihre Sozialkompetenz bedauerlich und Ihr Bitteln und Betteln nach Gesprächspartnern peinlich.

          Liken

    • Politiker-42 schreibt:

      francomacorisano,
      Bloomberg gibt ihnen gerade recht. Wie blöd doch die Chinesen sind, wie unfähig zudem, abgesehen von Peking-Ente. Die schmeckt ihnen ja offenbar. Wo haben sie die zuletzt genossen?
      Aber hier Bloomberg, kam gerade heute (25.9.) früh:
      China’s currency has been on a tear as of late. Indeed, the yuan appeared poised for its best quarter on record until this week, when Beijing tapped the brakes a bit.

      That rally, which has seen the yuan strengthen more than 4% against the U.S. dollar since June, has largely been a reflection of the relative success China has had at containing the coronavirus and stoking an economic rebound. While the economies of the U.S., euro zone and Japan are all expected to contract this year, growth in China is seen coming in at 2.1%, according to a Bloomberg survey of economists.
      Ist doch etwas Gutes aus China, hoffentlich wenigstens, für deutsche Exporte nach China.
      Huawei wird sicher trotz eines deutschen Kotaus vor Trampel-Trump überleben. Der zeigt allerdings wenigstens, mit welch harten Bandagen die USA Konkurrenten bekämpfen, nicht nur chinesische übrigens. Eine der vielen guten Nachrichten aus China war doch, daß sie VW nicht mit allen Mitteln bekämpften, ganz im Gegensatz zu den feindlich verbündeten USA. Aber China ist böse, die USA sind unsere Rettung, und sei es durch den Einsatz taktischer Atombomben auf deutschem Boden. Für den Einsatz in den USA sind sie, modernisiert, ja sicher nicht gedacht.
      Hoffentlich schätzen sie auch die Burger, doppel- und dreistöckig, mehr als die Peking-Ente.

      Liken

      • Mona Lisa schreibt:

        hehe, ein Amihasser durch und durch.
        Sie sind ein verkappter Kommunist und gehören umgehend des Landes verwiesen – falls Sie überhaupt in DE sitzen.
        Ab nach Peking, Sie Ente !

        Liken

  17. Pingback: DER WELTKRIEG mit todbringenden manipulierten Viren geht in die zweite Phase – Die Wahrheitspresse

  18. s. schreibt:

    Politiker-42 ist ein Zersetzer des Systems um Leute zu verunsichern die eine andere Meinung haben. Es ist immer das gleiche Muster,man muss etwas begruenden und beweisen,was er/sie mit der Tagesschau oder den Zeitungen beweisen denn die offizielle Meinung reicht als Beweis bereits aus.Einfach nur billig und so erfaehrt man die Wahrheit nie dank Funk und Fernsehen und Schmierblaettern.

    Liken

    • Mona Lisa schreibt:

      Stimmt : die Type ist mit allen Agiprop-Wassern gewaschen.
      „Politiker Nr. 42“ – also P6 … wer nennt sich schon so ?
      Jedenfalls kein harmloser, normaler User.

      Liken

      • Dr. Gunther Kümel schreibt:

        ML,
        Wie lustiig! Unterhaltsam!
        Sie schaffen es, auch noch aus den offensichtlichsten Petitessen eine geheimnisumwitterte Theorie zusammenzuschustern!
        Ich sag Ihnen, was der Begriff „Politiker42“ für mich bedeutet:
        „Politiker“ läßt erkennen, der Mensch interessiert sich für die Probleme des Volkes, der Allgemeinheit.
        Und „42“, da wette ich was, bezieht sich auf seinen Geburtsjahrgang.

        Liken

  19. ceterum_censeo schreibt:

    Danke Peter, für den dezidierten und zugleich erschreckenden Artikel mit diesen Informationen.
    Aber genau genommen, kommt das ja eigentlich gar nicht überraschend:

    Daß uns die – wörtlich – die große Transformation beglücken wird,
    hat uns bereits die gottgleiche GottSonnenKönigskanzler* und verkommenste
    anbetungswürdigste Frau der Welt ,Angela I von Satans Gnaden‘ im Jan 20 in Davos auf der Versammlung der Weltkriminalitätelite öffentlich
    verkündet und in unsere ’staunenden‘ Ohren geflüstert.

    Bislang galt das ja als üble Verschwörungstheorie und jeder, der so etwas mutmaßte, als übelster Verschwörungstheoretiker, als Nazi, geradezu.

    Aber wie, wie das so ist, bei fast allen Verschwörungstheorien, ist doch etwas dran und entlarvt das tatsächliche Geschehen, wenn sie sich eines Tages bewahrheitet und Realität ist.

    Es ist bei allen Vertuschungsversuchen inzwischen längst sattsam bekannt, daß in Wuhan in jenem Verschwörungslabor mit der Modifikation von Coronaviren experimentiert wurde und es gibt auch zahlreiche Zeugnisse und gar veröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten dazu.

    Und womöglich (?) KEIN Zufall, daß sich unsere Gottkönigin erst wenige Wochen vor dem ‚Ausbruch‘ in Wuhan aufgehalten hat und der mehr als dubiose Bill Gates in US jene berüchtigte Veranstaltung ‚Event 201‘ abhalten ließ. Merkwürdiger ‚Zufall‘. nicht wahr?

    Aber es ist bestimmt eine Verschwörungstheorie, daß ‚unsere'(?) Gottkanzlerin‘ bei ihrem Aufenthalt in Wuhan den Ausbruch des Virus bestellt haben soll, um ihre sinistren Pläne von der ‚Großen Transformation‘ durch- und umzusetzen.

    Und daß der berüchtigte Herr Schwab von eben jenem ẀEF‘ beständig fast gleichlautend von ‚The Great Reset‘ faselt, ist doch sicher auch nur PURER Zufall? Oder etwa nicht?

    Liken

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      ceterum censeo,
      Gut, daß Sie erkennen, daß merkl und ihre „Gruppe“ uns die Epidemie eingebrockt hat.
      Ich würde allerdings nicht so weit gehen, anzunehmen, daß die große MERKEL von China ein Virus bestellt, und das kleine china befolgt natürlich das Kommando.
      .
      Nachweisbar wird in China am Coronavirus geforscht. Das kann einer ganzen Reihe von unterschiedlichen Zielen dienen. Ein Beispiel: Bekanntlich verursachen Viren aus der Familie der Coronaviren beim Menschen einen Teil der harmlosen Erkältungskrankheiten.
      Man kann also das Coronavirus dazu verwenden, sich einen nichtpathogenen, nicht vermehrungsfähigen Corona-Vektor zu basteln, der dann einen Teil des Genoms eines anderen Virus trägt. Der Körper entwickelt dann eine Immunantwort auf die im Vektor enthaltene Sequenz, und ich habe damit einen Impfstoff.
      Mehrere Firmen haben einen Impfstoff gegen SARS-2 entwickelt und dazu einen Vektor aus einem Adenovirus verwendet. Mitglieder der Familie der Adenoviren verursachen beim Menschen eher harmlose Augenentzündungen.

      Liken

    • ceterum_censeo schreibt:

      Lieber Krümeldoktor,

      ich habe doch schon unzählige Male und seit Wochen und Monaten Ihrer Einschätzung zugestimmt,
      daß MerKILL und ihre Bande uns die ganze Misere eingebrockt hat.

      Ich habe das hier schon so oft geschrieben, WAS alles wichtiger war als auf die erkennbare und heraufziehende Bedrohung zu reagieren, daß ich mich jetzt nur noch auf die Stichworte beschränke: Karneval, ….. Frau Spahn.ferkels Parteikarriere …. Der perfide Putsch gegen Kemmerich in Thüringen mit Einsetzung einer Volksfront’regierung‘ …. Herrn Franken – Heitler Söderers Kasperltheater a.k.a. ‚Kommunalwhl‘,
      um am nächten Tag den Katastrophen fall und Ausnahmezustand zu verkünden.

      Erst die Vernachlässigung und Kleinreden der Bedrohung … ‚….haben alles im Griff‘ … sowie des unseligen Viehdoktors vom Reichs Katastrophen Institut absurder Auspruch (4. März !) …. “ Es besteht objektiv kein Grund, sich wegen des Corona – Virus Sorgen zu machen!”(sic!) u.v.m.

      Das perfide, erbärmliche Maskentheater – erst taugten diese Masken absolut nichts und waren sogar schädlich (→ ‚Virenschleudern‘), so lange man keine hatte und die kümmerlichen Restbestände noch maaaSSlos nach China verschoben wurden – und dann die 180° – Kehrtwende – auf einem Mal die zuvorigen Virenschleudern nun ‚der Stein der Weisen‘ und der ‚heilige Gral‘, sozusagen.
      Und vieles mehr…..
      Alles von mir hier nachzulesen.

      Aber schön, daß die Erkenntnis auch bei Ihnen Einzug gehalten hat, da sind wir uns doch einig..

      Das mit der ‚Bestellung‘ freilich war ein kleiner ironischer Gag – da mußte sein – und auch als Verschwörungstheorie bezeichnet.

      Obwohl, diesem hinterhältigen Monstrum würde ich ALLES zutrauen, solange es nur dem zutiefst verhaßten Deutschland schadet.

      Liken

  20. Interessierter Leser schreibt:

    Geehrter Herr Helmes, bei allem Dank für Ihren Versuch einer weitergehenden Aufklärung Ihrer Leser läßt mich Ihr Artikel etwas ratlos zurück.
    – Das Ziel der Großen Transformation ist eine Weltregierung, angestrebt von einer kleinen Gruppe Superreicher, die aus dem Hintergrund agiert und weltweit die Fäden zieht. Vordergründig konkurrieren China, die USA und Rußland. Auf einer höheren Ebene arbeiten sie zusammen(!) an demselben Plan.
    – Sie sind bekannt mit Michael Mannheimer, der erst kürzlich auf seinem Blog den „Covid-Plan/Rockefeller Lockstep 2010“ veröffentlichte. Dieser dient vermutlich als Vorlage für das weltweite Geschehen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Aus diesem Plan geht hervor, daß sowohl die USA wie China an der Veränderung von Coronaviren gearbeitet haben. Die Initiative ging jedoch von den USA aus. Gemäß dieses Plans wird es zuerst zwei harmlose Virenwellen geben. Sollte der Widerstand der Bevölkerung aufgrund der Angstmache dann noch nicht gebrochen sein, wird es noch eine dritte Welle geben, bei der dann ein verschärftes Virus mit einer mindestens 30%igen Sterblichkeitsrate ausgesetzt wird.
    – Mittlerweile ist klar, daß auch in Deutschland versucht wird, mit Hilfe vermehrter PCR-Tests eine zweite Krankheitswelle zu simulieren, von der Merkel und Co merkwürdigerweise bereits bei Ausbruch der „Pandemie“ wußten, daß sie kommen würde, obwohl man damals angeblich noch keine Ahnung hatte, mit welcher Art Virus man es überhaupt zu tun hat. Daß diese PCR-Tests so, wie sie durchgeführt werden, absolut nichts aussagen im Hinblick auf eine tatsächliche Infektion mit einem lebenden und vermehrungsfähigen Virus, und daß diese Tests aus diesem Grund ebenfalls nur der Panikmache dienen, wird leider nur in ganz wenigen Medien verbreitet. Leider erwähnen Sie in Ihrem Artikel nicht, ob die „Krankheitswelle“, die sich von Spanien über Südfrankreich mittlerweile bis zu Deutschlands Westgrenze ausgebreitet haben soll, auf Sentinell-Basis erhoben wurde oder auf den genannten und äußerst fragwürdigen PCR-Testsdaten. Das nochmals deutlich herauszuarbeiten, halte ich für dringend notwendig, um Ihren Lesern Klarheit zu verschaffen.
    – Als CDU-Mitglied empfehlen Sie, künftig keinesfalls mehr SPD oder Grüne zu wählen, um für die Zukunft Schlimmeres zu verhindern. Die CDU ist unter Merkel zur größten Verbrecherpartei gegen die Interessen der deutschen Bevölkerung mutiert unter bereitwilligster Mithilfe sämtlicher sonstiger Parteien im Bundestag mit Ausnahme der AfD. Das sollte auch von Ihnen so deutlich gesagt und nicht unterschlagen werden.

    Liken

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      Interessierter,
      Bei frühzeitigem Eingreifen kann die Epidemie mit SARS-2 vermieden werden; Taiwan und Thailand haben so gehandelt, auch China nach anfänglichem Zögern. In diesen Ländern gibt es seit Monaten kaum Neuinfizierte, kein „Lockdown“, die Wirtschaft blüht.
      Merkel war frühzeitig informiert (31.12.2019).

      Merkel hatte es also in der Hand, die Epidemie ebenfalls zu vermeiden.
      Merkel hat sich aber dazu entschlossen, die Bevölkerung einer „Vollständigen Durchseuchung auszusetzen:
      Der Reproduktionsfaktor wird nahe 1 gehalten, ergo sinkt die Zahl der Neuinfizierten nicht.
      Die BRD verzeichnet heute um den Faktor tausend mehr Neuinfizierte als China, Taiwan, Singapur, Taiwan. Und auch die Zahl der Corona-Toten/Kopf liegt in der BRD um den Faktor 50 über den Werten für die genannten Länder.

      Liken

      • Mona Lisa schreibt:

        Da, haben Sie mal für eine Stunde Futter und Sendepause :

        Nachtisch :

        Und nein, ich will das nicht mit Ihnen diskutieren !
        Sie sind eine one-man-show !
        Diskussionen zwecklos !

        Liken

      • Interessierter Leser schreibt:

        Das ist mir alles klar. Aber Herr Helmes schreibt in seinem Artikel, ein verschärftes Virus (das er namentlich benennt) sei für die zweite Welle freigesetzt worden. Ausschließlich in diesem Zusammenhang möchte ich von ihm wissen, ob die offenbar stark gestiegene Zahl Infizierter oder Neuerkrankter in Spanien und Frankreich tatsächlich durch dieses neue, veränderte Virus bewirkt wurde. Dazu müßte man erfahren, ob die Zahlen, die von diesen beiden Ländern gemeldet werden, auf Sentinelldaten basieren. Denn nur Letztere sind die offiziellen Daten, nach denen Fachleute wie z.B. Virologen, Epidemiologen etc. die Gefährlichkeit eines Virus beurteilen können. Die bisherigen Sentinelldaten besagten z.B. für Deutschland, daß es seit der 16. Woche 2020 keine Weiterverbreitung lebender und vermehrungsfähiger Coronaviren in Deutschland mehr gibt. Nur aus diesem Grund setzen die Bundesregierung sowie die verschiedenen Landesregierungen auf Testungen mittels des nichtssagenden PCR-Tests, um (falsche) Argumente zu erhalten, auch in Deutschland den zweiten Lockdown durchzusetzen. Ich vermute deshalb, daß auch das angebliche Wiederaufleben des Virus´ in Spanien und Frankreich lediglich auf verstärkten Testungen mittels des PCR-Tests beruhen. Aber da Herr Helmes von einem veränderten und gefährlicheren neuen Virus sprach, das sich in Spanien und Frankreich bereits massiv ausbreitet, möchte ich genauere Informationen darüber, wie das konkret festgestellt worden sein soll.

        Liken

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          Interessierter,
          Es gibt gar keine plötzliche „vermehrte Testung“!
          In der recht objektiven tgl. Berichterstattung der SZ sehen Sie die Kurve Tests/Zeit:
          Ein linearer Anstieg.
          Ihre Meinung, der PCR-Test „tauge nichts“ ist wissenschaftlich unhaltbar. Übrigens werden sehr viele diagnostische Tests heute mittels PCR durchgeführt. Wenn Sie dem nicht trauen, sollten Sie gar nicht mehr zum Arzt gehen.
          Wie sie in jedem Krimi sehen, verläßt sich die Forensik auch auf den PCR-Test.

          Eine neue Mutante von SARS-2 wurde in Houston festgetstellt. Das Virus trägt noch mehr Spikes und ist deshalb noch ansteckender, die Letalität ist aber eher unverändert. Ich zweifle daran, daß diese Mutante in Europa eine Rolle spielt.

          Liken

        • conservo schreibt:

          @ „Interessierter Leser“
          Sehr geehrte Leser(in),
          in Beantwortung Ihrer sehr speziellen Fragen mußich etwas ausholen:
          Das Robert-Koch-Institut beschreibt Sentinel-Daten wie folgt:

          Sentinels
          Sentinelerhebungen sind ein aktives, auf freiwilliger Mitarbeit der beteiligten Akteure aufbauendes Werkzeug der Surveillance.

          Kontinuierlich oder periodisch wiederkehrend werden epidemiologisch relevante Daten quasi als Nebenprodukt innerhalb der gesundheitlichen Vorsorge oder Versorgung erfaßt mit dem Ziel, epidemische Entwicklungen spezifischer Krankheitsfelder in einer Teil-Bevölkerung bzw. der Bevölkerung insgesamt zu ermitteln.

          Gegenwärtig laufen eine Reihe Sentinelerhebungen, die neben unmittelbar bewertbaren Informationen zur epidemischen Situation bestimmter Infektionskrankheiten die Routinesentinelerhebungen gemäß § 13/14 des Infektionsschutzgesetzes vorbereiten.
          Diese Routine-Sentinels sind geplant, um das epidemiologische Monitoring durch das Meldesystem methodisch und inhaltlich zu ergänzen bzw. zu validieren.

          Da scheinbar weder die deutschen Virologen des RKI (Prof. Wieler u.a.) noch der Charité Berlin (Prof. Drosten) bereit sind, alles, was sie zu SARS-CoV-2 und SARS-CoV-2-D614G oder zu einigen anderen, zu aggressiveren Corona-Viren abgeänderten Subtypen von SARS-CoV-2 wissen, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen – und da unsere deutschen Medien nur Nachrichten weitergeben, die vorher auf die Wirkung der News auf die Bevölkerung von der Chefredaktion gefiltert wurden, ist jeder Bürger auf der Suche nach der Wahrheit auf mühselige eigene Recherchen angewiesen, wobei oft zahlreiche Detailinformationen wie ein „Puzzle“ stressig und unendlich nervend zusammengesetzt werden müssen, ist es mir als Journalist nicht möglich, auf dringend wünschenswerte Zusatzinformationen von unabhängigen, nicht ideologisierten Nachrichtenquellen zurückgreifen zu können.

          Bereits am 03.07.20 hat die „Welt“ einen Artikel veröffentlicht unter der Schlagzeile:“ Neue Corona-Variante „infektiöser“ als ursprüngliches Virus.
          https://www.welt.de/wissenschaft/article210946111/D614G-Neue-Corona-Variante-infektioeser-als-urspruengliches-Virus.html

          „Die am Donnerstag, 06.08.20 in der Fachzeitschrift „Cell“ veröffentlichte Studie weist darauf hin, daß das inzwischen mutierte Virus ansteckender sein könnte als die in China aufgetretene Urform. Ob es damit für den Menschen gefährlicher wird, ist aber unklar“.
          Folgendes wird hier in der Arbeit in „CELL“wissenschaftlich exakt festgestellt:
          „A SARS-CoV-2 variant with Spike G614 has replaced D614 as the dominant pandemic form

          „The consistent increase of G614 at regional levels may indicate a fitness advantage“
          „G614 is associated with lower RT PCR Cts, suggestive of higher viral loads in patients“

          d.h. im PCR-Verfahren muß die Viruskonzentration zum Nachweis dieser Viren nur mit geringeren Mengen angereichert werden, um die Viren nachweiden zu können, was darauf hindeutet, daß im Falle einer Infektion mit G614 die Virus-Load im Patienten bereits von Natur aus schon deutlich höher ist als bei der bisher bekannten Variante.
          Summary:

          A SARS-CoV-2 variant carrying the Spike protein amino acid change D614G has become the most prevalent form in the global pandemic.
          Die Variante der COVID-19-Viren, in der das Spike Protein (mittels Aminosäuren-Veränderung) zum Subtyp D614G manipuliert wurde, ist die wesentlich ansteckendere Variante- Stand 03. Juli 2020!

          Dynamic tracking of variant frequencies revealed a recurrent pattern of G614 increase at multiple geographic levels: national, regional, and municipal. The shift occurred even in local epidemics where the original D614 form was well established prior to introduction ft he G614 variant. The consistency of this pattern was highly statistically significant, suggesting that the G614 variant may have a fitness advantage. We found that the G614 variant grows to a higher titer as pseudotyped virions. In infected individuals, G614 is associated with lower RT-PCR cycle thresholds, suggestive of higher upper respiratory tract viral loads, but not with increased disease severity. These findings illuminate changes important for a mechanistic understanding ft he virus and support continuing surveillance of Spike mutations to aid with development of immunological interventions.
          Aus: https://www.cell.com/cell/fulltext/S0092-8674(20)30820-5

          Hier die Übersetzung:
          Die dynamische Verfolgung von Variantenfrequenzen ergab ein wiederkehrendes Muster des G614-Anstiegs auf mehreren geografischen Ebenen: national, regional und kommunal. Die Verschiebung trat sogar bei lokalen Epidemien auf, bei denen die ursprüngliche D614-Form vor der Einführung der G614-Variante gut etabliert war. Die Konsistenz dieses Musters war statistisch hoch signifikant, was darauf hindeutet, dass die G614-Variante einen Fitnessvorteil haben könnte. Wir fanden heraus, daß die G614-Variante als pseudotypisierte Virionen zu einem höheren Titer wächst. Bei infizierten Personen ist G614 mit niedrigeren Schwellenwerten für den RT-PCR-Zyklus assoziiert, was auf eine höhere Viruslast der oberen Atemwege hinweist, jedoch nicht mit einer erhöhten Schwere der Erkrankung. Diese Ergebnisse beleuchten Veränderungen, die für ein mechanistisches Verständnis des Virus wichtig sind, und unterstützen die kontinuierliche Überwachung von Spike-Mutationen, um die Entwicklung immunologischer Interventionen zu unterstützen.

          Zusammen mit den hochwissenschaftlichen und nachweisbar zutreffenden Informationen seitens der mutigen chinesischen Virologin und Whistleblowerin Li-Meng Yan, (Videos, Beiträge, wiss. Arbeiten: s.a.a.O. – dort bereits zitiert) die mit allen Dokumentationen aus dem Wuhan-Viruslabor zusammen mit drei weiteren chinesischen Virologen im April 2020 über Hongkong in die USA fliehen konnte, steht mittlerweile eindeutig fest, daß mind. zehn weitere Virus-Varianten von SARS-CoV-2 in den chinesischen Labor-Abteilungen, die alle der chinesischen KP und der chinesischen Regierung als Militär-Labore unterstehen, hinsichtlich ihrer Bösartigkeit von Virologen absichtlich manipuliert wurden.

          Bei SARS-CoV-2-D614G versuchte „man“, die Infektiosität, die Todesrate und die Anzahl der schwer erkrankten intensivmedizinisch behandelten Patienten deutlich zu erhöhen gegenüber der anfänglichen SARS-CoV-2-Variante, bei der die Panik in der Bevölkerung- entgegen den chinesischen Intentionen- ziemlich ausgeblieben ist, zumal diese erste Welle im Juni 2020 fast abgeebbt war und überstanden schien.

          Aber – zu unserem Glück – sanken die Todesraten und auch die Zahlen all der Patienten, die intensivmedizinisch in Krankenhäusern versorgt werden müssen. Jedoch durch die sechsfach höhere Infektionsrate „explodieren“ die Zahlen der Infizierten in Spanien, Frankreich, Luxembourg und – wohl demnächst auch- in Deutschland.

          Dem Ende Juni bereits wissenschaftlich vorhergesagten „wiederkehrenden Muster“ des D614G-Virus-Anstiegs auf mehreren geografischen Ebenen- vor allem in Großstädten- „municipal“-, spiegelt sich heute in realiter deutlich wider anhand der isoliert massiv abgestiegenen Zahlen von Infizierten in Madrid, Barcelona, Marseille, Paris, Wien, Luxembourg und Prag. Täglich kommen neue europäische Metropolen- „municipal-großstädtisch“- mit hohen Infizierten-Zahlen mit hinzu.
          https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-mutation-koennte-virusvariante-in-europa-ansteckender-machen-a-48aee808-600c-4428-a269-0304058a85d8?sara_ecid=soci_upd_wbMbjhOSvViISjc8RPU89NcCvtlFcJ

          Wenn das nun zu einem zweiten „Lock-Down“ führen wird, dann sind die deutsche, die europäische und die amerikanische Wirtschaft so gut wie am Ende. Dann haben diejenigen, die die große sozialistische Transformation und die „Klimawandel-Politik“ mit höchsten Kosten für uns alle militant vertreten haben und immer noch vertreten – vom Club of Rome und seinem „Kindergarten“ Fridays for Future bis hin zu den Grünen und bis zu großen Teilen der Fraktionen und Parteien im Bundestag.

          Fest steht jedenfalls: Der auf Befehl der chinesischen KP und der chinesischen Regierung im Militär-Viruslabor von Wuhan künstlich hergestellte Virus-Untertyp SARS-CoV-2-D614G ist bis zu sechsfach mal höher ansteckend als der Urtyp und nimmt seinen Weg – als zweite Welle vorhergesagt von zahlreichen Politikern und gesellschaftlichen „Machern“ wie Klaus Schwab (Davos), Karl Lauterbach (SPD-Arzt) und von Christian Drosten.

          Im Zusammenhang mit dem Virologen Christian Drosten verweise ich zudem auf den Artikel aus „Die Welt“ von heute, 25.09.20:
          „Geht jetzt richtig los“ – Drosten präzisiert Pandemie-Aussage
          https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/geht-jetzt-richtig-los-drosten-pr%C3%A4zisiert-pandemie-aussage/ar-BB19nykN?ocid=msedgdhp

          Was war geschehen?
          Im Vorfeld der im Oktober anstehenden Gesundheitskonferenz World Health Summit sagte der „Hellseher Drosten“ bereits vor sechs Wochen, genauer: am 13. August 2020:
          „Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen. Auch bei uns!“(Drosten).
          Alle diese oben genannten Personen, die schon „seit langem, seit Monaten wissen“, daß Mitte September 2020 eine „Zweite Welle“ ganz Europa und die Welt überziehen wird, müssen „Insider-Wissen“ vom feindlichen und schändlichen Handeln der Chinesischen KP und Regierung haben oder gehabt haben. Sonst sind deren „Prophezeiungen“ der „Zweiten Welle“ Mitte September (angekündigt im Februar, im Mai, im Juni und nun Mitte August („Drosten“) nicht zu verstehen.

          Und man kann sicher sein: Die EU-Kommission, die Bundesregierung und die Medien des „Öffentlich-Rechtlichen“ Fernsehens sind hier bestens unterrichtet. Aber sie „melden“ uns nur „alten Kaffee von gestern“ und „unwahre ideologische Phrasen“ von der ach so wohltuenden Großen Sozialistischen Transformation“ (Polanyi/Schellnhuber/Schulze, WBGU, PIK, IPCC, Club of Rome), von der Notwendigkeit, alle Souveränitätsrechte Deutschlands an Internationale Organisationen“ abzugeben („Angela Merkel“), von den „dringend notwendigen Billionen Euro“ zur „Bekämpfung des Klimawandels durch CO2-Abgaben und PKW-Verbote usw.“

          Die Wahrheit wird uns von den Medien VERSCHWIEGEN. Wir sollen unkritisch, unterwürfig und stumm gehalten werden, damit nur ja keine Oppositionsbewegung in Deutschland entsteht.

          Daß selbst minderjährige Vorschulkinder zur Teilnahme an diesmal sehr schwach („einige Hundert“) besuchten „Demos“ der unmündigen „Kleinen“ von grün-roten Eltern bei „Fridays for Future“ ideologisch indoktriniert wurden, das halte ich für den größten Kindesmißbrauch auf deutschem Boden.

          Es ist zugegebenermaßen schwer für alle anständigen und unabhängig arbeitenden Journalisten, die Wahrheit sauber und gründlich recherchieren zu können. Aber die Wahrheit über diese von China aus gestartete Pandemie-Attacke darf nicht ungestraft bleiben. Ebenso wenig die Tatsache, dass in China das Volk der Ujguren in Konzentrationslagern im Rahmen des von der KP Chinas zu verantwortenden GENOZID mit Millionen Opfern umgebraxcht werden.

          Die Wahrheit entpuppt sich Tag für Tag klarer – und alle, die gegen besseres Wissen – oder sogar als verblendete Fanatiker der rot-grün-extremistischen sozialistischen „Großen Transformation“ an der Vernichtung unserer Demokratie, unseres Grundgesetzes, unserer Sozialen Marktwirtschaft und unserer christlichen Grundwerte mitgearbeitet haben, müssen zur Verantwortung gezogen werden.

          Eine kleine konspirativ arbeitende „Elite“ weiß wesentlich mehr von all dem, was radikale Links-Grün-Extremisten mit uns vorhaben – mit uns, die wir vom Machtapparat, zu dem die Medien hinzu gehören, behandelt werden wie die „dummen unwissenden und in „Trance“ versetzten Idioten“, denen die „Muttis“ – von Merkel über AKK bis von der Leyen – täglich „die vor Angst vollgesch…Pampers wechseln und den Popo hauen“, wenn wir aufmucken.
          Deshalb sage ich nochmals:
          Ceterum censeo:
          Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!

          Mit besten Grüßen
          Ihr Peter Helmes

          P.S.: Bei allen Fragen zu hochwissenschaftlichen Veröffentlichungen zu den Themen „SARS-CoV-2“, „Impfungen und Immunität“, oder auch „Klimawandel“-„Golfstrom“-„CO2“ – oder zu „Biodiversität“ usw. habe ich Fach-Spezialisten, die mich beraten. Manche sitzen als Maulwürfe in den entsprechenden Gremien und Institutionen, weshalb ich ihre Namen nicht preisgeben kann und werde.
          Aber ich verfüge über ein wissenschaftliches Archiv mit hochkarätigen wissenschaftlichen Arbeiten zu fast allen heute aktuellen Themen und kann- von Fall zu Fall und je nach der speziellen Fragestellung jede Menge an Informationen zur Verfügung stellen. Solche hochwissenschaftlichen Texte würden jedoch die Form meiner Essays sprengen und würden so manchen Laien eher überfordern. P.H.

          Liken

        • Dr. Gunther Kümel schreibt:

          Conservo,
          Viren mutieren, und ein RNA-Virus wie SARS-2 ganz besonders. Dieses Virus ist zuerst in China aufgetaucht, machte seinen Weg in die übrige Welt. Dabei sind ganz von selbst mehrere Mutationen aufgetreten, die aber dann keineswegs von China ausgegangen sind (https://www.pnas.org/content/117/17/9241 besprochen in https://sciencefiles.org/2020/04/10/phylogenese-drei-verschiedene-strange-von-sars-cov-2-sind-weltweit-aktiv/). Man kann so die Ausbreitung verfolgen.

          Laufend werden neue Mutationen festgestellt, die allesamt eben nicht aus China stammen, sondern lokal entstanden sind. Beispiel: https://www.houstonmethodist.org/newsroom/houston-methodist-covid-19-study-shows-rapid-spread-and-potential-for-mutant-viruses/ . Es ist eine doppelt unzulässige Folgerung, die Mutanten seien durch „Manipulation“ entstanden und sie seien „von China aus“ in den verschiedensten Orten der Welt eingebracht worden.

          Die Arbeit der chinesischen Dissidentin enthält starke Argumente für die These, daß das Virus aus einem Labor stammt, und auch, daß es sich dabei um ein Labor in Wuhan handeln könnte.
          In der Arbeit wird KEINESFALLS unterstellt, daß das Virus vorsätzlich freigesetzt worden sei, sozusagen als „Biowaffe“, die zuerst und vor allem natürlich China selbst getroffen hätte.
          Wenn schon „Biowaffe“, hätte man sie in der Karibik, an einem anderen stark frequentierten Fremdenverkehrsort, oder in den USA selbst freigesetzt.

          Liken

      • Interessierter Leser schreibt:

        Das ist mir alles klar. Aber Herr Helmes schreibt in seinem Artikel, ein verschärftes Virus (das er namentlich benennt) sei für die zweite Welle freigesetzt worden. Ausschließlich in diesem Zusammenhang möchte ich von ihm wissen, ob die offenbar stark gestiegene Zahl Infizierter oder
        Neuerkrankter in Spanien und Frankreich tatsächlich durch dieses neue, veränderte Virus bewirkt wurde. Dazu müßte man erfahren, ob die Zahlen, die von diesen beiden Ländern gemeldet werden, auf Sentinelldaten basieren. Denn nur Letztere sind die offiziellen Daten, nach denen Fachleute wie z.B. Virologen, Epidemiologen etc. die Gefährlichkeit eines Virus beurteilen können. Die bisherigen Sentinelldaten besagten z.B. für Deutschland, daß es seit der 16. Woche 2020 keine Weiterverbreitung lebender und vermehrungsfähiger Coronaviren in Deutschland mehr gibt. Nur aus diesem Grund setzen die Bundesregierung sowie die verschiedenen Landesregierungen auf Testungen mittels des nichtssagenden PCR-Tests, um (falsche) Argumente zu erhalten, auch in Deutschland den zweiten Lockdown durchzusetzen. Ich vermute deshalb, daß auch das angebliche Wiederaufleben des Virus´ in Spanien und Frankreich lediglich auf verstärkten Testungen mittels des PCR-Tests beruhen. Aber da Herr Helmes von einem veränderten und gefährlicheren neuen Virus sprach, das sich in Spanien und Frankreich bereits massiv ausbreitet, möchte ich genauere Informationen darüber, wie das konkret festgestellt worden sein soll.

        Liken

        • conservo schreibt:

          @ „Interessierter Leser“:
          @ „Interessierter Leser“
          Sehr geehrte Leser(in),
          in Beantwortung Ihrer sehr speziellen Fragen mußich etwas ausholen:
          Das Robert-Koch-Institut beschreibt Sentinel-Daten wie folgt:

          Sentinels
          Sentinelerhebungen sind ein aktives, auf freiwilliger Mitarbeit der beteiligten Akteure aufbauendes Werkzeug der Surveillance.

          Kontinuierlich oder periodisch wiederkehrend werden epidemiologisch relevante Daten quasi als Nebenprodukt innerhalb der gesundheitlichen Vorsorge oder Versorgung erfaßt mit dem Ziel, epidemische Entwicklungen spezifischer Krankheitsfelder in einer Teil-Bevölkerung bzw. der Bevölkerung insgesamt zu ermitteln.

          Gegenwärtig laufen eine Reihe Sentinelerhebungen, die neben unmittelbar bewertbaren Informationen zur epidemischen Situation bestimmter Infektionskrankheiten die Routinesentinelerhebungen gemäß § 13/14 des Infektionsschutzgesetzes vorbereiten.
          Diese Routine-Sentinels sind geplant, um das epidemiologische Monitoring durch das Meldesystem methodisch und inhaltlich zu ergänzen bzw. zu validieren.

          Da scheinbar weder die deutschen Virologen des RKI (Prof. Wieler u.a.) noch der Charité Berlin (Prof. Drosten) bereit sind, alles, was sie zu SARS-CoV-2 und SARS-CoV-2-D614G oder zu einigen anderen, zu aggressiveren Corona-Viren abgeänderten Subtypen von SARS-CoV-2 wissen, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen – und da unsere deutschen Medien nur Nachrichten weitergeben, die vorher auf die Wirkung der News auf die Bevölkerung von der Chefredaktion gefiltert wurden, ist jeder Bürger auf der Suche nach der Wahrheit auf mühselige eigene Recherchen angewiesen, wobei oft zahlreiche Detailinformationen wie ein „Puzzle“ stressig und unendlich nervend zusammengesetzt werden müssen, ist es mir als Journalist nicht möglich, auf dringend wünschenswerte Zusatzinformationen von unabhängigen, nicht ideologisierten Nachrichtenquellen zurückgreifen zu können.

          Bereits am 03.07.20 hat die „Welt“ einen Artikel veröffentlicht unter der Schlagzeile:“ Neue Corona-Variante „infektiöser“ als ursprüngliches Virus.
          https://www.welt.de/wissenschaft/article210946111/D614G-Neue-Corona-Variante-infektioeser-als-urspruengliches-Virus.html

          „Die am Donnerstag, 06.08.20 in der Fachzeitschrift „Cell“ veröffentlichte Studie weist darauf hin, daß das inzwischen mutierte Virus ansteckender sein könnte als die in China aufgetretene Urform. Ob es damit für den Menschen gefährlicher wird, ist aber unklar“.
          Folgendes wird hier in der Arbeit in „CELL“wissenschaftlich exakt festgestellt:
          „A SARS-CoV-2 variant with Spike G614 has replaced D614 as the dominant pandemic form

          „The consistent increase of G614 at regional levels may indicate a fitness advantage“
          „G614 is associated with lower RT PCR Cts, suggestive of higher viral loads in patients“

          d.h. im PCR-Verfahren muß die Viruskonzentration zum Nachweis dieser Viren nur mit geringeren Mengen angereichert werden, um die Viren nachweiden zu können, was darauf hindeutet, daß im Falle einer Infektion mit G614 die Virus-Load im Patienten bereits von Natur aus schon deutlich höher ist als bei der bisher bekannten Variante.
          Summary:

          A SARS-CoV-2 variant carrying the Spike protein amino acid change D614G has become the most prevalent form in the global pandemic.
          Die Variante der COVID-19-Viren, in der das Spike Protein (mittels Aminosäuren-Veränderung) zum Subtyp D614G manipuliert wurde, ist die wesentlich ansteckendere Variante- Stand 03. Juli 2020!

          Dynamic tracking of variant frequencies revealed a recurrent pattern of G614 increase at multiple geographic levels: national, regional, and municipal. The shift occurred even in local epidemics where the original D614 form was well established prior to introduction ft he G614 variant. The consistency of this pattern was highly statistically significant, suggesting that the G614 variant may have a fitness advantage. We found that the G614 variant grows to a higher titer as pseudotyped virions. In infected individuals, G614 is associated with lower RT-PCR cycle thresholds, suggestive of higher upper respiratory tract viral loads, but not with increased disease severity. These findings illuminate changes important for a mechanistic understanding ft he virus and support continuing surveillance of Spike mutations to aid with development of immunological interventions.
          Aus: https://www.cell.com/cell/fulltext/S0092-8674(20)30820-5

          Hier die Übersetzung:
          Die dynamische Verfolgung von Variantenfrequenzen ergab ein wiederkehrendes Muster des G614-Anstiegs auf mehreren geografischen Ebenen: national, regional und kommunal. Die Verschiebung trat sogar bei lokalen Epidemien auf, bei denen die ursprüngliche D614-Form vor der Einführung der G614-Variante gut etabliert war. Die Konsistenz dieses Musters war statistisch hoch signifikant, was darauf hindeutet, dass die G614-Variante einen Fitnessvorteil haben könnte. Wir fanden heraus, daß die G614-Variante als pseudotypisierte Virionen zu einem höheren Titer wächst. Bei infizierten Personen ist G614 mit niedrigeren Schwellenwerten für den RT-PCR-Zyklus assoziiert, was auf eine höhere Viruslast der oberen Atemwege hinweist, jedoch nicht mit einer erhöhten Schwere der Erkrankung. Diese Ergebnisse beleuchten Veränderungen, die für ein mechanistisches Verständnis des Virus wichtig sind, und unterstützen die kontinuierliche Überwachung von Spike-Mutationen, um die Entwicklung immunologischer Interventionen zu unterstützen.

          Zusammen mit den hochwissenschaftlichen und nachweisbar zutreffenden Informationen seitens der mutigen chinesischen Virologin und Whistleblowerin Li-Meng Yan, (Videos, Beiträge, wiss. Arbeiten: s.a.a.O. – dort bereits zitiert) die mit allen Dokumentationen aus dem Wuhan-Viruslabor zusammen mit drei weiteren chinesischen Virologen im April 2020 über Hongkong in die USA fliehen konnte, steht mittlerweile eindeutig fest, daß mind. zehn weitere Virus-Varianten von SARS-CoV-2 in den chinesischen Labor-Abteilungen, die alle der chinesischen KP und der chinesischen Regierung als Militär-Labore unterstehen, hinsichtlich ihrer Bösartigkeit von Virologen absichtlich manipuliert wurden.

          Bei SARS-CoV-2-D614G versuchte „man“, die Infektiosität, die Todesrate und die Anzahl der schwer erkrankten intensivmedizinisch behandelten Patienten deutlich zu erhöhen gegenüber der anfänglichen SARS-CoV-2-Variante, bei der die Panik in der Bevölkerung- entgegen den chinesischen Intentionen- ziemlich ausgeblieben ist, zumal diese erste Welle im Juni 2020 fast abgeebbt war und überstanden schien.

          Aber – zu unserem Glück – sanken die Todesraten und auch die Zahlen all der Patienten, die intensivmedizinisch in Krankenhäusern versorgt werden müssen. Jedoch durch die sechsfach höhere Infektionsrate „explodieren“ die Zahlen der Infizierten in Spanien, Frankreich, Luxembourg und – wohl demnächst auch- in Deutschland.

          Dem Ende Juni bereits wissenschaftlich vorhergesagten „wiederkehrenden Muster“ des D614G-Virus-Anstiegs auf mehreren geografischen Ebenen- vor allem in Großstädten- „municipal“-, spiegelt sich heute in realiter deutlich wider anhand der isoliert massiv abgestiegenen Zahlen von Infizierten in Madrid, Barcelona, Marseille, Paris, Wien, Luxembourg und Prag. Täglich kommen neue europäische Metropolen- „municipal-großstädtisch“- mit hohen Infizierten-Zahlen mit hinzu.
          https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-mutation-koennte-virusvariante-in-europa-ansteckender-machen-a-48aee808-600c-4428-a269-0304058a85d8?sara_ecid=soci_upd_wbMbjhOSvViISjc8RPU89NcCvtlFcJ

          Wenn das nun zu einem zweiten „Lock-Down“ führen wird, dann sind die deutsche, die europäische und die amerikanische Wirtschaft so gut wie am Ende. Dann haben diejenigen, die die große sozialistische Transformation und die „Klimawandel-Politik“ mit höchsten Kosten für uns alle militant vertreten haben und immer noch vertreten – vom Club of Rome und seinem „Kindergarten“ Fridays for Future bis hin zu den Grünen und bis zu großen Teilen der Fraktionen und Parteien im Bundestag.

          Fest steht jedenfalls: Der auf Befehl der chinesischen KP und der chinesischen Regierung im Militär-Viruslabor von Wuhan künstlich hergestellte Virus-Untertyp SARS-CoV-2-D614G ist bis zu sechsfach mal höher ansteckend als der Urtyp und nimmt seinen Weg – als zweite Welle vorhergesagt von zahlreichen Politikern und gesellschaftlichen „Machern“ wie Klaus Schwab (Davos), Karl Lauterbach (SPD-Arzt) und von Christian Drosten.

          Im Zusammenhang mit dem Virologen Christian Drosten verweise ich zudem auf den Artikel aus „Die Welt“ von heute, 25.09.20:
          „Geht jetzt richtig los“ – Drosten präzisiert Pandemie-Aussage
          https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/geht-jetzt-richtig-los-drosten-pr%C3%A4zisiert-pandemie-aussage/ar-BB19nykN?ocid=msedgdhp

          Was war geschehen?
          Im Vorfeld der im Oktober anstehenden Gesundheitskonferenz World Health Summit sagte der „Hellseher Drosten“ bereits vor sechs Wochen, genauer: am 13. August 2020:
          „Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen. Auch bei uns!“(Drosten).
          Alle diese oben genannten Personen, die schon „seit langem, seit Monaten wissen“, daß Mitte September 2020 eine „Zweite Welle“ ganz Europa und die Welt überziehen wird, müssen „Insider-Wissen“ vom feindlichen und schändlichen Handeln der Chinesischen KP und Regierung haben oder gehabt haben. Sonst sind deren „Prophezeiungen“ der „Zweiten Welle“ Mitte September (angekündigt im Februar, im Mai, im Juni und nun Mitte August („Drosten“) nicht zu verstehen.

          Und man kann sicher sein: Die EU-Kommission, die Bundesregierung und die Medien des „Öffentlich-Rechtlichen“ Fernsehens sind hier bestens unterrichtet. Aber sie „melden“ uns nur „alten Kaffee von gestern“ und „unwahre ideologische Phrasen“ von der ach so wohltuenden Großen Sozialistischen Transformation“ (Polanyi/Schellnhuber/Schulze, WBGU, PIK, IPCC, Club of Rome), von der Notwendigkeit, alle Souveränitätsrechte Deutschlands an Internationale Organisationen“ abzugeben („Angela Merkel“), von den „dringend notwendigen Billionen Euro“ zur „Bekämpfung des Klimawandels durch CO2-Abgaben und PKW-Verbote usw.“

          Die Wahrheit wird uns von den Medien VERSCHWIEGEN. Wir sollen unkritisch, unterwürfig und stumm gehalten werden, damit nur ja keine Oppositionsbewegung in Deutschland entsteht.

          Daß selbst minderjährige Vorschulkinder zur Teilnahme an diesmal sehr schwach („einige Hundert“) besuchten „Demos“ der unmündigen „Kleinen“ von grün-roten Eltern bei „Fridays for Future“ ideologisch indoktriniert wurden, das halte ich für den größten Kindesmißbrauch auf deutschem Boden.

          Es ist zugegebenermaßen schwer für alle anständigen und unabhängig arbeitenden Journalisten, die Wahrheit sauber und gründlich recherchieren zu können. Aber die Wahrheit über diese von China aus gestartete Pandemie-Attacke darf nicht ungestraft bleiben. Ebenso wenig die Tatsache, dass in China das Volk der Ujguren in Konzentrationslagern im Rahmen des von der KP Chinas zu verantwortenden GENOZID mit Millionen Opfern umgebraxcht werden.

          Die Wahrheit entpuppt sich Tag für Tag klarer – und alle, die gegen besseres Wissen – oder sogar als verblendete Fanatiker der rot-grün-extremistischen sozialistischen „Großen Transformation“ an der Vernichtung unserer Demokratie, unseres Grundgesetzes, unserer Sozialen Marktwirtschaft und unserer christlichen Grundwerte mitgearbeitet haben, müssen zur Verantwortung gezogen werden.

          Eine kleine konspirativ arbeitende „Elite“ weiß wesentlich mehr von all dem, was radikale Links-Grün-Extremisten mit uns vorhaben – mit uns, die wir vom Machtapparat, zu dem die Medien hinzu gehören, behandelt werden wie die „dummen unwissenden und in „Trance“ versetzten Idioten“, denen die „Muttis“ – von Merkel über AKK bis von der Leyen – täglich „die vor Angst vollgesch…Pampers wechseln und den Popo hauen“, wenn wir aufmucken.
          Deshalb sage ich nochmals:
          Ceterum censeo:
          Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!

          Mit besten Grüßen
          Ihr Peter Helmes

          P.S.: Bei allen Fragen zu hochwissenschaftlichen Veröffentlichungen zu den Themen „SARS-CoV-2“, „Impfungen und Immunität“, oder auch „Klimawandel“-„Golfstrom“-„CO2“ – oder zu „Biodiversität“ usw. habe ich Fach-Spezialisten, die mich beraten. Manche sitzen als Maulwürfe in den entsprechenden Gremien und Institutionen, weshalb ich ihre Namen nicht preisgeben kann und werde.
          Aber ich verfüge über ein wissenschaftliches Archiv mit hochkarätigen wissenschaftlichen Arbeiten zu fast allen heute aktuellen Themen und kann- von Fall zu Fall und je nach der speziellen Fragestellung jede Menge an Informationen zur Verfügung stellen. Solche hochwissenschaftlichen Texte würden jedoch die Form meiner Essays sprengen und würden so manchen Laien eher überfordern. P.H.

          Liken

  21. Dracula schreibt:

    Oh weia, Eure Kloschüssel wird nach Lauterbach SPD gemein gefährlich und in einem Mehrfamilienhaus zur größten Ansteckungsgefahr, weil Eure Stuhlgänge unbemerkt einen Abstecher in andere Kloschüsseln machen, anstatt den direkten Weg über die Entsorgungsleitung zu nehmen! Böse Kloschüssel, Hauptsache die Gender Predigerin KGE trägt ihr Damenurinal auf dem Buckel, damit die 60 sozialen Geschlechter nicht beleidigt werden, nein, wer soll dabei nicht zynisch werden. Klingt zwar vulgär, aber so vulgär ticken die, um uns in Sippenhaft zu nehmen. Wie kann man nur der Sexualexpertin Olivia J, zumuten auf ein Herrenurinal zu gehen, das verletzt ihre weiblichen Gefühle. Mir ist dieser Wahnsinn zu hoch. Natürlich wird KGE das Damenurinal nicht auf dem Buckel tragen, da werden ja ihre Schüchen nass, aber sie wird den Gender Wahnsinn für das grüne WC Einheitstreff anheizen.

    Liken

  22. Pingback: Der Chinesische Welt-Wirtschaftskrieg geht in die zweite manipulierte Virus-Welle: Kampf der Systeme | 99 Thesen

  23. CanTrucker schreibt:

    [„Werter Peter, mag ja alles soweit richtig sein. Es mag….doch es fehlen wichtige Zutaten, die der rothen Kuchen den häßlichen unbekömmlichen Geschmack gibt : DIE BLAUE PEST-5G-SAHNE mit dem weißen Jesuitischen i-Tüpfelchen. Der eigentliche VIR-US. vervirre uns??? Oder ists virtualize-us? Hat doch just die kranke Flinten_Uschi zum besten gegeben, womit sie die Impf-Kanone laden will und der Bundesvorsitzende des Elternrads-er dreht ebenso an der Gesundheit und Überlebensfähigkeit unserer Kinder, dass die körperliche DIGITALISIERUNG -e-learning-e-school-e-commerce-e-paperless-e-banking-e for this and e-for that gar nicht schnell genug mit dem CoVID19 CHIP, mit dem Certificate of Vaccination IDentification-trackThePackApp nach dem ID2020 Programm mit dem GATES Patent 6060606 bevölkerungsreduzierenden und leid-fähigen Impfstoffen nach dem EVENT 2-o-1 Plan, hier ihrer SACHEN=SERVI=TIER, gemacht aus :menschen, unter absoluter privater kommerzieller DIKTATUR BAR-Codieren wollen.

    Wo werden aber diese Zutaten seit Jahrzehnten entwickelt und in Auftrag gegeben und wer sind die Ideologen, die politisch-voll-an-der-Kandarre-geketteten-abhängigen-Selfi-süchtigen-sozialistisch umerzogenen Scientologen, wer sind die Investoren, die Profiteure und wo haben sie ihre privaten kommerziellen Labore für diese Neu-voll-digitalisierte-kontrollierte Welt-Ordnung unter wessen Regentschaft????? Hier muss sogar 3900 Jahre zurück geschaut werden, wer mit wem über welche Götter inspiriert und welcher ideologischer Religionsauffassung regiert wird, welches schon das 1.Welt-Imperiums X-NIMROD über Babylon zum Untergang führte, wie das derzeitige 7. das British-Roman-Empire, welches von Satan und den Jesuiten-Orden mit den 12 Großfamilien der Black-Nobility und den darunter welt-weit privat kommerziell operierenden Freimaurer-Großlogen, die das Sagen haben und über NGOs teuflisch regieren lassen.

    Carlo Schmid, Sigmar Gabriel, Horst Seehofer ua. sagten und sagen es doch laufend, doch draussen bekennt das umerzogene „ VIEH“ , Herr allein mir fehlt der Glauben“ und das ist genau das Problem, denn es wird dem privat kommerziell verbreitete blaue Unsinn, die wahre Pestilenz stumpf und stur teuer abgekauft geglaubt, dass SARS2 CoVID19/CORONA ein und das Selbe ist, wie tödlich. Errarum humanum est. Leicht,-u. Gutgläubigkeit sind die Zutaten des ANGST-PANIK-SCHOCK-WHITE-TERROR-ww-Geschäfts gegen jegliche erdenkliche Verfassungen, Grundgesetze, Menschenrechte, habeas corpus, Naturgesetze, Magna Charta, Zivil-Schutz Rechte…….und ja, sie können dieses brutale seelenlose, kaltschnäuzige ekel erregende satanische Geschäft betreiben, weil sie dies alles in ihren GESCHÄFTSORDNUNGEN und GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (vorsätzlich arglistig fälschlicherweise “ Gesetze“ genannt“) drin stehen haben, was vom SERVI per Vertragsschluss auf der Geburtsurkunde durch die abliefernde Mutter ( the mother delivers the babyy…….but from where to WHOm???, Maritme-Law, Canon-Law) dem PERSONAL-Ausweis !!!!! und Reise-PASS persönlich haftend und bürgend, drum werden sie auch BÜRGER die ach so lieben, unterzeichnet und somit konkludent zugestimmt haben, wie ID2020;Agenda21;Agenda2030 und die HERRschenden berufen sich auf die HEBRÄISCHE Bibelversion, in dies alles in der Torah/Talmud ja ganz genau drinne steht, zu WAS sie UNS über das Old Roman Catholic Empire S.P.Q.R mit den 12 Tafel-Gesetzen gemacht haben:

    SERVI !!! SKLAVEN !!! TIERE!!! S A C H E !!!!

    Aus :mensch mach natürliche Person mach JURISTISCHE PERSON, ein private kommerzielles Handels und Verarbeitungs,-wie Ausbeutungsprodukt. Was fehlt, weil ja alles anderen Produkte eh schon BAR-CODIERT sind, eben dieses Produkt, die Zweibeinigen wie schon seit Jahrzehnten die VIER-Beinigen, ZWANGSGEIMPFT und ZWANGSGECHIPT sind. Jahrzehnter langer TIERVERSUCH !! So was nennt man Geschäftstüchtigkeit für den eingeschworenen lizensierten TierarztInd. der aber voll und ganz unter der kammerlichen Beobachtung und PigPharma und Chemistry-Ind. dahinter die ÖL-Ind. steht und somit ein Zu-Arbeiter, ebenso SERVI ist. Was machter : SERVICES somit die Bio-Waffe im Einsatz haben. Über uns, auf unserem Land und in uns. Ein teuflisches Netzwerk. TIER-BESTÄNDE MÜSSEN KONTROLLIERT und GEIMPFT werden, weil das Geschäft in der Querdurchzucht und GEN-Manipulationen der schnelleren Vermarktung und durch das fleisch-essende 2 beinige TIER übertragungen über die Funttermittel-Ind. statt findet, welches eine Ein,-u.Auswirkung hat. Dies will nun HealthCare-mäßig beobachtet werden, um die Bevölkerungsreduzierungspläne zu beschleunigen. Netwörker im Gewinnmaximierungsrausach. So auch die dazu engagierten Laboranten. Die DATA-COBRA ist unersättlich in ihrem QUALCOMM Adrenochrome-Schloss im Garten Edens, wo die rithen Apple unter microsiftigen Climate gar nicht größer, schöner, smarter glänzen und schmecken können.

    Natürlich gibt es die ordentliche TA’s und die 2-beinigen A’s die dazu noch Naturheilkundler und Homöopathen sind, die werden aber bekämpft und das Leben schwer gemacht. GEÄCHTET gebrandmarkt. Auch das steht in ihren Agendas. Denn ein gesundes Tier und TIER ist nicht s a c h d i e n l i c h. Ein gesundes Autoimunsytem an lebenden Wesen ist für diese private kommerzielle Industrie-Gesellschaften unproduktiv, keine Gewinnaussichten, die Aktionäre schimpfen und schwören ab. Dann jammern sie wegen Stellenabbau – forcieren die in Abhängigkeit stehenden NGOs, für Arbeitsplätze zu sorgen. Das „ WIR“ schaffen das PinkPong-Spiel auf vollen Touren, eben durch Täuschung und Unterhaltung zur Ablenkung. Und nein, persönliche Haftung aus all den angerichteten Schäden übernehmen sie sicherlich nicht, denn sie machen ja „nur“ ihren beauftragten Job, die GmbH, AG, CoKG,Foundation also FIRMA haftet nur minimalistisch begrenzt…….sie lassen sich aber nicht impfen und essen auch kein vergiftetes Fassfood und chemisch bearbeitete Lebensmittel, denn sie wissen, was dran und drin ist und was Plastik an diesen mit diesen macht. So auch die Familie Bill Gates&friends, die jegliche Impfungen ablehnen. Seit etwa 30 Jahren gibt es AIDS und immer noch kein Impfstoff. Ausser man läßt es, denn die Natur lehnt gleichgeschlechtlicher Verkehr ab, weil absolut gegen die Naturgesetze. Aber seit gut 78 Jahren !!! wird gegen Grippe Millionen an Litern Impfflüssigkeiten in die gutgläubig erzogenen Menschen eingespritzt…..und????? mit welchem körperlichen Nutzen und Erfolg???? KEINEN. Dafür eine Menge auszubeutende Schäden. Der Nutzen und Erfolg ist nur und ausschließlich der private kommerzielle Gewinn,-und Profitnutzen der Investoren und Aktionäre wie die Industrieproduktionen mit ihren Absatzkurven. Actio=reactio, denn keiner von diesen, auch der Hausarzt m-w-i, übernehmen KEINERLEI persönliche unbegrenzte Haftung über Nebenwirkungen und Risiken, denn jeder Organismus ist anders gestrickt und reagiert und läßt sich egal wie genetisch manipuliert nicht vereinheitlichen, wie es die Vereinheitlichungsparanoiden Neu-Welt-Ordnungs-Wurschtler es noch so sehr fautusmäßig herbei zaubern wollen.

    So auch die organische Ernährung, für Tiere und TIERE daher müssen diese zerstört werden, die energetische WETTER-WAFFE, Chemtrailing, Bodenversprühungen, Pestizide, Fungizide, die mit abertausenden an Groß-Wind-Propellermaschinenparks in Landwirtschaftlichen gebieten in Höhen und Tälern nichts anderes zu tun haben als Health-ClimateChange, das in höhere Luftschichten umverteilen und aufmixen der von SAchwermetallen und toxischen Stoffen und was sonst noch in diesen Stoffen drinne ist, nur dsas haben sie zu tun, verkauft aber ale RE-Geschäft. Abgesehen von dem WhiteTerror geflicke und geblinke, synchron getacktet. PschoTerror, Low-Frequence-Terror.usw und das läuft unter : „ Owning the Weather by 2025 Program, damit die chemische genmanipulative Lebensmittel-Industrie ihre Profite einfährt plus die künstliche Knappheit an Lebensmitteln, wie in den USA, Südamerika, China, Afrika und China derzeit praktiziert wird. [ …und der HERR spült alles fort, vorallem Beweismittel dass….“] . Chain-Supply, ein synthetisch artifiziell systematisch krank gemachtes Lebewesen braucht das private kommerzielle ww-network of the !“HealthCare-Industry!“. Sie verkaufen dies als PublicSafety. Get the FLU-Shot !! (with the chip and toxic ingrediances, WHO knows fort he nwo’s) Alles entwickelt im Lab-Net-Work : CAN-F-US-China !!!

    Das eigentliche Ziel dahinter : Can-fusion-china. OldMarket West, vereint mit The NewMarket East, with reduced population by 50%, um nicht gänzlich unter zu gehen. Denn die große Insel Nordamerika und die derzeit noch Welt-beherrschende Kleine Insel durch G-B GREATBROTHER aka GREATBRITAIN GrandLodges mit der der JesuitenGroup gehörenden City of London, darin die gesamte eingeschworene Juristerei die sich BAR Association nennt. KEIN JURIST der Welt kommt OHNE diese ASSOs zu Wort. Sie arbeiten nur und ausschließlich zum Wohle der HERRschenden und NICHT fürs Volk und Nation. Sie erschaffen die int. wie nationale Geschäftsordnungen und Geschäftsbedingungen, die dann „ GESETZE“ genannt werden, an denen sich alle SERVI zu halten haben, sonst gibt es Geschäftsfälle, Kapitalverlustem die aber Kapitalverbrechen sind, die Aktenkundig werden, mit Geschäftsnummern und Geschäfts-Sitzungen zu Gericht, welches aber auch ein privates kommerzielles Unternehmen ist, welcher der UPU gehört und alles versichert, was an Urteilen so anliegt. Ohne Versicherungszusage kein Urteil Die Formel dazu :
    All Laws are Contracts, all Contracts are Commerce. Darin liegt der wahre VIRUS unserer Zeit und Epoche. Weil alles und jeder PRIVATISIERT wurde, versachlicht, enteignet, verpfändet. Rechtlos, Machtlos, Seelenlos in einem manipulierten Körper und zunehmend infiltriertem Kopf, eben durch leitfähige umverteilten Nanopartikel die energetisch fremdgesteuert das Wohl und Unwohl geostrategisch manipuliert, um „ VOLKSENTSCHEIDUNGEN“ oder „ StrassenTerror“ zu produzieren. Und was an Nanopartikeln in den blauen und schwarzen Masken drinn sind, made-in-china, WHO knows, not you. Der plötzliche Massentod, besondersn in Altenheimen, so es nur so brummt, surrt, oiepst, tickt, die smartTech vereint eingenistet wurde, At home, at school, in hospitals. Everywhere !!

    Womit wird das gefördert: Mit der ENERGIE-WAFFE. DEW und KEW, ELF und EHF mit 5G bald 6G, HAARP, NEXRAD, CERN, WINDMILLS, was ist aber der fehlende Part im PRODUKT SERVI ??? Der CoVID19 CHIP !!!! BigBrother is watching and listening and controlling every-THING !!

    Dieser Chip, in Verbindung mit den leitfähigen Nanopartikeln, etabliert in den Hirnzellen, kommuniziert eben über 5G mit den smartMetern und den smartTechnologien, im, am, ums Haus herum. TrackApp. Nun kommt die Figur Lauterbach und die Figur Spahn und Co daher, wie die Flinten-Uschi und der Kurz mit Söder wie Macron und plädierend verkaufsfördernd, den Gesundheits-track App, damit der „ Hausarzt“ weiß, wo es zipperlt und klämt. !! „ Ihre Daten sind uns wichtig“ Coooookiiiiiiisssssss“ hmmmm, läääcker….wofür`Nicht zum Wohle und Unwohle des geträckten Äpps……nein, für den massiven DATENHANDEL, BOND-Handel, der Billionen an Dollar für „Lebensqualitätsverbessernde“ den Interessen angepassten WERBEANGEOTEN !!!!! Nur, die SACHE hat einen TRICK : Ablehnen ist verboten und UN-social !!! Diskrimminierungs,-u.Diffamierungs-Geschäft. Es blüht so roth der Tod. „ WIR“ wissen, was sie wissen, „WIR“ wissen was sie künftig denken. „WIR“ machen mit CoVID19 das DENKEN und HANDELN. A=1 und i=9, artifificial intelligence, controlled by smart- Services : secret militarized armaments in residential technology, by ISIS, Israelian Secret Intelligence ServicesGroup of the RothschildsGroup, Sitz in telAviv. Nur darum geht es. Um nichts anderes. ORWELL pur !! Ein Fabianist und Illuminat.

    Siehe Hebräische Bibel. Siehe deren Geschäftsordnungen, Torah / Talmud genannt. Vergleiche mit dem Mohammadschen Koran. Alles darin manifestiert, was h e u t e passiert und vor allem warum !! .

    Wunderlich, dass just Telecom mit der Kids-smart-track-GPS-watch auf den Markt noch schnell kommt? Schnell in den Luxusladen in einer Luxuseinkaufzone rennen, wo es die schönsten und teuersten MASKEN und n u r Masken zu kaufen gibt, in schöner Ambiente und Design, mit staatstragender Musik und Warnhinweisen, wie tödlich CoVID19-CORONA ist……..kann arglistige dreckige Täuschung der befohlenen CO2-Selbstvergiftung nicht luxeriöser verkauft werden???? Alles nur eine Frage des Marketings, Werbung und ANGST-PROMOTION, mit passendem Jihad, weil vertraglich mit den radikalen Islamisten der Kalifaten über den Mohammdschen KORAN so vereinbart, das Christentum ww auszurotten, samt der weißen Bevölkerung, vornehmlich das Deutsche Volk, weil WURZELN und URSPRUNG des CHRISTENTHUMS und Europas!!!! Siehe die verborgende Geschichte vom Heinrich dem Löwen zu Braunschweig und danach die Lebensgeschichte von Johann Ohneland !!!

    Dass es natürliche gefährliche Bakterien, wie schmutzige Stäube gibt, die jedes Auto-Immunsystem je nach Körper natürlich wie extrem herausfordert um daraus zu gedeihen, ist ohne Frage. Alles nur eine Frage des eigenen energetischen limitierten Rahmens. Alles war darüber hinaus oder darunter führt, macht krank oder führt zum Tode. Von Müdigkeit bis Überreizbarkeit zum freak-out-modus mit abgeschaltetem Hirn und Verstand, bis Herzstillstand, im LF Bereich und HF-Bereich. Denn der Körper eines jeden Wesens, egal wie Winzig oder Gigantisch, ist pure Licht-Energie, abgestimmt mit dem Kosmos, den Naturgesetzen, eben in der Funktionsweise limitiert. Und genau diese Grenzen werden nun vorsätzlich, arglistist, geschäftstüchtig, eiskalt rücksichtlos und hoch-kriminell als WAFFE zur ALL-MACHT über jeden und alles eingesetzt und ausgenutzt. AM-Rothschilds Ideologie. Jüdischer Zionist : I do GODS WORK !! I PET G.O.A.T 2. IPET-GOD of ALL THINGS, too !! so die Botschaft im gleichnamigen canadischen Animationsfilm, in dem alles was heute passierte und passiert minutiös erklärt wird, ja prophetisch sogar. Woher wußte der Autor dies und vom wem??? Weitere Hellywood-Bsp. folgen, warum diese inszenierte künstlich privat kommerziell laufende HELLYWOOD-Show ein entsetzlicher Krieg gegen die Menschheit und Natur ist, von Figuren, die eben nicht von dieser Welt sind. Archonten genannt.

    Das gefährliche, tödliche Bakterien künstlich in privaten kommerziellen Kriegslaboren als Bio-Waffen entwickelt werden, ist hin längst bekannt. Auch werden solche Bakterien dazu verwendet um entsprechende chemische und pharmazeutische Produkte zu entwickeln, die nur dann erfolgreich vermarktet werden können, wenn vorher die Übeltäter frei gelassen werden. Chain-Supply-Managment, qui bono !! Und welche gesellschaftspolitischen Umwälzungen bis hin in die Schwächung UND Bevölkerungsreduzierungspläne, gem. Coudenhove-Kalergi, Hooton-Kaufman, Morgenthau, das Rakowski-Protokoll über Agenda21 bis Agenda 2030 DIE PROGRAMME sind, die die herrschenden privaten Großfamilien hier für ihre Neue Welt-Ordnung auf ihrer profit,-und gewinn orientierten Weltmacht-Agenda haben. WUHAN war Hauptagitationslabor für diese Weltumfassendes Projekt mit 5G. Millionen-große Geisterstätte, die Container-Klinik wurde Jahrzehnte im Voraus konzipiert und für den Tag X ! konstriert. Auch die Fluten. Wann bricht der Dreei Schluchte-Staudamm? Daran wird fiberhaft gerrüttelt. Wetterwaffe, wie schon zu Vietnamszeiten usw usf. Donner und DORIAN, its HURRICANE-SEASON, da geht noch was. Da kommt noch was. „The BigStorm will come“ so PUTUS TRUMP, “ You will see“ he said.

    Hierfür wird aber transkontinental privat kommerziell in ihren Laboren und Unternehmen vertraglich vereinbart sehr sehr eng eben über und durch die Freimaurerei zusammen gearbeitet. Amerika behauptet, China ist schuld. China behauptet, Amerika ist schuld. Russland wird ebenso als „böse“ definiert, doch hinter die Kulissen, also den Vorhang von Oz (1939) geschaut, arbeiten diese Kontinente über ihre Freimauergroßlogen Hand in Hand eng zusammen, Von wegen, Wirtschafteinbruch!! DIe Containerschifffahret und die Seidenstrassden-Containerzüge sind Rand voll……aber mit blauen Plastikstoff-MASKEN und passenden blauen Plastik-Handschuhen, und sonstiges, nebst Hellween und Chirdstmas-Porducts von nicht-klinisch-geprüften sauberen Heimwekstätten, darum heißen diese auch non-medical-mask, die vor CORONA schützen sollen???? Doch es soll aber den scheinbaren Konflikt auslösen, dies ist die ungeklärte Frage, wer über die 7 Kontinente die alleinige Weltherrschaft über alles und jeden, also die 5 Elemente und den Cosmos als Eigentum und Besitz definiert und deklariert.

    Denn hinter den Kulissen tobt ein erbitterter Kampf der Großlogen BLAU gegen ROTH und WEISS, also ROM will um jeden Preis und Leben, 3 Milliarden Kunden und Ansehen wie GLAUBEN an diesen Weltkonzern nicht verlieren !!!! Denn wenn sie verlieren, müßten sie allen 3 Milliarden menschen auf Erden diesen ihre enteigneten Rechte an Körper Geist und Seele zurück geben, die durch die Royal Admiralty Land&Sea über die Hohe See durch die Geburtsurkunde von jedem einzelnem diesem Großkonzern abgeliefert hat, um eben aus den natürlichen :menschen diese natürliche Verson als Treuhänder der JURISTISCHEN PERSON , also ihre private kommerzielle SACHE, bis heute machen, denn die sind alle BOND, per Geburtenbonds, as legal tender against all debts, private and public, welches dafür Sorge trägt, dass der Vatican als Weltherrschaftunternehmen, überhaupt existieren kann in all dem LUXUS mit Gold und Geschmeide, während die Völker in Demut, Schuld und absoluter Unterwürfigkeit diesen HERRschern zu Boden / auf dem Perser liegen und alles abtreten, was sie glauben und glauben zu besitzen…..das die EU, die UN, die WHO, die IAEO die WMA dem Jesuitenkonzern ebenso gehören und hörig sind, wissen die allerwenigsten, doch das blaue LOGO, ist das alten S.P.Q.R Logo, Old Roman Catholic Empire, welches heute nach aussen hin als das British World Empire vertreten wird, mit 41 Kolonien, der kommerziellen Versklavung und Privatisierung, privare, rauben,stehlen. Aller 5 Elemente. Die monetäre Ausstattung aller unter der ein und der selben Doppelschlüsselflagge in-haftierten Nationen, wird von der jüdisch-zionistischen ROTHSCHILDSGroup produziert, kontrolliert, bald nur noch digitalisiert verwalten und beherrscht, eben über ERPRESSUNG und kommerziellen privaten Militär-Industrie Krieg. Es geht um die Kartellgebiete, Nationen genannt und darin enthaltenen Rohstoffe. Alles sind für sie Rohstoffe, sogar und insbesondere jeder Gedanke. Jede Idee. Sogar Intuitionen. Diese extrem wertvollen Rohstoffe wollen beherrscht, lizensiert und in Produkten umgesetzt werden, um sie mit Profit und Gewinnabsichten, wie Machterweiterungs,-wie Besitzabsichten weiter auszubauen. Wer in Zukunft das Haus verlassen will, in dem man wohn-haft ist, benötigt eine Ausgangslizenz. AirMilesCard? PointsCard? Miles&More? So das laufende Umerziehungsprogramm. Hotelzimmer nur mit Zugangskarte. Mit dem CoVID19Chip entfällt diese PLASTIK-Karte. Auch das hat die böse Hexe, Flinten-Uschi am 16.September als ILO-Fachangestellte der Jesuiten-UNO in ihrer Geschäftsordnungs-Ankündigunsrede klar zum Ausdruck gebracht. Im text-harmonischen Einklag mit dem Elternratsvorsitzenden Weissmuth.

    Der CoVID19Chip mit den leitfähigen Nanopartikel in den Hirnzellen wird diesen letzten Schritt vollziehen. Nur freiwillig will das kein natürlicher Mensch das zulassen. Es stehen ja Berge an Rechten zum Schutze im Wege, die eben über das SACHRCHT-HANDEKLSRECHT über das PRODUKT : SERVI=SKLAVE=TIER=SACHE !!! JURISTISCHE PERSON vertraglich umschifft werden.

    Actio=reactio. Erschaffe das Problem und verkaufe mit „MUTTI-Tränen“ staatstragend die HEILsbringenden Lösungen in PRODUKTEN !!!!! Wie hier der IMPFSTOFF mit unbekannten Zutaten, deren Definitionen verschwiegen werden und sie keine Erklärung unter Eid, Brief und Siegel, zertifiziert, beglaubigt abgeben, dass das was sie verkaufen wahr ist, die Inhaltsstoffe erklären und die persönliche unbegrenzte Haftung übernehmen, das vom Arzt bis zur Politfigur, es keine Nebenwirkungen und Risiken und Schaden zum Wohle des Menschen und menschheit wie der Unberührtheit bis in die Fortpflanzungsfähigkeiten Schaden an nimmt und das was die propagieren und als Pandemie verkaufen, der absoluten Wahrheit entspricht und hinter den verkauften Begriffen, CoVID19/CORONA kein Doppeldeutigkeit und Doppelzüngigkeit beinhalten.

    Ferner werden all Verkäufer mit und ohne verliehenem ! Dr.Prof. und sonstigen Titeln und dazu involvierten wie integrierten Protagonisten, die diese MASKENSHOW-anordnen ebenfalls keine unbegrenzte persönliche Haftung für alle daraus und dadurch entwickelten und entstandenen Schäden an Körper-Geist-Seele mit einer Erklärung unter Eid und Siegel persönlich mit blauer Tinte und Fingerabdruck dazu abgeben, dass alles was sie sagten, sagen und anordnen, keinerlei Nebenwirkungen und Risiken verbirgt und die verkaufte DATA-RELIGION der reinen Wahrheit und nichts als der Wahrheit entspricht, neutral, souverän gegen geprüft und gesiegelt, so wahr ihnen Gott mit der rechten Hand auf der Heiligen Schrift und gehobener linken Hand, geholfen hat. KEINER wird das tun. KEINER nicht einer. Auch nicht der Hausarzt. Schon gar nicht ein Bürgermeister und Ortspolitiker und die POLIZEI schon mal gar nicht, denn sie wissen alle, dass es ihr nacktes Todesurteil ihrer Existenz ist. So groß ist die eigene ANGST in diesem BigFEAR-Business. Wie Oz, enttarnt zu werden, dass auch er nur ein kleiner ängstlicher mensch, aus Fleisch und Blut ist, der eben nur durch das beherrschen von Technologien und den Hexen wie Teufel umzu, die auch nur ihre Macht und Profit einkassieren wollen, die ganze Welt in Atem hält.

    So auch die klare Haftungsausgrenzungen der drei privaten kommerziell fremdgesteuerten und voll gesponsten Institute, WHO-HOPKINS-CHARITÈ in deren Geschäftsordnungen und Geschäftsbedingungen. Liest nur keiner. !!!!!! So steht auch auf deren Seiten drin, dass seit der 16.KW, also dem 13.April 2020 in keiner Sentinelprobe, kein Nachweis von SARS COV2 erbracht werden konnte Dieser fehlender Nachweis wurde über Monate hinweg in zahlreichen RKI-Veröffentlichung dargelegt, so auch im Situationsbericht vom 3.September 2020, dennoch wird an altem Mantra fest gehalten und munter DATA RELIGION private kommerzielle zwecks Aufrechterhaltung des ClimateChange for SystemChange Policy.

    Welchen wirkliche VIR-US versuchen die beauftragten NGOs weltweit mit allen noch so unehrenhaften wie unlauteren gesetzeswidrigen hochkriminellen Methoden gemäß HLKO von 1907, nach alten braunen Methoden zu bekämpfen der Milliarden an :menschen in Panik, MASK-Trauma, social distancing-stay-home Paranoia versetzt, ungeachtet der daraus künstlich entwickelten Traumatisierung, Risiken und gesundheitlichen Nebenwirkungen auf Körper-Geist-Seele, Familie, Gesellschaft, heimischen Wirtschaft und Sicherung des Lebens und Lebensraumes ?????
    WAHRHEIT.
    Der nicht für die :menschen tödlich ist, sondern nur und ausschließlich für die HERRSCHENDEN in ihren BURGEN, SCHLÖSSERN, DOME, VILLEN, Babylonischen Glastürmen und Politbüros und WHITE-TERROR Büros, wie all von ihnen abhängigen TERROR-BUSINESS-PEOPLE, die ebenso mit Eigeninteressen sich deren Produkte bedienen um ihrer Machtbereiche in ihren Clans-Mafia-Kartellgebieten aufrecht zu erhalten. Alles krumme Geschäfte auf Lug&Trug, Täuschung und Entertainment, denn sie nennen diesen aktiven alten und laufenden Weltkrieg wie: HANDELSKRIEG !!!!! auf sozialisierte Kosten und Leben. No more, no less.

    Fazit : Bald wird jeder jemanden kennen der wirtschaftlich ruiniert ist, aber niemanden der „SARS COV2 CORONA“ hat. Es sind weltweit mehr Menschen durch und an CORONA verblödet worden, als jemals gestorben, und wenn verstorben, schon mal schon gar nicht daran. Und die forensisch-kriminalistisch, pathologisch zu untersuchenden Todesfälle um den Zusammenhang zwischen 5G und einem angeblichen Virus auszuschließen und diesen als alleinigen Verursacher gerichtlich gesiegelt, zertifizierten Nachweis offen zu legen….diese Untersuchungen und Nachweisführungen bleiben aus……weeiiillll…..alle schnellstmöglichst in Asche gelegt wurde, wie in Wuhan alles unter Wasser gesetzt wurde. So einfach wird sich das gemacht.

    Welche Bücher liegen der Hellywood-Show vor :

    The Hebrew Bible; The Red Fog over America; The MASK of the Red Death; The Eye of the Darkness; das Skript zu Contagion; Matrix; Childhoods Death; the 5thWave; in-time;; HungerGames; Geo-Storm; Independence-Day 4th.July !!! V Wie Vendetta ; 666.

    Dieser Der Film „V Wie Vendetta“ aus dem Jahre 2005 handelt von einer totalitären Diktatur, die ihre Macht dadurch gewinnt, dass sie eine Gesellschaft der Angst aufgrund eines sich angeblich in der ganzen Welt verbreitenden Virus schafft. In dem Film verbreiten die Medien angstbasierte Propaganda auf den Fernsehbildschirmen jedes Haushalts und auf den Straßen der Stadt. Der autoritäre Diktator verspricht Sicherheit, aber keine Freiheit. Das beständige Thema „Das ist für Ihre Sicherheit“ wiederholt sich im gesamten Film.
    Am wichtigsten ist, dieser Film spielt im Jahre 2020 !!!!!!!! und dass der Film damit endet, dass die Gesellschaft aufwacht und das korrupte faschistische Regime zerschlägt. Dies entspricht dem Ende der Biblischen Geschichten, erklärt in den Offenbarungen !!!! Erneuter Untergang des 7.Imperiums und des 10. Königreichs…hier GB mit G-B und Roms?? Was kommt dann???? Mal die Rothschilds und die Aschkenasen und Khazzaren fragen, deren Haupstadt ist NUR SULTAN. So auch die Patriarchen, bloß nicht MERKEL-SPAHN-LAUTERBACH und STEINMEIER und FLINTEN-USCHI&Co…….

    „ Wer die Menschen verwirrt, wer sie ohne Grund in Unsicherheit, Aufregung und Furcht versetzt, betriebt das Werk des Teufels“ so F.J.Strauss, am 6.Juni 1986, das Jahr, in dem der Friedensvertrag mit dem Deutschen Volke hätte geschlossen werden müssen, aber geschickt durch Täuschung des fortbestandes des Weltkriegszustandes und den Besatzungszustand aus bestimmte Gründen, die heute zu Tage kommen, weil Wahrheit ist a b s o l u t, um den „Handelskrieg“ in einen erneuten offenen Krieg um zu münzen, um über Totalschäden, an allen SACHEN, “ Wirtschaftsförderungsprogramme, Arbeitsplatzbeschaffungsmaßnahmen“ längst überfällige neue Welt-Verträge, die alle abgelaufen sind, Hochfinanz, Nationenhoheiten, für den neue digitalisierte voll-gechipte Neue-Weltordnung. Das Umerziehungsprogramm läuft auf vollen Touren per Täuschung im Völkerrechtsverkehr. Zu Land, zu Wasser und in der Luft, bei laufender Kennzeichnung des Himmels mit dem gechemtrailten X en !!!!!!! Grüße von NIMROD, Horus und Seth, Kain und Abel, Romulus und Remus..usw…

    Und wem soll nun die „ GOLDENE MASKE“ verkauft, nicht verliehen werden? An die dümmsten, primitivsten, geisteskranken, pädophilen, antichrist Arschkriechers in den NGOs und ihren GmbHs, Parteien genannt, wie daran partizipierenden Gewerkschaftsfirmen wie Kirchenfirmen, Impfbefürworter, CoVIDIOTEN, schwarzen Maskenfanatikern und Geschäftsbetreibern und Strickern, Globalistischen Sekten und Irreligionspsychopathen, staatstragenden Desinformaten den BLAUE-MSM Propheten in blauen EXPERTEN-Kostümen und rothen, weißen, blauen, pinken Krawatten auf weißen Hemden und Fräckchenjäckchen, Kakademiker mit lizensierten geborgten Titeln, heimseiten-mitläufern, Chemtrail-Leugner, Fake-Truther, leftismidrigtis-Fanatisten der fffraktionen, Qualcommtreuen 5Gsmarttelecommunikatoren………und was sonst noch so alles privat kommerziell als Pseudowissensversachtlich-möchte-gern-Physiker mit tödlichen Energien zurm fuchteln, BigChemie und BigPharma und BigMilitary-Investoren und Aktionäre, die gerade sich die Taschen aus dem Leid und Elend der Menschen füllen, sich und ihre Kinder uns dessen Zukunft verkaufen. Die Frage an die :menschen die mit Sachverstand dies lesen gilt die Frage : So das einfach so weiterlaufen?? Warum wird die Menschheit in ihren Nationen, Staat genannt, nicht darüber persönlich mit blauer Unterschrift auf einem Dokument gezeichnet um Zusage, Meinung, Abstimmung gefragt, ob sie diesen gesellschaftliche sozialistisch-kommunistisch-privat-kommerzielle Diktatur nach Orwell und Marx, wie Baruch, Herzl, Coudenhove-Kalergi und Hooton-Kaufman, wie Morgenthau wirklich zwangsgeimpft, zwangsgechipt wollen??? Warum werden sie nicht gefragt?????
    Die Antwort ist so wahr wie banal, tatal : Eine SACHE KANN NICHTS ENTSCHEIDEN: WÄHLEN:REKLAMIEREN:ABLEHNEN:PROTESTIEREN:RECHTSMITTEL einlegen. Ihr MÜLLEIMER kann das auch nicht, sich wehren oder meckern oder die eigenworfene faule schimmlige Ladung ablehnen. Denn mit WEM haben die NGOs Verträge, auf die sie beharren, auf Teufel komm raus????? mit der JURISTISCHEN PERSON : HERR u. FRAU MAX MUSTERMANN in WOHNHAFTSHAUSEN, STAATENLOSE AUSLÄNDER als PERSONAL der fiktionalen NGO-Nation DEUTSCH, unterzeichnet auf dem PERSOnal-Ausweis !!!!! Und wer bürgt und haftet und wird zur Rechenschaft geszogen? Sie, du, Du. …..wir…..pluralis modestiae..
    Also. Hausaufgaben machen. Status klären. Die ORIGINAL-GEBURTSURKUNDE sich vorlegen lassen, Familienstammbaum ausgraben, Sich von allen zuständigen Verwaltungsstuben, die Bescheinungungen einholen, dass die Großeltern und Eltern, Deutsche Staatsangehörige sind nach gültigem Staatsrecht, Verfassung und Grundgesetz, wie Meldebescheinigung, nach immer noch gültigem RuStAG 1913, !! KEIN GELBER SCHEIN und Kein StAG37 Zettel !!! nur RuStAG ist gültig. Dann nach KÖLN die Firma BVA stürmen, Abteilung : STAATENLOSE AUSLÄNDER“ und den Staus unverzüglich, ohne Wenn und Aber, Ablehnung und Widerspruch imit dem WILLKÜR-VIRUS, ändern lassen, in Deutsche Staatsangehörigkeit, wieder Deutscher zu werden, Den Titel DEUTSCH ablegen. Nur dann kann der Weg beschritten werden, sich von diesem WILLKÜR-DIKTATUR sich zu distanzieren um das Wort : „NEIN DANKE “ für die ganzen Angebote, des Chippen und Impfens wie iwohn-haftierung zu befreien um das Wort und Recht dazu wieder zu erhalten, ihnen allen die Leviten zu lesen und sie zum Teufel zu jagen, eben mit dem gültigen Grundgestez und der gültigen Verfassung, und nicht den geltenden, die sie Geschäftsordnungen und Geschäftsbedingungen, die OHNE “ Im Namen des Volkes“ erschaffen wurden !!!!!
    Es ist der einzige noch verbleibende Weg !!!! Der Rechtes ist und völkerrechtlich intenatinal legitim und anerkannt wird. So die Verträge !!!! „] a.r.r.s.o by the Author. Commonwealther.

    [“ „Herr Dok_tor, wie kann ich meine Kinder vor dem Wahnsinn und dem „WIRus“ vor allem Allergien und Hauskrankheiten schützen???? „ Device-frei im Dreck spielen lassen und organisch ernähren ohne FastFood und Popes and Pops. isded…. !!“ „…und nach welchem Recht&Ordnung?“ Mutter Natur mit den 1o Geboten, einen Spiegel, um die Lüge in das unterbewußt Gesagte in die Wahrheit zurück zu spiegeln, mehr brauchen sie nicht, alle darüber hinaus ist privater Kommerz und Geschäftemacherei zu Lasten der Menschheit, so auch der Hippokratischer Eid. Helfen statt krank machen. Heilen statt Zuträger der Polit-HealthCare Ind. Zu sein. Frei Atmen und leben, statt sich selbst zu vergiften in BLAUEN Masken und andressierten Ketten als SERVI““] a.r.r.s.o by the Author

    Liken

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      „Verteilen ist keine Lösung des Problems, sondern nur dessen Multiplikation!“
      http://www.jjahnke.net/wb/rundbr135-l.html#3830

      Wir haben in Deutschland … sicher über 10 Mio. meist muslimische und schwer integrierbare Menschen aus Asien und Afrika. …reine Wirtschaftsmigranten…Fast jeder… hat Signale in die Heimat mit der Aufforderung nachzukommen geschickt.
      Sehr viele der Zuwanderer sind „gewaltgehärtet“.


      …Gebiet rund um das Schlesische Tor in Berlin-Kreuzberg – nur 4 km vom Amtsitz der Bundeskanzlerin entfernt – immer mehr zum Hotspot für schwere Straftaten – Drogenhandel, Gewalt, Raub, aber auch Beleidigungen und Sexualdelikte durch Dealer.
      Berlin, März bis Juni 2020:210 „gemeinschaftliche oder besonders erniedrigende Vergewaltigungen“ …davon …50 Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre …16 nicht älter als 14 Jahre.

      Liken

  24. Interessierter Leser schreibt:

    Sehr geehrter Herr Helmes, vielen,vielen herzlichen Dank für Ihre ausführliche Antwort auf meine Frage! Mit so viel Bemühung Ihrerseits habe ich nicht gerechnet. Danke nochmals!
    Zudem freut und erleichtert es mich, von Ihnen auf diesem Weg zu erfahren, daß Sie über Kontakte mit Fachleuten verfügen und dadurch offenbar Zugang haben zu objektiven Informationen im Hinblick auf das Virus. Das wird Ihren Lesern hoffentlich helfen, wohlbehalten durch diese Zeiten zu kommen.
    Daß mit dem zweiten Lockdown, der gemäß des von mir bereits erwähnten „Covid-Plan/Rockefeller Lockstep 2010“ sechs Monate und länger dauern soll, die Wirtschaft in Europa und den USA endgültig zerstört wird, wird nicht die unfreiwillige Folge der angeblichen Corona-Pandemie sein, sondern ist die beabsichtigte Folge zugunsten derjenigen, welche das Große Reset im eigenen Interesse durchzusetzen beabsichtigen.

    Liken

  25. Politiker-42 schreibt:

    Mit dem Virus ist es China. Das ist eben einfach so. Keine Diskussion nötig.

    Blicken wir dazu schnell noch einmal zurück zu Rußland, Putin und Nowitschok:
    Hier eine durchaus glaubhaft wirkende Einschätzung der möglichen Lügen und Dummheiten der vorschnellen Putin-Ankläger – natürlich unglaubwürdig für Gläubige und Vorurteilspfleger, da bei RT zu hören:
    https://deutsch.rt.com/meinung/107126-nowitschok-dilettanten-vegiftungstheorien-fur-jeden-geschmack/
    Aber manche bilden ihre Urteile halt auf grundlegenden Vorurteilen. Logik und Fakten zählen nicht. Täter und Urteil stehen von vornherein fest. Basta!
    Frage:
    Wie ist eigentlich die Interessenlage der USA? Was schwätzen da jetzt deutsche Polit-Schwätzer, auch in Bezug auf die Pipeline, die die USA mit allen Mitteln – mit a l l e n Mitteln – verhindern wollen? Wurde darüber je auch nur nachgedacht, oder besteht da ein Denkverbot? (Falls Betonköpfe überhaupt denkfähig sind.)

    Liken

  26. Bärbel Witzel schreibt:

    Lieber Herr Helmes, liebe Leser,

    das wird sicherlich Sie und viele Leser schockieren und es ist keine leichte Kost. Wer sitzt hinter den Kulissen an den Schalthebeln der Macht?

    Es sind die okkulten Geheimgesellschaften, die Think Tanks, Freimaurer und andere, die über der ganzen Welt verteilt sind, das biblische Natterngezücht – ein Matrixsyndrom.

    Matthäus 23:33
    Ihr Natterngezücht, wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

    Doch zunächst einmal die Rede von John F. Kennedy vom 12.09.1962:
    „Allein das Wort ‚Geheimhaltung‘ ist widerlich in einer freien und offenen Gesellschaft; und wir sind als Volk von Natur aus und historisch Gegner von GEHEIMGESELLSCHAFTEN, geheimen Eiden und geheimen Vorgehensweisen.

    Denn wir stehen einer weltumfassenden, erbarmungslosen VERSCHWÖRUNG gegenüber, einer Verschwörung, die in erster Linie auf verdeckte Mittel baut, um ihre Einflusssphäre auszudehnen – auf Infiltration statt Invasion, auf Unterwanderung statt Wahlen, auf Einschüchterung statt freier Wahl, auf Guerillaangriffe bei Nacht statt auf Armeen bei Tag.

    Es ist ein System, das unter Verwendung unermesslicher menschlicher und materieller Ressourcen eine eng miteinander verknüpfte, höchst wirkungsvolle Maschinerie erschaffen hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen kombiniert.

    Ihre Vorbereitungen werden geheim gehalten, nicht veröffentlicht, ihre Fehler werden begraben, nicht in die Schlagzeilen gebracht, Abweichler werden zum Schweigen gebracht, nicht gelobt. Keine Ausgaben werden infrage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis wird enthüllt.“
    Diese Rede kostete ihm das Leben. Am 22.11.1963, einem „black friday“, wurde John F. Kennedy ermordet.

    Freiheit durch Wissen – das Komitee der 300
    Ein Vortrag von Dr. John Colemann:

    Wenn Sie das Video bis zum Ende angesehen haben, werden Sie feststellen, dass es viele Parallelen gibt zwischen dem was in den USA passiert und in unserem Land, u. a. die Negativauslese von Politikern, welche die SED-Regentin Angela Merkel in unserem Land bereits vorgenommen hat. Er berichtet auch über den perfiden Club of Rome.

    https://linksfaschisten.blogspot.com/search/label/Club%20of%20Rome

    Ein paar dieser Ziele sind:
    Die Eine-Welt-Regierung.

    Die völlige Zerstörung nationaler Identitäten. Es soll eine einheitliche Masse kreiert werden. Man stelle sich einen Rasen im Garten vor in dem jeder Grashalm genormt ist, also einer wie der andere aussieht.

    Die Zerstörung der Religion in die Wege zu leiten, insbesondere die christliche Religion.

    Durch begrenzte Kriege in den Industrieländern die Bevölkerung nach Bedarf zu vermindern.

    Den völligen Kollaps der Weltwirtschaft und ein totales politische Chaos zu erzeugen, (Krisen werden künstlich erzeugt).

    Ein postindustrielles Nullwachstum, das ebenfalls vom Club of Rome eingeführt wurde, so das Arbeitsplätze verschwinden werden. Die vermeintliche Corona-Krise dient hier nur als Mittel zum Zweck.

    Es soll ein weltweiter terroristischer Apparat organisiert werden. Bei uns haben wir ja bereits einen – die STASI.

    Regierungen sollen von innen heraus unterwandert und zerrüttet werden.

    Joschka Fischer, einer der Dunkellinken muss es ja wissen:
    https://www.achgut.com/artikel/joschka_fischers_grosse_corona_transformation

    Ich kann diese Bücher nur weiterempfehlen:

    Die USA haben die gleichen Probleme wie wir. Die Amerikaner sind nicht gegen uns. Bleiben wir weiterhin wachsam und diskutieren wir darüber.

    Auch in der Bibel finden wir Textstellen über Dämonen

    Offenbarung 12, 9: Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt; Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihn dahin geworfen. (Dämonen sind vom Glauben abgefallene Engel, die Satan dienen).

    Dämonen sind mächtig, aber Gott hat ihnen Grenzen gesetzt. Die Bibel sagt in Markus 1, 27: Und sie entsetzten sich alle, so dass sie sich untereinander befragten und sprachen: Was ist das? Eine neue Lehre in Vollmacht! Er gebietet auch den unreinen Geistern, und sie gehorchen ihm!

    Jesus besitzt Gewalt über Dämonen. Die Bibel sagt in Lukas 4, 35-36: Und Jesus bedrohte ihn und sprach: Verstumme und fahre aus von ihm! Und der böse Geist warf ihn mitten unter sie und fuhr von ihm aus und tat ihm keinen Schaden. Und es kam eine Furcht über sie alle, und sie redeten miteinander und sprachen: Was ist das für ein Wort? Er gebietet mit Vollmacht und Gewalt den unreinen Geistern, und sie fahren aus.

    Der Feind ist zwar unsichtbar, aber der Kampf ist Realität und betrifft einen jeden persönlich. Die Bibel sagt in Epheser 6, 12: Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in dieser Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.

    Wenn sie sich Gott unterstellen und dem Teufel widerstehen, dann muss Satan von ihnen weichen. Die Bibel sagt in Jakobus 4, 7: So seid nun Gott untertan. Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch.

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

    Liken

    • conservo schreibt:

      @ Liebe Frau Witzel, ich bin aber nicht geschockt, ganz und gar nicht! Beste Grüße! PH

      Liken

    • Dr. Gunther Kümel schreibt:

      Barbara Witzel,
      Sie haben recht.
      Hinzuzufügen ist, daß „Die Dreihundert“ zunächst auf das Ziel hinarbeiten, unsere Identität zu vernichten: Religion, Familie, Mann-Frau-Beziehung, Eigentum, Liebe, Kultur, Heimat, Volk, Nationalstaat. Und eben Zerstörung der Wirtschaft bis aufs Existenzminimum.
      Übrig bleiben soll ein entwurzelter „Verbraucher“, der nur noch nach Marken lebt: Pepsi oder Cola, Eintracht oder Bayern.
      Die Entwurzelten sollen dann weltweit malochen am Existenzminimum, der Ertrag der Arbeit geht an die „Dreihundert“.

      Liken

Kommentare sind geschlossen.