Nach Gruppen-Vergewaltigung auf freiem Fuss

Von CC Meir

Majid H. – einer der Täter bei de Freiburger Massenvergewaltigung 2018. Von den Tätern aus Leer (zwei Syrer und ein Iraker) gibt es – wie immer – erst einmal keine Bilder. (Screenshot: Video über Vorstrafen von Majid H.)

Gegen die 3 tatverdächtigen „Männer“, die in Leer eine 18jährige in eine Wohnung gelockt, geschlagen und mehrfach vergewaltigt haben sollen, erließ die Staatsanwaltschaft Aurich zunächst Haftbefehl, sie wurden dann aber „gegen Auflagen“ freigelassen.

Will man diesen „Männern“ genauso wie Ali Bashar – der Mörder der 14jährigen Susanna, der bereits eine 11-Jährige vergewaltigt hatte – und vielen anderen Gewalttätern durch die Freilassung die Möglichkeit geben, zu flüchten und ihnen Gelegenheiten zu weiteren Sexualstraftaten und Verbrechen verschaffen ?

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, Islam, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Deutschland hat fertig – die Verwahrlosung jeglicher Infrastruktur

(www.conservo.wordpress.com)

Von altmod

Im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe im Sommer 2021 sind unmittelbar zum Geschehen harsche Vorwürfe aufgekommen, wie Staatsverbrechen, Politikverbrechen und als harmloseste Metapher „Staatsversagen“.

Das regte mich schon auf, dass man von gewissen Seiten umgehend Vorwürfe parat hatte, als noch Tote zu bergen, Evakuierte zu versorgen waren, der Schock über das Geschehen noch virulent war. Kein Moment des Innehaltens vor dem Leid der Menschen – und auch angesichts der großartigen spontanen Hilfeleistungen und des Einsatzes von Mitmenschen, vor allem in Organisationen, die überwiegend auf Freiwilligenarbeit gründen, wie Feuerwehren, Technisches Hilfswerk, Sanitäts- und Rettungsdienste. Dann auch noch augenblicklich das widerliche Verhalten der grünversifften Medien, rot-grüner Politiker und schmarotzerhafter Klima-Gören, das Ganze umgehend für ihre persönlichen politischen Zwecke zu instrumentalisieren.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, Frankfurter Schule, Politik Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 54 Kommentare

Flutkatastrophe – Bericht vor Ort aus Ahrweiler und Bad Neuenahr

  • Helfer werden nicht hineingelassen
  • Zustände wie im Krieg
  • Trotzdem großer Zusammenhalt

(www.conservo.wordpress.com)

Von Roland

Gestern (25.07.2021) hat der SWR den ganzen Tag gemeldet, Helfer sollten nicht anreisen wegen Überlastung der Straße in der Abfahrt nach Bad Neuenahr-Ahrweiler… als wir gestern herausfahren, war da nichts… leere Straßen!

Vorbemerkung: Es folgt ein Bericht des Helfers Roland, der vor Ort war und seine Eindrücke aufgesprochen hat. Ich habe sie transkribiert und hier mit Rolands Bildern veröffentlicht.

Sonntag, 25. Juli 2021

Es ist unfassbar. Das ist unfassbar. Heute (25.7.2021) – Sonntag Mittag. Es ist 13.40 Uhr. Wir sind in Ahrweiler. Wir sind die einzige Hilfstruppe hier, die sie heute in Bad Neuenahr Ahrweiler bzw. jetzt nur in Ahrweiler hereingelassen haben. Die einzige. Das sind 25 Leute. Draußen am Nürburgring stehen 5000 Leute. Sie lassen keinen herein. Und hier suchen die Leute Hilfe. Sie suchen rufend und händeringend Unterstützung, um Keller leer zu machen und sonstiges. Das ist unglaublich.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Finger weg von unserem Bargeld!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

Mein Geld gehört mir!? – Denkste!

Die EU will den Kampf gegen Geldwäsche verschärfen. Dafür hat sie jetzt ein Maßnahmenpaket vorgelegt, dessen Verwirklichung einen erheblichen Eingriff in die Freiheit der Bürger darstellen würde. Und es stellt – unausgesprochen – Bargeldzahler in den Verdacht, Verbrecher bzw. unredlich zu sein. Dafür gibt es keine Belege; und es darf erinnert werden, daß die großen Betrugsskandale der letzten Zeit, wie z.B. der Cum-ex-Steuerbetrug oder der Betrug bei Wirecard, bargeldlos abliefen. Und allen Versuchen zum Trotz: Bargeld bzw. das Bargeldloszahlen bleiben nach wie vor bei den Deutschen beliebt. Bargeld gilt für die meisten von uns so etwas wie gedruckte Freiheit.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter EU, Europäische Kommission, Politik Deutschland, Politik Europa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Kommunismus, Islam, Militär, Südafrika… Traumschiff-Phantasien ade! Was braut sich da im „schwarzen Kontinent“ zusammen?

(www.conservo.wordpress.com)

Von Alex Cryso

Wer sich einmal die Gesamtkarte Afrikas anschaut, der entdeckt eine Welt, die ihren Namen „schwarzer Kontinent“ voll und ganz verdient – zumindest, was die düsteren Vorzeichen betrifft. Vorbei sind die Zeiten, in denen Urlaubsphantasien von wilden Tieren, tanzenden Eingeborenen und romantischen Sonnenuntergängen unser allgemeines Bild prägten. Denn das heutige Afrika ist leider fernab von jeglichen Traumschiff-Illusionen: Es ist geprägt vom sozialistischen Arabien, zum dem unter anderen solche Staaten wie Algerien, Libyen, Ägypten und der Sudan gehören. Vom sozialistischen Schwarzafrika, das beispielsweise  Ghana, Mali oder Tansania umschließt. Sowie dem Kommunismus in Angola, dem Kongo, in Madagaskar, Eritrea und Burkina Faso. Nicht zu vergessen die Militärdiktaturen im Niger, Tschad und in Uganda.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter AfD, Afrika, antifa, APO/68er, Die Grünen, Die Linke, Islam, Kirche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Sabato manifestazioni anti Green Pass in tutta Italia, da Torino a Palermo

  • Am Samstag Demonstrationen gegen den Green Pass in ganz Italien
  • Von Turin bis Palermo
  • Wer gegen den „Pass der Sklaverei“ protestieren will, melde sich zum 24.Juli, 17.30 Uhr auf Facebook und Telegram

(www.conservo.wordpress.com)

Publiziert am 23.Juli 2021, La Stampa, Cronaca

Gastbeitrag mit Übersetzung von Dr. Juliana Bauer

So lauteten am Freitag Titel und Vorspann eines knappen, aber informativen Textes in LA STAMPA, einer der führenden Tageszeitungen von Italien. In BELLA ITALIA geht es also heute rund! Parallel zu Frankreich, wo ebenso wieder, nach dem Entscheid der Nationalversammlung im Morgengrauen des 23.Juli, Groß-Demos für dieses Wochenende angekündigt sind.

La Stampa ist nicht die einzige Zeitung, die diese Meldung plakativ, ins Auge springend bringt. Sämtliche Tageszeitungen wie La Repubblica, Il Giorno u.a. vermelden das für die Italiener wichtige Ereignis.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Wir können gewinnen, wenn wir die Strategie verstehen

  • Widerstand unter totalitären Regimes
  • Strategien der Machthaber durchschauen

(www.conservo.wordpress.com)

Von Martin Armstrong am 18.7.2021, übersetzt von Maria Schneider

Mentizid (Gehirnwäsche, seelische Folter)
Quelle: Martin Armstrong

FRAGE: Herr Armstrong, Sie haben Ihr Modell veröffentlicht und davor gewarnt, dass wir in eine Phase eintreten, die das Ziel hat, den Totalitarismus bis zum Jahr 2032 einzuführen. Können Sie bitte näher darauf eingehen? Danke für Ihren Mut in diesen Zeiten

WH

ANTWORT: Während sich alle auf COVID konzentrieren und vorbringen, dass es kein Virus gäbe oder dass es ohne Impfung leicht zu behandeln wäre, übersehen sie das eigentliche Ziel – unseren Niedergang in den Zustand einer tyrannischen Psychose, die eine totalitäre Herrschaft erschafft.

Der totalitäre Staat befolgt immer bestimmte Spielregeln. Zuerst müssen sie Angst erzeugen. Danach werden die Menschen terrorisiert. Schließlich versuchen sie, die Macht zu ergreifen, indem sie Lösungen anbieten. Im Austausch für diese Sicherheit müssen Sie jedoch auf all Ihre Rechte verzichten. Genau das hat Ben Franklin eigentlich gemeint.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Rumpelstilzchen lebt: Wie die EU Menschenrechte mit Füßen tritt

Ablenkungsmanöver gelungen: Während deutsche Spitzenpolitiker gegen Ungarns Gesetz zum Jugend- und Familienschutz mobil machten, blies das Europäische Parlament selbst zum Angriff auf fundamentale Menschenrechte.

Berliner Marsch für das Leben am 18.09.2021 unterstützen

(www.conservo.wordpress.com)

Von DR.PHIL.MEHRENS *)

„Heute back ich,
Morgen brau ich,
Übermorgen hol ich der Königin ihr Kind;
Ach, wie gut, daß niemand weiß,
daß ich Rumpelstilzchen heiß!“

»Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!« Man fühlt sich unweigerlich erinnert an das garstige Männchen aus dem Märchen der Brüder Grimm, das es auf das Kind der Königin abgesehen hat, wenn man sich vor Augen führt, wie sicher sich die linksextremen Kindervernichter in der EU fühlen.

Mit einer geschickten Finte haben sie sich die Aufmerksamkeit der europäischen Bevölkerung vom Leib gehalten: Das Gefasel von europäischen Werten, die das ungarische Jugendschutzgesetz angeblich gefährde, das Theater um die Propagandaillumination der Münchner Allianzarena anlässlich des EM-Spiels am 23. Juni 2021, das alles lenkte wirksam ab von dem, was sich nur einen Tag später im Europäischen Parlament abspielte.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Auf der einen Seite ein völlig legitimes und sogar im Sinne einer familienfreundlichen staatlichen Grundausrichtung wünschenswertes Gesetz, das widernatürliche Abweichungen von der Norm dorthin zurückverbannt, wo sie hingehören: in den Bereich dessen, was ein Staat tolerieren, aber nicht aktiv fördern sollte; auf der anderen Seite ein unerhörter Angriff auf das Recht jedes Menschen auf Leben, auf körperliche Unversehrtheit, auf seine unantastbare Würde.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter antifa, APO/68er, CDU, Christen, Kinderschänder/Pädophile, Kirche, Kultur, Politik Deutschland, Politik Europa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Flutkatastrophe – Traktoren- und Baumaschinenhersteller müssen ‘ran!

  • Jetzt. Unkompliziert. Ohne Bedingungen.
  • Eine einmalige Werbechance für Baumaschinen und Traktoren
  • Unsere Bauern und Helfer vor Ort brauchen Ersatzteile und Maschinen

(www.conservo.wordpress.com)

Von Maria Schneider

Sie erinnern sich? Vor 6 Jahren öffnete Angela Merkel mit Überrumpelungstaktik und emotionaler Erpressung unsere Grenzen weit wie Schleusentore. Seitdem strömt eine Flut von schwarzen und braunen Menschenmassen in unser Land und begräbt uns unter Forderungen, Erpressungsversuchen, Einschüchterungen und Übergriffen.

Unsere Städte gehören nicht mehr uns. Unsere Bahnhöfe sehen schlimmer aus als im Orient und in Afrika. Vergewaltigungen, Überfälle, Messermorde sind in Dutzenden „Einzelfällen“ an der Tagesordnung.

Dennoch wurde diese Menschenflut mit breit angelegten Plakataktionen zahlreicher Unternehmen befürwortet, die sich ob der billigen Arbeitssklaven und Neukonsumenten schon die manikürten Hände rieben.

Häuser wurden errichtet. Ganze Stadtteile wurden aus der Grube gehoben. Container standen über Nacht zur Verfügung. Busse transportierten die kostbare afro-arabische Arbeiter- und Konsumentenfracht in eilends errichtete Lager.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 37 Kommentare

AKTUELL: Hochwasserhilfe NRW – was du tun kannst

(www.conservo.wordpress.com)

Conservo zeigt das Bild ohne die Aufschneiderin Susanna Ohlen (RTL). Ich denke, damit sind alle einverstanden

Von Speerspitze des Widerstands

Eine furchtbare Hochwasserkatastrophe ist über Westdeutschland hergezogen. Einige Tage nach dem Starkregen wird das wahre Ausmaß der Schäden sichtbar: Viele Menschen sind gestorben, noch mehr haben wirklich alles verloren. Auch die Niederlande und nun Bayern und Österreich haben „Land unter.“ Der Staat übt sich in Untätigkeit. Ein Empörungsartikel zu Hintergründen und unfassbaren Entwicklungen im Zusammenhang mit der Katastrophe findet sich hier, wichtiger ist jetzt aber erst einmal, dass die Menschen Hilfe bekommen.

Wir beschäftigen uns hier mit der Lage in NRW, konkret im Raum Euskirchen, wo das Unwetter große Schäden angerichtet hat. Ggf. erweitern wir im Laufe der nächsten Tage und Wochen diese Seite um Informationen zu anderen betroffenen Regionen.

Du willst helfen, weißt aber nicht wie? Dann lies bitte weiter!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare